Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lange warten?

Wie lange warten?

15. Februar um 19:42 Letzte Antwort: 16. Februar um 16:29

Hallo ,

ich bin Elli,32, komme aus München, bin neu hier und würde mich sehr über Antworten freuen...
Vor ein paar Monaten habe ich einen tollen Mann kennengelernt. Er ist 39, wir verstehen uns großartig, haben viel Spaß miteinander, es gibt viele gemeinsame Interessen und als Draufgabe gefällt er mir auch optisch unglaublich gut. Wir haben seitdem täglich Kontakt, haben uns auch schon öfter getroffen (leider wohnen wir recht weit voneinander entfernt, aber wir sehen uns ein-zweimal im Monat für ein Wochenende,Freitag bis Sonntag- einmal bei mir, einmal bei ihm).
Nun ja, so weit so gut....Doch kommt er aus einer längeren Beziehung, die ein ziemlich unschönes Ende genommen hatte- er wurde von seiner Exfreundin betrogen und hat bis jetzt nicht die Möglichkeit gehabt, mit ihr von Angesicht zu Angesicht darüber zu sprechen, da sie im Ausland lebt. Er hat also bis dato nicht wirklich mit dem Ganzen abschließen können. Er hat mir das auch von Beginn an erzählt, und sagt auch, dass er, bevor er das nicht abschließen kann (ihm ist ein persönliches Gespräch sehr wichtig), über eine neue Beziehung im Moment nicht nachdenken kann. Und er sagte auch, dass er jetzt mal nur auf sich schauen möchte, und Spaß haben will. Tja...Immerhin ehrlich, was ich sehr gut finde...Doch wenn wir uns sehen, ist er so unglaublich lieb, wir haben jedes Mal eine so tolle Zeit miteinander. Ich dränge ihn nicht zu irgendetwas, und habe ihm gesagt, dass ich ihn verstehe...Was ich ja bis zu einem gewissen Grad auch tue . Er sagte mir auch, dass er keine Spiele mit mir spielt und dass ich mich darauf verlassen kann, dass er ehrlich zu mir ist. Ich weiß nun einfach nicht, ob ich dem Ganzen noch Zeit geben soll, oder ob ich mich da in irgendwas verrenne, und er nur "MICH" nicht will, oder generell keine Beziehung? Zu seiner Ex würde er nicht zurück, das käme für ihn nicht in Frage, sagt er. Und ich weiß, dass er mich gern hat, nur frage ich mich: Was bin ich für ihn? Was will er von mir? Ich möchte einfach meine Zeit nicht verschwenden...
Was meint ihr dazu?
Danke, liebste Grüße, Elli

Mehr lesen

15. Februar um 21:19
Beste Antwort

Er sagt, er ist noch nicht frei für jemand neues und möchte auf sich achten und Spaß haben- glaube ihm das so, wie er es sagt.

Ich persönlich würde mich nicht weiter emotional involvieren wollen und hätte ihm gesagt, dass er erstmal mit dem Alten abschließen sollte.

Im übrigen gibt es viele Menschen, die ohne Aussprache über eine Beziehung hinweg kommen müssen, weil der andere einfach kein Gesprächsbedarf mehr sieht.

Meiner Meinung nach,will er einfach noch nichts festes und er versucht seinen Schmerz erstmal mit der nächsten Frau etwas zu stillen.

1 LikesGefällt mir
15. Februar um 22:28
Beste Antwort
In Antwort auf creepyworld89

Er sagt, er ist noch nicht frei für jemand neues und möchte auf sich achten und Spaß haben- glaube ihm das so, wie er es sagt.

Ich persönlich würde mich nicht weiter emotional involvieren wollen und hätte ihm gesagt, dass er erstmal mit dem Alten abschließen sollte.

Im übrigen gibt es viele Menschen, die ohne Aussprache über eine Beziehung hinweg kommen müssen, weil der andere einfach kein Gesprächsbedarf mehr sieht.

Meiner Meinung nach,will er einfach noch nichts festes und er versucht seinen Schmerz erstmal mit der nächsten Frau etwas zu stillen.

Sehe ich genauso. 

Gefällt mir
16. Februar um 10:02
Beste Antwort

1x im Monat sehen... also ne Affäre...   

da er noch an der ex hängt ist das gefährlich wenn du Gefühle entwickelst!!!

Gefällt mir
16. Februar um 11:36

Danke für eure Antworten !!
Ich denke, was meine Gefühle betrifft, ist es schon ein bisschen zu spät. Und ja, ich höre normalerweise auf mein Bauchgefühl, es sagt mir schon "Vorsicht!"- doch irgendwas sagt auch "schmeiß nicht gleich alles hin". Ich denke, ich werde dem Ganzen noch etwas Zeit geben, und mich dann aus dem Staub machen wenn sich nichts verändert. Es würde jetzt weh tun, und es würde in ein paar Monaten wehtun, bleibt unterm Strich das Selbe.
Was ich mich so generell noch frage- Muss man eigentlich immer ein "Ziel" vor Augen haben, sprich eine Beziehung, oder sollte man nicht auch einfach nur die gemeinsame Zeit genießen und einfach laufen lassen? Was meint ihr dazu?

Gefällt mir
16. Februar um 16:29
In Antwort auf valhre_19502226

Danke für eure Antworten !!
Ich denke, was meine Gefühle betrifft, ist es schon ein bisschen zu spät. Und ja, ich höre normalerweise auf mein Bauchgefühl, es sagt mir schon "Vorsicht!"- doch irgendwas sagt auch "schmeiß nicht gleich alles hin". Ich denke, ich werde dem Ganzen noch etwas Zeit geben, und mich dann aus dem Staub machen wenn sich nichts verändert. Es würde jetzt weh tun, und es würde in ein paar Monaten wehtun, bleibt unterm Strich das Selbe.
Was ich mich so generell noch frage- Muss man eigentlich immer ein "Ziel" vor Augen haben, sprich eine Beziehung, oder sollte man nicht auch einfach nur die gemeinsame Zeit genießen und einfach laufen lassen? Was meint ihr dazu?

klar genießen!!! 

kann sein dass was daraus wird, kann auch sein dass es endet

Gefällt mir