Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie sage ich ihr, dass sie nur eine Affäre werden soll?

Wie sage ich ihr, dass sie nur eine Affäre werden soll?

17. Oktober um 0:56

Hallo zusammen,

Ich (22) habe ein Mädel (24) kennen gelernt. Sie ist Single, ich vergeben. Jedoch würde ich gerne eine Affäre mit ihr haben.
Nun Frage ich mich, wie mache ich ihr klar das sie nur eine Affäre sein soll und wie lässt man den kennenlernprozess dann ablaufen? Kenne sie durch die Arbeit, bin mir aber sicher das da zwischen uns was entstehen wird. Nimmt man die Hand der Dame beim ersten Spaziergang etc? Vermittelt das falsche Absichten? Man landet ja nicht unbedingt direkt im bett, daher bin ich unschlüssig über den Ablauf der ersten Annäherungen. Habe bisher keine Erfahrungen mit Affären gemacht, nur ganz klassisch mit 3 Beziehungen. 

Grüßle
Felix







 

Mehr lesen

17. Oktober um 1:06

Warum willst du deine Freundin betrügen? Oder lebt ihr mit offener Beziehung? Sag ihr das so, wie es ist. Alles andere wäre unfair. Dann kann sie selbst entscheiden, ob sie sich zu schade nur als Affäre ist.
Weiß deine Freundin nichts davon, ist es aber ein verdammt mieser Zug von dir. Falls du nicht eh nur ein Fake bist

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 1:14
In Antwort auf skadiru

Warum willst du deine Freundin betrügen? Oder lebt ihr mit offener Beziehung? Sag ihr das so, wie es ist. Alles andere wäre unfair. Dann kann sie selbst entscheiden, ob sie sich zu schade nur als Affäre ist.
Weiß deine Freundin nichts davon, ist es aber ein verdammt mieser Zug von dir. Falls du nicht eh nur ein Fake bist

Wir haben eine offene Beziehung. Natürlich hat sie das Recht zu wissen das sie nur Affäre wäre. Aber man kann ja schlecht direkt sagen: Hast Lust mit mir essen zu gehen - würde dich gerne näher kennen lernen und dann eine Affäre mit dir beginnen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 1:30
In Antwort auf felix910

Wir haben eine offene Beziehung. Natürlich hat sie das Recht zu wissen das sie nur Affäre wäre. Aber man kann ja schlecht direkt sagen: Hast Lust mit mir essen zu gehen - würde dich gerne näher kennen lernen und dann eine Affäre mit dir beginnen? 

Ok. Aber bedeutet offene Beziehung nicht, ab und zu auswärts "essen" statt eine Affäre mit einer anderen anzufangen? Affäre klingt so nach Gefühle im Spiel, also als wenn du schon auch etwas für sie empfindest. 

Nee aber vielleicht sich allgemein mal unterhalten beim Kaffee in der Pause und dann erzählen/fragen, wie du/sie Beziehungen so sieh(s)t. Dann könntest du von deiner Freundin und eurem Beziehungsmodell erzählen und wirst ja sehen, wie sie darauf reagiert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 6:51
In Antwort auf felix910

Wir haben eine offene Beziehung. Natürlich hat sie das Recht zu wissen das sie nur Affäre wäre. Aber man kann ja schlecht direkt sagen: Hast Lust mit mir essen zu gehen - würde dich gerne näher kennen lernen und dann eine Affäre mit dir beginnen? 

Doch, genau so macht man das. Ganz offen und ehrlich sagen, was sie von dir zu erwarten hat! 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 7:04
In Antwort auf felix910

Wir haben eine offene Beziehung. Natürlich hat sie das Recht zu wissen das sie nur Affäre wäre. Aber man kann ja schlecht direkt sagen: Hast Lust mit mir essen zu gehen - würde dich gerne näher kennen lernen und dann eine Affäre mit dir beginnen? 

"Hast Lust mit mir essen zu gehen - würde dich gerne näher kennen lernen und dann eine Affäre mit dir beginnen? "

Und was würde dagegen sprechen, es so offen anzusprechen? Du weißt jetzt schon, dass das nicht mehr wird zwischen euch, dann spiel mit offenen Karten. Dann kann sie von vornherein entscheiden, ob sie dich überhaupt näher kennenlernen möchte, unter den gegebenen Umständen.


"Natürlich hat sie das Recht zu wissen das sie nur Affäre wäre. "
Dann sag es ihr, ohne drumherum zu sprechen.
 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 9:30
In Antwort auf felix910

Hallo zusammen,

Ich (22) habe ein Mädel (24) kennen gelernt. Sie ist Single, ich vergeben. Jedoch würde ich gerne eine Affäre mit ihr haben.
Nun Frage ich mich, wie mache ich ihr klar das sie nur eine Affäre sein soll und wie lässt man den kennenlernprozess dann ablaufen? Kenne sie durch die Arbeit, bin mir aber sicher das da zwischen uns was entstehen wird. Nimmt man die Hand der Dame beim ersten Spaziergang etc? Vermittelt das falsche Absichten? Man landet ja nicht unbedingt direkt im bett, daher bin ich unschlüssig über den Ablauf der ersten Annäherungen. Habe bisher keine Erfahrungen mit Affären gemacht, nur ganz klassisch mit 3 Beziehungen. 

Grüßle
Felix







 

hat sie denn überhaupt interesse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 12:21

Ich schließe mich den anderen an: am besten bald ansprechen, damit sie sich entscheiden kann, ob sie dich unter den Voraussetzungen näher kennenlernen möchte.
Allerdings frage ich mich, ob du nicht in einem anderen Revier "jagen" solltest als auf der Arbeit. Das kann auch trotz vorheriger Absprache hässlich werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ex
Von: firelippe
neu
17. Oktober um 9:33
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper