Forum / Liebe & Beziehung

Wie lange habt ihr gebraucht, um über euren Ex wegzukommen?

Letzte Nachricht: 27. April 2011 um 19:39
A
ann_12050208
27.04.11 um 17:42

Hi

Also die Frage steht ja schon oben, wie lange habt ihr ca. gebraucht um euren Ex zu vergessen? Wann musstet ihr nicht mehr weinen? Mich würde außerdem interessieren, wie ihr die Trennung verarbeitet habt und wie lange ihr zusammen gewesen seit, und wer von euch beiden Schluss gemacht hat?

Und noch etwas: Wie viel später nach der Trennung habt ihr euch neu verliebt, auch wenn ihr glaubtet, dass das nie wieder geschieht?

Danke und liebe Grüße

Bluebutterfly89 (alter Account: Haeschen1901)

Mehr lesen

H
heaven_12287249
27.04.11 um 19:04

Mit der Wahrheit geht es vorbei...
Wenn du plötzlich siehst, ganz klar, wer er ist, wie er sich verhält.. dass er dir nicht gut tut, auch wenn er meint dich zu lieben. Wenn du siehst wie es ist, dass es nicht geht, nicht passt, es unmöglich ist... ihr euch zu oft verletzt habt! Oder euch doch liebt, trotz der Umstände... Mit dem Loslassen vergeht die Liebe nicht! Und jede Liebe ist einzigartig!

Gefällt mir

D
damita_12824268
27.04.11 um 19:05

Also, kommt drauf an, wie
lange die bez. vorher war, desto länger braucht man natürlich, um drüber weg zu kommen. Ich denke, bei einer längeren Bez. sollte man sich schon 1 Jahr Zeit geben. Also, ich habe die Bez./Ehe beendet, 3 Monate hab ich nix gemacht, danach mal wieder angefangen rauszugehen und zu flirten, aber nix ernstes. es dauernt schon einige zeit, bis man sich wirklich wieder auf jmd. einlassen kann. als ich dann soweit war, stellte ich fest, dass viele der typen, die ich traf, noch gar nicht über ihre alte bez. weg waren und eigent. eher ne therapeutin als partnerin gebraucht hätten. aber irgendwann, wenn du gar nicht damit rechnest, ergibt sich was aus purem zufall. innerlich musst du aber schon offen dafür sein.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
damita_12824268
27.04.11 um 19:06
In Antwort auf damita_12824268

Also, kommt drauf an, wie
lange die bez. vorher war, desto länger braucht man natürlich, um drüber weg zu kommen. Ich denke, bei einer längeren Bez. sollte man sich schon 1 Jahr Zeit geben. Also, ich habe die Bez./Ehe beendet, 3 Monate hab ich nix gemacht, danach mal wieder angefangen rauszugehen und zu flirten, aber nix ernstes. es dauernt schon einige zeit, bis man sich wirklich wieder auf jmd. einlassen kann. als ich dann soweit war, stellte ich fest, dass viele der typen, die ich traf, noch gar nicht über ihre alte bez. weg waren und eigent. eher ne therapeutin als partnerin gebraucht hätten. aber irgendwann, wenn du gar nicht damit rechnest, ergibt sich was aus purem zufall. innerlich musst du aber schon offen dafür sein.

Wichtig finde ich auch, dem
anderen wirklich zu vergeben, um drüber wegzukommen. wenn du noch wut und hass empfindet, bist du nicht drüber weg und dein neuer partner muss drunter leiden.

Gefällt mir

A
an0N_1188212199z
27.04.11 um 19:39

...
mit meiner ersten großen liebe war ich 3,5 jahre zusammen, haben uns getrennt, weil wir mit der zeit uns charakterlich geändert haben, so dass es nicht mehr gepasst hat. war immrhin grad 17 und er 20 wo wir zusammen gekommen sind. da entwickelt man sich ja noch charakterlich etc.
haben beide 2 jahre gebraucht, um uns auf was neues einlassen zu können. vielleicht auch, weil wir uns noch geliebt haben wo wir uns getrennt haben^^

der, der danach kam, mit dem war ich 8 monate zusammen. passte gar nicht. er war am ende echt ein arsch. naja, nach nem zweiten anlauf gabs doch die trennung von seiner seite aus. bin aber nu wieder mit ihm befreundet, weil ich mit nem kumpel von ihm mittlerweile verlobt bin
über die trennung war ich nach 2monaten hinweg und hab auch ungefähr nach der zeit meinen jetzigen verlobten kennen gelernt und geheiratet wird nächstes jahr

gegen das verlieben kann man sich nicht wehren. auch wenn man nach ner trennung denkt, ich will sowas nie wieder durchmachen, also nie wieder verlieben......irgendwann erwischt es einen doch und dann schwebt man doch wieder in anderen sphären

Gefällt mir