Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie sag ich es ihm???

Wie sag ich es ihm???

12. Juli 2015 um 16:07

Also ich habe seit kurzem einen "Freund" also es ist halt so das ich glaube das wir für ihn aufjedenfall zusammmen sind es aber für mich nicht so ist und es auch irgewie manchmal nicht so rüber kommt als wären wir zusammen.
Ich sag mal es ist halt sehr kopliziert.
Mein Problem ist halt, dass ich einfach glaube, dass ich halt echt nichts für ihn entfinde. Ich mag ihn halt wirklich gerne und ich will ihm auch nicht weh tun, bloß glaube ich, dass ich ihm halt früher oder später sagen müsste, dass es mit uns einfach nicht geht. Es ist halt auch so, dass ich mir extrem unsicher bin mit den Gefühlrn zu ihm aber seitdem es halt ich sag mal ernster ist zwischen uns mach ich mir täglich gedanken drüber ob ich mit der Situation wirklich glücklich bin und um so mehr ich drüber nachdenke komm ich halt zu dem Entschluss NEIN ich bin nicht glücklich. Er gibt sich wirklich große Mühe und er hat auch nichts falsch gemacht aber es passt halt nicht. Er ist halt auch vom aussehen her überhaupt nicht mein Typ und es hört sich jetzt wahrscheinlich sehr doof an aber ich denke immer ein bisschen muss es da doch auch stimmen oder seh ich das falsch? Das ist auch nicht der Hauptgrund ich wollte es nur nebenbei erwähnen...
Das schlimme ist auch ich habe auf einer Party nen anderen geküsst (das hatte nichts zu bedeuten und ich weiß, dass es falsch war) aber ich glaube irgendwie, wenn es für mich auch so ernst wäre, dann wäre es nicht passiert. Ich denke halt die ganze Zeit auch drüber nach wie es wohl wäre, wenn der Junge jetzt komplet aus meinem Leben weg ist ich denke ich werde anfangs aufjedenfall auch traurig sein, aber es wäre auch einfach nicht gerecht damit noch zu warten nur damit ich dann vielleicht ein paar Wochen später weiß, dass ich wirklich nicht von ihm will. ich würde mal gerne eure Meinungen und erfahrungen hören und vielleicht habt ihr ja auch einen Tipp wie ich es ihm schonend beibringen kann.
Und es macht mich wirklich richtig fertig und es ist halt auchso, dass ich einfach keine Zukunft für uns sehe ich meine vielleicht ist es auch zu früh aber ich meine wenn man jemanden wirklich liebt dann will mach doch am liebsten für immer mit der person zusammmen bleiben oder nicht? Ich persönlich bin auch irgendwie so, dass ich glaub ich einfach nicht bereit für ne Beziehung bin und mein gewissen freiraum noch brauch wir haben auch einfach nicht den selben Freundeskreis und er ist halt älter. und wir wohnen auch eine stunde auseinander und wenn bei mir und bei ihm die schule wieder richtig losgeht (haben halt im Moment nichts mehr in der Schule zu tun weil bald Ferien sind) glaube ich halt, dass wir uns dann auch mal für mehre Wochen nicht sehen und ich weiß nicht ob das unsere Beziehung aushalten würde da ich 14 fast 15 und fast siebzehn ist.
Was mich zum beispiel auch nervt ist wir sind halt beide etwas schüchtern und manchmal sitzen wir da und wissen uns auch einfach nichts zu erzählen und dann muss ich mir immer irendwas ausdenken worüber wir halt reden können und irgendwie brauch ich glaub ich jemanden der halt nicht so extrem schüchtern ist wie er.
Bin über jede Antwort dankbar da ich echt langsam verzweifle und tut mir leid, dass der Text so lang ist

Mehr lesen

12. Juli 2015 um 20:49

...
du ob nun mit 15 oder 50...wenn es nicht klappt sollte man da nicht irgendwelchen Dingen hinterher rennen die sowieso nicht passen...

und mit 15, da wirst du dich noch einige Male in der Zukunft trennen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club