Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie sicher ist die "Er passt auf"-Verhütung??

Wie sicher ist die "Er passt auf"-Verhütung??

28. März 2008 um 14:43

Meine Überschrift sagtja schon, um was es mir hier geht.
Ich bin nämlich grad voll am Verzweifen. Ich habe nämlich Angst, schwanger zu werden. Ich vertrage die Pille nicht und will die auch nicht nehmen, da ich sehr viel von denen zunehme. Den ring nehm ich auch nicht, da man auch zunehmen könnte. Normalerweise verhüten wir mit dem kondom, doch in letzter zeit nicht mehr. Er passt halt immer auf. Er ist ja auch noch nie in mir gekommen, doch habe ich gehört, dass man auch mit Lusttropfen schwanger werden kann. Wie seht ihr e??

Liebe Grüße

Mehr lesen

28. März 2008 um 14:49

Wohl in der schule nicht aufgepasst!!
ja, du kannst vom lusttropfen schwanger werden, du kannst auch schwanger werden, wenn er sperma an den händen hat und dich dann streichelt.

es gibt ja auch noch andere verhütungsmittel als die pille und den ring. lass dich von deinem frauenarzt beraten...

ich fasse es immer nicht...da wird gepoppt, aber keine ahnung von verhütung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 15:03

Falls dein Beitrag ernst gemeint ist..
Der Pearl-Index liegt bei 35. D.h. von 100 Frauen die ein Jahr lang damit verhüten werden 35 Schwanger.

Zum Vergleich;
bei der Pille sind es 0,1-0,9
bei Kondom sind es 2-14

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 15:07

)
Das Ergebnis dieser "Verhütung" wird im September 6!
Viel Spass
LG
Sommerlinde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 15:50

Sacht Ma...
...könnt Ihr Euch nicht ernst diesem Thema annehmen?

Das Forum ist da um Probleme auszutauschen und nicht um Beleidigungen loszuwerden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 16:15

...
Beleidigungen hin oder her, es IST nun mal echt doof sowas zu praktizieren?!?!

Auch im Lusttropfen sind Spermien enthalten, klar kann da was passieren!

Wenn du die Pille nur wegen dem Zunehmen nicht nehmen willst weißt du hoffentlich auch dass nicht alle Pillen eine Gewichtszunahme bedeuten, man muss nur die passende für sich finden! Ausserdem gibt es noch ein KONDOM und andere Verhütungsmethoden wie nfp oder Gynefix!

Vielleicht erst mal informieren BEVOR man im Nachhinein frägt ob es gefährlich werden kann?? Würde mir an deiner Stelle mal nen SS Test besorgen, vielleicht ist es eh schon längst passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 16:19

Absolut nicht sicher!!!!!
Genau, man kann auch schon vom Lustropfen schwanger werden, klar ist die Wahrscheinlichkeit geringer aber wenn du absolut nicht schwanger werden willst wär mir schon das geringste Risiko zu viel!
Kann nicht verstehen wie Frauen mit ihrem Gewicht argumentieren wenn es um Verhütung geht!!!!
Es gibt eine Art Verhütungsstäbchen das unter die Haut gesetzt wird. Vorteil man muss an nichts denken und die Periode bleibt auch häufig komplett aus.
Das Stäbchen wird allerdings nicht von den Krankenkassen bezahlt und kostet um die 300 EUR.
Kannst dich ja mal erkundigen - ansonsten mit Kondom weiter verhüten, ist vielleicht in einer längeren Partnerschaft etwas lästig aber wenn euch sonst keine Alternative bleibt besser als "aufpassen"...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 16:22

Unsicher
Je nach Untersuchung liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Du innerhalb eines Jahres schwanger wirst zwischen 4-18 Prozent.

Guck Dir mal alternativ die symptothermale Methode an. Wenn Du gründlich und sorfältig bist, ist es genauso sicher wie die Pille oder die Sterilisation des Mannes, nämlich 0,3 Prozent und damit ca 50 mal sicherer als eure Aufpass-Methode.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 16:42

Naja, wenn du schwanger bist
und dann vielleicht 20 kg zunimmst -
wie toll wäre das?

Bist du denn nie aufgeklärt worden???

Dummes Ding - sorry aber ist wohl so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2008 um 14:09

Schaumzäpfchen
Ja, vom Lusttropfen kann man auch schwanger werden!
Eine mögliche Verhütungsmethode ist das Schaumzäpfchen. Kurz vor dem Geschlehtsverkehr führst Du Dir das Zäpfchen in die Scheide ein. Es löst sich dann auf und ein spermienabtötender Schaum entsteht. Der Schaum löst sich nach einiger Zeit wieder auf. Solltet ihr am gleichen Tag noch einmal Sex haben wollen mußt Du ein neues Zäpfchen nehmen.
Ich habe diese Verhütungsmethode mal ausprobiert, als ich die Pille vergessen hatte einzunehmen. Ist wirklich kein Problem damit zu verhüten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club