Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lange wartet ihr mit dem Sex?

Wie lange wartet ihr mit dem Sex?

20. November 2011 um 21:32 Letzte Antwort: 25. November 2011 um 19:42

Hallo liebe Gofem-Userinnen,

heute bräuchte ich mal wieder eure Meinung bzw. hätte eine Frage:
Wenn ihr einen Mann datet, der euch echt interessiert und mit dem ihr euch evt. schon eine Beziehung vorstellen könntet, wie lange (wie viele Dates bzw. wie viel Zeit) wartet ihr bis ihr mit ihm intim werdet?

Und ist es so dass hier die Devise gilt wenn er wirkliches Interesse hat wartet er?

Bin gespannt auf eure Antworten, danke im Voraus

lg
goldensun

Mehr lesen

20. November 2011 um 22:08

Nein
festmachen nicht, mich hätten nur eure Meinung bzw. Erfahrungswerte interessiert. Stell mir aus aktuellem Anlass einfach die Frage obs zu schnell war oder nicht oder obs einfach nicht passt... also es waren mehr so überlegungen und es ging mir v.a. um den Meinungs-/Erfahrungsaustausch.
Dass der richtige Zeitpunkt dabei absolut individuell ist und nur von zwei Menschen bestimmt wird ist mir schon klar... also so hatte ich die FRage nicht gemeint.

dank dir für deine Antwort

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 7:00

Hallo
danke für deine Antwort... mich würd interessieren wie lang bei dir "zu lange" wär? Und den Zusammenhang mit dem Spazieren versteh ich nicht ganz. Ausserdem hab ich noch nicht ganz verstanden wieso sich der Mann vera*** fühlen sollte... wenn die Frau z.B. gerne warten möchte bis sie ihn richtig kennen gelernt hat. Bin ich da zu altmodisch?
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 13:46

Vielen Dank
für die super Übersetzung Mann-Deutsch

Also gehts darum dass für den Mann was rausschauen muss? Und ich dachte echt man lernt sich kennen und denkt dann im Laufe dieser Kennenlernphase an eine Partnerschaft einzugehen weil man mit demjenigen gern zusammen ist, Spass hat, sich freut wenn der andere da ist und gern gemeinsam was unternimmt (das dann im Idealfall beiden Spass macht... gemeinsame Interessen). Und vor allem weils ums Kennenlernen geht... ich mein ich möcht den Mensch schon richtig kennen bevor ich eine Beziehung eingehe...

Naja... genau in so einer Geschichte häng ich grad drinnen... man hat sich gern, viel unternommen, super verstanden, er hat wie er gesagt hat Interesse an einer ernsthaften Bez., hatten Sex (war nicht zu früh lt. meinem Bauchgefühl) und es war schön aber naja wir sind da halt doch etwas verschieden, aber nicht so extrem um gleich zu sagen dass es gar nicht passt. Seitdem hatten wir manchmal Streit, er schlechte Laune, wird dann auch ziemlich gemein verbal (ok ich bin auch ziemlich sensibel) ich zieh mich zurück, er macht Vorwürfe dass es nicht klappt im BEtt und nicht passt, letztens hat ers beendet um dann wieder anzukommen, und je mehr Druck er mir macht umso weniger Lust hab ich.
Und ich verstehs als Kritik, also so ala ich möchtr dich lieber anders haben, du bist nicht gut genug für mich, und weil das weh tut kann ich kein Vertrauen aufbauen, was für mich absolute Voraussetzung ist. Und ich denk halt dass es wichtig ist in einer Bez. den andern nehmen und lieben zu können wie er ist mit allen Macken, Ecken und Kanten. Aber er macht mich oft fertig, und da denk ich mir dann überlegs dir liebr nochmal, denn so unbedingt will ich jetzt nicht eine Beziehung dass ich mich darin schlechf behandeln lass (ich mein wenns jetzt schon so ist wie wirds dann später?).

Und da drehen wir uns nun und drehen uns... und falls jemand von euch einen TIpp hätte wie ich da raus komm wär ich nochma echt dankbar. Achja bin 25... er ist Anfang 30.







Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 14:16

Stimme dir zu!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 14:17

Ok danke
werd ich machen!
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 15:15

Wie so sollte ich warten...
...wenn ich eine beziehung will? das will immer nicht in den kopf...finde ich den mann dann weniger anziehend und bin weniger verrückt nach ihm?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 16:33

Hi pacjam
also nicht dass ich auf diese Wartespiele stehe, ich denk wenn der Zeitpunkt da ist merkt man das. Und so war mein Posting also meine Frage auch nicht gemeint, es war eher so dass ich mir rückblickend Gedanken gemacht hab obs zu früh war

Aber woher kann man dann wissen, ob ein Mann zu den "ernsthaften Typen" gehört? Ok, man kann sich auf die Menschenkenntnis verlassen, aber ich denke es gibt einige Frauen die mir zustimmen dass diese ab und an täuschtbzw. von der rosaroten Brille am Anfang überdeckt wird...

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 16:34

Hi realmunkey
darf ich fragen wieso?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 16:52

...und wenn der mann eine niete im bett ist...
...dann ist man mit einer niete verheiratet!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 16:54

Da gilt das doch eh...
...nur für die frauen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 17:01

Klar, gehört alles dazu...
....und deshalb lebt man sowas auch schon bevor man sich das ja-wort gegeben hat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 17:08

In der türkei...
...von mir aus! ich rede von deutschland...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 17:12

Also ich kenne keinen...
...der so naiv ist und sorry, wenn ich so wenig begehrenswert bin, dass er sich das so lange verkneifen kann, dann brauche ich das auch nicht mehr in der ehe...

für mich gehörte sex immer auch zum kennenlernen dazu...ooooh, wie schlimm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 17:23

Ach je...
...die liebe daran messen wie lange man wartet...mensch, dann wartet doch noch länger, dann liebt er dich noch mehr...

liebe zeigt sich doch in ganz anderen dingen und nicht daran wie lange man mit dem sex wartet...

reden, diskutieren, dinge unternehmen, lachen, kuscheln, sex haben...das gehört ALLES zum kennenlernen dazu...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 17:29


...sprach die prinzessin zu ihrem prinzen und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. November 2011 um 22:10

Da würde ich nicht groß drüber nachdenken...
wenn man lust aufeinander hat, sollte man nicht aus irgendwelchen doofen regeln, die man sich selbst auferlegt hat warten.
slange man nicht mehr zu der teenie-fraktion zählt, sehe ich da keinen grund, ewig zu warten, solange man es nicht übertreibt und jede woche jemand neues "datet".
und bei mir war es so, dass bisher immer mit den männern die tollsten beziehungen entwickelt haben, mit denen ich sehr schnell im bett gelandet bin. wenn ich einen mann zu lange/ zu oft date und da keine sexuelle spannung zustande kommt, durch die man einfach übereinander herfallen möchte, so rutschen diese männer für mich ganz schnell in die "guter freund schiene".
und nein, sex ist auch für mich nicht das wichtigste in einer beziehung. aber eben trotzdem ein sehr wichtiger bestandteil!

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 1:50

Wenn frau eine beziehung will
sollte sie warten, bis sie sicher weiß,dass der mann sich in sie verliebt hat.

das sollte man sich auch selber wert sein.
aber leider lassen sich viele frauen zuerst von sinnlosen worthülsen ins bett quatschen, obwohl man die wahrheit fast immer instinktiv spürt oder in den augen ablesen kann.... aber das wird schön verdrängt und dann kommt der katzenjammer.

sicher, es kann sich auch eine beziehung entwickeln wenn man direkt, nach 3,4 Dates in die federn hüpft weil man "lust" aufeinander hat. vielen männern und auch frauen (hauptsächlich aber männern) geht dann allerdings schnell das interesse flöten, wenn sich vorher weder spannung,romantik,leidenschaft noch gefühle aufgebaut haben.

davon, dass ein großteil der frauen häufig schneller ihre beine als ihre augen aufmacht, lebt dieses forum.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 6:58

Ehre?
ach je...wenn ich diesen begriff schon wieder höre wird mir schlecht.

deine ehre besteht aus deinem jungfernhäutchen? naja, wenn man sich darauf reduzieren will, bitte...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 9:10

Sie ist deutsche...
...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 9:43


Tiko sie ist eine Deutsche,nix Papa oder Mama Türke oder so.
Sie wird einen Türken heiraten und auswandern wollen.
Bin gespannt,was daraus wird,denn in der Türke gibt es ganz,ganz wenige nur noch mit Kopftuch und sehr strengen Glauben,die ältere Generation dort will das zwar noch,aber die junge auch nicht mehr.
Ich denke sie hat wenig Ahnung wie es "wirklich" ist.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 9:48
In Antwort auf torti04


Tiko sie ist eine Deutsche,nix Papa oder Mama Türke oder so.
Sie wird einen Türken heiraten und auswandern wollen.
Bin gespannt,was daraus wird,denn in der Türke gibt es ganz,ganz wenige nur noch mit Kopftuch und sehr strengen Glauben,die ältere Generation dort will das zwar noch,aber die junge auch nicht mehr.
Ich denke sie hat wenig Ahnung wie es "wirklich" ist.

lg

Zusatz
wenn er schon lange hier in Deutschland lebt und die wieder zurück gehen in die Türkei,dann sind die da nicht gerade angesehen.
Mein Arbeitskollege kommt aus der Türkei,hat eine Deutsche hier vor 7 Jahren geheiratet und er sagt : Er versteht solche Frauen gar nícht,die geben sich komplett auf,alles was man an ihnen so geliebt hat oder weswegen man sich in sie verleibt hat,schmeissen die über Bord für einen Mann?
Er selbst isst Schwein,geht manchmal in die Moschee und trinkt gerne Alkohol und das schon in der Türkei

Falscher Thread dafür

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 9:51

Aber
was ergiibt das für einen Sinn,wenn man vorher schon mal Sex hatte und keine Jungfrau mehr ist?
Erklär mir das mal?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 9:57
In Antwort auf torti04


Tiko sie ist eine Deutsche,nix Papa oder Mama Türke oder so.
Sie wird einen Türken heiraten und auswandern wollen.
Bin gespannt,was daraus wird,denn in der Türke gibt es ganz,ganz wenige nur noch mit Kopftuch und sehr strengen Glauben,die ältere Generation dort will das zwar noch,aber die junge auch nicht mehr.
Ich denke sie hat wenig Ahnung wie es "wirklich" ist.

lg

Sie ist doch auch diejenige...
...die ein loch ins kondom machen würde um ein kind zu bekommen...so viel zum thema ehre! hat wohl nichts mit ehrlichkeit zu tun...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 10:07
In Antwort auf jaana_11887320

Sie ist doch auch diejenige...
...die ein loch ins kondom machen würde um ein kind zu bekommen...so viel zum thema ehre! hat wohl nichts mit ehrlichkeit zu tun...


Gut zu wissen,dann nehm ich sie ab jetzt gar nicht mehr ernst,unfassbar sowas

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 10:08
In Antwort auf torti04


Gut zu wissen,dann nehm ich sie ab jetzt gar nicht mehr ernst,unfassbar sowas


Ich frag mich gerade ob Sex mit Kondom kein Sex ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 10:15
In Antwort auf torti04


Ich frag mich gerade ob Sex mit Kondom kein Sex ist


hmm, vielleicht liegt darin die lösung des problems...ist ja quasi noch was dazwischen

mokka123

Wenn du ein Kind willst

das mach Loch in Kondomiii rein und fertig.. Problem gelöst

Ich würde das so machen wenn ich ein Kind wollen würde

gesendet am 18/11/11 um 19:47

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 10:39

Lieber eine nu**e...
...als ein verlogenes mist****....ups, war auch ein böser satz....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 11:05
In Antwort auf sumiko_12431356

Wenn frau eine beziehung will
sollte sie warten, bis sie sicher weiß,dass der mann sich in sie verliebt hat.

das sollte man sich auch selber wert sein.
aber leider lassen sich viele frauen zuerst von sinnlosen worthülsen ins bett quatschen, obwohl man die wahrheit fast immer instinktiv spürt oder in den augen ablesen kann.... aber das wird schön verdrängt und dann kommt der katzenjammer.

sicher, es kann sich auch eine beziehung entwickeln wenn man direkt, nach 3,4 Dates in die federn hüpft weil man "lust" aufeinander hat. vielen männern und auch frauen (hauptsächlich aber männern) geht dann allerdings schnell das interesse flöten, wenn sich vorher weder spannung,romantik,leidenschaft noch gefühle aufgebaut haben.

davon, dass ein großteil der frauen häufig schneller ihre beine als ihre augen aufmacht, lebt dieses forum.

Nach 3, 4 Dates erst?
Mit dem letzten Mann, den ich kennenlernte, bin ich nach nur bummelig 4 Stunden im Bett gelandet. Der Sex war genauso traumhaft, wie der Mann selbst es ist.

Mittlerweile sind wir seit ein paar Jahren verheiratet - Spannung, Romantik, Leidenschaft und tiefe Gefühle inklusive.

Dieses Forum lebt im Übrigen auch von den Problemen, die auftreten, wenn sich Damen und Herren an sinnlose Regeln wie "mit dem Anruf immer 3 Tage warten", "nie selbst nach einem Treffen fragen", "Sex erst nach der Ehe / 10 Dates / 1000 Liebesbeweisen" halten.

Für mich ist Sex kein knappes Gut mit dem ich peinlichst haushalten muss, um einen maximalen Nutzen zu erzielen. Sex ist aufregend, intensiv, er verbindet. Für mich eine der schönsten Komponenten des Lebens.

Sicherlich kann bei lockerem Umgang mit der eigenen Libido auch mal auf's Maul fallen, diese Gefahr birgt kalkuliertes Warten aber genauso.

No risk, no fun.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 14:47

Na, in deinen augen...
...bin ich das ja aggressiv? wo denn? das war nur meine meinung über dich...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 15:02

Wozu dann kondome?
...weißte, ich habe 2 kinder mit meinem mann, aber ich hatte sowas nicht nötig!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 15:30

Aber
worauf warten?
Ich könnte das ja verstehen wenn du noch Jungfrau bist,aber so?
Wirds nach der Hochzeit besser,schlechter,tiefer,gröss er,enger oder was weiss ich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 15:35

Wie geil
weisst du wieviele Türken ich kenne,die in der Türkei leben und regelmässig nach Deutschland kommen um sich von den Ärzten hier untersuchen zu lassen

Mädchen du hast kein Plan,man wird euch nicht mit offenen Armen empfangen das kannst du mir glauben,ihr seid doch Emigranten dann im eigenen Land und das ist nicht hoch angesehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 15:39


"Vorfreude ist die schönste Freude"...und dann kommt die ernüchterung! na, dann freu dich jetzt noch ordentlich...wann ist denn die hochzeit?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 15:47

Das ist schlicht weg falsch!
...erdogan will immer noch in die eu!

http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/tuerkei-erdogan-fordert-merkels-hilfe-bei-eu-beitritt-_aid_680572.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 16:07

Ich habe nicht täglich meinen partner gewechselt...
....und ich kenne nicht eine deutsche die das tut, aber ich hatte mit meinen 40jahren einige sexpartner, auch ons darunter...

verlogen ist für mich jemand, der löcher in ein kondom machen würde...denn wenn es ehrlich wäre, bräuchte man auch keine kondome!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 16:11


also ich war nach meiner hochzeit so kaputt, dass ich nur noch schlafen wollte

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 16:54

Musst du ja auch nicht
...wie man das kann? weil sex und liebe in manchen fällen einfach 2 verschiedene dinge sind ganz einfach. aber wie soll man das jemandem erklären für den sex ein liebesbeweis ist und der denkt je länger man wartet, desto größer ist die liebe...

na, dann hoffe ich mal, dass du alle männer geliebt hast, mit denen du sex hattest...

komm ich jetzt in die hölle?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 18:38


ich dachte du bist keine jungfrau mehr!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 19:10

Ich
schrei mich weg,wenn du da arbeiten gehen wirst,dann wirst du zwangsläufig damit konfrontiert und dein Mann auch.
Und ich dachte in der Türkeisind alle eine grosse Familie,na was denn nun

Werd mal erwachsen,und bitte mach keinen Thread auf...mit buhuuuuuu....ich sitz den ganzen Tag alleine zu Hause,darf das Dorf nicht verlassen ,nicht mehr zurück zu meinem Vater und und und....

Und ich sag jetzt nicht das,das bei allen so ist,aber bei dir bin ich mir zu 99% sicher

Und du bist doch gar keine Jungfrau mehr!
Weiss das dein Freund?
Weiss das der Hodja,der euch traut?
Wirst du das rote Band um die Hüften tragen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 19:13

Irgendwo stand...
....dass es nicht das erste mal ist, sondern euer erstes mal...

falls du tatsächlich noch jungfrau bist, dann redet hier ein blinder von farben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 19:25

Wie alt bist du?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 19:31

Das
ist doch quatsch,du hast in deinem Thread geschrieben,das du früher viel Scheisse gebaut hast und er der jenige für dich ist,der dir raus geholfen hat.
Ich bin mir sicher das du geschrieben hast ,das du keine Jungfrau mehr bist.

Da der Beweis

Ich bin Muslima und bei uns ist es verboten vor der Ehe Sex zu haben...

Ich und mein Verlobter haben zwar schon miteinander geschlafen, aber wenn ein Kind vor der Ehe kommen würde,dann würde das einen Riesenstreit in der Familie geben

gesendet am 8/11/11 um 16:11
Warnen
Antworten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 19:33

Ok...
...dann schreibe ich deine ganze naivität einfach deinem jungen alter zu!

ich wünsche dir ja, dass das alles so eintritt wie du es dir so denkst, aber sei auch gerüstet, dass deine märchenwelt zusammenbricht und dein traumprinz sich als alptraumprinz outet, das gelobte land ein reinfall ist und dass du irgendwann alleine in einem fremden land da stehst...ich hoffe, du sicherst dich gut ab!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 19:36
In Antwort auf torti04

Das
ist doch quatsch,du hast in deinem Thread geschrieben,das du früher viel Scheisse gebaut hast und er der jenige für dich ist,der dir raus geholfen hat.
Ich bin mir sicher das du geschrieben hast ,das du keine Jungfrau mehr bist.

Da der Beweis

Ich bin Muslima und bei uns ist es verboten vor der Ehe Sex zu haben...

Ich und mein Verlobter haben zwar schon miteinander geschlafen, aber wenn ein Kind vor der Ehe kommen würde,dann würde das einen Riesenstreit in der Familie geben

gesendet am 8/11/11 um 16:11
Warnen
Antworten


lügen tut sie auch noch...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 19:48

Klar
du solltest wirklich ganz gut aufpassen was du schreibst,es gibt im Netz eine super Suchfunktion,das z.B mit deinem Dad du wartest,das er sein Segen dir gibt.
Komm jetzt sei doch mal ehrlich,du suchst eine Bestätigung das,das richtig ist was du da tust,aber kriegst sie nicht,weder von deinem Papa noch von hier.
Du hast Angst!
Du lügst und ich könnte wetten du hast auch deinen Freund schon angelogen.
Hattest du nicht auch einen anderen Nicknamen vorher?
Was ist passiert?
Ich glaub dir nicht ein Wort!

Leb wohl in deiner Scheinwelt,denn mehr ist es eh nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2011 um 20:36
In Antwort auf trix_12956652

Nach 3, 4 Dates erst?
Mit dem letzten Mann, den ich kennenlernte, bin ich nach nur bummelig 4 Stunden im Bett gelandet. Der Sex war genauso traumhaft, wie der Mann selbst es ist.

Mittlerweile sind wir seit ein paar Jahren verheiratet - Spannung, Romantik, Leidenschaft und tiefe Gefühle inklusive.

Dieses Forum lebt im Übrigen auch von den Problemen, die auftreten, wenn sich Damen und Herren an sinnlose Regeln wie "mit dem Anruf immer 3 Tage warten", "nie selbst nach einem Treffen fragen", "Sex erst nach der Ehe / 10 Dates / 1000 Liebesbeweisen" halten.

Für mich ist Sex kein knappes Gut mit dem ich peinlichst haushalten muss, um einen maximalen Nutzen zu erzielen. Sex ist aufregend, intensiv, er verbindet. Für mich eine der schönsten Komponenten des Lebens.

Sicherlich kann bei lockerem Umgang mit der eigenen Libido auch mal auf's Maul fallen, diese Gefahr birgt kalkuliertes Warten aber genauso.

No risk, no fun.

Na dann herzlichen glückwunsch
aber in den meisten fällen geht das wohl daneben. die frau ist die gelackmeierte und stimmt anschließend in den "männersindschweine" chor mit ein.


ich persönlich ziehe es vor den mann erstmal als mensch kennenzulernen bevor ich bekanntschaft mit seinem penis mache und dafür reichen 4 std nicht aus.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2011 um 10:47
In Antwort auf sumiko_12431356

Na dann herzlichen glückwunsch
aber in den meisten fällen geht das wohl daneben. die frau ist die gelackmeierte und stimmt anschließend in den "männersindschweine" chor mit ein.


ich persönlich ziehe es vor den mann erstmal als mensch kennenzulernen bevor ich bekanntschaft mit seinem penis mache und dafür reichen 4 std nicht aus.

Pure Ansichtssache
Ich hatte auch schon Sex mit Männern (allerdings nur mit wenigen), mit denen ich anschliessend keine feste Beziehung einging, weil entweder bei ihm oder bei mir der Funke nicht übersprang oder der Sex einfach nicht gut war. Die Geschmäcker sind da ja mitunter durchaus verschieden.

Sind Männer deshalb Schweine? Bin ich eins, weil auch von meiner Seite schon das Urteil "nö, mehr is' nicht drin" fiel? Ein Urteil hierüber mag sich jeder selbst bilden.

Für mich ist Sex in einer Beziehung sehr wichtig. Er sollte m. E. keine Pflichtübung, sondern für beide Partner ein Genuss sein.

Deswegen widerstrebt es mir, einen Mann erst 20 mal zu treffen und meine Lust und Neugier zu unterdrücken, nur um nach einigen sexfreien Wochen festzustellen, dass wir in einem für mich sehr wichtigen Punkt nicht harmonieren. In meinen Augen ist das Zeitverschwendung, da für mich schlechter Sex genauso ein Ausschlusskriterium für eine Beziehung ist, wie ein nicht ansprechender Charakter.

Übrigens entdecke ich an einem Mann auch nach langer Zeit hin und wieder neue Charaktereigenschaften. So durfte ich kürzlich feststellen, wie stark und kompromisslos er ist, wenn es darum geht, die seinen zu beschützen. Sehr beeindruckend (und sexy ;D).

Ich gebe Dir Recht, dass man einen anderen Menschen nach 4 Stunden noch nicht vollumfänglich kennt, dies ist m. E. aber auch nach 4 Wochen, Monaten oder Jahren noch nicht zur Gänze gegeben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2011 um 14:48

Ich
kaufe einen ...Vogelzeismiley.....

Mädchen....du hast kein Plan und zwar null.,.nader....

Istanbul ist das Tor zum Westen und wenn du in der Stadt nix kannst,dann hast du in so einer Weltmetropole nix zu suchen,allerhöchstens das Klöchen putzen und selbst dann kannste dir da nix leisten mit,weil die Türkei extrem teuer geworden ist.

Ist der falsche Thread hier

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2011 um 16:09
In Antwort auf trix_12956652

Pure Ansichtssache
Ich hatte auch schon Sex mit Männern (allerdings nur mit wenigen), mit denen ich anschliessend keine feste Beziehung einging, weil entweder bei ihm oder bei mir der Funke nicht übersprang oder der Sex einfach nicht gut war. Die Geschmäcker sind da ja mitunter durchaus verschieden.

Sind Männer deshalb Schweine? Bin ich eins, weil auch von meiner Seite schon das Urteil "nö, mehr is' nicht drin" fiel? Ein Urteil hierüber mag sich jeder selbst bilden.

Für mich ist Sex in einer Beziehung sehr wichtig. Er sollte m. E. keine Pflichtübung, sondern für beide Partner ein Genuss sein.

Deswegen widerstrebt es mir, einen Mann erst 20 mal zu treffen und meine Lust und Neugier zu unterdrücken, nur um nach einigen sexfreien Wochen festzustellen, dass wir in einem für mich sehr wichtigen Punkt nicht harmonieren. In meinen Augen ist das Zeitverschwendung, da für mich schlechter Sex genauso ein Ausschlusskriterium für eine Beziehung ist, wie ein nicht ansprechender Charakter.

Übrigens entdecke ich an einem Mann auch nach langer Zeit hin und wieder neue Charaktereigenschaften. So durfte ich kürzlich feststellen, wie stark und kompromisslos er ist, wenn es darum geht, die seinen zu beschützen. Sehr beeindruckend (und sexy ;D).

Ich gebe Dir Recht, dass man einen anderen Menschen nach 4 Stunden noch nicht vollumfänglich kennt, dies ist m. E. aber auch nach 4 Wochen, Monaten oder Jahren noch nicht zur Gänze gegeben.


Warum schreiben hier fast immer Frauen, wenn sie mal außerhalb einer Beziehung Sex hatten, also einen ONS, die Stückzahl derer hin? Wie in dem Fall "(aber nur mit wenigen)"
Ich finde das langsam beängstigend und auch ein wenig traurig... Habt ihr so viel Angst, von den Usern hier als "Schlampen" hingestellt zu werden, wenn ihr mit mehr als 6 Männern im Bett wart?

Traurig ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
9 Antworten 9
|
25. November 2011 um 19:41
2 Antworten 2
|
25. November 2011 um 18:51
2 Antworten 2
|
25. November 2011 um 18:46
Von: an0N_1217791499z
20 Antworten 20
|
25. November 2011 um 17:16
15 Antworten 15
|
25. November 2011 um 13:35
Diskussionen dieses Nutzers
Von: an0N_1216577999z
2 Antworten 2
|
6. September 2012 um 10:21
5 Antworten 5
|
15. Dezember 2011 um 21:33
Von: an0N_1216577999z
51 Antworten 51
|
27. November 2011 um 21:19
1 Antworten 1
|
3. September 2011 um 17:33
Teste die neusten Trends!
experts-club