Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Wie schnell kann ein Kerl kommen?

5. September 2007 um 23:10 Letzte Antwort: 7. September 2007 um 21:00

Ich hatte vor kurzem mit meinem Schatz Petting, wir haben noch nicht oft sowas gemacht... jedenfalls ist schon nach ziemlich kurzer Zeit spermaartiges Zeug bei ihm gekommen und dann wurde sein Penis auch wieder kleiner und er hat aufgehört... ist er gekommen oder kann es auch was anderes gewesen sein? Weil so nässlich war er schon öfter auch wo er nicht gekommen ist... Woran liegt das und was war das?
Lg würde mich über Antworten freuen

Mehr lesen

6. September 2007 um 10:05

Petting..
süss dieses wort.. wird heut nur noch selten benutzt. aber gut.
das werden die lusttröpfchen gewesen sein... denn wenn er richtig gekommen wäre, kommt normal ein richtiger strahl sperma rausgeschossen und meistens zuckt der penis dann auch.

Gefällt mir

6. September 2007 um 14:13

Warum...
kannst du ihn das nicht fragen?

Gefällt mir

6. September 2007 um 15:06

Beim nächsten Mal
einfach auf die Stopp-Uhr drücken.

Gefällt mir

6. September 2007 um 17:32

Heyho wuschelby
wie meinst du des?

Gefällt mir

7. September 2007 um 16:29

Also..
.. 50 sek. würde ich sagen... kommt voll auf die Situation an, ich glaub sogar das 30 sek drinne sind wenn man schon erregt ist

Gefällt mir

7. September 2007 um 21:00

Lernt mal ein wenig biologie
... ein mann kann genau so schnell kommen wie eine frau. so einfach ist das. das zeug, das da rauskam, war nicht sperma, sondern diese paar flüssigkeitstropfen, welche die harnröhre reinigen (um den körper für den samenausstoss bereit zu machen). es ist etwa das gleiche wie die frau produziert wenn sie feucht wird, nur hat es bei der frau auch noch die funktion als gleitmittel (deshalb in grösserer menge produziert und evtl. etwas dünnflüssiger).

grundsätzlich ist das bei mann und rau genau gleich.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers