Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie soll es weiter gehen?

Wie soll es weiter gehen?

18. Juli 2009 um 16:35

muss ich mich von meinem Mann trennen oder besteht noch Hoffnung?

ich habe meinen Mann betrogen - seit 2 Monaten habe ich eine Affäre - ich hab mich verliebt - glaube ich
oder ist es eher die Flucht vorm Alltag, Langeweile, ....?

mein Mann ist der tollste den ich kriegen konnte
momentan fetzen wir uns aber nur
ich bin schnell genervt
er weiß von meiner Affäre
es ist ein ständiges auf und ab und hin und her
waren schon zur Eheberatung

das mit der Affäre kann und will ich nicht sein lassen
für ihn ist es nur körperlich
trotzdem gefällt es mir
Sex bis zum Äußersten hatten wir aber nicht

und mein Mann und ich ....
mal Funkstille, mal Streit, mal Sex, dann wieder genervt ....

ehrlich wäre es momentan, wenn wir uns trennen
aber ich weiß, dass ich es mal bereuen werde
und er will sich auch nicht wirklich trennen
seind seit 8 J. zusammen, haben ein Haus, zwei kleine Kindern
seit Jahren kaum noch Sex, weil ich keine Lust auf ihn hatte
küssen mag ich ihn so richtig auch nur selten
mit meiner Affäre küsse ich so gern, kann mich fallen lassen und genießen
aber liegt es an den Männern oder an den Umgebungen?
weil ich bei meiner Affäre nur "ich" bin und alles vergesse
hier zu Hause bin ich Mutter, Ehefrau, Hausfrau und irgendwie wohl nicht wirklich zufrieden, hab kein richtiges Ziel mehr, hab bislang alles erreicht was ich wollte
hab ein perfektes Leben
doch warum bin ich nicht richtig zu frieden
mit meiner Affäre bin ich in den paar Stunden einfach total glücklich, obwohl ich mich eigentlich "benutzt" fühlen müsste

Mehr lesen

20. Juli 2009 um 12:00

Super toll
... aber wehe wenn er sich dann verliebt, dann setzt du sicher alle unfairen (Druck ausüben auf Kosten der Kinder) Mittel ein, um ihn zurück zu bekommen.

Ihr selbst zerstört alles selbst und dann sind die "Dritten" der Grund für das Scheitern eurer Ehe und der Partner bleibt aus Pflichtgefühl - Männer sind einfach schwächer.

Bin selbst ein gebranntes Kind und - ach ich finde keine Worte - für euch so supertollen Mütter ihrer Kinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 12:31
In Antwort auf sabiochen

Super toll
... aber wehe wenn er sich dann verliebt, dann setzt du sicher alle unfairen (Druck ausüben auf Kosten der Kinder) Mittel ein, um ihn zurück zu bekommen.

Ihr selbst zerstört alles selbst und dann sind die "Dritten" der Grund für das Scheitern eurer Ehe und der Partner bleibt aus Pflichtgefühl - Männer sind einfach schwächer.

Bin selbst ein gebranntes Kind und - ach ich finde keine Worte - für euch so supertollen Mütter ihrer Kinder


Was wolltest Du uns damit sagen??

Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 12:48


...ich finde das ganz schön schlimm,
wie du hier beschimpft wirst!!!!

Ich kenne dieses Gefühl, von dem du schreibst.

Dein Herz allein kann dir nur eine Antwort darauf geben
und mit den Konsequenzen mußt du leben.

Dabei wünsche ich dir viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2009 um 23:09

Nicht trennen kämpfen!!!!
Liebe Annama,
trenn dich nicht, wenn dann nur kurzfristig, mir ging es damals genauso!!! Ich wollte dass er geht weil es mit dem Neuen sooooo geprickelt hat-könnte ein Teil meiner Geschichte sein.
Das alles ist knappe 4 Jahre her und nun sitze ich alleine da,
meine Familie zerstört.
Es ging hin und her, keiner wollte eine Entscheidung treffen, bis ER es getan hat-dieses Jahr im Januar, ich wollte ihn zurück, so ein Gefühl hatte ich in 10 Jahren nicht, wollte ihn lieben, ihn küssen (fiel mir jahrelang schwer)
ZU SPÄT, er hat die Liebe seines Lebens gefunden (siehe mein Beitrag)
und nun bin ich allein, dem Himmel sei Dank ich habe unsere Tochter, die durch die letzten Jahre sich leider verändern musste, es war von Rosenkrieg bis über wir sind doch noch eine Familie alles dabei- jetzt bin ICH raus aus seinem Leben.
Meine Affäre war übrigens der Flop meines Lebens, also wäge ab, deine Ehe, ihr kennt euch müsst nur eure Ansichten ändern und wieder zusammenfinden-ihr schafft das, haltet durch.
Ich bin alleine-habe niemanden-meine Liebe des Lebens schwirrt wohl noch da draussen rum-oder aber ich habe sie bereits verloren und das wars mit der Liebe.
Also, kämpfe kämpfe kämpfe, wenn du auch nur ein kleines bisschen für ihn fühlst,
Drück dir die Daumen die richtige Entscheidung zu treffen!!!!
Alles, alles Liebe
Kunsthasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2009 um 23:09

Nicht trennen kämpfen!!!!
Liebe Annama,
trenn dich nicht, wenn dann nur kurzfristig, mir ging es damals genauso!!! Ich wollte dass er geht weil es mit dem Neuen sooooo geprickelt hat-könnte ein Teil meiner Geschichte sein.
Das alles ist knappe 4 Jahre her und nun sitze ich alleine da,
meine Familie zerstört.
Es ging hin und her, keiner wollte eine Entscheidung treffen, bis ER es getan hat-dieses Jahr im Januar, ich wollte ihn zurück, so ein Gefühl hatte ich in 10 Jahren nicht, wollte ihn lieben, ihn küssen (fiel mir jahrelang schwer)
ZU SPÄT, er hat die Liebe seines Lebens gefunden (siehe mein Beitrag)
und nun bin ich allein, dem Himmel sei Dank ich habe unsere Tochter, die durch die letzten Jahre sich leider verändern musste, es war von Rosenkrieg bis über wir sind doch noch eine Familie alles dabei- jetzt bin ICH raus aus seinem Leben.
Meine Affäre war übrigens der Flop meines Lebens, also wäge ab, deine Ehe, ihr kennt euch müsst nur eure Ansichten ändern und wieder zusammenfinden-ihr schafft das, haltet durch.
Ich bin alleine-habe niemanden-meine Liebe des Lebens schwirrt wohl noch da draussen rum-oder aber ich habe sie bereits verloren und das wars mit der Liebe.
Also, kämpfe kämpfe kämpfe, wenn du auch nur ein kleines bisschen für ihn fühlst,
Drück dir die Daumen die richtige Entscheidung zu treffen!!!!
Alles, alles Liebe
Kunsthasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 8:59
In Antwort auf suri149


...ich finde das ganz schön schlimm,
wie du hier beschimpft wirst!!!!

Ich kenne dieses Gefühl, von dem du schreibst.

Dein Herz allein kann dir nur eine Antwort darauf geben
und mit den Konsequenzen mußt du leben.

Dabei wünsche ich dir viel Glück!!!

Danke
danke Suri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 9:13

Danke
nun sind ja schon Wochen vergangen und es hat sich wenig geändert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest