Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lange würdet ihr warten?

Wie lange würdet ihr warten?

25. Oktober 2014 um 16:21

Hallo zusammen,

ich hoffe, es liest jemand diesen Beitrag und kann mir helfen.

Seit über vier Monaten habe ich was mit einem vergebenen Mann. Er hat bereits das volle Gefühlsprogramm gefahren und ich habe ihm auch geglaubt, dass er wirklich ernsthafte Gefühle für mich hat. Irgendwie ist das was besonderes zwischen uns (allerdings würde das den Rahmen sprengen, wenn ich das hier nun alles erklären soll...)

Ich weiss, dass es mit seiner Freundin sehr schlecht läuft. Sie schmieden auch keinerlei Zukunftspläne und haben auch schon über Trennung gesprochen. Seit dieses Thema bei den beiden aufkam, war auch bei uns der Wurm drin. Er hatte sich zwar täglich gemeldet, bzw. wir hatten täglich Kontakt (mal von ihm, mal von mir aus) und es kamen auch deutliche Signale von seiner Seite, wenn auch deutlich weniger und auch zurückhaltende als davor.

Trotzdem hab ich ein paar mal angesprochen, dass ich es schade finde, dass bei uns so der Wurm drin ist und wollte nur einen Kompromiss finden. Einfach nur weil ich Angst hatte, dass alles in die Brüche geht....

Naja, am Mittwoch wars wieder soweit und wir haben uns dann am Donnerstag am Telefon mit dieser Thematik auseinander gesetzt.
Leider war zunächst kein normales und sachliches Gespräch mit ihm möglich, weil er leider sehr genervt und gereizt war. Alles was zu meinen Vorschlägen kam, waren sarkastische, polemische und überspitzte Äußerungen.
Irgendwann bin ich dann richtig explodiert und habe ihm klar gemacht, dass es momentan nicht möglich ist, mit ihm in irgendeiner Weise umzugehen, weil mans ihm gerade sowieso nicht recht machen kann. Im Prinzip ist alles was ich tue, falsch, weil er einfach so dermaßen überfordert ist mit der Situation, weil er nicht weiss, was und wen er will.

Und nun kam das, womit ich niemals gerechnet hätte: er hat mir Recht gegeben. Von diesem Augenblick an war er ganz anders. Zärtliche Stimme, er war auch recht kleinlaut und leise. Hat sich mehrmals entschuldigt, meinte aber auch, dass er momentan einfach nicht anders kann und sich wohl erst klar werden muss, was er will. Dass es ihm aber leid tut, wie er sich mir gegenüber verhalten hat.
Und ich habe auch gemerkt, dass er mich nicht aufgeben will, denn immer wenn ich angedeutet habe, dass es das nun für mich war, hat er sich extrem gewunden....

So und seitdem hab ich nichts mehr gehört von ihm....

Meine Frage nun, würdet ihr euch bei ihm melden? und wenn ja, wann? wie lang würdet ihr warten???

Eigentlich müsste jetzt einiges von ihm kommen ....

Danke schonmal im Voraus !!!

Mehr lesen

25. Oktober 2014 um 16:26

Dass
vergebene Männer erzählen "dass es zuhause nicht läuft" ist doch nur eine Masche. Dann würde er sich trennen,es wird keiner gezwungen mit jemandem zusammen zu sein und liebe sollte immer an erster Stelle stehen (also bitte keine ausreden wie finanzielle gründe usw). wieso hast du was mit einem verheirateten mann?genauso wird er dich später auch behandeln wenn ihr überhaupt zusammen kommen solltet. und solche Frauen finde ich grundsätzlich unmöglich, wo bleibt da der Frauen Codex?? rede doch mal mit der Frau,ich wette die erzählt dir was ganz anderes und weiss nichts von Trennung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2014 um 17:34

Hi Nicki,
auch aus meiner Sicht sind das alles Ausreden deines sogenannten Freundes. Die Frage nach einer Wartezeit steht nicht. Entweder du bist seine Nummer eins und er steht dazu, oder du wirst vergebens warten. Für jede Woche, jeden Monat wird er neue Ausreden haben und irgendwann wirst du anfangen dafür Entschuldigungen zu finden warum es noch nicht so weit ist. Da kommt die Adventszeit, dann Weihnachten, Silvester....nie ist der wirklich richtige Zeitpunkt da sich von deiner Freundin zu trennen. Schade um deine Lebenszeit, deine Freude am Leben und entgangenes Glück.
Sag ihm was du erwartest und verzichte auf jegliche weitere Wartezeit.

LG Nighthawk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2014 um 18:01
In Antwort auf nighthawk65

Hi Nicki,
auch aus meiner Sicht sind das alles Ausreden deines sogenannten Freundes. Die Frage nach einer Wartezeit steht nicht. Entweder du bist seine Nummer eins und er steht dazu, oder du wirst vergebens warten. Für jede Woche, jeden Monat wird er neue Ausreden haben und irgendwann wirst du anfangen dafür Entschuldigungen zu finden warum es noch nicht so weit ist. Da kommt die Adventszeit, dann Weihnachten, Silvester....nie ist der wirklich richtige Zeitpunkt da sich von deiner Freundin zu trennen. Schade um deine Lebenszeit, deine Freude am Leben und entgangenes Glück.
Sag ihm was du erwartest und verzichte auf jegliche weitere Wartezeit.

LG Nighthawk

Ich seh...
... das ja an sich genauso wie ihr alle.
Nur ist es eben so, dass man doch spürt, wenns was Besonderes ist. Ich hab ihm ja in die Augen gesehen, wenn er mir sowas gesagt hat. Daran merkt man sowas ja auch. Ein Mensch kann ja vielleicht lügen, aber die Augen sagen meiner Meinung nach immer die Wahrheit!

und ich bin auch eigentlich eine Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht.
Und genau deswegen hab ich ihm ja auch gesagt, was ich erwarte. Sehr deutlich ... und auch, dass er sich für seine Spielchen jemand anderen suchen soll oder die eventuell ja auch schon hat (in Person seiner Freundin!).
Dass er sich jetzt mal langsam klar werden soll was er will!

vielleicht wird er sich das ja, wenn er von mir nichts hört!!!!
Allerdings weiss er, dass ich nicht ewig warte und ich gebe ihm höchstens ein paar Tage. Sonst wird seine Nummer gelöscht...

Ihr habt Recht: für sowas bin ich mir zu schade !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2014 um 18:32
In Antwort auf nicki2425

Ich seh...
... das ja an sich genauso wie ihr alle.
Nur ist es eben so, dass man doch spürt, wenns was Besonderes ist. Ich hab ihm ja in die Augen gesehen, wenn er mir sowas gesagt hat. Daran merkt man sowas ja auch. Ein Mensch kann ja vielleicht lügen, aber die Augen sagen meiner Meinung nach immer die Wahrheit!

und ich bin auch eigentlich eine Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht.
Und genau deswegen hab ich ihm ja auch gesagt, was ich erwarte. Sehr deutlich ... und auch, dass er sich für seine Spielchen jemand anderen suchen soll oder die eventuell ja auch schon hat (in Person seiner Freundin!).
Dass er sich jetzt mal langsam klar werden soll was er will!

vielleicht wird er sich das ja, wenn er von mir nichts hört!!!!
Allerdings weiss er, dass ich nicht ewig warte und ich gebe ihm höchstens ein paar Tage. Sonst wird seine Nummer gelöscht...

Ihr habt Recht: für sowas bin ich mir zu schade !!!

Achte
nie darauf was ein mann sagt,sondern was er tut oder nicht tut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verheiratet und älter
Von: rojda_12441062
neu
25. Oktober 2014 um 17:12
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram