Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie mich besser gegen meinen Freund wehren?

Wie mich besser gegen meinen Freund wehren?

6. November 2015 um 13:17

Hey
Ich (17) bin jetzt seit einanhalb Jahren mit meinem Freund (24)zusammen.Er ist mein erster Freund.
Am Anfang war er immer lieb und zärtlich zu mir,hatten wir mal einen Streit, fing er jedoch an sein wahres Gesicht zu zeigen und beleidigte mich aufs Übelste.
Aber handgreiflich ist er eigentlich nie richtig geworden.
Letzte Woche hatten wir Streit, weil er Moslem ist und dee Meinung ist,alle muslimischen Frauen, die kein Kopftuch tragen wären schlampen und blablabla.Ich fand es Schwachsinn was er da geredet hat und wir stritten uns darüber.plötzlich meinte er ich hätte keinen Respekt vor ihm und seiner Religion, daraufhin lachte ich ein bisschen,weil er ganz genau weiss,dass ich seine Religion akzeptiere Naja und dann hat er mir eine geklatscht.ich habe den ganzen Tag danach nur geweintEr hat sich am nächsten Tag bei mir entschuldigt ,aber ich habe das Gefühl, er fühlt sich trotzdem im Recht.
Letztes Wochenende waren wir auf einem Geburtstag, ich war ganz normal angezogen, aber er meckerte die ganze Zeit,dass meine Hose zu eng ist und man meinen ganzen hintern sieht.Ich fand es voll peinlich, dass er mich die ganze Zeit vor den anderen bloß stellte und ignorierte ihn.als wir dann zu Hause waren, wurde er wütend, weil ich ihn ignoriert habe und er meinte ich hätte ihn wie eine Schwuchtel vor seinen Kollegen stehen lassen.Dann wurde er wieder handgreiflich und schubste mich.Er drückte mich aufs Bett und fing an mir meine Hose runterzuziehen und meinte :"wenn ich mich schon wie eine schlampe verhalte, müsste er mich auch so wie eine behandeln"Als er versuchte in mir einzudringen hatte ich schmerzen und weinte die ganze Zeit.Er hörte dann auf und sagte nur,dass ich mich nie wieder so verhalten solle.Seitdem haben wir nicht mehr darüber gesprochen,er ist eigentlich wieder ganz lieb zu mir,aber ich bin total verwirrt.Sollte ich nochmal mit ihm sprechen?Oder sollte ich ihn die Pistole auf die Brust legen und ihm klar machen, dass er nicht so mit mir umgehen soll

Mehr lesen

6. November 2015 um 19:57

Moslems werden so erzogen.
Bei Moslems haben Frauen nicht viel zu sagen. Der Mann ist das Oberhaupt und was er sagt, ist Gesetz. Auch an körperlicher Gewalt schmecken die nicht zurück. Da gibt es nur eines, sich unterzuordnen, oder sich zu trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 9:37

....
du hast Ihn dir doch ausgesucht....glaubst du allen ernstes das es besser wird...

jeder bekommt das was er/sie sucht....

entweder du trennst dich oder du fügst dich in dein Schicksal...

ich verstehe nicht wie man sich eine "klappschen" lassen kann...hast du kein Selbstwertgefühl...und wenn du keinen Sex willst dann ist es eine Vergewaltigung , dafür geht man , zumindest in Deutschland , ab in den Knast...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 9:44

...
deine Antwort ist totaler Blödsinn...
zumindest trifft es auf mich nicht zu...und auf alle anderen die ich kenne auch nicht...

wenn du selber nur solche Leute kennst, kann ich nichts dafür...kein Wunder das dein Name hier "traurig701" heißt...dann must du dir mal einen richtigen Mann suchen und nicht irgendwelche durchgeknallten möchtegern Machos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 9:50

Ey
Du bist 17. Hast dein ganzes Leben noch vor dir. Willst du das dein ganzes Leben lang? trenn dich von ihm, bevor es noch schlimmer wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir bringen euch an Weihnachten zusammen!
Von: cailin_11948344
neu
19. November 2015 um 22:23
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper