Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll es weitergehen

Wie soll es weitergehen

26. Februar um 15:54

Hallo alle zusammen ich bin frustriert und hoffnungslos. Ich bin seit über 6 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat ein Kind aus einer früheren Betziehung ( 7 Jahre alt und er hat es noch nie gesehen, dass ist aber eine andere Geschichte).
Unser Streitpunkt ist seit Jahren das Geld. Er verdient nur Mindestlohn und muss 306 Euro Unterhalt zahlen. Auto fährt er seit 10 Jahren keins, er fährt das ganze Jahr mit dem Rad auf Arbeit weil er sich kein Monstaticket leisten kann.
Seit 5 Jahren waren wir nicht mehr im Urlaub, essen gehen, sonstige Unternehmungen alles ist nicht drin. Ich bin quasi diejenige von uns beiden, an der vieles hängen bleibt.
Ich zahle unsere Einkäufe, wenn größere Dinge kaputt gehen etc.
Wir sind beide 31 und an eigene Kinder oder Heiraten ist nicht zu denken.

Ich bin so enttäuscht von mir. Ich müsste doch hinter ihm stehen, mache ihm aber so oft Vorwürfe wegen dem Geld.
Ich will einfach das wir glücklich werden, ich weiß aber nicht wie

Mehr lesen

26. Februar um 16:06
In Antwort auf sarahb2012

Hallo alle zusammen ich bin frustriert und hoffnungslos. Ich bin seit über 6 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat ein Kind aus einer früheren Betziehung ( 7 Jahre alt und er hat es noch nie gesehen, dass ist aber eine andere Geschichte).
Unser Streitpunkt ist seit Jahren das Geld. Er verdient nur Mindestlohn und muss 306 Euro Unterhalt zahlen. Auto fährt er seit 10 Jahren keins, er fährt das ganze Jahr mit dem Rad auf Arbeit weil er sich kein Monstaticket leisten kann.
Seit 5 Jahren waren wir nicht mehr im Urlaub, essen gehen, sonstige Unternehmungen alles ist nicht drin. Ich bin quasi diejenige von uns beiden, an der vieles hängen bleibt.
Ich zahle unsere Einkäufe, wenn größere Dinge kaputt gehen etc.
Wir sind beide 31 und an eigene Kinder oder Heiraten ist nicht zu denken.

Ich bin so enttäuscht von mir. Ich müsste doch hinter ihm stehen, mache ihm aber so oft Vorwürfe wegen dem Geld.
Ich will einfach das wir glücklich werden, ich weiß aber nicht wie

Und warum gibst du unterschwellig ihm die schuld daran? Ist er denn zufrieden mit seinem Leben? Hoffentlich! Wenn ja, dann ändere deine Einstellung oder suche dir einen anderen Partner. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:08
In Antwort auf fresh0089

Und warum gibst du unterschwellig ihm die schuld daran? Ist er denn zufrieden mit seinem Leben? Hoffentlich! Wenn ja, dann ändere deine Einstellung oder suche dir einen anderen Partner. 

Er ist ganz und gar nicht zufrieden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:12
In Antwort auf sarahb2012

Er ist ganz und gar nicht zufrieden!

Dann muss er was ändern. 
woran scheitert es denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:18
In Antwort auf fresh0089

Dann muss er was ändern. 
woran scheitert es denn?

Er hat sich schon wegen einem Umschulung erkundigt, bekommt er nicht, da es in seinem erlernten Beruf genug stellen gibt. Allerdings verdient er dort auch nicht viel mehr. Ja was haben wir denn schon für Alternativen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:22
In Antwort auf sarahb2012

Er hat sich schon wegen einem Umschulung erkundigt, bekommt er nicht, da es in seinem erlernten Beruf genug stellen gibt. Allerdings verdient er dort auch nicht viel mehr. Ja was haben wir denn schon für Alternativen?

Dann soll er abends in die Schule gehen und sich diese selbst zahlen, wie es viele, viele andere Vollzeitberufstätige auch tun. Er kann auch einen Nebenjob annehmen auf EUR 450,- Basis. 

Es gibt so viele Möglichkeiten! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:23
In Antwort auf fresh0089

Dann soll er abends in die Schule gehen und sich diese selbst zahlen, wie es viele, viele andere Vollzeitberufstätige auch tun. Er kann auch einen Nebenjob annehmen auf EUR 450,- Basis. 

Es gibt so viele Möglichkeiten! 

Er geht in 3 Schichten arbeiten und hat am Monatsende nicht einen Cent übrig, also er hat gar kein Geld für Abendschule.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:26
In Antwort auf sarahb2012

Er geht in 3 Schichten arbeiten und hat am Monatsende nicht einen Cent übrig, also er hat gar kein Geld für Abendschule.

Ich habe auch viele Jahre im drei Schichtsystem gearbeitet. Musste jeden Cent umdrehen. Kredit abbezahlen. Keine festen Tage frei. Dennoch hätte ich nebenbei einen verkaufsjob.  Ich habe es geschafft. Wer will, schafft es auch. Mit jammern wird es absolut nicht besser. Er muss aktiv werden! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 16:36
In Antwort auf sarahb2012

Hallo alle zusammen ich bin frustriert und hoffnungslos. Ich bin seit über 6 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat ein Kind aus einer früheren Betziehung ( 7 Jahre alt und er hat es noch nie gesehen, dass ist aber eine andere Geschichte).
Unser Streitpunkt ist seit Jahren das Geld. Er verdient nur Mindestlohn und muss 306 Euro Unterhalt zahlen. Auto fährt er seit 10 Jahren keins, er fährt das ganze Jahr mit dem Rad auf Arbeit weil er sich kein Monstaticket leisten kann.
Seit 5 Jahren waren wir nicht mehr im Urlaub, essen gehen, sonstige Unternehmungen alles ist nicht drin. Ich bin quasi diejenige von uns beiden, an der vieles hängen bleibt.
Ich zahle unsere Einkäufe, wenn größere Dinge kaputt gehen etc.
Wir sind beide 31 und an eigene Kinder oder Heiraten ist nicht zu denken.

Ich bin so enttäuscht von mir. Ich müsste doch hinter ihm stehen, mache ihm aber so oft Vorwürfe wegen dem Geld.
Ich will einfach das wir glücklich werden, ich weiß aber nicht wie

hä ? Selbst mit Mindeslohn und Kindesunterhalt gibts Möglichkeiten sich die Wünsche zu erfüllen.
Wenn man natürlich die Wünsche sich selbst zu hoch setzt - wird man nie Glücklich.

Ich kann nun auch hier sitzen und jammern, dass ich kein Riesen Haus im Süden habe und wir auch nicht mit den Privatjet durch die Gegend fliege.
Oder einfach mit den Sachen zufrieden sein, die man hat und die man sich leisten kann.

Man kann auch ohne viel Geld heiraten und man kann auch ohne heirat Glücklich sein
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar um 17:31

Wir zahlen 650 Euro Miete, dann halt das übliche Versicherungen, Sprit, Handy. Er muss noch 150 Euro an Schulden abzahlen. Und wenn wir mal was unternehmen , zahl er das.
Ich bin mal glücklich und mal nicht. Wir sehen uns sehr selten und dann halt dieses Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar um 17:34
In Antwort auf sarahb2012

Wir zahlen 650 Euro Miete, dann halt das übliche Versicherungen, Sprit, Handy. Er muss noch 150 Euro an Schulden abzahlen. Und wenn wir mal was unternehmen , zahl er das.
Ich bin mal glücklich und mal nicht. Wir sehen uns sehr selten und dann halt dieses Thema.

Ich habe im Monat noch was übrig von meinem Geld. Ich müsste mir nicht solche Gedanken machen,wenn ich sage "Hey dann zahl ich halt unseren Urlaub, ein neues Auto etc" 
Aber mein denken ist da irendwie altmodisch, die Männer sind ja meist die "ernährer". Aber bei uns ,muss ich meinen Partner finanziell unterstützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen