Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie sage ich Ihm dass ich gerne Sex mit anderen Männern hätte?

Wie sage ich Ihm dass ich gerne Sex mit anderen Männern hätte?

29. Juni um 13:44

Hallo, ich stelle euch diese Frage, weil es mir wirklich schlecht geht deswegen. Ich denke so oft an andere Männer, egal wo ich bin, überall gibt es einen den ich echt heiß finde. Ob im Fitnessstudio, im Lebensmittelladen oder auf der Arbeit... Ich befinde mich aber in einer 8 jährigen Beziehung und wir haben ein Kind. Unsere Beziehung läuft so naja. Ich war aber noch nie mit dem Sex zufrieden, also was die quantität angeht. Ansonsten haben wir super Sex. Seit Anfang der Beziehung hat er mir nicht ausgereicht, er war mir schon immer zu wenig. Mitlerweile sehne ich mich aber nicht mehr nach mehr Sex mit meinem Partner, sondern mit anderen Männern. Es ist wirklich schon schmerzhaft, ich flirte gerne mit den anderen Männern, aber nicht mehr machen zu dürfen, fühlt sich an wie gefangen zu sein. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Und da es in unserer Beziehung zu oft Streit oder auseinandersetzungen gibt, habe ich Angst vor einer Konfrontation. Ich weiß auch genau dass mein Partner keiner offenen Beziehung zustimmen würde. Aber ich weiß auch nicht was ich hinsichtlich des wenigen Sex noch machen soll. Vll hat jemand von euch Erfahrung und kann mir einen Rat geben.
lg Bella

Mehr lesen

29. Juni um 13:54
In Antwort auf bellalove

Hallo, ich stelle euch diese Frage, weil es mir wirklich schlecht geht deswegen. Ich denke so oft an andere Männer, egal wo ich bin, überall gibt es einen den ich echt heiß finde. Ob im Fitnessstudio, im Lebensmittelladen oder auf der Arbeit... Ich befinde mich aber in einer 8 jährigen Beziehung und wir haben ein Kind. Unsere Beziehung läuft so naja. Ich war aber noch nie mit dem Sex zufrieden, also was die quantität angeht. Ansonsten haben wir super Sex. Seit Anfang der Beziehung hat er mir nicht ausgereicht, er war mir schon immer zu wenig. Mitlerweile sehne ich mich aber nicht mehr nach mehr Sex mit meinem Partner, sondern mit anderen Männern. Es ist wirklich schon schmerzhaft, ich flirte gerne mit den anderen Männern, aber nicht mehr machen zu dürfen, fühlt sich an wie gefangen zu sein. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Und da es in unserer Beziehung zu oft Streit oder auseinandersetzungen gibt, habe ich Angst vor einer Konfrontation. Ich weiß auch genau dass mein Partner keiner offenen Beziehung zustimmen würde. Aber ich weiß auch nicht was ich hinsichtlich des wenigen Sex noch machen soll. Vll hat jemand von euch Erfahrung und kann mir einen Rat geben. 
lg Bella

Sag ihm doch einfach,..du Hase ich hab mich verändert. Ich bin nun eine Cuckolderin.
Wahrscheinlich hatte es lange in mir geschlummert u nun muss es raus. Nun sind wir so so weit gegangen,sollen wir denn nicht zusammen weiter gehen. Ich habe Angst vor dir, aber ich mach das jetzt einfach.
Was meinst du dazu  ?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 14:24

Und du hältst es nicht für möglich, dass deine Gelüste ein Signal dafür sind, dass deine Beziehung wohl allmählich ihr Verfallsdatum überschritten hat? Dann würde der eigentliche Fehler im System nämlich darin bestehen, dass du diese Beziehung trotzdem immer noch weiterführst ...
(Und bevor jetzt das Kind als vorgeschobener Grund kommt: Auch Kinder gedeihen besser mit glücklichen, aber getrennten Eltern, als mit Eltern, die zwar zusammen wohnen, es aber kaum ohne Zoff im selben Raum aushalten. Doch, die kriegen das mit, auch wenn du's nicht glaubst. Wenn dein Nochpartner sich jetzt schon toll um das Kind kümmert, dann wird er's auch nach einer Trennung tun, und wenn es ihn jetzt schon nicht interessiert, dann hätte das Kind durch ne Trennung auch nicht viel verloren.)

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 15:16
In Antwort auf bellalove

Hallo, ich stelle euch diese Frage, weil es mir wirklich schlecht geht deswegen. Ich denke so oft an andere Männer, egal wo ich bin, überall gibt es einen den ich echt heiß finde. Ob im Fitnessstudio, im Lebensmittelladen oder auf der Arbeit... Ich befinde mich aber in einer 8 jährigen Beziehung und wir haben ein Kind. Unsere Beziehung läuft so naja. Ich war aber noch nie mit dem Sex zufrieden, also was die quantität angeht. Ansonsten haben wir super Sex. Seit Anfang der Beziehung hat er mir nicht ausgereicht, er war mir schon immer zu wenig. Mitlerweile sehne ich mich aber nicht mehr nach mehr Sex mit meinem Partner, sondern mit anderen Männern. Es ist wirklich schon schmerzhaft, ich flirte gerne mit den anderen Männern, aber nicht mehr machen zu dürfen, fühlt sich an wie gefangen zu sein. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Und da es in unserer Beziehung zu oft Streit oder auseinandersetzungen gibt, habe ich Angst vor einer Konfrontation. Ich weiß auch genau dass mein Partner keiner offenen Beziehung zustimmen würde. Aber ich weiß auch nicht was ich hinsichtlich des wenigen Sex noch machen soll. Vll hat jemand von euch Erfahrung und kann mir einen Rat geben. 
lg Bella

Du weist selbst, dass eure Beziehung, falls sie so weiterläuft, bald am Ende ist.

Du musst entscheiden, was dir deine Beziehung wert ist. Ob du sie unbedingt erhalten oder lieber aufgeben möchtest.

Für den ersten Fall gäbe es die Möglichkeit einer Partnerberatung.

Etwas brisanter sind alternative Modelle wie Dreiecksbeziehungen. Das können gelegentliche Experimente wie ein Dreier oder aber dauerhafte Dreiecksverhältnisse sein. Nur selten dürften das allerdings eine Beziehung stabilisieren. Die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein Partner nicht damit umgehen kann, dürfte größer sein.

Dann gäbe es noch die Option Beziehungspause. Wenn sie allerding mit sexuellen Freiheiten verbunden ist, dann ist auch hier die Gefahr groß, dass die Pause das Ende bedeutet.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 15:47

Geht es dir nur um den Sex, oder willst du die Beziehung völlig beenden.

Solche Fragen sind wichtig. Sex mit anderen muss nicht zwangsläufig auf eine Ende hinarbeiten, es kann die Beziehung auf verstärken.
...allerdings muss ein Vertrauen bestehen.
Dreh die Sache mal um und frage dich wie es dir gehen würde, wenn dein Mann auch mit anderen Frauen Sex haben darf.

Klärt das mal unter euch und wenn es funktioniert, kann das echt gut für die Beziehung sein, insofern beide so fühlen.

Wenn nicht, kann das auch alles zerstören. 

Würde mich über eine PN von dir freuen, da ich das Thema echt interessant finde (war in einer ähnlichen Situation) und vielleicht hilft es dir ja dich ausprechen zu können ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni um 17:01
In Antwort auf bellalove

Hallo, ich stelle euch diese Frage, weil es mir wirklich schlecht geht deswegen. Ich denke so oft an andere Männer, egal wo ich bin, überall gibt es einen den ich echt heiß finde. Ob im Fitnessstudio, im Lebensmittelladen oder auf der Arbeit... Ich befinde mich aber in einer 8 jährigen Beziehung und wir haben ein Kind. Unsere Beziehung läuft so naja. Ich war aber noch nie mit dem Sex zufrieden, also was die quantität angeht. Ansonsten haben wir super Sex. Seit Anfang der Beziehung hat er mir nicht ausgereicht, er war mir schon immer zu wenig. Mitlerweile sehne ich mich aber nicht mehr nach mehr Sex mit meinem Partner, sondern mit anderen Männern. Es ist wirklich schon schmerzhaft, ich flirte gerne mit den anderen Männern, aber nicht mehr machen zu dürfen, fühlt sich an wie gefangen zu sein. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Und da es in unserer Beziehung zu oft Streit oder auseinandersetzungen gibt, habe ich Angst vor einer Konfrontation. Ich weiß auch genau dass mein Partner keiner offenen Beziehung zustimmen würde. Aber ich weiß auch nicht was ich hinsichtlich des wenigen Sex noch machen soll. Vll hat jemand von euch Erfahrung und kann mir einen Rat geben. 
lg Bella

oft Streit.... sex zu wenig... 

bist du dir sicher dass die Beziehung überhaupt Zukunft hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen