Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wie schaffe ich es nicht anzurufen???

Letzte Nachricht: 1. Mai 2008 um 18:59
C
clelia_12575189
30.04.08 um 22:29

vor 4 tagen hat sich mein freund nach 2 jahren beziehung vom einen auf den anderen tag von mir getrennt. vorher haben wir uns fast jeden abend gesehen oder zumindestens telefoniert (das bin ich also jetzt irgendwie gewohnt). klar hatten wir probleme, aber sie schienen mir nicht unlösbar. ich hab natürlich auch vermutet, dass er vielleicht eine andere frau kennen gelernt hat, er jedoch streitet das entschieden ab. er sagt, es war in letzter zeit alles zu stressig, ständige diskussionen um immer gleiche themen etc.
ich ruf ihn trotzdem immer noch an, obwohl ich weiß, dass das total falsch ist. wie kann ich mich selbst besser zusammen reißen und ihn auch einfach mal links liegen lassen? hat bitte jemand rat für mich? (auch während ich das schreibe, wähle ich ständig seine nummer, aber er ist nicht zu hause!!!hilfe!!!)

LG
fire

Mehr lesen

T
tau_12305560
01.05.08 um 12:42

Hi firesoul
ich kenne das gefühl zu gut.ich war fast 3 jahre mit meiner freundin zusammen.als wir ein halbes jahr zusammen waren,bin ich sozusagen zu ihr gezogen.war nur noch samstag und sonntag zuhause.ich war die ganze woche über bei ihr.wir sind abends zusammen eingeschlafen und morgens zusammen aufgestanden, haben gemeinsam gefrühstückt, uns fertig gemacht und sind zusammen zur schule.waren bzw sind immer noch in der selben klasse.11.sind wir zusammen gekommen,jetzt in der 13.und in 2 monaten ja jetzt auch dann fertig.d.h. wir waren im prinzip 24h zusammen.wir sind 1-2 mal pro jahr in urlaub gegangen usw.und nun hat sie auch vor knapp 4 wochen schluss gemacht.ich vermisse sie so sehr.sie ist zu einem so großen teil meines lebens geworden.und nun ist dieser teil wie rausgerissen.ich kann wirklich nachempfinden was du fühlst.hab sie in den ersten tagen auch oft angerufen, bin sogar einmal zu ihr gefahren.und wenn ich sie jetzt als noch jeden tag in der schule seh und auch neben ihr sitze, aber alles anders ist als vorher, tut das verdammt weh.aber ich habe gemerkt, dass man damit nichts erreicht.wenn du jemanden in so einer situation bedrängst, entfernt er sich nur noch weiter von dir.lass ihm etwas zeit nachzudenken.stütze dich auf den gedanken, dass er über euch nachdenkt und dich in ein paar wochen evt vermissen wird.lass ihn erst einmal in ruhe und versuche nach ein paar wochen nochmal kontakt mit ihm aufzunehmen.ich versuche das selbe im mom.hinterherlaufen bringt nichts.
wünsche dir alles gute.lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
silje_12055427
01.05.08 um 18:59

Hallo
so wie es sich anhört liebst du ihn noch und möchtest ihn zurück!!! also halte dir immer wieder vor augen, je öfter du ihn anrufst, und je mehr du ihn damit nervst, desto weiter wirst du ihn von dir wegtreiben. ich weiss das dass SAUSCHWER ist, stecke grade in der selben situation.wenn du ihn wieder haben willst, dann ist es das beste dich NICHT zu melden, und zwar eine ganze weile, solange bis er merkt das er dich vermisst...!
Renne ihm nicht hinterher, das bewirkt genau das gegenteil...Halte durch, DU SCHAFFST DAS!!! Und mit etwas glück , kommt er dann wieder zurück.

Gefällt mir

Anzeige