Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie mit exfreund umgehen?(er nervt)

Wie mit exfreund umgehen?(er nervt)

17. April 2011 um 12:01

Hallo zusammen ,

ich bin neu in dem Forum und habe auch gleich mal eine Frage:kennt ihr das ,wenn ihr wisst euer Expartner empfindet noch etwas für euch ,aber ihr nicht mehr für ihn?

Kurz zu meiner Situation : Vor einem Jahr war sich mein ex nixht mehr seiner Gefühle sicher und hat sich von mir getrennt .ich war natürlich verletzt ,gleichzeitig aber insgeheim auch erleichtert ,da ich selber in der Beziehung nicht mehr glücklich war.
Knapp 2 Monate nach der Trennung fing ich an wieder Männer zu daten .Mein ex bekam das mit und machte eien riesen Aufstand ,bettelte noch um eine chance und bombardierte mich mit sms. Für mich war es vorbei.Ich beschloss den Kontakt abzubrechen.reagierte nicht mehr auf anrufe und sms.
es war dann auch zeitweise wieder ruhig.Allerdings kam es auch immer wieder zu Kontaktversuchen seinerseits. Die ich immer abgewehrt habe.

Vor einigen Wochen alledings habe ich mich doch breitschlagen lassen und mich mit ihm getroffen .Wir hatten uns nach fast einem Jahr Trennung auch viel zu erzählen.Ich habe aber von anfang an klar gestellt ,dass das nur freundschaftlich ist und das ich froh bin mit ihm reden zu können ,dass das aber nicht bedeutet ,dass ich uns deswegen noch eine chance gebe.Er hat auch gesagt ,er hätte das verstanden.

Haben uns auch nochmal getroffen ,aber jetzt fühle ich mich schon wieder sehr bedrängt. er fragt immer was ich am we mache .bin auf zwei social websites angemeldet.auf der einen habe ich aber extra einen anderen namen eingegeben .Aber er hat mich durch zufall trotzdemgefunden .An sich nicht schlimm ,doch jetzt ist er wieder überall . er hat dort direkt freunde von mir geaddet und als ich ihm gestern gesagt habe ,dass ich vielleicht abends weggehe,ruft er mich um 22.00 uhr an "nur um mal zu hören".
Mir ist das richtig unangenehm ,dass er jetzt beide seiten der social networks sehen kann ,obwohl da nichts geheimes steht.

Gleichzeitig ,denk ich ,ICH habe ihn ja wieder in mein leben gelassen und er tut mir ja nichts .Es ist nur,er ist mit einem mal so schleimig .alles was ich toll finde ,findet er auch toll. Dabei hat er mich vor einem jahr einfach fallen lassen.

Ich weiß nicht ,wie ich damit umgehen soll.Ihm sagen ,dass ich den kontakt doch nicht mehr will ,weil es mir so unangenehm ist,das ganze nicht so ernst nehem?

Weiß jemand rat oder ist in einer ähnlichen siution?

Fühle mich wirklich bedrängt und etwas gestalkt ....

Mehr lesen

17. April 2011 um 12:48

Danke...
Danke für die schnelle antwort. Ich denke auch ,dass ich den kontakt wieder abbrechen sollte. das problem wird sein,dass er sagen wird ,dass er ja wisse es sei nur freundschaftlich und ich mir keine gedanken machen soll...

Ich würde es ihm gerne in ruhe erklären ,weiß aber auch ,dass er trotz ignoranz sehr hartnäckig sein kann (was sms schreiebn z.b. betrifft)

überlege ihn daher auch diesmal aus den freundschaftslisten zu löschen.finde das eigentlich sehr drastisch ,da er mir ja nichts getan hat.

aber würde damit eine grenze ziehen und vielleicht wirds ihm dadurch klarer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen