Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lange warten bis zum ersten Mal?

Wie lange warten bis zum ersten Mal?

2. April 2006 um 11:09

Hallo

Möchte euch hier mal fragen, wie lange es gedauert hat bei euch, bis ihr zum ersten Mal mit einem neuen Partner/einer neuen Bekanntschaft geschlafen habt.

Ich habe vor genau einer Woche einen Mann kennen gelernt, wir haben unsere Handynr. ausgetauscht und uns die ganze Woche über auch fleissig geschrieben. Gestern haben wir uns dann zum ersten Mal wieder gesehen. Er hat hier ziemlich viel Alk getrunken, so dass er nachts um vier nicht mehr nach Hause fahren wollte. Da wir nur geredet haben die ganze Zeit lang und er einen sehr seriösen Eindruck auf mich gemacht hat, hab ich ihm angeboten, bei mir zu übernachten. Ich hab extra meinen Jogginganzug ins Bett angezogen und wir haben noch etwas gequatscht. Plötzlich sagte er mir, er hätte seit fünf Monaten keinen Sex mehr gehabt und fing an, massiv und grob an mir rumzufummeln.

Ich blieb dann standhaft, weil ich einfach nach so einer kurzen Zeit keinen Sex mit einem Mann will. Ich bin kein Typ für ONS, und ich wäre mir am nächsten Morgen total billig und beschissen vorgekommen...

Er ging dann etwa um 9 Uhr. Die Stimmung war bedrückt und auf beiden Seiten verletzt.

Was haltet ihr von seinem Verhalten? Hab ich vielleicht was falsch gemacht? Wie soll ich mich nun verhalten?

Traurige Grüsse

Surprise

Mehr lesen

2. April 2006 um 11:37

...
nein, du hast alles richtig gemacht. alkohol und dann auch noch anfangen massiv und grob rumzufummeln... meinst du er ist der richtige für Dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 11:40

Hallo
Also ich finde, Du hast genau richtig gehandelt. Ich könnte auch nicht nach so kurzer Zeit mit einem Mann schlafen, dazu gehört ja auch Vertrauen. Warte jetzt erst mal ab, was weiter passiert, ob er sich wieder bei dir meldet oder wenn du es nicht aushälst und die Situation klären möchtest, melde du dich bei ihm. Redet über die Sache und dann wirst du sehen, ob es für ihn nur was einmaliges werden sollte oder ob er mehr Interesse an dir hat. Aber Dein Verhalten war okay und falsch gemacht hast du nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 12:37

Kopf hoch
Für mich hört sich das irgendwie so an, als ob er alles irgendwie geplant hätte. Wenn jemand bei einer der ersten Verabredungen so viel trinkt, dann ist das wohl ein wenig fragwürdig. Den einzigen Fehler, den du eventuell gemacht hast, war ihm anzubieten bei dir zu übernachten. Womöglich hat er das als Aufforderung zum Sex verstanden. Andererseits müsste er so viel Anstand haben, nicht aufdringlich zu werden, wenn du ihm signalisierst, dass du es nicht willst. Eine Faustregel, wie lange man warten soll, bis man zum ersten Mal mit einem neuen Partner ist Bett geht, gibt es nicht. Passiert es am ersten Abend, dann besteht immer die Gefahr, dass es ein ONS bleibt. Gleichzeitig heisst es aber auch nicht, dass keine Beziehung daraus entstehen kann. Aber ich denke, dass jede Frau das ganz gut im Gefühl hat, wann der richtige Moment ist. Und ich meine, dass auch du dieses richtige Gefühl gehabt hast. Ich würde mir ehrlich gesagt auch eine Entschuldigung seinerseits erwarten oder die Angelegenheit abhaken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 13:05

Also...
Die Sache mit dem Alkohol war so: er hatte seinen ersten Ferientag und ist dann gegen Mitternacht zu mir gekommen (nüchtern). Er hat sich so auf die Ferien gefreut, da er ziemlich hart arbeitet, und hat zufällig gesehen, dass bei mir noch eine fast volle Flasche Wein rumsteht. Er bat um ein Glas Wein, und am Schluss wurde es die ganze und noch zwei Bier. Er schien mir nicht besoffen, höchstens etwas aufgelockert, da er sonst eher schüchtern ist.

Er hat eigentlich vorgeschlagen um 3 Uhr, ein Taxi zu bestellen. Ich war es eigentlich, die ihm vorgeschlagen hat, er könne ja auch hier bleiben, habe ihm aber den Tarif und meine Erwartungen ganz deutlich durchgegeben, falls er bleiben würde.

Ja, er hat sich entschuldigt, und er schreibt immer wieder per sms, dass er sich mies fühle, da er mich verletzt hat. Er habe eben noch nie so ein anständiges Mädchen kennen gelernt...

Nun, ich werde jetzt mal abwarten. Falls er sich weiterhin meldet in den nächsten Tagen, dann kann ich auch davon ausgehen, dass er wirklich an mir interessiert ist...

Danke für eure Antworten!

Lg Surprise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 14:21

Für mich gibt es keine...
....regel wie lange man warten sollte...wenn es passt, dann passt es. und wenn es erste abend ist, warum nicht?

aber dieser typ könnte lange warten bis ich mit ihm ins bett gehen würde....der wäre für mich gestorben!

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 20:01

Good news!
Er hat mir vor einer Stunde eine rote Rose und einen Entschuldigungsbrief in den Briefkasten gelegt... (immerhin eine Stunde Autofahrt).

Was meint ihr?

Trotzdem, ich bin heilfroh, dass ich gestern standhaft geblieben bin... Und werde es vorläufig auch bleiben.

Lg Surprise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 10:09
In Antwort auf tamera_12492643

Good news!
Er hat mir vor einer Stunde eine rote Rose und einen Entschuldigungsbrief in den Briefkasten gelegt... (immerhin eine Stunde Autofahrt).

Was meint ihr?

Trotzdem, ich bin heilfroh, dass ich gestern standhaft geblieben bin... Und werde es vorläufig auch bleiben.

Lg Surprise

Alles richtig gemacht
Hallo Surprise,

du hast alles richtig gemacht. Vielleicht hast du ihn sogar kuriert und auf den richtigen Kurs gebracht. Mag sein, dass ihn der Alkohol tatsächlich ein wenig beeinflusst hat. Aber gerade jetzt, wo sich die Situation vielleicht klärt, machst du es völlig richtig, wenn du weiterhin etwas zurückhaltend bist, ihm aber dennoch die Chance gibt, seinen wahren Charakter zu zeigen. Bleibe bitte so souverän und beobachte mit gesunder Skepsis, wie er in Wirklichkeit ist. Die Entscheidung kannst du dann später fällen.

Viele Glück und liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 19:02
In Antwort auf sian_12743023

Alles richtig gemacht
Hallo Surprise,

du hast alles richtig gemacht. Vielleicht hast du ihn sogar kuriert und auf den richtigen Kurs gebracht. Mag sein, dass ihn der Alkohol tatsächlich ein wenig beeinflusst hat. Aber gerade jetzt, wo sich die Situation vielleicht klärt, machst du es völlig richtig, wenn du weiterhin etwas zurückhaltend bist, ihm aber dennoch die Chance gibt, seinen wahren Charakter zu zeigen. Bleibe bitte so souverän und beobachte mit gesunder Skepsis, wie er in Wirklichkeit ist. Die Entscheidung kannst du dann später fällen.

Viele Glück und liebe Grüße,
Sanlina

Danke...
Werd ich auch weiterhin genau so machen...

Herzliche Grüsse und danke für die PN!

Surprise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 21:59

"Wie lange warten bis zum ersten Mal"
Das war der Teufel Alkohol wieder mal am Zuge. Alkohol enthemmt, wie wir alle wissen, da kann so was vorkommen. Da er sich Entschuldigt hat, ist es ihn wohl selber einwenig Peinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram