Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie oft seht ihr euren Freund / eure Freundin?

Wie oft seht ihr euren Freund / eure Freundin?

7. Oktober 2008 um 16:57 Letzte Antwort: 22. Oktober 2008 um 13:01

Ich würde meinen Freund am liebsten jeden Tag sehen, aber er anscheinend nicht. Ich habe ihn jetzt das letzte Mal am Sonntag gesehen. Vermisst er mich denn gar nicht?? Wir haben gestern telefoniert und es war richtig schön. Heute hätte ich ihn gerne wiedergesehen, aber er hat sich bis jetzt noch nicht mal gemeldet!!!!!
Andere Paare sehen sich JEDEN TAG, da frag ich mich, ob er mich jetzt vielleicht weniger gern hat.... entfernt er sich von mir oder ist das der Anfang vom Ende?!??? Will ihn nicht verlieren..
Vielleicht übertreibe ich auch maßlos..ich weiß es nicht.. Ich weiß nur, dass ich total verzweifelt bin und wollte deswegen euch fragen, wie es mit euern Partnen ist..?

Mehr lesen

7. Oktober 2008 um 17:07

Ich
hab Hobbies und einen gesund gepflegten Freundeskreis. Das Problem ist, dass er anfangs öfter gefragt hat, ob wir uns sehen wollen und jetzt plötzlich ist es weniger geworden. Das ist es was mich eher beschäftigt. Und da hab ich nun mal Angst, dass er mich nicht sehen WILL, mich nicht vermisst etc. .. Und jetzt meldet er sich ja nicht mal .. Man kann ja wenigstens ne Sms schreiben. Soooo beschäftigt kann kein Mensch sein...

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:13

Wann wir uns sehen
Ich hab mich vorher mit meinem Freund jeden Tag getroffen, aber jetzt treffen wir uns nicht mehr jeden Tag. Wir werden die Treffen spontan ausmachen. Ich hab ihn mit den ständigen Treffen genervt. Es war für ihn nicht mehr schön, deswegen, möchte er seine Freiheiten haben. Vielleicht klappts dann mit ihm besser. Ich hoffe es. Er meinte, da würde man sich mehr auf den Jenigen freuen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:18
In Antwort auf vada_12249066

Ich
hab Hobbies und einen gesund gepflegten Freundeskreis. Das Problem ist, dass er anfangs öfter gefragt hat, ob wir uns sehen wollen und jetzt plötzlich ist es weniger geworden. Das ist es was mich eher beschäftigt. Und da hab ich nun mal Angst, dass er mich nicht sehen WILL, mich nicht vermisst etc. .. Und jetzt meldet er sich ja nicht mal .. Man kann ja wenigstens ne Sms schreiben. Soooo beschäftigt kann kein Mensch sein...

Hmm
Sag mal wieso setzt du dich nicht mit deinem Freund hin und erklärst ihm das und fragst ihn mal ob ihm das aufgefallen ist und dann sucht ihr beide nach einer Lösung ???

Schon mal daran gedacht ist der einfachste Weg finde ich .... anstatt das du dir hier einen Kopf machst.




Liebe Grüße

G-Se

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:21
In Antwort auf hedwig_11989162

Wann wir uns sehen
Ich hab mich vorher mit meinem Freund jeden Tag getroffen, aber jetzt treffen wir uns nicht mehr jeden Tag. Wir werden die Treffen spontan ausmachen. Ich hab ihn mit den ständigen Treffen genervt. Es war für ihn nicht mehr schön, deswegen, möchte er seine Freiheiten haben. Vielleicht klappts dann mit ihm besser. Ich hoffe es. Er meinte, da würde man sich mehr auf den Jenigen freuen.

Hast
du ihn da immer gefragt, ob ihr euch treffen wollt??
Also wenn ich jetzt darüber nachdenke gab es das bei uns nie so richtig, so dieses jeden Tag sehen.. Das verunsichert mich noch mehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:28
In Antwort auf zaida_12165072

Hmm
Sag mal wieso setzt du dich nicht mit deinem Freund hin und erklärst ihm das und fragst ihn mal ob ihm das aufgefallen ist und dann sucht ihr beide nach einer Lösung ???

Schon mal daran gedacht ist der einfachste Weg finde ich .... anstatt das du dir hier einen Kopf machst.




Liebe Grüße

G-Se

Ich will
aber nicht, dass er denkt, dass ich ne totale Klette wär (was ich auch nicht bin). Will ihn ja nicht verjagen. Außerdem will ich nicht, dass er mich jeden Tag sehen MUSS nur weil ich es gerne so hätte. Es muss doch von ihm kommen, von Herzen...hm..Naja eig. will ihn ihn ja auch nicht wirklich jeden Tag sehen, aber vllt grad so alle zwei Tage wenigstens und es verunsichert mich so, weil es nun mal weniger geworden ist und weil andere Paare sich jeden Tag sehen. Also heute hätte ich ihn wirklich gerne gesehen. Und ich dachte er auch, aber da lag ich wohl falsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:28
In Antwort auf vada_12249066

Hast
du ihn da immer gefragt, ob ihr euch treffen wollt??
Also wenn ich jetzt darüber nachdenke gab es das bei uns nie so richtig, so dieses jeden Tag sehen.. Das verunsichert mich noch mehr..

Wollte keine Verunsicherung
Da wollte ich dich jetzt nicht verunsichern, viele bei mir meinen halt, dass das gut wäre, wenn ich ihn nicht jeden Tag sehen würde, weil die Freude grösser ist, den Jenigen ja dann wieder zu sehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:29
In Antwort auf zaida_12165072

Hmm
Sag mal wieso setzt du dich nicht mit deinem Freund hin und erklärst ihm das und fragst ihn mal ob ihm das aufgefallen ist und dann sucht ihr beide nach einer Lösung ???

Schon mal daran gedacht ist der einfachste Weg finde ich .... anstatt das du dir hier einen Kopf machst.




Liebe Grüße

G-Se

Am Anfang ist es immer anders und schöner
da liegt die Schokoladenseite oben, jeder zeigt nur seine guten Seiten und setzt sein nettestes Gesicht auf aber der Alltag und die Routine kommen schneller als einem lieb ist und bei Männern geht das noch schneller als bei Frauen. Die Lusthormone des Mannes lassen bereits nach 6 Wochen nach.

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

Und grundsätzlich ist es nicht gesund sich täglich zu sehen. Jeder sollte noch seinen Freiraum haben, sich mit seinen Freunden treffen, seinen Hobbies nachgehen oder einfach mal zu hause relaxen.
Telefonieren kann man ja täglich mal kürzer mal länger und dein Freund hat recht, es ist definitiv so das man sich nach ein paar Tagen des Nichtsehens mehr auf den anderen freut. Es ist auch wichtig für sich selber festzustellen, ob man überhaupt immer noch das Gefühl des Vermissens spürt.

Aus meiner Erfahrung darfst du deine Sorgen/Ängste/Belange/Bedürfnisse/Sehnsüchte und Wünsche NIEmals gleichsetzen mit denen deines Partners/Mannes.
Sie ticken grundsätzlich (leider) anders als wir. Sie denken nicht ständig an uns wie wir evtl. an sie und sie kennen auch diese Sehnsucht nicht in dem Maße wie wir sie beschreiben. Ihnen sind Freunde und andere Dinge mindestens genau so wichtig wie die Beziehung und Liebe zu uns und sie schaffen es immer wieder großartig anderen Dingen vor uns den Vorrang zu geben, was Frauen nie tun würden. Für uns steht, wenn wir richtig und wirklich lieben, immer der Partner an 1. Stelle, bei Männern eben leider nicht.

Gräm dich nicht und mach dich nicht verrückt mit Gedanken wie "liebt er mich denn nicht mehr" nur weil er dich nicht täglich sehen will oder nicht jede Stunde simst oder anruft. Männer sind einfach so und das wirst du und keine andere Frau jemals ändern.
Glaub mir, ich musste es auch durch Erfahrung erlangen wie anders Männer sind und gefallen tut mir das nicht und bestimmt auch all den anderen Geschlechtsgenossinnen nicht aber sie sind nun mal wie sie sind und da sie nicht verbesserungsfähig und lernfähig sind in dem Maße wie wir das wünschen, bleibt nur entweder damit abfinden oder solo bleiben und das Leben genießen je nach eigenem Verlangen

LG
Eldestino

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:44
In Antwort auf nena_12073226

Am Anfang ist es immer anders und schöner
da liegt die Schokoladenseite oben, jeder zeigt nur seine guten Seiten und setzt sein nettestes Gesicht auf aber der Alltag und die Routine kommen schneller als einem lieb ist und bei Männern geht das noch schneller als bei Frauen. Die Lusthormone des Mannes lassen bereits nach 6 Wochen nach.

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

Und grundsätzlich ist es nicht gesund sich täglich zu sehen. Jeder sollte noch seinen Freiraum haben, sich mit seinen Freunden treffen, seinen Hobbies nachgehen oder einfach mal zu hause relaxen.
Telefonieren kann man ja täglich mal kürzer mal länger und dein Freund hat recht, es ist definitiv so das man sich nach ein paar Tagen des Nichtsehens mehr auf den anderen freut. Es ist auch wichtig für sich selber festzustellen, ob man überhaupt immer noch das Gefühl des Vermissens spürt.

Aus meiner Erfahrung darfst du deine Sorgen/Ängste/Belange/Bedürfnisse/Sehnsüchte und Wünsche NIEmals gleichsetzen mit denen deines Partners/Mannes.
Sie ticken grundsätzlich (leider) anders als wir. Sie denken nicht ständig an uns wie wir evtl. an sie und sie kennen auch diese Sehnsucht nicht in dem Maße wie wir sie beschreiben. Ihnen sind Freunde und andere Dinge mindestens genau so wichtig wie die Beziehung und Liebe zu uns und sie schaffen es immer wieder großartig anderen Dingen vor uns den Vorrang zu geben, was Frauen nie tun würden. Für uns steht, wenn wir richtig und wirklich lieben, immer der Partner an 1. Stelle, bei Männern eben leider nicht.

Gräm dich nicht und mach dich nicht verrückt mit Gedanken wie "liebt er mich denn nicht mehr" nur weil er dich nicht täglich sehen will oder nicht jede Stunde simst oder anruft. Männer sind einfach so und das wirst du und keine andere Frau jemals ändern.
Glaub mir, ich musste es auch durch Erfahrung erlangen wie anders Männer sind und gefallen tut mir das nicht und bestimmt auch all den anderen Geschlechtsgenossinnen nicht aber sie sind nun mal wie sie sind und da sie nicht verbesserungsfähig und lernfähig sind in dem Maße wie wir das wünschen, bleibt nur entweder damit abfinden oder solo bleiben und das Leben genießen je nach eigenem Verlangen

LG
Eldestino

@edelstino2
Danke erst mal für deinen Beitrag.
Klar du hast Recht. Am Anfang ist es neu und aufregend, man will sich jeden Tag sehen etc. Aber bei uns war es eig. noch nie so, dass wir uns wirklich jeden Tag gesehen haben! Im Schnitt würde ich sagen alle zwei Tage. Klar hin und wieder haben wir uns auch mal drei oder gar vier Tage hintereinander gesehen, dann war erst mal wieder zwei Tage Pause. Naja wie gesagt im Schnitt alle zwei Tage. Jetzt wollte ich ihn heute wiedersehen, da wir uns das letzte Mal am Sonntag getroffen haben und ich hab ihn wirklich vermisst. Und heute musste er nur bis 11Uhr arbeiten (was sehr selten vorkommt, da er meistens bis abends arbeitet),
d. h. wir hätten uns einen schönen Mittag machen können!! Finds halt schade, weil wir uns meistens abends sehen... Will nicht, dass er keine Lust mehr auf mich hat. Dass wir uns nicht jeden Tag sehen ok, aber jetzt nicht mal mehr alle zwei Tage? Irgendwann wird's ne Woche. Hab auch Angst davor, dass wir uns zu sehr daran gewöhnen und uns voneinander entfernen...Er könnte sich jetzt wenigstens (!) melden..

Oh je ich übertreibe vielleicht maßlos und verliere noch den Verstand :-P

Ach ja um deine Frage zu beantworten. Wir kennen uns seit 5Monaten und sind seit ca 3Monaten zusammen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 17:57
In Antwort auf vada_12249066

@edelstino2
Danke erst mal für deinen Beitrag.
Klar du hast Recht. Am Anfang ist es neu und aufregend, man will sich jeden Tag sehen etc. Aber bei uns war es eig. noch nie so, dass wir uns wirklich jeden Tag gesehen haben! Im Schnitt würde ich sagen alle zwei Tage. Klar hin und wieder haben wir uns auch mal drei oder gar vier Tage hintereinander gesehen, dann war erst mal wieder zwei Tage Pause. Naja wie gesagt im Schnitt alle zwei Tage. Jetzt wollte ich ihn heute wiedersehen, da wir uns das letzte Mal am Sonntag getroffen haben und ich hab ihn wirklich vermisst. Und heute musste er nur bis 11Uhr arbeiten (was sehr selten vorkommt, da er meistens bis abends arbeitet),
d. h. wir hätten uns einen schönen Mittag machen können!! Finds halt schade, weil wir uns meistens abends sehen... Will nicht, dass er keine Lust mehr auf mich hat. Dass wir uns nicht jeden Tag sehen ok, aber jetzt nicht mal mehr alle zwei Tage? Irgendwann wird's ne Woche. Hab auch Angst davor, dass wir uns zu sehr daran gewöhnen und uns voneinander entfernen...Er könnte sich jetzt wenigstens (!) melden..

Oh je ich übertreibe vielleicht maßlos und verliere noch den Verstand :-P

Ach ja um deine Frage zu beantworten. Wir kennen uns seit 5Monaten und sind seit ca 3Monaten zusammen..

Nun bleib mal schön locker und geschmeidig lara
er geht dir schon nicht verloren. Du bist evtl. derzeit etwas erregt weil es nicht so klappt wie du es dir wünschst und weil du ihn gerade unsagbar vermisst aber ansonsten hast du keinen Grund Panik zu kriegen.

Hast du dir meinen gesamten Text durchgelesen? Die Beschreibung wie Männer ticken und die Gegensätze zu uns Frauen? Dann hast du deine Antwort warum er so drauf ist und die Bestätigung das du keine Verlustängste haben musst.

Einen guten Rat gebe ich dir allerdings noch, behalte sein Benehmen im Auge, wenn er sich zukünftig immer weniger meldet und die Abstände eurer Treffen länger und länger werden dann würde ich allerdings wohl mal ein Wörtchen mit Monsieur reden. Ich finde nämlich selber das man sich schon in der Woche und vor allem wenigstens am WE sehen sollte und hierbei ist es auch wichtig gemeinsame Dinge zu unternehmen anstatt nur zu Hause abzuhängen. Alles andere wäre für mich nämlich dann auch wieder keine Beziehung dann kann ich auch allein bleiben und alles alleine unternehmen und brauche keinen Partner über den man sich in der Regel eh meistens nur ärgert eben weil sie so beängstigend anders ticken als wir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 18:27

Das wird sich nie ändern spreche aus eigener erfahrung...
huuhuu...

also ich bin mit meinem freund jetzt ca 9 monate zusammen...

die ersten geschätzen 3 monate war ich die tollste frau der welt etc... naja haben uns eigentlich jeden zwieten tag in der woche gesehen und am wochenende ... war auch suuper schön, naja ich hätte ihn jede sekunde sehen können aber er hat ja auch ncoh seien jungs die ihm sehr wichtig sind... najaaa als er aber echt gemerkt hat das er mich hat.. hat er nachgelassen... najaa dann kam ne zeit wo er viel arbeiten musste und die treffen sihc oft nur aufs wochenende verkürzt haben...es war schrecklich für mihc,.,,.. dann kam ne zeit wo wir uns wieder jeeden tag gesehen haben er wara uch mal 10 tage durchgehend bei mir... naja aber trotzdem war ICH eigentlich die jenige die wirklich immer drauf bestand das wir uns viel sehen und immer was voneinander hören... er war dann auch oft blöd bei den treffen also genervt und so und i wann ist das eskaliert ich bin in tränen ausgebrochen.. haben halt geredet .. ja ich meinte ich versuch nciht mehr so zu klammern..er meinte auch das eien beziehung spannend bleiben muss und er findet es auch mal gut 2 tage oder so nichts von dem parnter zu hören, so das man wieder richtig neugierig wird und so...NAJAAAA ICH FIND SONE SPIELCHEN SCHEISE ..aber was soll ich machen .. ich will ihn auch nciht verlieren...naja seitdme gespräch hattenw ir das tehma noch 3 mal...letztens grad vor 3 wochen.. ihn belastet das echt sehr... mich belastet es das er so ist weil ich es ja immer , wie du sicher auch es nur gut meinst ... najaa... ich tuh alles für ihn und so.. aber er sagt das ich auch mal scheise sein soll.. er will auch mal ne absage von mir bekommen, mal ein nein ich soll mich mal rar machen.........jaa immoment geht es mir nuur noch scheise..mich belastet das sehr da er sein willen echt durchzieht und wnen er grad kein bock hat dann zeigt er es mir deutlich überleg es dir ob du es auch so willst ... wenn ich könnte würd ich es beenden aber ich liebe ihn einfach zu doll...aber jeder sieht wie ich leide
kannst mcih auch gern nochmal privat anschreiben wenn du noch fragen hast oder so..aber eins sag ich dir er wird sich nciht ändern.. ... najaa lg erst mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 18:41
In Antwort auf nena_12073226

Am Anfang ist es immer anders und schöner
da liegt die Schokoladenseite oben, jeder zeigt nur seine guten Seiten und setzt sein nettestes Gesicht auf aber der Alltag und die Routine kommen schneller als einem lieb ist und bei Männern geht das noch schneller als bei Frauen. Die Lusthormone des Mannes lassen bereits nach 6 Wochen nach.

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

Und grundsätzlich ist es nicht gesund sich täglich zu sehen. Jeder sollte noch seinen Freiraum haben, sich mit seinen Freunden treffen, seinen Hobbies nachgehen oder einfach mal zu hause relaxen.
Telefonieren kann man ja täglich mal kürzer mal länger und dein Freund hat recht, es ist definitiv so das man sich nach ein paar Tagen des Nichtsehens mehr auf den anderen freut. Es ist auch wichtig für sich selber festzustellen, ob man überhaupt immer noch das Gefühl des Vermissens spürt.

Aus meiner Erfahrung darfst du deine Sorgen/Ängste/Belange/Bedürfnisse/Sehnsüchte und Wünsche NIEmals gleichsetzen mit denen deines Partners/Mannes.
Sie ticken grundsätzlich (leider) anders als wir. Sie denken nicht ständig an uns wie wir evtl. an sie und sie kennen auch diese Sehnsucht nicht in dem Maße wie wir sie beschreiben. Ihnen sind Freunde und andere Dinge mindestens genau so wichtig wie die Beziehung und Liebe zu uns und sie schaffen es immer wieder großartig anderen Dingen vor uns den Vorrang zu geben, was Frauen nie tun würden. Für uns steht, wenn wir richtig und wirklich lieben, immer der Partner an 1. Stelle, bei Männern eben leider nicht.

Gräm dich nicht und mach dich nicht verrückt mit Gedanken wie "liebt er mich denn nicht mehr" nur weil er dich nicht täglich sehen will oder nicht jede Stunde simst oder anruft. Männer sind einfach so und das wirst du und keine andere Frau jemals ändern.
Glaub mir, ich musste es auch durch Erfahrung erlangen wie anders Männer sind und gefallen tut mir das nicht und bestimmt auch all den anderen Geschlechtsgenossinnen nicht aber sie sind nun mal wie sie sind und da sie nicht verbesserungsfähig und lernfähig sind in dem Maße wie wir das wünschen, bleibt nur entweder damit abfinden oder solo bleiben und das Leben genießen je nach eigenem Verlangen

LG
Eldestino

???
also findest du nicht du verallgemeinerst da etwas arg? ich kenn viele Männer, denen die beziehung über alles geht.
Ob man sich jetzt jeden tag sieht oder nicht, wenn lara das gefühl hat irgendwas läuft schief, dann sollte sie darüber mit ihrem freund reden.

Bevor mein freund und ich zusammen gezogen sin, haben wir uns auch jeden tag gesehen, wenn es ging. was nicht heißen soll, dass es nicht auch mal "nicht ging", wenn einer von uns was anderes vor hatte. Aber würde er mir sagen "ich will dich heute abend nicht sehen" wäre das für mich ein Grund mir zu überlegen woran das liegt. Und ich würde ihn fragen. wenn er sagen würde, er möchte für sich sein, und es habe nichts mit mir zu tun, wäre das das eine. Wenn er sagen würde, er würde einfach keine Lust auf mich haben, dann finde ich nicht, dass man das ignorieren sollte.

Lara, hör auf dein gefühl. Und rede mit ihm. ich drück dir alle Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 18:48
In Antwort auf martha_12238293

???
also findest du nicht du verallgemeinerst da etwas arg? ich kenn viele Männer, denen die beziehung über alles geht.
Ob man sich jetzt jeden tag sieht oder nicht, wenn lara das gefühl hat irgendwas läuft schief, dann sollte sie darüber mit ihrem freund reden.

Bevor mein freund und ich zusammen gezogen sin, haben wir uns auch jeden tag gesehen, wenn es ging. was nicht heißen soll, dass es nicht auch mal "nicht ging", wenn einer von uns was anderes vor hatte. Aber würde er mir sagen "ich will dich heute abend nicht sehen" wäre das für mich ein Grund mir zu überlegen woran das liegt. Und ich würde ihn fragen. wenn er sagen würde, er möchte für sich sein, und es habe nichts mit mir zu tun, wäre das das eine. Wenn er sagen würde, er würde einfach keine Lust auf mich haben, dann finde ich nicht, dass man das ignorieren sollte.

Lara, hör auf dein gefühl. Und rede mit ihm. ich drück dir alle Daumen.

Es kommt immer auf die eigenen Belange an
dann bist du eben ein Mensch der mehr klammert und hast Glück das du dein passendes Gegenstück gefunden hast.

In der Regel läuft es wohl eher so wie ich es schilderte.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 18:55
In Antwort auf martha_12238293

???
also findest du nicht du verallgemeinerst da etwas arg? ich kenn viele Männer, denen die beziehung über alles geht.
Ob man sich jetzt jeden tag sieht oder nicht, wenn lara das gefühl hat irgendwas läuft schief, dann sollte sie darüber mit ihrem freund reden.

Bevor mein freund und ich zusammen gezogen sin, haben wir uns auch jeden tag gesehen, wenn es ging. was nicht heißen soll, dass es nicht auch mal "nicht ging", wenn einer von uns was anderes vor hatte. Aber würde er mir sagen "ich will dich heute abend nicht sehen" wäre das für mich ein Grund mir zu überlegen woran das liegt. Und ich würde ihn fragen. wenn er sagen würde, er möchte für sich sein, und es habe nichts mit mir zu tun, wäre das das eine. Wenn er sagen würde, er würde einfach keine Lust auf mich haben, dann finde ich nicht, dass man das ignorieren sollte.

Lara, hör auf dein gefühl. Und rede mit ihm. ich drück dir alle Daumen.

Ich
kann und will ehrlich gesagt nicht mit ihm darüber reden, weil ich befürchte er könnte denken, dass ich total abhängig von ihm bin. Momantan habe ich große Verlustängste. Die könnten natürlich auch dazu beitragen, dass ich die Dinge nicht so klar sehen kann. Ich weiß nicht, ob es jetzt normal ist, dass er sich bis jetzt heute noch nicht gemeldet hat (es ist bald 19Uhr). Ich tu mich manchmal schwer damit die Dinge richtig einzuschätzen und weiß nicht immer wo das Mittlemaß ist. Ich muss dazu sagen, dass die meisten unserer Treffen von ihm ausgehen! Ich halte da mich da etwas zurück, da ich Angst habe abgewiesen zu werden. Am Sonntag ging das Treffen von mir aus. Auch das vorige Treffen ging von mir aus. Kaum werde ich etwas aktiv, werde ich enttäuscht. Es ist doch immer dasselbe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 19:06
In Antwort auf vada_12249066

Ich
kann und will ehrlich gesagt nicht mit ihm darüber reden, weil ich befürchte er könnte denken, dass ich total abhängig von ihm bin. Momantan habe ich große Verlustängste. Die könnten natürlich auch dazu beitragen, dass ich die Dinge nicht so klar sehen kann. Ich weiß nicht, ob es jetzt normal ist, dass er sich bis jetzt heute noch nicht gemeldet hat (es ist bald 19Uhr). Ich tu mich manchmal schwer damit die Dinge richtig einzuschätzen und weiß nicht immer wo das Mittlemaß ist. Ich muss dazu sagen, dass die meisten unserer Treffen von ihm ausgehen! Ich halte da mich da etwas zurück, da ich Angst habe abgewiesen zu werden. Am Sonntag ging das Treffen von mir aus. Auch das vorige Treffen ging von mir aus. Kaum werde ich etwas aktiv, werde ich enttäuscht. Es ist doch immer dasselbe.

Hm
oh man das kenn ich. es ist so ein gefühl von fremdheit, wenn man zusammen ist, aber sich trotzdem nicht fallen lassen kann. Dann kann man natürlich auch nicht so gut reden. Aber was anderes fällt mir einfach nicht ein.

Es ist nur ein Tag. es kann sehr wohl sein, dass er einfach andere sachen zu tun hat/für sich sein will. Ich glaub aber euer Problem liegt allgemein etwas in den Größenverhältnissen, oder? Wenn du ihn nicht fragen magst würd ich dir raten etwas auf abstand zu gehen, um ein Bisschen die Oberhand zu gewinnen und dann versuchen das zepter in die hand zu bekommen, indem du dich nicht mehr immer dann mit ihm triffst wenn er will, sondern wartest und dich dann selbst meldest um ihn zu sehen. das hat ein bisschen was mit macht zu tun und das find ich eigentlich gar nicht richtig. aber wenn du nicht reden magst/kannst, wäre das für mich der einzig logische weg mich nicht mehr so abhängig zu fühlen.

Ich kann wirklich nicht sagen ob das jetzt was zu bedeuten hat, dass er sich nicht meldet. kann auch ganz logische, unbedeutende gründe haben. aber ich weiß auf jeden fall, dass es nicht gut ist, dass du in deiner beziehung zuhause sitzt und wartest, dass er sich meldest, und dich nicht selbst melden magst. das sollte so nicht sein.

ich drück dir so! die daumen, dass ihr auf eine wellenlinie kommt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 19:28
In Antwort auf nena_12073226

Es kommt immer auf die eigenen Belange an
dann bist du eben ein Mensch der mehr klammert und hast Glück das du dein passendes Gegenstück gefunden hast.

In der Regel läuft es wohl eher so wie ich es schilderte.

LG

Örp
also klammern find ich jetzt schon wieder sehr übertrieben ^^ ich würde einfach sagen: wir haben eine gesunde, gegenseitige, liebvolle, ehrliche beziehung in der jeder genau das tun kann, was er will und falls das im gegensatz zu dem steht, was der andere will, drübner reden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2008 um 21:24

Ich werd
noch verrückt!!! Jetzt hab ich ihm geschrieben und gefragt ob alles ok sei... Warum hat er sich den ganzen Tag nicht gemeldet? Macht man sowas in einer Beziehung? Kann es auch mal vorkommen, dass man(n) sich ein, zwei Tage nicht meldet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2008 um 9:47

Die Frage sehen oder nicht?
Also ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und bei uns stellt sich gar nicht dir Frage OB wir uns sehen sondern eigentlich nur WANN und bei WEM.
Klar gibt es mal Abende wo er oder ich was vorhabe, aber selbst da, sehen wir uns meistens danach, auch wenn wir nur zu dem anderen ins Bett krabbeln und zusammen einschlafen.
Irgendwie hat sich die Frage auch nie gestellt, es war von Anfang an so. Auch am Wochenende machen wir fast alles zusammen. Haben die gleichen Interessen was Party und Musik angeht und sind eigentlich immer im Duo unterwegs mit unseren Freunden.
Also bis jetzt sind wir uns noch nie auf die Nerven gegangen. Wenn wir uns 3 Tage im Monat mal nicht sehen ist das schon viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2008 um 10:54

Meine Freundin und ich
sind seit etwas über 2 Jahren glücklich zusammen und obwohl wir beide berufstätig sind schaffen wir es uns regelmäßig zu sehen, d.h. bis auf zwei Tage in der Woche sehen wir uns jeden Tag, natürlich ist das nicht jede Woche gleich, denn man hat auch mal anderes zu tun, z.B. Freunde oder Familie. Aber das finde ich gar nicht so schlimm, dieser Abstand zwischendurch tut auch mal ganz gut.

LG Blaze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2008 um 13:01

Mhh
Ich finde es kommt nicht darauf an , wie oft oder wie lang man sich sieht...
sondern es kommt bei mir drauf an wie intensiv das treffen mit seinem Partner ist was mann unternimmt und diverse andere Faktoren..

Verstehen werde ich eh nicht die Leute die seinen Partner alle 2-3 Tage sehen und dennoch unzufrieden sind, aber es gibt Leute die seinen Partner nur alle 14 Tage treffen z.B. aus Entfernungsgründen!!
Versetzt euch mal in deren Lage und dann denkt nochmal an eure Situation.. Zieht dann euer Fazit daraus und dann werdet ihr sehen das ihr es noch gut getroffen habt..

Mir bleibt nichts andres als jeden abend mit meiner Maus zu telefonieren und sie nur alle 14 Tage zu sehen.. würde sie auch gerne öfters sehen... aber durch sehr harte Bedingungen im alltag geht es nicht anders bei mir.. Leider kommen alle zu kurz bei mir Freunde, Familie und Partner.. Ich vertraue ihr und weiß das sie mich vermisst...

Sehe also nicht immer alles gleich schwarz!!
lg LOS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper