Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lieben Widder?

Wie lieben Widder?

22. Mai 2011 um 16:33

Hallo, ich habe vor einem halben Jahr einen Mann im Internet kennengelernt (Sternzeichen Widder). Leider wohnen wir 800 km auseinander und sehen uns deshalb nur selten. Wir vereinbarten schnell ein Treffen, denn es knisterte schon sehr und wir wollten schauen, ob die Chemie stimmt. Es hat sofort gefunkt, als kannten wir uns schon lange. Er hatte eine langjährige Beziehung aus der es 2 Kinder gibt, um die er sich auch sehr viel kümmert. Er sagt, er liebt mich und das alles so gut mit mir ist aber er hat immer wieder Phasen, in denen er sich zurückzieht. Wenn wir uns sehen ist es wunderschön, alles scheint zu passen aber er sagt auch, so lange die Kinder so klein sind (10, 12) ist es schlecht mit einer festen Beziehung, denn die Kinder haben Probleme mit einer anderen Frau an seiner Seite.
Ich habe das Gefühl er hat Angst sich wieder zu binden. Er liebt seine Freiheiten, die ich ihm auch geben möchte. Hat jemand die Erfahrung mit einem Widder in der Fernbeziehung (wir sehen uns nur alle 2 Monate, manchmal auch jeden Monat). Ich vertraue ihm aber er ist auch ein Frauenschwarm. Wenn Widder sagen "Ich lieb dich", was sagt das wirklich? Wie ticken Widder?

Mehr lesen

22. Mai 2011 um 16:38

Ähm...
die lieben genauso wie die anderen 11 sternzeichen...mit dem herzen...
meine güte...es gibt nicht DEN widder...genausowenig,wie es DEN mann, DIE frau oder oder oder gibt...
wenn du dich da auf solche pauschalaussagen verlässt,dann bist du auch DIE naive...und das willste ja wohl nicht sein,oder?
find raus,wie ER tickt...und nicht irgendein ...öhm...sternzeichen...
an seiner stelle,wäre ick verdammt beleidigt...und ick bin stier

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 17:19
In Antwort auf skyeye70

Ähm...
die lieben genauso wie die anderen 11 sternzeichen...mit dem herzen...
meine güte...es gibt nicht DEN widder...genausowenig,wie es DEN mann, DIE frau oder oder oder gibt...
wenn du dich da auf solche pauschalaussagen verlässt,dann bist du auch DIE naive...und das willste ja wohl nicht sein,oder?
find raus,wie ER tickt...und nicht irgendein ...öhm...sternzeichen...
an seiner stelle,wäre ick verdammt beleidigt...und ick bin stier

sky

Er sagt
Er sagt, er liebt mich! Er ist auch ehrlich, wenn er sagt, eine Beziehung wäre schwierig, weil er auch ganz Vater ist. Vielleicht braucht es auch einfach etwas mehr Zeit.

Vielleicht sollte ich die Frage anders stellen: Hat jemand schon solch ähnlich Erfahrung gemacht? Fernbeziehung mit kleinen Hindernissen?

Ich lieb ihn auch und das weiss er auch. Es ist natürlich schwer auf solche Entfernung aber er wird wohl seine Heimat schon wegen der Kinder nicht verlassen. ich selbst habe keine Kinder aber einen guten Job, meine Familie und ein schönes Haus. Auch für mich wäre das ein großer Schritt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 17:21

Ja fernreise
ich stecke in einer ähnlichen Situation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 17:39
In Antwort auf team72

Er sagt
Er sagt, er liebt mich! Er ist auch ehrlich, wenn er sagt, eine Beziehung wäre schwierig, weil er auch ganz Vater ist. Vielleicht braucht es auch einfach etwas mehr Zeit.

Vielleicht sollte ich die Frage anders stellen: Hat jemand schon solch ähnlich Erfahrung gemacht? Fernbeziehung mit kleinen Hindernissen?

Ich lieb ihn auch und das weiss er auch. Es ist natürlich schwer auf solche Entfernung aber er wird wohl seine Heimat schon wegen der Kinder nicht verlassen. ich selbst habe keine Kinder aber einen guten Job, meine Familie und ein schönes Haus. Auch für mich wäre das ein großer Schritt.

Dann stelle ich die Frage anders
Hat jemand diese Erfahrung gemacht, egal welches Sternzeichen es war. Eine Fernbeziehung mit einem Mann, der jahrelang in einer festen Beziehung war und Kinder hat und sich auch sehr viel darum kümmert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 8:57

...
Ich verstehe ihn sehr gut, denn wir haben beide ein Vorleben. Seine Freunde wissen von mir und wenn ich bei ihm bin, Unternehmen wir auch viel miteinander. Er will auch seinen Kindern von mir erzählen, wenn er meint, es sei der richtige Zeitpunkt. Wir kennen uns nun ja auch noch nicht so lange und die Entfernung macht es nicht leichter. Ich glaube es gibt auch noch ein anderes Problem. Finanziell hat ihn die Trennung ruiniert. Er hat immer sehr gut gelebt und nun sieht alles anders aus. Er zahlt sehr viel Unterhalt, zahlt noch einen Teil für das Haus ab, in dem die Kinder leben, weil er ihnen nicht das zu Hause nehmen will, es bleibt ihm nicht viel aber er ist auch zu stolz mit seiner Ex zu reden, weil es dann nur Streit gibt. Er sagt wenn die Kinder groß sind, wird alles anders. Ich glaube schon, das er etwas für mich empfindet, ich fuehle es einfach aber ist es nicht noch zu früh eine gemeinsame Zukunft zu planen, schliesslich sind wir auch keine 20 mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper