Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie oft sehen sich verliebte Paare?

Wie oft sehen sich verliebte Paare?

18. Juni 2008 um 22:48 Letzte Antwort: 19. Juni 2008 um 23:25

Hallo.. ich hab mal ne kure Frage denn ich weiss nicht wie ich mit dem umgehen soll was mir mein Freund heute mitgeteilt hat. Er ist 18 und ich bald 21.
Ich bin seine erste richtige Beziehung und davor hing er JEDEN Tag mit seinen Freunden aber vor ALLEM mit seinem besten KUmpel zusammen. Also.. er und ich haben im Moment sehr viel Zeit. Und nun kommt er mir mit :"ich will auch mal meine Freunde sehen!"
Also haben wir jetzt abgemacht dass er jeden 2 Freitag ALLEIN mit seinen Jungs rausgeht (bis 2,3 Uhr morgens?) das heisst 2 Mal im Monat (will er mich den ganzen TAg GAR NICHT SEHEN) und dass wir uns 1 mal an Wochentagen nicht sehen. Die restlichen Tage verbringen wir mit seinen Freunden und etwas seltener allein.
Ich will ihn die ganze Zeit für mich haben und er will entweder immer alles kombinieren das heisst Freunde und Freundin.. oder Freunde Freunde Freunde.. ich weiss er ist jünger als ich aber auch die jüngeren müssen doch das Bedürnis haben auch mal mit seiner Freundin allein sein zu dürfen. Nun hab ich ihn gebeten dass wir uns 3 mal die Wochen ALLEINE ohne FREUNDE sehen sollen.. er hat zwar eingewilligt aber sogar das fällt ihm schwer.
Also was soll ich dazu sagen? Ich meine reagiere ich über wenn ich sage ich will immer und vor allem jedes Wochenenden das heisst Freitag Samstag Sonntag bei ihm sein und er mit 2 Freitage im Monat einfach so nimmt??
wie soll ich denn so ein Verhalten bitte deuten?

Mehr lesen

19. Juni 2008 um 0:35

Hör auf, so ein Kontrollfreak zu sein...
soll nicht böse klingen, aber lies dir deinen Text mal durch, findest du die ganze Sache nicht verdammt krass von dir?
Vergiss nicht dass dein Freund auch ein eigener Mensch ist und nicht nur dazu da ist, sein ganzes Leben nur um dich drehen zu lassen.
Ich finde es schon sehr erstaunlich dass dein Freund das überhaupt mitmacht, also dass er sich von dir so beherrschen und einschränken lässt, dass er sich nur 2x im Monat mit seinen Freunden trifft.
Das ist unnormal wenig, du wirst keinen Mann(aber auch keine Frau) auf der Welt finden denen es Spass macht sich so der Freiheit berauben zu lassen und das tust du- und das ist eine verdammt schlechte Grundlage für eine Beziehung.
Wenn du diese Beziehung behalten willst, dann hör auf, ihn so einzuschränken, lass ihn ein eigener Mensch sein mit eigenen Plänen und eigenen Unternehmungen.
Er ist doch kein kleines Kind dass bevormundet werden muss und du bist nicht seine Mutter.
Warum muss man denn auch alles so planen und vereinbaren? Sei doch mal spontan.
Bei meinem Freund und mir ist es zB so dass wir eben dann, wenn wir Lust haben was allein mit Freunden zu unternehmen, es eben tun- und das ist doch kein Problem, er sagt dann eben 'Ich unternehme morgen mal was mit den Jungs' und das ist doch okay für mich- so sollte es auch für dich sein.
Dass er auch mal was allein unternehmen will heißt doch nicht dass er dich nicht liebt!
Wieso muss man denn auch jeden Tag aufeinanderhängen? Ich verstehs nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2008 um 0:56

"auch mal mit seiner Freundin allein sein zu dürfen"
Du willst (das kommt übrigens sehr häufig in Deinem Text vor, was DU willst...) dreimal in in Woche mit Deinem Freund alleine sein und dann auch noch Freitag, Samstag und Sonntag?

Das sind 6 Tage von 7.
Das nennst Du auch MAL ???!!

Für mich wäre das der blanke Horror.
Der arme Kerl ist immer noch ein eigenständiger Mensch und hat ein eigenes Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2008 um 8:07

Das ist ja
nett, dass du ihm seine Freizeit einteilst....
Und dass du ihm erlaubst bis 2/3 Uhr morgens unterwegs zu sein und seine Freunde zu treffen . So wie du schreibst hört es sich teilweise an, als wärst du seine Mutter und nicht seine Freundin.
Dein Freund ist 18 und nicht 88. Also als ich 18 war (gut es ist zwar schon etwas her), da wollte ich Spaß haben, Party machen, unterwegs sein. Und das mit oder ohne Freund. Wenn du ihm das verbietest, rumnörgelst oder mit erhobenem Zeigefinger vor ihm stehst, wird er sicher schnell keinen Bock mehr auf dich haben.
Außerdem hat sich so eine Liebe sehr schnell abgentutz, wenn man 24/7 zusammen gluckt wie ein altes Ehepaar. Wo bleibt denn da die Vorfreude aufeinander?
Ich kann ja verstehen, dass du verliebt bist, aber schalt mal 2 Gänge runter

LG
bijou

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2008 um 10:21

Hast du denn...
.... selbst keine Freunde, mit denen du Zeit verbringen möchtest??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2008 um 14:02

Du übertreibst.
Wenn ich richtig gerechnet habe (das war gar nicht so einfach!), siehst Du ihn 6 Tage die Woche. Und an 2 Freitagen im Monat gar nicht, das müsste also im Durchschnitt etwa 5,5 Tage die Woche sein, oder waren es 5,45 ?
Ich finde nicht, dass Du alles so nachrechnen solltest, und ich finde auch nicht, dass Ihr Euch zu wenig seht. Du als die Erfahrene von Euch beiden solltest doch eigentlich Wert darauf legen, dass er Dir nicht ständig am Rockzipfel hängt. Du solltest froh sein, dass er nicht seine ganzen anderen Kontakte an den Nagel hängen will.
Wenn Dir die gemeinsamen Termine zusammen mit seinen Freunden zu viel sind, dann lass ihn doch da auch mal allein und tu unterdessen etwas für Dich selbst. Das Geheimnis einer erfüllten Beziehung besteht zum Teil gerade darin, dass man sich immer wieder ein wenig voneinander entfernt, um dann das wieder Zusammenkommen umso intensiver zu geniessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2008 um 23:25
In Antwort auf judi_12184518

Hör auf, so ein Kontrollfreak zu sein...
soll nicht böse klingen, aber lies dir deinen Text mal durch, findest du die ganze Sache nicht verdammt krass von dir?
Vergiss nicht dass dein Freund auch ein eigener Mensch ist und nicht nur dazu da ist, sein ganzes Leben nur um dich drehen zu lassen.
Ich finde es schon sehr erstaunlich dass dein Freund das überhaupt mitmacht, also dass er sich von dir so beherrschen und einschränken lässt, dass er sich nur 2x im Monat mit seinen Freunden trifft.
Das ist unnormal wenig, du wirst keinen Mann(aber auch keine Frau) auf der Welt finden denen es Spass macht sich so der Freiheit berauben zu lassen und das tust du- und das ist eine verdammt schlechte Grundlage für eine Beziehung.
Wenn du diese Beziehung behalten willst, dann hör auf, ihn so einzuschränken, lass ihn ein eigener Mensch sein mit eigenen Plänen und eigenen Unternehmungen.
Er ist doch kein kleines Kind dass bevormundet werden muss und du bist nicht seine Mutter.
Warum muss man denn auch alles so planen und vereinbaren? Sei doch mal spontan.
Bei meinem Freund und mir ist es zB so dass wir eben dann, wenn wir Lust haben was allein mit Freunden zu unternehmen, es eben tun- und das ist doch kein Problem, er sagt dann eben 'Ich unternehme morgen mal was mit den Jungs' und das ist doch okay für mich- so sollte es auch für dich sein.
Dass er auch mal was allein unternehmen will heißt doch nicht dass er dich nicht liebt!
Wieso muss man denn auch jeden Tag aufeinanderhängen? Ich verstehs nicht...

Danke
für eure Ehrlichkeit und eure Feedbacks..
ja ich glaub ich bin sehr besessen von meinem Freund doch natürlich hab ich Freunde um die ich mich kümmern muss aber ich weiss nicht ich hab das gefühl wir hängen städnig nur mit seinen Freunden zusammen auchwenn wir uns treffen und ich mächte ihn haöt öfter für mich alleine haben das heisst auch wenn ich ihn sehe allein gehen wir am Abend kurz wieder in sein Stammcafe als auch wenn ich ihn einen Tag für mich haben sollte gehen wir wieder in sein Lieblingskafe zu schluss weil er NUR dahin gehen will und keine anderer Iddeen hat. Ja und da wir so oft da sind weiss nicht fühl ich mich orgendwie nicht so wichtig.. ich weiss auch nicht.. ich hab dann immer so n komisches Gefühl im Bauch wenn er FReitags allein mit seinen Jungs sein will... hihi wär lieber bei ihm.. ich liebe ihn wikrlich und natüölrich muss ich diese 2 Freitage aushalten doch keine Ahnung.. ich vermisse ihn sehr.. Rt ost halt noich etwas unreif und lkann nicht so lange ohne seine Freunde auskommen.. ich glaube und hoffe dass es sich mit der Zeit ändert aber ins Positive und zwar für mich..
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest