Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie mit Ex Mann abschliessen wenn man Kinder hat?

Wie mit Ex Mann abschliessen wenn man Kinder hat?

13. Dezember 2010 um 14:57

Meine SItuation ist etwas, nun nennen wir es verzwickt. Mein Ex Mann und ich haben uns vor 5 Monaten in einem sehr großen Krach getrennt, an dem wir beide unsere Schuld hatten. Ich muss dazu sagen, wir wären diese Weihnachten 10 Jahre zusammen gewesen. (Ja sehr jung kennen und lieben gelernt)
Kurz danach haben wir festgestellt, dass ch mit dem zweiten Kind schwanger bin, es gab einiges Hin und Her und berechtigte Zweifel auf beiden Seiten (ich hatte jemand anderes kennen gelernt, er hat ein Alkoholproblem), die es deutlich erschwerten, bis man zu dem Schluß kam, es funtkioniert nicht. Der andere spielte auch schnell keine Rolle mehr, denn ich stellte peinlich berührt fest, dass ich nur ein Trostpflaster brauchte. Das war keine Grundlage für irgendwas für mich und so bin ich nun seit einiger Zeit Single.

Alles schön und gut, die Sache ist die, dass es noch viele Momente und Gespräche gab mit viel Gefühl von beiden Seiten in denen mein Ex Mann und ich unsere Liebe immer wieder ansprachen und teilweise auch gelebt haben. Er machte mir aber immer wieder viele Vorwürfe wegen dem anderen, der zwar keine Rolle mehr spielte, aber immerhin auch net aus der Vergangenheit zu streichen war. Ich fand dann bald heraus, dass er schon längst eine andere hatte und ab dem Moment war Funktstille, was bei bald zwei gemeinsamen Kindern nicht förderlich ist.

Ich hatt mir so viele Vorwürfe gemacht wie sehr ich ihn doch verletzt hatte, nur um raus zu finden, dass er nichts anderes getan hat, bis heute nicht mal was falsches in seinem Verhalten sieht. Nur ich bin die Böse. Die ganze Enttäuschung äußert sich leider so, dass ich jeden Kontakt von ihm blockiere. Er darf die Kleine jedes zweite Wochenende sehen. Übergabe ist bei meinen Eltern, sodass es auch da kein Hindernis gibt, aber er schreibt mir sehr oft und viel. Die Versuche Kontakt aufzunehmen kommen nur von ihm, immer wieder und zu Freunden und Bekannten sagt er, die andere wäre nur eine Bekannte gewesen, um mich zu testen. (das finde ich persönlich unreif) Vor seiner Familie ist er aber wieder vergeben. Soll mir im Endeffekt auch egal sein. Ich kann nie mehr zu ihm zurück, aber wie schließe ich endlich mit ihm ab, wenn doch immer Kontakt sein muss, alleine der Kinder wegen? Warum kann er es nicht bei einem Minimum an Kontakt lassen, wenn ich doch in seinen Augen so schlecht bin und die Neue ihn glücklich macht?

Ich komme mir immer mehr verarscht vor und finde sein Verhalten ihr und mir gegenüber nicht fair. Wegen der Kleinen kann ich ihm aber auch net sagen, dass er sich komplett aus meinem Leben fern zu halten hat. Scheidung mit Kindern ist immer eine unschöne Sache. Ich habe nach dieser Erfahrung nicht das Gefühl mein Herz jemals wieder so weit öffnen zu können, weil er immer vor der Tür stehen wird.

Mehr lesen

13. Dezember 2010 um 15:09

Sag
ihm ganz klar, dass es bei euch keine Paarebene mehr gibt, sondern n ur noch eine Elternebene.
Wenn er etwas hat, was eure Tochter betrifft kann er dich kontaktieren und bei allem anderen nicht mehr.

Du selber scheinst allerdings auch noch nicht komplett abgeschlossen zu haben, denn sonst würdest du dich nicht verarscht fühlen.
Alles was er sagt oder tut, sollte dir wirklich egal werden, außer wenn es euer Kind betrifft.

Wenn du ihn in allen anderen Punkten einfach ignorierst, sollte er das irgendwann verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 16:22
In Antwort auf ofi21

Sag
ihm ganz klar, dass es bei euch keine Paarebene mehr gibt, sondern n ur noch eine Elternebene.
Wenn er etwas hat, was eure Tochter betrifft kann er dich kontaktieren und bei allem anderen nicht mehr.

Du selber scheinst allerdings auch noch nicht komplett abgeschlossen zu haben, denn sonst würdest du dich nicht verarscht fühlen.
Alles was er sagt oder tut, sollte dir wirklich egal werden, außer wenn es euer Kind betrifft.

Wenn du ihn in allen anderen Punkten einfach ignorierst, sollte er das irgendwann verstehen.

Bei mir ist es ähnlich
ich kann einfach nicht abschließen. Dadurch das wir so kleine kinder haben und auch viel besprochen werden muss, ist es schier unmöglich für mich abzuschließen.

ich will einfach nur drüber hinweg sein und keine gefühle mehr haben....wie das geht??? Keine ahnung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 16:32
In Antwort auf nelle_12575320

Bei mir ist es ähnlich
ich kann einfach nicht abschließen. Dadurch das wir so kleine kinder haben und auch viel besprochen werden muss, ist es schier unmöglich für mich abzuschließen.

ich will einfach nur drüber hinweg sein und keine gefühle mehr haben....wie das geht??? Keine ahnung

Wenn das
so einfach gehen würde, wärst du eine Maschine und kein Mensch.
Sowas dauert nunmal seine Zeit.

Es ist sicher nicht leicht aber auch nicht unmöglich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundin hat Beziehungsangst ? Brauche Ratschlag
Von: festus_12671472
neu
13. Dezember 2010 um 14:59
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen