Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie näher kennen lernen

Wie näher kennen lernen

12. Oktober 2007 um 18:35

Hallo,
ich (31) habe eine Arbeitskollegin, bin der ich sehr gut befreundet bin. Vor etwas 8 Wochen ist diese in unserer Firma von einer Freundin (25) besucht worden. Ich habe mich damlas kurz mit der Freundin unterhalten und ich fand sie total nett (sie ist genau mein Typ).
Ich hatte seither immer versucht, mit dieser Freundin in Kontakt zu treten, aber dies wäre nur über meine Arbeitskollegin möglich gewesen, und genau das wollte ich nicht.
Heute war diese Freundin wieder in der Firma und wir haben uns (nach der Arbeit ) zu dritt zwei Stunden sehr gut unterhalten. Ich habe mich noch nie so "intenisv" mit einer fremden Frau unterhalten
Mit jeder Minute wuchs mein Interesse an ihr, doch musste ich mich sehr neutral verhalten, da ja meine Arbeitskollegin dabei war. In dem Gespräch habe ich auch erfahren, dass diese Freundin einen Freund hat

Mir ist aber klar: Diese Frau muss ich näher kennen lernen. Ich habe nun auch ihre Mail-Adresse.

Doch wie kann ich das anstellen, da
1. meine Arbeitskollegin nichts davon mitbekommen soll
2. diese Frau ja einen Freund hat?

Wie könnte eine weitere vorsichtige Kontaktaufnahme aussehen? Es will ja nicht gleich einen Korb bekommen.
Und ihr zu sagen: "Du, ich galub ich hab mich verliebt" wäre wohl auch unpassend.

Meinen Beitrag könnte man auch kurz fassen:
Wie kann man mit einer Frau in Kontakt kommen, die einen Freund hat, so dass es nett und nicht plump wirkt???
Habt ihr Vorschläge?
Danke,
tommyboy31

Mehr lesen

12. Oktober 2007 um 18:54

???
Äh, hallo,
ich möchte nicht gleich im Bett mit ihr landen,
aber nichts tun ist doch auch nichts, oder?
Wenn man sich in jemanden verliebt hat, dann muss man doch selbst aktiv werden.
Oder darf man sich immer nur in Solofrauen verlieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 19:00

Traurig
Na vielen Dank,
ich dachte hier wird man geholfen ...
Eure Reaktionen sind nicht schön!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 19:06

Danke
für deinen Beitrag.
genau darum schreibe ich hier.
Ich will ihr nicht "hinterhersteigen" oder sie belästigen, aber eben nicht ganz tatenlos sein.
Naja, die feine englische Art wäre es sicher nicht, aber was macht man nicht alles, wenn man verliebt ist?
Die Frage ist nur: was könnte in einer unverfänglichen Mail stehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 19:07

Widerspruch
Ich bin schon noch klar im Kopf, aber ich spüre das Prickeln im Bauch...
Ich habe sie erst zweimal gesehen, aber irgendwie fängt es ja an. Und dann gleich die Segel streichen? Wieso?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 19:10

Sicherheit
gibt es nie!!!
Ob ich eine Frau nun "ausspanne" oder nicht.
Ich will ja auch keine Tricks. Das hört sich so nach "unfair" an. Nein, ich will erst einmal "nur" in Kontakt mit ihr treten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 19:15

Danke, danke
ich habe mich hier schon richtig schlecht gefühlt, bei enigen kommentaren.
Natürlcih weiß ich, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass es nichts wird und dass der liebeskummer dann umso größer wird, je mehr ich kontakt zu ihr habe / hatte.
Aber deswegen gleich zu beginn resignieren?
Also nochmals danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 19:21

Und...
...wie könnte die erste unverfängliche Mail aussehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 19:27

Also
wir haben hauptsächlich über unsere Berufe gesprochen.
Das möchte ich in der Mail ja nicht aufgreifen, denn daraus kann sich ja nichts "persönliches" entwickeln.
Ihre Mail habe ich, weil meine Arbeitskollegin mal eine Rundmail geschickt hat und da stand ihre Mail dabei....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 14:36

Habe dir...
ne private nachr. geschickt.

Lg lilasunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 14:46

Schreibst mal..
..ne mail
wär doch nich so schlimm wenn deine arbeitskollegin es erfahren würde.. oder?
vieleicht würde sie es ihr sovieso erzählen..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 15:48

Mmhmm...
... wenn du mit ihr in Kontakt treten willst, schreib ihr halt einfach eine kurze Mail. Wenn ihr euch so intensiv unterhalten habt, wird da vielleicht auf ein Thema dabei gewesen sein, an das sich anknüpfen lässt.

Wenn sie vergeben ist, wird dir das Ganze nicht viel bringen.

Und wenn die beiden Frauen befreundet sind, wird sie deiner Arbeitskollegin sicher erzählen, dass du mit ihr in Kontakt getreten bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 19:35
In Antwort auf katri_12645422

Schreibst mal..
..ne mail
wär doch nich so schlimm wenn deine arbeitskollegin es erfahren würde.. oder?
vieleicht würde sie es ihr sovieso erzählen..?

Ist schon schwer..
Was könnte in einer solchen Mail stehen? Ich will mich ja nicht gleich offenbaren. Aber das Wetter ist auch kein gutes Thema.
tommyboy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 19:38
In Antwort auf tommyboy31

Ist schon schwer..
Was könnte in einer solchen Mail stehen? Ich will mich ja nicht gleich offenbaren. Aber das Wetter ist auch kein gutes Thema.
tommyboy

Stimmt..
..das is schwer.. aber da kann ich dir nich wirklich helfen.. das musst ich noch nie.. aber wird dir schon was einfallen ich glaub an dich, das schaffst du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verliebt in viel älteren mann
Von: ulrike_12042032
neu
13. Oktober 2007 um 17:52
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper