Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lange ist es ok dass er mich anlügt?

Wie lange ist es ok dass er mich anlügt?

6. Februar 2018 um 21:58 Letzte Antwort: 7. Februar 2018 um 2:48

Es ist eine lange Geschichte..
Als er einige Monate verreist war, habe ich ihn betrogen, dies aber nach 2 Wochen gesagt.
Er hat mich dann auch betrogen, es aber erst ein halbes Jahr danach erzählt. Ausserdem, als er zurück kam von seinem Aufenthalt(als ich noch nicht wusste dass er dort ja seine Mitbewohnerin gevögelt hat) hat er mich mit einer Prostituierten betrogen, es eine Woche später gesagt. Danach hat er ca. einen Monat später in einem Dating-App mit einer geschrieben, wollte sie vögeln und hat mich davor(während sie schon einige Wochen zusammen schrieben) gefragt und gemeint es wäre das letzte Mal.
Dies liegt nun ca. 1 Jahr zurück...
Unsere Beziehung wäre sonst perfekt, wären nur nicht diese Lügen.

Vor einiger Zeit habe ich dann ein Einkaufszettel auf der Küchenablage gefunden und da wurde ein Gleitgel gekauft. Er meinte das wäre nichts und warf den Zettel weg. Weil ich es nicht aushilt und das Gefühl hatte er hätte mich wieder betrogen. Nach langem hin und her erkläre er mir, dass er sich gerne Anal befriedige, sogar bevor wir uns kennenlernten.(4 Jahre sind wir zusammen) Ein Tag später zeigte er mir seine Sexspielzeuge, log aber dort bei einigen, dass diese gratis zu den anderen dazu waren. Was sich nach einer 5 Minütigen recherche als Lüge ertappte. Ich fragte ihn ob dies wirklich dazugewesen wäre? Er lügte, lügte und lügte, bis ich ihm 1 Tag später sagte, dass ich es recherchiert hätte. Nun hat er vor kurzem ein Paket bestellt. Der Abholschein lag im Briefkasten und ich wollte die abholvollmacht auf mich ändern, damit ich es für ihn holen kann. Sah dann beim ändern des Scheins, dass es ein Sexspielzeug war, was ich nicht schlimm fang. Er rief mir sofort an, als ich ihm schrieb ich würde es für ihn holen und meinte , es sei etwas von der arbeit, der Mitarbeiter hätte es falsch bestellt. Ich fragte ihn wiederholt ob er lüge, weil es gar nicht sein konnte dieses Objekt bestellt zu haben(er erzählt mir immer sehr viel und genau von der arbeit). Er wurde wütend und stritt es 2 Tage lang ab, bis ich sagte, dass ich wisse es sei ein Sexspielzeug, weil ich den Abholschein bereits verwalten wollte.

Wird die lügerei überhaupt aufhören?
Hat er womöglich noch mehr lügen? (er sagt mir, er würde sonst nie lügen..)
Was soll ich tun????

Danke für produktive Antworten...

Mehr lesen

6. Februar 2018 um 22:12

Klar steht er drauf, er hat sie mir ja am schluss auch selbst gezeigt.. Wir hatten auch einmal Sex mit einem seiner Spielzeuge.
Aber warum lügt er mich dann immernoch an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2018 um 22:26

Habe ich das letzte Mal bei der Geschichte mit dem Gleitgel.. Und ich habe ihm die letzten zwei Tage immer wieder gesagt, sei bitte ehrlich, lüg mich nicht an, sonst kann ich dir vielleicht nie mehr vertrauen.
Kann er das überhaupt noch lernen? nicht zu lügen..
Und wenn er so gut lügt, würde er mir bestimmt die anderen Wahrheiten nicht sagen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2018 um 22:34

Na hat er noch andere lügen? Hat er eine Affäre? Geht er regelmässig ins Puff?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2018 um 22:47

habe grad mal den ersten absatz gelesen und kanm schon sagen: das ist doch keine Beziehung mit Zukunft "ich hab ihn betrogen, dann er mich" dann lasst es doch lieber einfach bleiben, ihr macht euch doch nur unglücklich 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2018 um 22:50

ich weiss dass es um eind geht..ich habs ja gesehn als ich die vollmacht ändern wollte um ihm zu helfen.. und dann gab er es auch zu..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 1:28
In Antwort auf apfeldieb

Na hat er noch andere lügen? Hat er eine Affäre? Geht er regelmässig ins Puff?



na LOGISCH hat er und geht er ... ob regelmäßig spielt da auch keine Rolle mehr.

Und nu? Trennste Dich jetzt - oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 1:35
In Antwort auf gabriela1440



na LOGISCH hat er und geht er ... ob regelmäßig spielt da auch keine Rolle mehr.

Und nu? Trennste Dich jetzt - oder wie?

eine trennung ist ein übler prozess.. und ich bin ehrlichgesagt völlig überfordert.. mein verstand wäre die beziehung gar nicht eingegangen.. aber langsam geht mein herz mehr und mehr kaputt weil er auch körperliche gewalt anwendet..auch wenn nur selten..

hast du ein tipp wie ich es schaffen könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 2:01
In Antwort auf apfeldieb

eine trennung ist ein übler prozess.. und ich bin ehrlichgesagt völlig überfordert.. mein verstand wäre die beziehung gar nicht eingegangen.. aber langsam geht mein herz mehr und mehr kaputt weil er auch körperliche gewalt anwendet..auch wenn nur selten..

hast du ein tipp wie ich es schaffen könnte?

was heißt ein ''überler Prozess''?  Kann der übler sein als die Schikane, die Du Dir schon so lange gefallen lässt?

Ob Du es glaubst oder nicht - es war sehr wohl einzig und allein ''Dein Verstand'', der Dir eingeredet hat, dieser oder keiner und alle Bedenken in den Wind geschlagen hat.

Liebe kann gar nicht boshaft sein - Gedanken schon. Die Gedanken sind es, die unsere Taten bestimmen.

Auch klar, oder?

Nun setze Deinen Verstand endlich mal sinnvoll ein und beende das.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 2:08
In Antwort auf gabriela1440

was heißt ein ''überler Prozess''?  Kann der übler sein als die Schikane, die Du Dir schon so lange gefallen lässt?

Ob Du es glaubst oder nicht - es war sehr wohl einzig und allein ''Dein Verstand'', der Dir eingeredet hat, dieser oder keiner und alle Bedenken in den Wind geschlagen hat.

Liebe kann gar nicht boshaft sein - Gedanken schon. Die Gedanken sind es, die unsere Taten bestimmen.

Auch klar, oder?

Nun setze Deinen Verstand endlich mal sinnvoll ein und beende das.

danke!

nun da hast du recht.. nur wechseln meine gedanke von schönen momenten zu lügen.. übrigens hat er heute abend gemeint ich dürfe seine nachrichten lesen.. da schreibt er dieser schlampe vom ersten betrug doch immer noch ich vermisse dich.. seit dem ich ihn betrogen habe bin ich treu warum ist es denn so schwer? warum gehe ich nicht einfach, was ich schon längst will..?

hast du selbst erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 2:48
In Antwort auf apfeldieb

danke!

nun da hast du recht.. nur wechseln meine gedanke von schönen momenten zu lügen.. übrigens hat er heute abend gemeint ich dürfe seine nachrichten lesen.. da schreibt er dieser schlampe vom ersten betrug doch immer noch ich vermisse dich.. seit dem ich ihn betrogen habe bin ich treu warum ist es denn so schwer? warum gehe ich nicht einfach, was ich schon längst will..?

hast du selbst erfahrungen?

das kann ich Dir gerne beantworten:

Es muss erst so richtig weh tun - so dass man einfach kapitulieren muss,

bis man bereit ist sein Elend zu beenden.

Solange Du Dir noch was versprichst von dieser Beziehung, wirst Du weitermachen - auf Biegen und Brechen.

Leider wird Dir da keiner helfen können - da musst Du ganz alleine durch (wie jeder).

Jo ... Erfahrung habe ich - und davon viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest