Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lange nach trennung warten?

Wie lange nach trennung warten?

5. Juli um 8:16

Hi, ich hätte mal gern eine kurze meinung von euch.
Ich hatte, bis er vor einer woche schluss gemacht hat, eine 1-monatige beziehung mit einem mann. Es war eine sehr schöne zeit mit ihm. Wir kannten uns vorher auch noch nicht so sehr lange, schluss hat er gemacht da er zu wenig zeit hatte und sich nicht "auf was festeres einlassen kann". Es hat schon wehgetan da ich ihn echt gern hab, aber mittlerweile hab ich mich ziemlich damit abgefunden da es einfach auch keine lange zeit war und man da ja auch noch nicht von liebe sprechen kann. Nicht das er mir jetzt gleichgültig ist, das nicht, aber ich habe mich damit abgefunden das es vorbei ist. Jedenfalls habe ich seit kurz nach der trennung wieder Kontakt mit einem mann, mit dem ich vor einigen monaten viele dates hatte. Wir sind jedoch aus persönlichen familiären gründen seinerseits nicht zusammen gekommen und hatten dann auch keinen kontakt mehr. Wir hatten damals beide das gefühl das es zwischen uns gut passen könnte und das ganze ging auch über einen zeitraum von ein paar monaten. Jetzt hat er angedeutet ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, worauf ich grundsätzlich schon lust habe. Kann ich mich so kurz nach der trennung mit einem anderen mann treffen? Oder was sagt ihr wielange "soll" man warten? Wenn es eine längere beziehung gewesen wäre würde ich das natürlich anders sehen, aber durch die tatsache das es einfach eine so kurze zeit war, in der sich noch keine sehr starken gefühle entwickeln haben, denke ich es ist ok oder?
Es heißt ja nicht zwangsläufig das ich mit dem anderen mann dann sofort etwas anfange
Wie seht ihr die situation?

Mehr lesen

5. Juli um 9:09
In Antwort auf londongirl

Hi, ich hätte mal gern eine kurze meinung von euch.
Ich hatte, bis er vor einer woche schluss gemacht hat, eine 1-monatige beziehung mit einem mann. Es war eine sehr schöne zeit mit ihm. Wir kannten uns vorher auch noch nicht so sehr lange, schluss hat er gemacht da er zu wenig zeit hatte und sich nicht "auf was festeres einlassen kann". Es hat schon wehgetan da ich ihn echt gern hab, aber mittlerweile hab ich mich ziemlich damit abgefunden da es einfach auch keine lange zeit war und man da ja auch noch nicht von liebe sprechen kann. Nicht das er mir jetzt gleichgültig ist, das nicht, aber ich habe mich damit abgefunden das es vorbei ist. Jedenfalls habe ich seit kurz nach der trennung wieder Kontakt mit einem mann, mit dem ich vor einigen monaten viele dates hatte. Wir sind jedoch aus persönlichen familiären gründen seinerseits nicht zusammen gekommen und hatten dann auch keinen kontakt mehr. Wir hatten damals beide das gefühl das es zwischen uns gut passen könnte und das ganze ging auch über einen zeitraum von ein paar monaten. Jetzt hat er angedeutet ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, worauf ich grundsätzlich schon lust habe. Kann ich mich so kurz nach der trennung mit einem anderen mann treffen? Oder was sagt ihr wielange "soll" man warten? Wenn es eine längere beziehung gewesen wäre würde ich das natürlich anders sehen, aber durch die tatsache das es einfach eine so kurze zeit war, in der sich noch keine sehr starken gefühle entwickeln haben, denke ich es ist ok oder? 
Es heißt ja nicht zwangsläufig das ich mit dem anderen mann dann sofort etwas anfange
Wie seht ihr die situation?

gar nicht warten. mit dem anderen warst du ja praktisch gar nicht zusammen. 

vertue keine chancen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 10:24
In Antwort auf londongirl

Hi, ich hätte mal gern eine kurze meinung von euch.
Ich hatte, bis er vor einer woche schluss gemacht hat, eine 1-monatige beziehung mit einem mann. Es war eine sehr schöne zeit mit ihm. Wir kannten uns vorher auch noch nicht so sehr lange, schluss hat er gemacht da er zu wenig zeit hatte und sich nicht "auf was festeres einlassen kann". Es hat schon wehgetan da ich ihn echt gern hab, aber mittlerweile hab ich mich ziemlich damit abgefunden da es einfach auch keine lange zeit war und man da ja auch noch nicht von liebe sprechen kann. Nicht das er mir jetzt gleichgültig ist, das nicht, aber ich habe mich damit abgefunden das es vorbei ist. Jedenfalls habe ich seit kurz nach der trennung wieder Kontakt mit einem mann, mit dem ich vor einigen monaten viele dates hatte. Wir sind jedoch aus persönlichen familiären gründen seinerseits nicht zusammen gekommen und hatten dann auch keinen kontakt mehr. Wir hatten damals beide das gefühl das es zwischen uns gut passen könnte und das ganze ging auch über einen zeitraum von ein paar monaten. Jetzt hat er angedeutet ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, worauf ich grundsätzlich schon lust habe. Kann ich mich so kurz nach der trennung mit einem anderen mann treffen? Oder was sagt ihr wielange "soll" man warten? Wenn es eine längere beziehung gewesen wäre würde ich das natürlich anders sehen, aber durch die tatsache das es einfach eine so kurze zeit war, in der sich noch keine sehr starken gefühle entwickeln haben, denke ich es ist ok oder? 
Es heißt ja nicht zwangsläufig das ich mit dem anderen mann dann sofort etwas anfange
Wie seht ihr die situation?

ernsthaft wegen einem 4-wöchigen techtelmechtel?
das war doch gar keine beziehung

und wegen welchen familiären gründen ging es damals nicht die jetzt kein problem mehr sind?
wie seid ihr wieder in kontakt gekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 22:08
In Antwort auf londongirl

Hi, ich hätte mal gern eine kurze meinung von euch.
Ich hatte, bis er vor einer woche schluss gemacht hat, eine 1-monatige beziehung mit einem mann. Es war eine sehr schöne zeit mit ihm. Wir kannten uns vorher auch noch nicht so sehr lange, schluss hat er gemacht da er zu wenig zeit hatte und sich nicht "auf was festeres einlassen kann". Es hat schon wehgetan da ich ihn echt gern hab, aber mittlerweile hab ich mich ziemlich damit abgefunden da es einfach auch keine lange zeit war und man da ja auch noch nicht von liebe sprechen kann. Nicht das er mir jetzt gleichgültig ist, das nicht, aber ich habe mich damit abgefunden das es vorbei ist. Jedenfalls habe ich seit kurz nach der trennung wieder Kontakt mit einem mann, mit dem ich vor einigen monaten viele dates hatte. Wir sind jedoch aus persönlichen familiären gründen seinerseits nicht zusammen gekommen und hatten dann auch keinen kontakt mehr. Wir hatten damals beide das gefühl das es zwischen uns gut passen könnte und das ganze ging auch über einen zeitraum von ein paar monaten. Jetzt hat er angedeutet ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, worauf ich grundsätzlich schon lust habe. Kann ich mich so kurz nach der trennung mit einem anderen mann treffen? Oder was sagt ihr wielange "soll" man warten? Wenn es eine längere beziehung gewesen wäre würde ich das natürlich anders sehen, aber durch die tatsache das es einfach eine so kurze zeit war, in der sich noch keine sehr starken gefühle entwickeln haben, denke ich es ist ok oder? 
Es heißt ja nicht zwangsläufig das ich mit dem anderen mann dann sofort etwas anfange
Wie seht ihr die situation?

Du brauchst nicht zu warten.
Ihr habt euch getrennt. Keiner ist dem anderen Rechenschaft schuldig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli um 23:45
In Antwort auf londongirl

Hi, ich hätte mal gern eine kurze meinung von euch.
Ich hatte, bis er vor einer woche schluss gemacht hat, eine 1-monatige beziehung mit einem mann. Es war eine sehr schöne zeit mit ihm. Wir kannten uns vorher auch noch nicht so sehr lange, schluss hat er gemacht da er zu wenig zeit hatte und sich nicht "auf was festeres einlassen kann". Es hat schon wehgetan da ich ihn echt gern hab, aber mittlerweile hab ich mich ziemlich damit abgefunden da es einfach auch keine lange zeit war und man da ja auch noch nicht von liebe sprechen kann. Nicht das er mir jetzt gleichgültig ist, das nicht, aber ich habe mich damit abgefunden das es vorbei ist. Jedenfalls habe ich seit kurz nach der trennung wieder Kontakt mit einem mann, mit dem ich vor einigen monaten viele dates hatte. Wir sind jedoch aus persönlichen familiären gründen seinerseits nicht zusammen gekommen und hatten dann auch keinen kontakt mehr. Wir hatten damals beide das gefühl das es zwischen uns gut passen könnte und das ganze ging auch über einen zeitraum von ein paar monaten. Jetzt hat er angedeutet ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, worauf ich grundsätzlich schon lust habe. Kann ich mich so kurz nach der trennung mit einem anderen mann treffen? Oder was sagt ihr wielange "soll" man warten? Wenn es eine längere beziehung gewesen wäre würde ich das natürlich anders sehen, aber durch die tatsache das es einfach eine so kurze zeit war, in der sich noch keine sehr starken gefühle entwickeln haben, denke ich es ist ok oder? 
Es heißt ja nicht zwangsläufig das ich mit dem anderen mann dann sofort etwas anfange
Wie seht ihr die situation?

Tu genau das, was DIR gut tut und sich gut für dich anfühlt! Dann ist es vollkommen richtig, nicht mehr zu warten. Worauf denn? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 0:51
In Antwort auf londongirl

Hi, ich hätte mal gern eine kurze meinung von euch.
Ich hatte, bis er vor einer woche schluss gemacht hat, eine 1-monatige beziehung mit einem mann. Es war eine sehr schöne zeit mit ihm. Wir kannten uns vorher auch noch nicht so sehr lange, schluss hat er gemacht da er zu wenig zeit hatte und sich nicht "auf was festeres einlassen kann". Es hat schon wehgetan da ich ihn echt gern hab, aber mittlerweile hab ich mich ziemlich damit abgefunden da es einfach auch keine lange zeit war und man da ja auch noch nicht von liebe sprechen kann. Nicht das er mir jetzt gleichgültig ist, das nicht, aber ich habe mich damit abgefunden das es vorbei ist. Jedenfalls habe ich seit kurz nach der trennung wieder Kontakt mit einem mann, mit dem ich vor einigen monaten viele dates hatte. Wir sind jedoch aus persönlichen familiären gründen seinerseits nicht zusammen gekommen und hatten dann auch keinen kontakt mehr. Wir hatten damals beide das gefühl das es zwischen uns gut passen könnte und das ganze ging auch über einen zeitraum von ein paar monaten. Jetzt hat er angedeutet ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, worauf ich grundsätzlich schon lust habe. Kann ich mich so kurz nach der trennung mit einem anderen mann treffen? Oder was sagt ihr wielange "soll" man warten? Wenn es eine längere beziehung gewesen wäre würde ich das natürlich anders sehen, aber durch die tatsache das es einfach eine so kurze zeit war, in der sich noch keine sehr starken gefühle entwickeln haben, denke ich es ist ok oder? 
Es heißt ja nicht zwangsläufig das ich mit dem anderen mann dann sofort etwas anfange
Wie seht ihr die situation?

Was tabu ist und was nicht entscheidest du immer selbst. Ich würde mich einfach treffen was ist denn dabei auch wenn du eine längere Beziehung gehabt hättest spricht eben nichts dagegen außer deine eigenen wertevorstellungen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 7:37
In Antwort auf londongirl

Hi, ich hätte mal gern eine kurze meinung von euch.
Ich hatte, bis er vor einer woche schluss gemacht hat, eine 1-monatige beziehung mit einem mann. Es war eine sehr schöne zeit mit ihm. Wir kannten uns vorher auch noch nicht so sehr lange, schluss hat er gemacht da er zu wenig zeit hatte und sich nicht "auf was festeres einlassen kann". Es hat schon wehgetan da ich ihn echt gern hab, aber mittlerweile hab ich mich ziemlich damit abgefunden da es einfach auch keine lange zeit war und man da ja auch noch nicht von liebe sprechen kann. Nicht das er mir jetzt gleichgültig ist, das nicht, aber ich habe mich damit abgefunden das es vorbei ist. Jedenfalls habe ich seit kurz nach der trennung wieder Kontakt mit einem mann, mit dem ich vor einigen monaten viele dates hatte. Wir sind jedoch aus persönlichen familiären gründen seinerseits nicht zusammen gekommen und hatten dann auch keinen kontakt mehr. Wir hatten damals beide das gefühl das es zwischen uns gut passen könnte und das ganze ging auch über einen zeitraum von ein paar monaten. Jetzt hat er angedeutet ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen, worauf ich grundsätzlich schon lust habe. Kann ich mich so kurz nach der trennung mit einem anderen mann treffen? Oder was sagt ihr wielange "soll" man warten? Wenn es eine längere beziehung gewesen wäre würde ich das natürlich anders sehen, aber durch die tatsache das es einfach eine so kurze zeit war, in der sich noch keine sehr starken gefühle entwickeln haben, denke ich es ist ok oder? 
Es heißt ja nicht zwangsläufig das ich mit dem anderen mann dann sofort etwas anfange
Wie seht ihr die situation?

Auf was willst Du warten ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen