Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie schaffen wir einen Neuanfang?

Wie schaffen wir einen Neuanfang?

31. August 2008 um 19:33 Letzte Antwort: 13. September 2008 um 21:17

Hallo,
Seit 4 Wochen ist Schluß mit meinem Freund, und nun weiß ich nicht mehr weiter, denn ich weiß genau dass er mich liebt und ich ihn, es ist einfach nur so verstrickt ...

Kennen gelernt haben wir uns zufällig über ein Freunde Internetportal. Er hatte mich angeschrieben, und wir haben uns einen Monat lang jeden Tag geschrieben, es hatte auch ziemlich schnell "klick" gemacht bei beiden. Dann haben wir auch über Skype Videotelefonate geführt . Er hat mir unzählige Male gesagt wie toll er mich findet und dass es mit den Bilder die er auf meiner Seite gesehen hatte, dass das Liebe auf den ersten Blick war und er mich deswegen angeschrieben hatte.
Dann wollte ich mich mit ihm treffen, doch da war er sich plötzlich unsicher wieso ich es so schnell will. Und als ich da nachgehakt hatte meinte er dass er einfach nicht gedacht hätte dass so eine tolle Frau wie ich sich wirklich mit ihm treffen will.
Als wir uns dann getroffen haben - er wohnt 140 km von mir - war es einfach nur schön. Danach haben wir uns wieder getroffen, viel geschrieben, und damit meine ich dass ich von ihm so in der Woche 100 SMSen kriege + das was wir uns noch über Chat oder Video unterhalten!
Doch dann so 2 Wochen vor dem Ende fing er damit an ob ich denn vor ihm schon andere Männer gehabt hätte die ich besser finden würde als ihn, und ob er nur einer von vielen für mich wäre, wann ich denn vor ihm das letzte Mal mit einem anderen zusammengewesen sei und lauter so Sachen. Ich wollte ihm Anfangs nicht von Anderen erzählen, da ich da nicht mehr dran denke, doch er bestand darauf. Als ich ihm dann was erzählt hatte war er total fertig und meinte dass er jetzt nicht mehr mit zusammen sein kann, da es ja für mich Typen geben würde mit denen ich lieber zusammen wäre als mit ihm.
Dazu muss ich jetzt sagen dass er zu dieser Annahme überhaupt keinen Grund hatte! Und es entsprang auch völlig seiner Fantasie - es gibt nichts das ich an einem anderen besser gefunden hätte noch hab ich irgendwas in dieser Richtung gesagt.
Auf jeden Fall ging es danach so weiter dass er meinte dass es zwischen uns sowieso nur eine Sexbeziehung sei und mehr nicht. Und da hat er auch aufgehört mir zu sagen dass er mich liebt und solche Sachen. Aber trotzdem hatte ich weiterhin 100 SMS en in der Woche von ihm, da hatten wir dann auch immer über uns geredet, nur dass er mir das "Eine" eben nicht mehr gesagt hatte.
Nun habe ich ihm vor 4 Wochen gesagt dass ich ihn lieb hab und dass ich will dass er mir das auch wieder sagt, doch er wollte nicht. Er meinte ich hätte mir zuviel darauf eingebildet, und deswegen hätte er damit aufgehört. Jetzt haben wir die letzten Tage darüber geredet doch es hat sich alles immer nur noch im Kreis gedreht! Ich sagte ihm dass ich eine richtige Beziehung will, doch er sagte dass es für ihn nur Sex ist und nichts weiter. Und nun, nachdem ich Gefühle in die Sache reingebracht hätte könne er sich auch nicht mehr mit mir treffen. Ich wollte mich nochmal mit ihm Treffen, mit ihm Reden, doch er wollte es einfach nicht.

Und jetzt macht das gerade auch keinen Sinn, denn wenn ich nur eine Bettgeschichte wäre, da würde er doch nicht so viel Zeit investieren, dann wäre er doch auch nicht eifersüchtig. Und er würde auch nicht von heiraten und Kindern sprechen. Ich weiß dass es ihm nach unserer Trennung nicht gut geht, denn er hat total traurige Bilder in sein Profil gestellt und hat die immer noch drin hat. Ganz so als ob ich mit ihm Schluß gemacht hätte. Ich weiß einfach dass die Gefühle noch da sind und dass es noch lange nicht vorbei ist. Doch ich verstehe einfach nicht was gerade passiert. Ich habe keine Ahnung wie ich aus der Situation jetzt wieder rauskommen soll!

Freue mich über jede Antwort!

Mehr lesen

13. September 2008 um 21:17


Ja, ich hab ihn jetzt nen Monat lang mit Nachrichten "bombardiert", dass einzige was mir jetzt noch übrigbleibt ist mich zurückzuziehen! Ich glaub auch dass er wieder zurückkommt, aber es ist echt hart.
Danke für Deine Antwort anninax!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest