Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie schafft man es sich und seine fehler zu akzeptieren?

Wie schafft man es sich und seine fehler zu akzeptieren?

24. Mai 2009 um 20:17

ich habe charackterliche fehler-wie z.b., dass ich manchma sehr zickig bin und angst hab bzw. eiffersüchtig bin wenn mein freund mit anderen mädels weg ist, die ich nicht kenne.... aber auch mein körper ist eben nicht so perfekt ich bin nicht hässlich, aber habe auch probleme meinen körper meinem freund zu zeigen und so....ich denke auch dass er echt perfekt ist-ich habe noch keinen mackel an ihm entdeckt...

darum meine frage:

Wie schafft man es sich zu akzeptieren oder sollte man seine fehler genzlich ausmerzen???

(obwohl ich eben mit meinen fehlern erst meine persönlichkeit bin denke ich-aber ich will eben auch perfekt sein um ihn nicht zu verlieren-wir sind nicht lang zusammen, aber ich liebe ihn über alles und will von anfang an alles richtig machen!)

Mehr lesen

24. Mai 2009 um 20:32

.....
Niemand kann oder wird perfekt sein! Das ist ja auch das schöne. Sonst wären ja alle Menschen gleich. was wären wir denn ohne unsere liebenswerte Macken.

Vielleicht liebt dein FReund gerade DAS an dir, was du selbst absolut scheiße findest. Ist oft so. Mir hat mal ein Arbeitskollege ein Kompliment gemacht wie sexy ich an dem einen Tag war, das die Kleidung total hammer war. Dabei hatte ich meiner Meinung nach was voll schrekclich langweiliges an. Aber er stand drauf.

Ich schätze wenn du krampfhaft versuchst immer alles richtig zu machen und ja keine Fehler zu haben DANN wird er dich eher verlassen, weil er merkt wie du dich mit ach und Krach verstellst IHM zu liebe.

Bleib wie du bist - denn SO hat er dich lieben gelernt. Wenn er dich anders wollte, wäre er nicht mit dir zusammen.

LG Angelaney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2009 um 23:38

Niemand...
... ist ohne Fehler... keiner sieht perfekt aus...... Jeder hat seine Schwächen..... wie du schon erkannt hast macht es deine persönlichkeit aus.......... versuche dich zu akzeptieren und entschuldige dich wenn du merkst das du über die stränge geschlagen hast....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:46

Naja
einerseits macht er viel mit seinen 2 besten freundinnen wo ich mir aber keine sorgen mache nur wenn er eben unterwegs ist und ich nicht mitkann weil ich zu jung bin dann macht er auch viel mit mödles die ich nit kenne...und momentan ist er eben im urlaub und da sind viele sexy frauen, die kaum was an haben und die trinken eben auch was und da mach ich mir eben sorgen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:52
In Antwort auf melva_12844684

.....
Niemand kann oder wird perfekt sein! Das ist ja auch das schöne. Sonst wären ja alle Menschen gleich. was wären wir denn ohne unsere liebenswerte Macken.

Vielleicht liebt dein FReund gerade DAS an dir, was du selbst absolut scheiße findest. Ist oft so. Mir hat mal ein Arbeitskollege ein Kompliment gemacht wie sexy ich an dem einen Tag war, das die Kleidung total hammer war. Dabei hatte ich meiner Meinung nach was voll schrekclich langweiliges an. Aber er stand drauf.

Ich schätze wenn du krampfhaft versuchst immer alles richtig zu machen und ja keine Fehler zu haben DANN wird er dich eher verlassen, weil er merkt wie du dich mit ach und Krach verstellst IHM zu liebe.

Bleib wie du bist - denn SO hat er dich lieben gelernt. Wenn er dich anders wollte, wäre er nicht mit dir zusammen.

LG Angelaney

Danke
für die antworten!

das mit den stärken ist ja eine gute idee, doch ich will mich auch für mich verändern also mein äußeres, denn ich fühle mich zu dick und will entlich auch einmal komplimente bekommen, denn das ist schon sehr deprimierend.....

auch wenn mir mein freund sagt wie sehr er mich liebt und wie toll er mich findet er hat nunmal ein sixpack und ist total schlank und ich bin eben so lala--das fällt mir dann auch auf, wenn ich mich mit mädels aus meiner umgbenung vergleiche....

er meinte auch für ihn müsse ich das nicht machen, aber ich denke er will mich nur nicht verletzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 14:19

Halli Hallo
Hi Hoppelhase

habe Deinen Text gelesen u. kann Dich teilweise sehr gut verstehen. Solche Gedanken habe ich auch schon des öfteren gehabt. Bin auch ein Mensch, der sich scheinbar schlecht selbst akzeptiert. Darauf hat mich mein eigener Freund erst aufmerksam gemacht, er meinte vor ein paar Tagen ich würde mich nie selbst akzeptieren u. immer an mir rumnörgeln u.mit nix an mir selbst zufrieden sein. Naja, ich selbst finde ich bin kein super Model. Dick aber auch nicht. Da ich mal 73kg bei einer Größe von 1.60m wog, ist die Angst zuzunehmen geblieben. Irgendwann war ich bei 53kg u. durch aufhören von rauchen bin ich inzwischen bei 59 kg angekommen u. sollte zufrieden sein so wie ich jetzt bin. das ist normalgewicht. Ich denke, jeder hat seine Makel. Solange es nicht um mich selbst geht, (die ironie dabei g) ist es doch schön wenn jeder mensch seine macken u. kanten hat, körperlich wie im Verhalten. Also sollten wir uns beide ab u. zu mal selbst übertragen auf den a.. hauen u. mal zufrieden sein so wie wir sind. Es gibt viel schlimmeres im Leben. U. auch das Vertrauen in den Freund.... ich bin sehr froh so einen lieben geduldigen freund zu haben. Jeder andere wäre schon entnervt weggelaufen mit meinen spinnereien wegen dem gewicht. Also akzeptier dich wie du bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 15:44

Man
sieht sich selbst of in einem schlechteren licht als andere das tun.

also, vielleicht bist du garnicht zu dick, siehst das nur selbst so.

kein mensch ist ohne makel, vielleicht kommt dir dein freund jetzt so vor, aber auch an ihm wirst du mit sicherheit "fehler" entdecken.

kleine fehlerchen machen einen menschen außerdem erst zu etwas besonderem!
an PERFEKTEN menschen hat man sich irgendwann satt gesehen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 16:11

...
Ausmerzen ist Unsinn (bei kleineren Macken), auch wenn das Akzeptieren schwer ist.
Der Trick:
Fang an, den Leuten zu glauben, wenn sie dir Komplimente machen. Annehmen und sich darüber freuen, ohne direkt ein "aber" im Kopf zu haben (oder dieses aktiv unterdrücken).
Ich habe auch vieles an mir, für das ich in gewisser Stimmung am liebsten in ein Erdloch kriechen würde... Aber die meiste Zeit ist eigentlich alles okay.
Wenn ich überlege... Mein Freund ist total dünn, hat aber einen kleinen Bauch - da könnte er ja auch finden, dass ein Sixpack viel besser wäre, Zweifel, usw... Aber gerade dieser Bauch ist es, den ich so toll finde, Sixpack kann ich nicht ausstehen!
So geht es deinem Freund sicher auch mit vielen Dingen, die du an dir schrecklich findest...
Bezogen auf den Charakter ist das ähnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was haltet ihr von Frauen und Männer
Von: nereza_11898181
neu
12. Mai 2009 um 15:02
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen