Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie lang ward hier zusammen bevor ihr zusammen gezogen seid????

Wie lang ward hier zusammen bevor ihr zusammen gezogen seid????

10. März 2008 um 18:01

Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte mal fragen wie lange ihr zusammen ward bevor ihr zusammen mit euren Partner zusammen gezogen seid. Mein Freund und ich sind erst seitb 4 Monaten zusammen und wir reden schon übers zusammen ziehen, wenn wir beide endlich geschieden sind. Bei mir steht es leider noch inden Sternen. Ob es dieses Jahr nóch wird steht ebenfalls noch in den Sternen, da ich mit ? einen Platz im Kindergarten für diesen Jahr bekommen, aber aufjedenfall nächstes Jahr im August. Was meint ihr??? Wäre das trotzdem noch zu früh??? Einen Vorteil hätte es aufjedenfall da ich dann in der Stadt arbeite wo auch mein Freund wohnt und jetzt muß ich dort zur Weiterbildung und habe eine tägliche Strecke von 110 km hin und zurück.
Bin auf eure Zeiten gespannt!!!!

Lg dana

Mehr lesen

10. März 2008 um 18:28

Hallo Dana,
den richtige Zeitpunkt gibt es eigentlich nicht. Natürlich sollte man nicht von einer in die andere Beziehung springen, wenn ihr aber der Meinung seit dass es für EUCH richtig ist, dann ist es der RICHTIGE Zeitpunkt.
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 18:34

Wir waren
6 monate zusammen als wir zusammen zogen.. nun sind wir 5 jahre zusammen und davon 1 jahr verheiratet. immer aufs herz hören!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:22

Keine Regeln
Hi,
wir sind jetzt seit 7 monaten zusammen und werden in 2 monaten in eine gemeinsame wohnung ziehen. manche meinten auch das sei zu früh aber ich bin mir sicher dass es klappen wird. falls doch nicht, ist das ja auch kein weltuntergang. dann such ich mir hald wieder eine eigene wohnung.
ich freu mich auf jeden fall auf die gemeinsame wohnung, auch wenn ich glaube, dass der anfang schwer wird. besonders, weil keiner von uns schon mal mit einem partner zusammen gewohnt hat.
naja ich würde auch sagen, hör auf dein gefühl und wünsche dir viel glück dabei.
grüsse c.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 9:05

Ich finde 4 monate
beziehung und dann zusammenziehen viel zu kurz. aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

meine eltern haben nach 6 monaten beziehung geheiratet und sind gleich drauf zusammen gezogen, heute (24 jahre später) sind sie noch immer verheiratet (wenn gleich sie nicht glücklich sind) ...

es kann gut gehen und es kann schief gehen.

mir persönlich wär das zu unsicher nach der zeit. ihr kennt euch kaum und wollt dann trotzdem so nen großen schritt wagen. ich hätte angst davor alles zu verlieren was ich in den 4 monaten aufgebaut habe.

ich war 1,5 jahre mit meim schatz zusammen bevor wir zusammengezogen sind. ich dachte ich kenne ihn, aber ich hab weit gefehlt. es war eine verdammt harte zeit zu sehen wie er wirklich ist.

wie gesagt das ist bei jedem anders, die einen meistern es ganz locker und andere investieren ihre ganze energie darein damits irgendwie klappt.

Ich würde mich auf jeden fall bis nächstes jahr august durchbeisen, aber das ist nur mein vorschlag.

tu was du für richtig hälst, weil du musst auch allein mit den konsequenzen leben wenns schief geht.

viel glück wünsch ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 11:36

Kann man nicht sagen...
...bin nach 3 monaten zu meinem freund gezogen udn es funktioniert seit 4 jahren....natürlich kann es bei dir auch nicht funktionieren. das kann dir hier aber keiner sagen - das kommt auf den versuch an. tendenziell würde ich aber meinen, dass es nicht schlecht ist, wenn man sich länger kennt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2008 um 18:57

3 Jahre
Hi! Ich war 3 jahre lang mit meinem glücklich, dann sind wir zusammengezogen, und jetzt nach weiteren 2 Jahren ist Schluß. Eine Freundin ist nach ner Woche bei ihrem Typen eingezogen, und sie sind immer noch zusammen (ca. 3 Jahre) glücklich.
Ich glaube, man sollte sich halt einfach sicher sein mit dem Partner, und dann kann man es wagen. Ob es dann für immer klappt, kann man nie voraussagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 10:25

...
wir waren knapp 2 Wochen zusammen als wir anfingen nach einer gemeinsamen Wohnung zu suchen.

Und ich hab die Entscheidung bislang nicht bereut. Wir leben seit 4 Monaten zusammen und noch is alles Tutti

Aber ich bin mir da auch 150% sicher gewesen, das ich kein Fehler mache.

Habe vorher schon mal mit einem Mann zusammen gelebt und mir danach gesagt, nie wieder ist mir zu stressig.

Lass Dich von Deinem Gefühl leiten. Wenn da wirklich keinerlei Bedenken sind, dann mach doch.

Das is wie mit heiraten: Entweder es klappt oder eben nicht. Da spielt manchmal die Zeit die man sich kennt keine Rolle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 18:08

...
ich bin mit meinem freund 2 wochen zusammen und wir sehen uns jetzt nach einer wohnung um. entweder es klappt oder nicht. no risk no fun. mein gefühl sagt mir in diesem moment, dass es die richtige entscheidung ist. mal schauen

aber das wichtigste ist, dass du auf dein gefühl hörst.

grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 20:16

Also..
ich bin mit meinem Freund jetzt 5 Wochen zusammen und wir sind grade dabei eine Wohnung zu suchen. Werden zwar vorraussichtilich erst im September umziehen (wegen Kündigungsfrist der alten WOhnungen etc) aber wir wissen einfach, dass wir uns lieben und wollen es wagen.
Ich denke auch, dass man es nicht von der Zeit abhängig machen sollte, ob man zusammenzieht. Aber gut überlegt sollte man es sich schon haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 11:05
In Antwort auf ashton_12851753

Ich finde 4 monate
beziehung und dann zusammenziehen viel zu kurz. aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

meine eltern haben nach 6 monaten beziehung geheiratet und sind gleich drauf zusammen gezogen, heute (24 jahre später) sind sie noch immer verheiratet (wenn gleich sie nicht glücklich sind) ...

es kann gut gehen und es kann schief gehen.

mir persönlich wär das zu unsicher nach der zeit. ihr kennt euch kaum und wollt dann trotzdem so nen großen schritt wagen. ich hätte angst davor alles zu verlieren was ich in den 4 monaten aufgebaut habe.

ich war 1,5 jahre mit meim schatz zusammen bevor wir zusammengezogen sind. ich dachte ich kenne ihn, aber ich hab weit gefehlt. es war eine verdammt harte zeit zu sehen wie er wirklich ist.

wie gesagt das ist bei jedem anders, die einen meistern es ganz locker und andere investieren ihre ganze energie darein damits irgendwie klappt.

Ich würde mich auf jeden fall bis nächstes jahr august durchbeisen, aber das ist nur mein vorschlag.

tu was du für richtig hälst, weil du musst auch allein mit den konsequenzen leben wenns schief geht.

viel glück wünsch ich.

Egal ob 2 Wochen oder 3 Monate
Hallo Ihr Lieben,

ich kann mich der Meinung von 19honey86 nur anschließen.....ich kann Euch gut verstehen, wenn man frisch zusammen ist auf Distanz wohnt wünscht man sich das sehr den andren bei sich zu haben,aber ich rate Euch Eure Entschlüsse gut zu überlegen....
es ist ja nicht nur das gemeinsame Zusammensein, sondern der Alltag der nicht immer nur harmonisch verlaufen wird, gemeinsame Anschaffungen Haushalt evtl. Streß bei der Arbeit all das kann(muß nicht) leichter zu Konflikten führen.Hab in der Hinsicht nun eben Pech gehabt.Will Euch das Glück die Vorfreude etc, net vermiesen damit sondern nur zum Denken anregen...

Viel Glück für Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2008 um 11:45

Haha
oh man wenn ich das von euch hier lese beneide ich euch voll ^^

ich bin mit meinem freund schon 3 jahre zusammen wir haben sogar schon ein kind aber zusammen wohnen tun wir immer noch nciht weil er irgendwie nicht will.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2008 um 15:45
In Antwort auf laxmi_12114010

3 Jahre
Hi! Ich war 3 jahre lang mit meinem glücklich, dann sind wir zusammengezogen, und jetzt nach weiteren 2 Jahren ist Schluß. Eine Freundin ist nach ner Woche bei ihrem Typen eingezogen, und sie sind immer noch zusammen (ca. 3 Jahre) glücklich.
Ich glaube, man sollte sich halt einfach sicher sein mit dem Partner, und dann kann man es wagen. Ob es dann für immer klappt, kann man nie voraussagen!

Bei mir war es genau gleich!
Aber ich denke nun schon darüber nach, mit dem Neuen in 6 Monaten zusammenzuziehen.
Wie gesagt wer nicht wagt, der nicht gwewinnt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 9:06

Re
Hallo,

sehr schöner Name übrigens

Bin mit meinem Freund nach drei Monaten zusammengezogen. Früher war ich immer eher die die kurz davor abgehauen ist, aber bei ihm wusste ich, dass es richtig ist. Wir wohnen jetzt fast ein halbes Jahr zusammen und es klappt super.
Meiner Meinung nach ist es egal wann man zusammenzieht. Man kann auch Jahre zusammengewesen sein und merkt erst beim zusammenziehen, dass es doch nicht passt.
Ich habs also gleich ausprobiert und gemerkt: Wir passen einfach suer zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 15:09

Mach es einfach!!!
Ich bin seit letzten Jahr im Juli mit meinem Freund zusammen! Durch seinen Beruf, er muss immer um halb fünf nachts aufstehen, hat er schon nach zwei Tagen bei mir übernachtet damit wir jedenfalls ein bißchen mehr zeit für einander haben! Seit diesem Tag habe ich noch keine Nacht wieder ohne ihn geschlafen!

Also rein theoretisch sind wir nach zwei Tagen zusammen gezogen!

Um uns zu prüfen sind wir gleich nach zwei Monaten eine Wochen in den Urlaub geflogen! Uns war klar wenn wir es eine Woche miteinander aushalten ohne uns anzustreßen, suchen wir uns eine größere Wohnung! Eine Woche nach dem Urlaub schauten wir uns eine Doppelhaushälfte an, die wir dann zum 1.12 zusammen bezogen haben!

Ich bereue überhaupt nichts! Hatte vor der Beziehung eine Beziehung in der ich belogen und betrogen (mit Entstehung eines Kindes)wurde, ich dachte danach ich werde nie wieder glücklich! Aber mein Schatz macht mich einfach nur glücklich, den möchte ich nie wieder missen!!!

Ich gebe dir den Rat, egal ob geschieden oder nicht, wenn du glücklich bist und dir auch sicher bist, mach es! Wer nicht wagt der nicht gewint!

Ganz lieben Gruß Mofo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 19:36

Wir
sind nach 5 Monaten zusammengezogen. Jetzt wohnen wir seit 3 Jahren zusammen. Ich hatte am Anfang auch Angst, weil ich gerade erst mit der Schule fertig war und so. Aber jetzt bin ich froh, dass wirs gemacht haben, weil man sich viel näher kommt und den anderen noch viel besser und privater kennenlernt. Das ist ein schönes Gefühl. Auch wenn man mit kleinen Hürden zu kämpfen hat, Haushalt und so
Berichte mal, ob dus gemacht hast
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 9:20

Naja sistasaskia
aber ich denke nach 1,5 jahren kennt man seinen partner doch ein wenig besser wie nach 4 monaten.

hab ja gesagt muss jeder selbst entscheiden, mir persönlich wäre es zu früh. ich habe die 1,5 jahre vor der gemeinsamen wohnung auch jeden tag bei ihm geschlafen, vom 1. tag der beziehung an und trotzdem war ich entsetzt nach dem zusammenzug, dachte ich hab nen fremden in der wohnung.

zusammen wohnen ist einfach nicht leicht und jeder muss für sich selbst entscheiden ob man die risiken auf sich nimmt oder nicht.

wenns schief geht muss sie da sowieso ganz alleine durch, deshalb ist es auch ihre alleinige entscheidung, ob oder ob nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 12:45

Also
wir haben paar tage nachdem wir zusammen gekommen sind beschlossen zusammen zu ziehen, nach drei monaten konnten wir dann endlich in eine wohnung ziehen, das war letztes jahr januar.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen