Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lange hattet ihr Liebeskummer?

Wie lange hattet ihr Liebeskummer?

27. März 2013 um 15:38 Letzte Antwort: 28. März 2013 um 14:47

Wie lange hattet ihr Liebeskummer als sich eure GROßE LIEBE von euch getrennt hat?

Mehr lesen

27. März 2013 um 17:53


true!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März 2013 um 11:45

Auch immer
sehr lange. Ich denke, Menschen die nicht so oberflächlich sidn, wie die meisten in der Gesellschaft,haben damit länger zu kämpfen. Da könnte man die anderen beneiden,weil die auch sonst vieles im Leben nicht so an sich ran lassen.
Klar, es wäre sicher einfacher,wenn man sich gleich den nächtsen Partner angelt, nur um den Schmerz nicht zu spüren. Aber das wäre dann keine Liebe und dem anderen unfair gegenüber finde ich. Aber vielleicht machen sich viele nur was vor und sind mit jemandem zusammen,den sie gar nicht richtig lieben...sondern nur froh sind, nicht alleine zu sein.
Es gibt wohl keine Liebe,die ewig hält,auch wenn wir uns das wünschen. Das zu akzeptieren ist sehr schwer, aber es ist glaube ich die Realität.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März 2013 um 11:59

Klar, so
ist die Realität. Aber wir denken udn erinenrn uns eben oft an Vergangenes oder grübeln über zukünftiges...sind selten im Hier udn Jetzt.
Aber ich denke,wenn es eine sehr intensive Beziehung zu einem Menschen war, vergioßt man die nicht von heut auf morgen. Man lenkt sich ab, bzw veruscht es, weil die Sehnsucht udn der Kummer so weh tun. Das Dumme ist,es gibt keine richtige Medizin dafür, wie bei einer Erkältung,wo man abschätzen kann, daß nach einige Tagen alles wieder ok ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März 2013 um 13:45
In Antwort auf hector_12080339

Auch immer
sehr lange. Ich denke, Menschen die nicht so oberflächlich sidn, wie die meisten in der Gesellschaft,haben damit länger zu kämpfen. Da könnte man die anderen beneiden,weil die auch sonst vieles im Leben nicht so an sich ran lassen.
Klar, es wäre sicher einfacher,wenn man sich gleich den nächtsen Partner angelt, nur um den Schmerz nicht zu spüren. Aber das wäre dann keine Liebe und dem anderen unfair gegenüber finde ich. Aber vielleicht machen sich viele nur was vor und sind mit jemandem zusammen,den sie gar nicht richtig lieben...sondern nur froh sind, nicht alleine zu sein.
Es gibt wohl keine Liebe,die ewig hält,auch wenn wir uns das wünschen. Das zu akzeptieren ist sehr schwer, aber es ist glaube ich die Realität.

Kurzer trennungsschmerz hat nichts mit oberflächlichkeit zu tun
ich hab nach der trennung von meinem ex sehr gelitten, aber kurz. Ich hab mich selber gewundert, wie ich mich nach nem knappen monat wieder verliebt und nach zwei monaten wieder vergeben war. Hätte ich niemals mit gerechnet, da ich mit der trennung davor ganze zwei jahre gekämpft hab.
Ich denke es kommt auch darauf an, wie die beziehung am ende lief und wie weit die gefühle runtergekühlt waren. Wenns am ende viel mit schmerzen und streitereien verbunden war, schließt man schneller damit ab, was nicht heisst, dass man nicht gelitten hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März 2013 um 14:25

Du
scheinst eine starke Frau zu sein. Und wie Du die Dinge siehst,ist es ja logisch und richtig. Aber jeder ist ja anders aufgewachsen, hat anderes erlebt udn fühlt und empfindet anders. Du kannst Dich glücklich schätzen, die Dinge so positiv zu sehen, trotz Enttäuschungen. Keiner erlebt freiwillig so starken Liebeskummer, daß er über Jahre anhält...und man wünscht sich oft,einfach die Gedanken an das Vergangene und Erlebte vergessen zu können, auch wenn es sehr positive Erinnerungen sind. Was so weh tut ist eben die Tatsache,dies nicht mehr mit dem geliebten Menschen erleben zu können. Es sagt sich imemr leicht, daß man sich ablenken soll...aber wenn man keinen Antrieb,keine Lust auf irgendwas hat, lenkt es sich schwer ab. Umso heftiger kommt der Schmerz dann meist in der Nacht oder so, wenn man wieder alleine ist.
Man sagt, man soll besser alles aufarbeiten...aber was das kongret ist und wie das geht,weiß niemand so recht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März 2013 um 14:31

Ganz ganz schlimm :S
ich war 15 und nach 1 Jahr war es aus.
Aber danach hab ich ja meinen Mann kennengelernt
Also 2 Monate Wenig Essen kein Rausgehen hat sich 1000 % ausgezahlt
Da gabs so ein Lied das hat mir immer ur geholfen
Liebeskummer lohnt sich nicht mein Darling...

Falls du Liebeskummer hast Drück ich dich mal und sag er is es nicht wert

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März 2013 um 14:47

Klar war es die nicht
Aber trotzdem hatt ich schon mal Liebeskummer.
Und aus Trennungsschmerz heraus hab ich mich sicher nicht am nächstbesten gehangelt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest