Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie oft duschen ist normal?

Wie oft duschen ist normal?

19. Oktober 2005 um 10:42

Ich frage euch: wie oft duscht ihr euch? Ist es normal jeden Tag zu duschen oder alle paar Tage?. Ich selber dusche fast jeden Tag, mein Freund meistens leider alle 4-5 Tage, das finde ich einfach zuwenig. Diesbezüglich hatten wir auch oft Krach in unserer Beziehung. Er meint duschen sei Nebensache, es gibt wichtigeres. Nur er arbeitet halt zu Hause und kann sich erlauben erst einaml ungeduscht am Schreibtisch zu sitzen und sich vornehmen später zu duschen. Nur vergißt er es dann häufig. Ich werde dann sauer,wenn ich ihn dann total ungepflegt vorfinde wenn ich von der Arbeit heimkomme. Ich finde es einfach eine Mißachtung meiner Persönlichkeit. Das habe ich ihm auch schon gesagt, aber er meint es nicht so. Was soll ich machen? Ich bin manchmal bez. seiner Pflege ziemlich verzweifelt. Und ich habe es ihm wirklich schon so häufig gesagt, dass mich das stört.

Mehr lesen

19. Oktober 2005 um 11:07

...
Willst du meine ehrliche Meinung dazu hören?
Es ist unverschämt, dass er so selten duscht. Wenn er alleine leben würde, wäre es halb so wild, aber schließlich mußt du seinen Anblick ertragen.
Jeder von uns hat auch schonmal vor sich hingegammelt, an einem richtig schön verpennten Sonntag kann frau und man sich auch mal die tägliche Dusche sparen, doch im normalen Alltag gehört jene einfach zur Routine.
Baaah, mein Freund würde von mir weder geküsst, noch berührt werden, wenn er sich nicht duschen würde. Wenn er auf meine Nähe verzichten kann, nur weil er ein faules Pennerschwein ist, dann kann die Liebe ja nicht besonders groß sein.
Setze deinem Stinker doch ein Ultimatum: No Sex, no touch before you take a shower!"
Bääääääääääääääh, wie widerlich!

2 LikesGefällt mir

19. Oktober 2005 um 11:18

Ich verstehe eins nicht.
Das finde ich in diesem Forum immer häufiger: Wenn mich ein posting nicht interessiert oder ärgert, reagiere ich einfach nicht.
Warum geben so viele trotzdem ihren Senf auf so destruktive Weise dazu?
Sorry, ich meine das nicht persönlich, aber was willst DU damit bezwecken, es wird doch nur um Rat gefragt, wie sie ihren Freund zum Duschen bewegen kann ...

*?*

1 LikesGefällt mir

19. Oktober 2005 um 11:19

Ich finde das respektlos.
Aber ich fürchte, Du wirst gegen diese seine Gewohnheit nichts unternehmen können.

Love it or leave it

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 12:26

Na toll,
ich Dusche jeden Morgen und an warmen Tagen auch noch jeden Abend ,bevor ich ins Bett gehe.
Ganz davon abgesehen das man(n) unangenehm riechen kann ist es auch eine Sache der Hygiene dem Partner gegenüber. Fakt ist das die Callida-Fäktalbakterien beim Geschlechtsverkehr in die Frau verschleppt werden und dort zu Pilzen führen können die wenn sie nicht rechtzeitig erkannt werden zu Gewebeveränderungen am Gebärmutterhals beitragen.
Das solltest Du deinem Freund sagen ! Also nicht geduscht - kein SEX. Ende
Harti

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 13:02
In Antwort auf hartibaby

Na toll,
ich Dusche jeden Morgen und an warmen Tagen auch noch jeden Abend ,bevor ich ins Bett gehe.
Ganz davon abgesehen das man(n) unangenehm riechen kann ist es auch eine Sache der Hygiene dem Partner gegenüber. Fakt ist das die Callida-Fäktalbakterien beim Geschlechtsverkehr in die Frau verschleppt werden und dort zu Pilzen führen können die wenn sie nicht rechtzeitig erkannt werden zu Gewebeveränderungen am Gebärmutterhals beitragen.
Das solltest Du deinem Freund sagen ! Also nicht geduscht - kein SEX. Ende
Harti

Leider haben wir
seit ca acht Monaten keinen Sex mehr. Er kann nicht und ich habe auch keine Lust ihn zu verführen. Die LUST kann ich natürlich nur haben wenn er geduscht ist, und immer darauf zu warten, bis er mal duscht, da vergeht es mir schon vorher. Ich stehe sowieso schon immer auf Hochspannung wenn ich nach Hause komme: hat er nun oder hat er nicht?

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 13:08
In Antwort auf Luna9991

Leider haben wir
seit ca acht Monaten keinen Sex mehr. Er kann nicht und ich habe auch keine Lust ihn zu verführen. Die LUST kann ich natürlich nur haben wenn er geduscht ist, und immer darauf zu warten, bis er mal duscht, da vergeht es mir schon vorher. Ich stehe sowieso schon immer auf Hochspannung wenn ich nach Hause komme: hat er nun oder hat er nicht?

Ich wollte dir schon den rat geben:
kein duschen, kein sex...aber wenn ihr eh keinen habt, dann geht dies ja nicht.

seit 8 monaten???? da ist doch noch mehr faul, oder? duschen ist eine sache von 5 minuten am tag...also ich hätte schon meine sachen gepackt, denn wie auch schon andere schrieben: er hat keinen respekt vor dir!

tigerle

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 14:55

Ihhhhhh
also täglich ist normal - jedenfalls wenn die möglichkeit dazu da ist . wenn nicht dann wenigstens katzenwäsche und intimbereich.

Mein schatz hatte auch mal nicht immer so lust ... mit zusammen duschen und zahnbürste hinterhertragen ist er nu freiwillig zum dusch- und zähneputzmonster mutiert *kicher* ...

also ran an deinen süßen und zeig ihm wie schön gemeinsam duschen und zähne putzen ist .... dann klapps auch bald wieder mit dem sex

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 15:47

Hy Luna
Also das finde ich von deinem Freund sehr egoistisch! Bist du es ihm nicht einmal wert das er sich unter die Dusche stellt?

Ich würde mit ihm ernsthaft über dieses Problem sprechen und ihn auch vor eine Entscheidung stellen:

mit Duschen- bleibst du
ohne Duschen- gehtst du

Macht er das vielleicht extra? So zu sagen als Trotzhandlung?

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 16:55

Es stimmt -
... dass ich an dieser Stelle genau das tat, was ich anderen vorwerfe

Es war auch eher allgemein gemeint und "laut gedacht" von mir, auch gar nicht bös, klar soll jeder schreiben, was er meint ...
Aber es war doch schon deutlich, dass sie ihren Freund "ändern" will und somit zum Duschen bewegen will, oder habe nur ich soviel insight, um zwischen den Zeilen zu lesen... glaub ich nicht

MIR könnte so etwas nicht peinlich werden, weil ich es nicht gewähren lassen würde!

Aber es geht ja nicht um uns... gell?

Nen Gruss vom ElbEngel.

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 19:37

Bäh
Also das klingt ja mal gar nicht gut. Das imt dem Sex würde ich schonmal eindeutig als Problem werten, und zwar als großes und das mit dem Duschen ist echt unter aller Kanone.
Zumindest für mich ist Gepflegtheit extrem wichtig. Und einmal duschen am Tag gehört dazu!!Ok, hin und wieder vielleicht mal einen Tag nicht, aber sonst...nee, da würd ich keine Kompromisse eingehen!

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 20:49

Fühlt er sich denn wohl?
ich würde mich vor mir selbst ekeln. wie gerät man an so einen freund? höre sowas öfter. selbst schuld wenn du dir so ein ekel aussuchst. ich würde keine unhygienische freundin haben wollen. frauen scheinen das nicht so wichtig zu finden

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 20:54
In Antwort auf mistermoe

Fühlt er sich denn wohl?
ich würde mich vor mir selbst ekeln. wie gerät man an so einen freund? höre sowas öfter. selbst schuld wenn du dir so ein ekel aussuchst. ich würde keine unhygienische freundin haben wollen. frauen scheinen das nicht so wichtig zu finden

OK DAS WAR ÜBERTRIEBEN!
diese verallgemeinerung nehme ich zurück.
ich höre sowas komischerweise wirklich sehr häufig. bei mir führt die wahrnehmung eines unangenehmen geruchs schon sehr schnell zu einem ekel. wenn eine frau unangenehm riecht oder unhigienisch ist, kann sie niemals meine freundin werden, bzw. bleiben.

das finde ich aber total selbstverständlich

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 0:40

Hi
1 mal!
bei Sport ect natürlich öfters.

Sonnenblume

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 6:57
In Antwort auf she202

Hy Luna
Also das finde ich von deinem Freund sehr egoistisch! Bist du es ihm nicht einmal wert das er sich unter die Dusche stellt?

Ich würde mit ihm ernsthaft über dieses Problem sprechen und ihn auch vor eine Entscheidung stellen:

mit Duschen- bleibst du
ohne Duschen- gehtst du

Macht er das vielleicht extra? So zu sagen als Trotzhandlung?

Ich finde
er solltre sich nicht für sie oder jemanden sonst unter die Dusche stellen sondern nur für sich selber.
Tut er es nicht,dann ist das so.
Des Rätsels Lösung liegt bei ihr und nicht bei ihm.
Wenn jemand meint er müsse nur ein Mal die Woche duschen,das auch schon immer so macht,da wird sie mit guten Worten wohl kaum was daran ändern.

Ich denke sie nimmt es so hin oder zieht die Konsequenz!

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 7:01

Nun
ich denke hier kann jeder posten was er mag,ließ mal andere Threads,da gibt es Schlimmeres.
Anscheinend ist das ja ein Problem für sie und sie hat den Bedarf zu kommunizieren!

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 7:06

Was man einem Posting entnimmt
und was gefragt wird ist doch nach Deiner Aussage und Meinung relativ egal.
Du sagst Du findest so einen Beitrag peinlich,gut aber dann hast ja,wie der Vorschreiber sagt,immer noch die Möglichkeit dieses Thema links liegen zu lassen und brauchst Dich nicht damit befassen.

Bei der Frage "Wie oft duschen ist mormal?" finde ich die Antwort "So ein Thema in einem öffentlichen Forum ist peinlich" doch sehr am Thema vorbei und vollkommen irrelevant!

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 7:34

Alle 4 - 5 Tage....
... finde ich auch zu wenig. Definitiv!!!!

Rein sexuell schon gesehen. Also ich möchte keinen ungewaschenen Schwanz in keiner meiner Körperöffungen haben. Sorry, aber da muss sich doch bei 4 - 5 Tagen Schmand ansammeln.

Und selbst wenn man sich nicht körperlich betätigt, man sondernt doch Schweiß ab und irgendwann riecht man den doch auch.

Was Du machen kannst?
Ich persönlich würde nut an seinen Duschtagen mit ihm schlafen, ihn mit Sexentzug und Kuschelentzug strafen, wenn er sich nicht häufiger duscht!


LG
Pluster

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 7:57
In Antwort auf Pluster

Alle 4 - 5 Tage....
... finde ich auch zu wenig. Definitiv!!!!

Rein sexuell schon gesehen. Also ich möchte keinen ungewaschenen Schwanz in keiner meiner Körperöffungen haben. Sorry, aber da muss sich doch bei 4 - 5 Tagen Schmand ansammeln.

Und selbst wenn man sich nicht körperlich betätigt, man sondernt doch Schweiß ab und irgendwann riecht man den doch auch.

Was Du machen kannst?
Ich persönlich würde nut an seinen Duschtagen mit ihm schlafen, ihn mit Sexentzug und Kuschelentzug strafen, wenn er sich nicht häufiger duscht!


LG
Pluster

Weiter unten steht
daß sie eh keinen Sex mehr haben.

Für mich käme so ein Partner nicht in Frage.
Körperhygiene ist sehr wichtig für die Gesundheit,abgesehen vom Sex,warum reitet ihr bei diesem Thema alle auf dem Sex rum.

Er sollte in erster Linie mehr duschen um gesund zu bleiben.

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 8:12
In Antwort auf equinox68

Weiter unten steht
daß sie eh keinen Sex mehr haben.

Für mich käme so ein Partner nicht in Frage.
Körperhygiene ist sehr wichtig für die Gesundheit,abgesehen vom Sex,warum reitet ihr bei diesem Thema alle auf dem Sex rum.

Er sollte in erster Linie mehr duschen um gesund zu bleiben.

Wahrscheinlich.....
...reiten alle auf dem Sex rum, weil man gar nicht so weit denken kann, dass Nicht-Duschen krank machen könnte.
Für mich persönlich totalst unverständlich, wenn bzw. das es soweit kommen kann!!! Ich möchte auch gar nicht wissen, welche Krankheiten man da bekommt. Da ist der Ekelfaktor dann doch zu hoch!!!

Ungeduschter Partner, vor dem ich ich wohlmöglich noch ekel, mit dem ich keinen Sex habe.... toller Mann meiner Seite. NEVER!!!


LG Pluster

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 19:53

2 Mal pro Tag
so oft dusche ich mich, ist zwar eigentlich schädlich für die Haut aber ich fühle mich so einfach viel besser. Morgens hilft es beim Aufstehen weil es munter macht und abends wasche ich den ganzen Arbeitsstress ab und bin wieder voll da.

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 19:58

Liebe Glutorange
wenn Du meinen Beitrag als Belehrung, Angriff oder gar Angeblaffe gelesen hast,dann ist das ein Schuh den Du Dir anziehst.

War in keinster Weise so gemeint.
Ich habe mich auch nicht aufgeregt sondern nur gesagt,daß Dein Statement am Thema vorbei ist.

Ich gebe Dir ja sogar Recht,es ist peinlich aber das war weder gefragt noch stand es zur Debatte .

Als ob Du diesen Eintrag als Dussel-Eintrag erkannt hättest!!!!!Entschuldige,aber das wage ich zu bezweifeln und,wer hier überflüssige Bemerkungen abgegeben hat bist doch wohl eher Du!



Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 21:04

Was ich bezweifle
ist,daß Du diesen Beitrag von vorn herein als Dussel-Beitrag erkannt hast.

Für mich war das erst mal ein Beitrag wie jeder andere.

Meine Antworten in diesem Thread gingen an andere Mitglieder,nicht an den Ursprungsbeitrag also an luna9991 .

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 21:53

Ich dusche jeden Tag.
Also ich finde es völlig okay, jeden Tag zu duschen. Ich fühle mich dadurch einfach besser und da ich meist morgens dusche, ist es immer sehr erfrischend und gut zum Wachwerden. Das einzige, was ich dabei beachte, ist jedoch, dass ich nicht jeden Tag Shower Gel benutze, da das den Säureschutzmantel der Haut angreift. Schweiß ist schließlich wasserlöslich, also reicht es vollkommen aus, sich frühs mit Wasser abzuduschen. Aber das kann jeder machen, wie er denkt.

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 22:19

Da mußt Du die glutorange fragen
sie sagt Luna9991 hätte sich irgendwo geoutet!

Mir kommt es erhlich gesagt auch komisch vor,Luna9991 postet gestern hier von ihrem Mann,der nicht duscht,schreibt aber dann nichts weiter dazu.
Heute schriebt sie in einem anderen Thread,er würde Schmuddelklamotten tragen und sie sei doch aus der Modebranche

Seltsam ist das schon aber was soll es?

Gefällt mir

21. Oktober 2005 um 9:29

Bahhhhhhhh
Das man darüber noch diskutieren muss *tzzzzz*

Mrsx

Gefällt mir

22. Oktober 2005 um 0:17

Hoffentlich...
...ist dir bewusst, dass ein ungepflegter Mann, (und dazu gehört für mich einer, der nicht täglich duscht oder sich wäscht), dein Gebärmutterkrebs-Risiko um ein vielfaches erhöht!!! Das ist medizinisch erwiesen!!!

Ich persönlich dusche jeden Morgen, und wenn ich mal verschlafe, dann komme ich lieber zu spät zur Arbeit, als dass ich darauf verzichte...

Lg Surprise

P.S. Ich finde es eine Respektlosigkeit deines Partners. Ausdünstung hat man immer, auch wenn man körperlich nicht hart arbeitet. Zudem gefährdet er deine Gesundheit ernsthaft!

Gefällt mir

22. Oktober 2005 um 14:30

Zu allen Beiträgen:
Die Dusche ist doch nicht das Non-Plus-Ultra!
Leute, die sich nur sporadisch einseifen und ansonsten (Anscheinend- näheren Kontakt hatte ich mit solchen Exemplaren nicht ) das Wasser für sich arbeiten lassen, riechen unangenehmer als jemand, der sich beispielsweise gründlich mit einem Waschlappen wäscht...

Gefällt mir

23. Oktober 2005 um 14:29

Wenn er
in dieser Zeit, mal schnell zum Waschtuch greifen würde,was hier Kommentare abgegeben wurden,wäre er der gepflegteste Typ des Universums

Gefällt mir

24. Oktober 2005 um 10:51
In Antwort auf cherie99

Zu allen Beiträgen:
Die Dusche ist doch nicht das Non-Plus-Ultra!
Leute, die sich nur sporadisch einseifen und ansonsten (Anscheinend- näheren Kontakt hatte ich mit solchen Exemplaren nicht ) das Wasser für sich arbeiten lassen, riechen unangenehmer als jemand, der sich beispielsweise gründlich mit einem Waschlappen wäscht...

Ich muß dazu sagen
an den duschfreien Tagen wäscht er sich schon, aber nicht mit einem Waschlappen sondern mit den Händen. Und da meine ich, mit den Händen kann man sich doch gar nicht waschen, habe ich auch schon ausprobiert. Daher meine Meinung: Waschen ist nicht gleich duschen.
Meine Frage: Kann man sich mit den Händen waschen?

Gefällt mir

25. Oktober 2005 um 14:03

Hygenie definiert anscheinend jeder anders,
aber für mich ist es normal 2x am Tag zu duschen.

Nein, ich schwitze nicht übermäßig viel, sondern habe es mir einfach angewöhnt.

Ich finde es ekelhaft, wenn sich jemand morgens nicht duscht und so richtig "ungewaschen" und "nach Bett" riecht. Abgesehen davon komm ich morgens sonst nicht in die Gänge.
Und Abends ohne Dusche ins Bett geht auch nicht, ich hab einfach das Gefühl, dass ich den "Dreck" des ganzen Tages mit ins Bett nehme und nicht richtig schlafen kann. Auch wenn ich morgens um fünf aus den Clubs komme - duschen muss sein, egal wie müde oder betrunken (kommt ab und zu vor ) ich bin.

Zum Glück sieht das mein Freund gleich, ich hätte schon ein Problem damit, wenn es mein Partner mit der Körperpflege nicht so genau nehmen würde...

Gefällt mir

25. Oktober 2005 um 15:07

Normal
sind ungefähr 12000 bis 13000 duschen in ca. 80 lebensjahren wenn du mal davon ausgehst, dass in den ersten 10 vorwiegend gebadet wird.

manndel

Gefällt mir

25. Oktober 2005 um 15:27

1 mal mindestens!!
ich finde es ehrlich gesagt nicht normal, wenn sich jemand nicht mind. 1 mal am tag duscht. alleine schon morgens ist es doch ein erfrischendes und sauberes gefühl. ich an deiner stelle würde ihm klar sagen, dass du das nicht magst und du das auch nich gerade anziehend findest. alle 4-5 tage dann auch nur zu duschen, finde ich absolut eklig und unhygienisch! wie ist denn das, wenn ihr miteinander schlafen wollt???? sorry, ich könnte dann nicht mehr mit ihm schlafen....

Gefällt mir

25. Oktober 2005 um 15:59

Soooooo
ich dusche fast jeden tag, fühle mich dann einfach besser. aber gleich 2 mal am tag ist absolut übertrieben!!! ich habe ja schon angst das 1 mal am tag zu häufig für meine haut ist, aber 2 mal ist das garantiert! alle 2 tage duschen geht auch noch wenn man keinen sport oder sex oder so hatte....

alle 4 - 5 tage finde ich allerdings auch nicht ok. bah!

Gefällt mir

8. Dezember 2007 um 18:06

Wieso nicht 1 bis 2 mal stündlich duschen ?
Bei den Antworten musste ich schon schmunzeln. Sicherlich ist alle 5 Tage duschen zu wenig. Es ist einfach unappetitlich; Deutschland ist glücklicherweise sehr wohlhabend und wasserreich, so dass es sich jeder leisten könnte 10 mal am Tag zu duschen. Wenn aber einzelne aus dem Forum meinen, dass 2 mal täglich duschen ganz toll wäre und alles andere eine Sauerei, muss man ganz klar sagen, dass dies sehr ungesund ist. Die Haut alter viel schneller. Entzündungen, Schuppenflechte, Pilzerkrankungen können entstehen. Der wasserscheue Mann wird diese Erkrankungen wegen seiner Duschgewohnheiten nicht bekommen. Die Gespräche zeigen ganz deutlich, dass die Personen, die es eklig finden , wenn Sie nicht mindestens 1 bis 2 mal täglich geduscht haben, möglicherweise ein gestörtes Verhältnis zu Ihrem Körper haben. Ja, wir sind biologische Wesen, die atmen, schwitzen und verdauen: sprich leben. Wir sind keine Maschinen - und das ist gut so. Jeden 2. Tag duschen ist sicherlich nicht nur gesünder, sondern absolut ausreichend. Wer anderer Meinung ist, sollte sich über sein Verhältnis zu seinem Körper Gedanken machen und Personen, die nicht 2 mal täglich duschen nicht zu ekligen Dreckspatzen erklären, insbesondere wenn man bedenkt, dass man sich bis vor 40 Jahren tägliches duschen gar nicht leisten konnte und auf Grund von weltweitem Wassermangel etwa 99% der Weltbevölkerung heutzutage nicht die Möglichkeit haben, ständig zu duschen. Kurzum: Ihr habt echte Luxusprobleme einer kränkelnden, psychotischen, sich selbst entfremdenden postmodernen Gesellschaft. Schade.

1 LikesGefällt mir

8. Dezember 2007 um 18:11
In Antwort auf surprise70

Hoffentlich...
...ist dir bewusst, dass ein ungepflegter Mann, (und dazu gehört für mich einer, der nicht täglich duscht oder sich wäscht), dein Gebärmutterkrebs-Risiko um ein vielfaches erhöht!!! Das ist medizinisch erwiesen!!!

Ich persönlich dusche jeden Morgen, und wenn ich mal verschlafe, dann komme ich lieber zu spät zur Arbeit, als dass ich darauf verzichte...

Lg Surprise

P.S. Ich finde es eine Respektlosigkeit deines Partners. Ausdünstung hat man immer, auch wenn man körperlich nicht hart arbeitet. Zudem gefährdet er deine Gesundheit ernsthaft!

Jeder Mann, der nur alle 2 bis 3 tage duscht, gefährdet die Gesundheit seiner freundin
Das ist schlicht und ergreifend Unsinn. Wo hast du das Gehört ? In "bild der Frau" ?

Gefällt mir

9. Februar 2011 um 14:32

Jeden Tag duschen ist schwasinn und fördert nur die Wasser- oder Stromkosten
Für alle die jeden tag duschen die werden sich spätestens ende eines Jahres über die Betriebskostenabrechnung oder die Stromrechnung (bei Durchlauferhitzern und Warmwasserspeichern) freuen das sie viel Nachzahlen dürfen...

Ausserdem ist jeden Tag duschen schlecht für die Haut und absoluter schwachsinn. Aber wenn man nicht auf seinen Körper hört oder das was ausreichend ist sondern es für sein Ego brauch oder so der kann ja weiter jeden Tag duschen um sich zu schädigen oder geld zum fenster raus zu schmeißen.

Ich kann euch nur folgenden Artikel ans herz legen:

http://lifestyle.t-online.de/haut-zu-oft-duschen-schadet-der-haut/id_21227276/index

Da geht hervor:

"Hautärzte vertreten die Ansicht, dass man nicht öfter als zwei- bis dreimal pro Woche duschen sollte - zumindest Menschen, die keine körperlich anstrengende, schweißtreibende Arbeit ausüben. Zur täglichen Körperhygiene reicht es demnach aus, sich gründlich die Achselhöhlen und Füße zu waschen, denn dort sitzen besonders viele Schweißdrüsen."

Des Weiteren gibt es dort auch noch einige andere Hinweise und Tipps für seine Haut und Körper...

Also lesen lohnt und nicht immer gleich jemanden Abstempeln der nicht jeden Tag duscht bzw. irgendwelche Sachen verbreiten die nicht so stimmen oder so nur weil man denkt es wäre so richtig...

Gefällt mir

9. Februar 2011 um 14:37

Jeden Tag duschen ist schwasinn und fördert nur die Wasser- oder Stromkosten
Für alle die jeden tag duschen die werden sich spätestens ende eines Jahres über die Betriebskostenabrechnung oder die Stromrechnung (bei Durchlauferhitzern und Warmwasserspeichern) freuen das sie viel Nachzahlen dürfen...

Ausserdem ist jeden Tag duschen schlecht für die Haut und absoluter schwachsinn. Aber wenn man nicht auf seinen Körper hört oder das was ausreichend ist sondern es für sein Ego brauch oder so der kann ja weiter jeden Tag duschen um sich zu schädigen oder geld zum fenster raus zu schmeißen.

Ich kann euch nur folgenden Artikel ans herz legen:

http://lifestyle.t-online.de/haut-zu-oft-duschen-schadet-der-haut/id_21227276/index

Da geht hervor:

"Hautärzte vertreten die Ansicht, dass man nicht öfter als zwei- bis dreimal pro Woche duschen sollte - zumindest Menschen, die keine körperlich anstrengende, schweißtreibende Arbeit ausüben. Zur täglichen Körperhygiene reicht es demnach aus, sich gründlich die Achselhöhlen und Füße zu waschen, denn dort sitzen besonders viele Schweißdrüsen."

Des Weiteren gibt es dort auch noch einige andere Hinweise und Tipps für seine Haut und Körper...

Also lesen lohnt und nicht immer gleich jemanden Abstempeln der nicht jeden Tag duscht bzw. irgendwelche Sachen verbreiten die nicht so stimmen oder so nur weil man denkt es wäre so richtig...

Gefällt mir

9. Februar 2011 um 17:02

...
Männerschweiß mag ja ok sein, aber das liegt an den Pheromonen, die auch im frischen Schweiß schon drin sind, und frischer Schweiß stinkt eigentlich nicht - erst in längerem Luftkontakt entsteht dieser Geruch, und den muss man nun wahrlich nicht mögen.

Gefällt mir

9. Februar 2011 um 20:43
In Antwort auf Pluster

Wahrscheinlich.....
...reiten alle auf dem Sex rum, weil man gar nicht so weit denken kann, dass Nicht-Duschen krank machen könnte.
Für mich persönlich totalst unverständlich, wenn bzw. das es soweit kommen kann!!! Ich möchte auch gar nicht wissen, welche Krankheiten man da bekommt. Da ist der Ekelfaktor dann doch zu hoch!!!

Ungeduschter Partner, vor dem ich ich wohlmöglich noch ekel, mit dem ich keinen Sex habe.... toller Mann meiner Seite. NEVER!!!


LG Pluster

...
Krank wird man durch Krankheitserreger, und die kommen nicht nur zu ungewaschenen Menschen, sondern zu allen. Da kommt es auf das Immunsystem an, welches man sich durch übertriebene Hygiene übrigens auch kaputt machen kann (Allergien).

Ein gesunder Mensch ohne offene Wunden oder Entzündungen wird nicht so schnell durchs Nichtwaschen krank.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kommen wir zusammen?
Von: Luna9991
neu
4. Februar 2015 um 23:08

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen