Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kriege ich ihn, obwohl er eine freundin hat?

Wie kriege ich ihn, obwohl er eine freundin hat?

13. August 2004 um 0:59

hallo erstmal

samstag werde ich zu einem bekannten von mir fahren, den ich erst vor kurzem kennen gelernt habe.
geflirtet haben wir, gut verstanden haben wir uns, bis er mir sagte er habe eine freundin. diese allerdings ist nun im urlaub, seine eltern auch (wohnt zu hause) und ich werde ihn ja nun besuchen. man kann nicht sagen, dass zwischen uns nichts ist... also weder von meiner noch von seiner seite ist da nicht ein kleiner hintergedanke bloß die freundin wird natürlich dennoch nicht vergessen...

was kann ich nun machen, um ihn auch bei diesem einen treffen wirklich zu überzeugen oder ihn auf jeden fall zum zweifeln zu bringen, dass seine freundin die richtige ist?
sie sind erst 2 monate zusammen... (das sollte da ja eigentlich nicht so schwer sein)
habt ihr ne idee, die gut klappen könnte? wäre euch dankbar.

kate

Mehr lesen

13. August 2004 um 9:24

Du willst einen mann haben...
...der sich hinter dem rücken seiner freundin mit dir trifft? wenn du so wenig wert auf ehrlichkeit in einer beziehung legst, dann ist er der richtige für dich.

gruß, tigerle

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 9:27

Wenn er seine Freundin...
...mit Dir betrügt und sie für Dich verlässt, warum sollte er das dann nicht auch irgendwann mit Dir tun????

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 10:18

Bin
der gleichen Meinung wie die anderen!! Was sollen diese Spielchen???!!! Findest du das nicht ein bißchen armselig, sich an vergebene Männer ranzuschmeißen. Auch wenn die Beiden nicht so lange zusammen sind, hast du das zu respektieren. Schlimm solche Weiber, ehrlich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 10:36


Ich finde solche Gedankenspiele von Dir sehr arm...
Stell Dir mal vor, das würde man mit Dir "planen"...
Geh doch auf die freundin zu und sag Ihr, daß Du scharf auf ihren Freund bist, und daß du dich jetzt bemühen willst, ihn zu bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 10:55

Kann mich nur....
den anderen anschließen.
Hast du keine Ehre und Würde????
Lass die Finger von ihm, er wird das selbe mit dir dann auch machen und dann????
Überleg mal!!!!!
Wie würdest du dich dann fühlen??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 11:24

..wirklich...
....seeehr niveauvoll, muss man schon echt sagen. Und das dann auch noch in dieses Forum namens "Beziehung" zu stellen - echt genial, hab fast gedacht, dass heut der 1. April ist, ist aber nur FREITAG DER 13TE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 13:47

Ich finde es...
... mutig von Dir, diese Frage hier im Forum zu stellen, denn daß sie jede Menge Haßtiraden aber kaum sachliche Antworten zur Folge hat, war ja abzusehen.

Dir selbst zuliebe kann ich nur raten: Laß Dich auf nichts ein, solange er die Lage nicht eindeutig geklärt hat. Sonst läuft es wirklich so, wie Multivitamin geschrieben hat.

Gruß
Scholli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 14:05

Lass die Finger von ihm auch dir zuliebe
Hallo hallo,

also erst einmal kann ich auch nur noch einmal sagen dass dein Beitrag schon sehr mutig ist....???

Ich finde es wie viele hier im Forum sicherlich auch ...nicht fair sich einen mann in den Kopf zu setzen der eine Freundin hat ganz ehrlich und dabei spielt es keine Rolle wie lange er mit ihr zusammen ist ob sie im Urlaub ist....oder ob er auch mit dir flirtet.

Warum hat er dir gesagt dass er eine Freundin hat ....nur einfach so oder wollte er dir damit vielleicht etwas sagen ????

Du findest ihn jetzt vielleicht attraktiv und anziehend aber lass die Finger von ihm ....denn sich in eine Beziehung einzumischen ist nicht nur skrupellos und respektlos der Freundin gegenüber sondern kann für dich wirklich schief gehen un dwird sich immer irgendwann rächen....

Wenn du mit ihm zusammenkommen solltest hättest du dann nicht Angst eine andere könnte dass mit dir genauso machen und er würde wieder darauf anspringen...???

Oder glaubst du ein Mann ist daran interessiert eine längere Beziehung mit einer Frau einzugehen die ohne Skrupel zwei menschen auseinander gebracht hat.....

Auch Männer merken sich so etwas und na klar gehören zu so einer Situation immer zwei und er ist bestimmt nicht ganz unschuldig daran dass du solche Gedanken ihn für dich zu gewinnen aber lass die Finger von ihm solange du noch kannst.....

....und es gibt so viele Männer da draußen die keine Freundin haben der du wahnsinnig weh tun würdest...

Wie würdest du dich an ihrer Stelle fühlen ....wenn sie wüsste welche Gedanken und Absichten du hast ???

Liebe Grüsse und sei bitte vorsichtig wirklich auch dir zuliebe

Chica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 14:17
In Antwort auf li_12837134

Lass die Finger von ihm auch dir zuliebe
Hallo hallo,

also erst einmal kann ich auch nur noch einmal sagen dass dein Beitrag schon sehr mutig ist....???

Ich finde es wie viele hier im Forum sicherlich auch ...nicht fair sich einen mann in den Kopf zu setzen der eine Freundin hat ganz ehrlich und dabei spielt es keine Rolle wie lange er mit ihr zusammen ist ob sie im Urlaub ist....oder ob er auch mit dir flirtet.

Warum hat er dir gesagt dass er eine Freundin hat ....nur einfach so oder wollte er dir damit vielleicht etwas sagen ????

Du findest ihn jetzt vielleicht attraktiv und anziehend aber lass die Finger von ihm ....denn sich in eine Beziehung einzumischen ist nicht nur skrupellos und respektlos der Freundin gegenüber sondern kann für dich wirklich schief gehen un dwird sich immer irgendwann rächen....

Wenn du mit ihm zusammenkommen solltest hättest du dann nicht Angst eine andere könnte dass mit dir genauso machen und er würde wieder darauf anspringen...???

Oder glaubst du ein Mann ist daran interessiert eine längere Beziehung mit einer Frau einzugehen die ohne Skrupel zwei menschen auseinander gebracht hat.....

Auch Männer merken sich so etwas und na klar gehören zu so einer Situation immer zwei und er ist bestimmt nicht ganz unschuldig daran dass du solche Gedanken ihn für dich zu gewinnen aber lass die Finger von ihm solange du noch kannst.....

....und es gibt so viele Männer da draußen die keine Freundin haben der du wahnsinnig weh tun würdest...

Wie würdest du dich an ihrer Stelle fühlen ....wenn sie wüsste welche Gedanken und Absichten du hast ???

Liebe Grüsse und sei bitte vorsichtig wirklich auch dir zuliebe

Chica

Was ich noch sagen wollte .....
Ich weiss aber auch aus eigener Erfahrung heraus dass es leider immer "Frauen" gibt für die ein Mann viel viel interessanter ist wenn er eine Freundin oder Frau hat...

selbst wenn diese daneben steht fangen sie an zu flirten....gott sei dank gibt es dann Männer und so sollte es auch sein die kein Interesse an solchen Frauen zeigen und fest zu ihrer Freundin halten.....

Wenn ich Frauen sehe die wirklich alles geben um eine Beziehung zu zerstören .... nur um ihrem eigenen Ego wahrscheinlich einen Gefallen zu tun dann tut es mir leid eine Frau zu sein ganz ehrlich....

Das ist nicht nur niveaulos sondern rächt sich irgendwann ganz sicher ...

Das war nicht speziell auf dich bezogen Kate.... nur sei nicht einer dieser Frauen und tu der Freundin weh

Chica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 15:13

Naja wo die liebe hin fällt ..
die liebe schaut nicht nach ob jemand frei ist oder nicht. ich geb dir den tip, sprech mit ihm darüber, sag ihm wie du fühlst und frag ihn ob er das gleiche empfindet. wenn nein, lass die finger von dem typ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 16:46

Klare Aussprache...
Hallo Kate,

verflixte Situation. Aber wie hier schon geschrieben wurde, "Liebe fragt nicht, ob jemand schon vergeben ist!"
Ich würde auch NICHT NIEMALS NIE es darauf anlegen, einem Mann näher zu kommen, der in festen Händen ist! Aber es soll ja sowas wie "Liebe auf den ersten Blick" geben und wenn man jemanden noch nicht kennt, weiß man schließlich im allgemeinen auch nicht, ob dieser jemand schon vergeben ist oder nicht, wenn man ihn alleine antrifft!
Mir ist das vor 1,5 Jahren passiert. Ich habe mich in einen Mann verliebt, der eine Freundin hat. Sie sind zwar nicht verheiratet, aber das tut ja nichts zur Sache, sie sind ja dennoch schon einige Jahre zusammen und er hat sie sicher geliebt oder liebt sie noch immer.
Ich schreibe dir das, weil ich dich verstehen kann und es etwas schade finde, wie du oder auch er in früheren Beiträgen hier so sehr kritisiert wurdet.
Ich finde, deine Frage klingt etwas "kühl und berechnend", einfach rücksichtslos im Hinblick auf seine Freundin, damit haben die anderen schon recht! Aber wie gesagt, Liebe ist nicht berechnenbar und wenn es funkt, was soll man tun... Wenn du denn den Eindruck hast, dass dies auf Gegenseitigkeit beruht, dann sprich ihn unter vier Augen an! Das ist deine einzige Chance. Intrigen gegen seine Freundin sind absolut tabu! Daran solltest du nicht mal denken!
Aber man kann das ganze ja auch mal von der anderen Seite sehen: Mal angenommen, es hat auch bei ihm gefunkt, er ist zwar mit seiner Freundin zusammen, hat aber nun dich kennengelernt und gemerkt, die ist es! Auch sowas gibt es ja. Dann ist die Situation für ihn ja auch sehr blöde! Ich bin kürzlich auch sehr eindeutig von einem Mann anbgebaggert worden, der eine Freundin hat und fand es einfach nur unmöglich. Ich denke, eure einzige Chance ist ein ruhiges, ehrliches, klärendes Gespräch. Und wenn das nicht möglich sein sollte, dann ist es ohnehin nicht schade um ihn, wenn du ihn nicht bekommst! Versuch es! Aber sei nicht enttäuscht, wenn er dir eine klare Absage erteilt, denn dass er dir so offen sagt, dass da seine Freundin ist, das läßt mich an der Ehrlichkeit seiner Gefühle dir gegenüber schon etwas zweifeln... Vielleicht genießt er es einfach nur, ein wenig mit dem Feuer zu spielen, wenn er mit dir flirtet?!?
Noch was zu den Vorwürfen, die einige hier dir machen: Es gehören doch immer zwei dazu! Ich heiße es um Gottes Willen nicht gut, sich in eine bestehende Beziehung zu drängen. Aber man kann auch in einer Bezeihung sein und dann dennoch sich anderweitig verlieben. Dann stimmt natürlich etwas in der Beziehung nicht, klar... Ich war bis vor einem Jahr noch mit meinem Freund zusammen und dies seit fast 6 Jahren, eine lange Zeit! Dennoch habe ich mich Hals über Kopf in den anderen verliebt. Ich hatte eine Sch...-Zeit, hatte ein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber weil ich nur an meine "neue" Liebe dachte und wußte nicht, wie ich mit dem anderen umgehen soll, wo er doch eine Freundin hat! Letztlich habe ich mich von meinem Freund getrennt, weil ich spürte, dass er's einfach nicht ist, mir nicht das gegeben kann, was ich brauche und nicht derjenige ist, mit dem ich mein Leben lang verbringen will. Ja... ich bin so romantisch, dass ich noch davon träume, mit einem Partner alt zu werden... Nun ja...
ICH habe meinem Schwarm nicht meine Liebe gestanden, da es leider ein Arbeitskollege ist und ich an meiner Stelle hänge ... Ich spüre, dass auch von seiner Seite etwas ist, aber wenn ich ihm etwas sage und er abblockt würde ich auf der Arbeit doch etwas doof dastehen als jemand, der sich an Männer ranmacht, die vergeben sind. Meißt kommt sowas ja dann doch irgendwie raus...
Aber ich kann dir sagen, ich leide wie Hund und wenn er nicht mit mir zusammenarbeiten würde, hätte ich ihn schon längst unter vier Augen angesprochen und ihm meine Gefühle offenbart. Wenn er mir dann gesagt hätte, dass er mit seiner Freundin glücklich ist und meine Gefühle nicht erwidert, hätte ich das akzeptieren müssen! Aber wer sagt mir denn, dass es ihm nicht auch geht wie mir, dass er seine Freundin küßt, aber an mich denkt, so wie es mir mit meinem Freund ging?!? Die einzige Chance ist ein klärendes Gespräch! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Ich wünsche dir, dass du glücklich wirst, egal was er dir sagt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 18:38
In Antwort auf monika_12246624

Klare Aussprache...
Hallo Kate,

verflixte Situation. Aber wie hier schon geschrieben wurde, "Liebe fragt nicht, ob jemand schon vergeben ist!"
Ich würde auch NICHT NIEMALS NIE es darauf anlegen, einem Mann näher zu kommen, der in festen Händen ist! Aber es soll ja sowas wie "Liebe auf den ersten Blick" geben und wenn man jemanden noch nicht kennt, weiß man schließlich im allgemeinen auch nicht, ob dieser jemand schon vergeben ist oder nicht, wenn man ihn alleine antrifft!
Mir ist das vor 1,5 Jahren passiert. Ich habe mich in einen Mann verliebt, der eine Freundin hat. Sie sind zwar nicht verheiratet, aber das tut ja nichts zur Sache, sie sind ja dennoch schon einige Jahre zusammen und er hat sie sicher geliebt oder liebt sie noch immer.
Ich schreibe dir das, weil ich dich verstehen kann und es etwas schade finde, wie du oder auch er in früheren Beiträgen hier so sehr kritisiert wurdet.
Ich finde, deine Frage klingt etwas "kühl und berechnend", einfach rücksichtslos im Hinblick auf seine Freundin, damit haben die anderen schon recht! Aber wie gesagt, Liebe ist nicht berechnenbar und wenn es funkt, was soll man tun... Wenn du denn den Eindruck hast, dass dies auf Gegenseitigkeit beruht, dann sprich ihn unter vier Augen an! Das ist deine einzige Chance. Intrigen gegen seine Freundin sind absolut tabu! Daran solltest du nicht mal denken!
Aber man kann das ganze ja auch mal von der anderen Seite sehen: Mal angenommen, es hat auch bei ihm gefunkt, er ist zwar mit seiner Freundin zusammen, hat aber nun dich kennengelernt und gemerkt, die ist es! Auch sowas gibt es ja. Dann ist die Situation für ihn ja auch sehr blöde! Ich bin kürzlich auch sehr eindeutig von einem Mann anbgebaggert worden, der eine Freundin hat und fand es einfach nur unmöglich. Ich denke, eure einzige Chance ist ein ruhiges, ehrliches, klärendes Gespräch. Und wenn das nicht möglich sein sollte, dann ist es ohnehin nicht schade um ihn, wenn du ihn nicht bekommst! Versuch es! Aber sei nicht enttäuscht, wenn er dir eine klare Absage erteilt, denn dass er dir so offen sagt, dass da seine Freundin ist, das läßt mich an der Ehrlichkeit seiner Gefühle dir gegenüber schon etwas zweifeln... Vielleicht genießt er es einfach nur, ein wenig mit dem Feuer zu spielen, wenn er mit dir flirtet?!?
Noch was zu den Vorwürfen, die einige hier dir machen: Es gehören doch immer zwei dazu! Ich heiße es um Gottes Willen nicht gut, sich in eine bestehende Beziehung zu drängen. Aber man kann auch in einer Bezeihung sein und dann dennoch sich anderweitig verlieben. Dann stimmt natürlich etwas in der Beziehung nicht, klar... Ich war bis vor einem Jahr noch mit meinem Freund zusammen und dies seit fast 6 Jahren, eine lange Zeit! Dennoch habe ich mich Hals über Kopf in den anderen verliebt. Ich hatte eine Sch...-Zeit, hatte ein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber weil ich nur an meine "neue" Liebe dachte und wußte nicht, wie ich mit dem anderen umgehen soll, wo er doch eine Freundin hat! Letztlich habe ich mich von meinem Freund getrennt, weil ich spürte, dass er's einfach nicht ist, mir nicht das gegeben kann, was ich brauche und nicht derjenige ist, mit dem ich mein Leben lang verbringen will. Ja... ich bin so romantisch, dass ich noch davon träume, mit einem Partner alt zu werden... Nun ja...
ICH habe meinem Schwarm nicht meine Liebe gestanden, da es leider ein Arbeitskollege ist und ich an meiner Stelle hänge ... Ich spüre, dass auch von seiner Seite etwas ist, aber wenn ich ihm etwas sage und er abblockt würde ich auf der Arbeit doch etwas doof dastehen als jemand, der sich an Männer ranmacht, die vergeben sind. Meißt kommt sowas ja dann doch irgendwie raus...
Aber ich kann dir sagen, ich leide wie Hund und wenn er nicht mit mir zusammenarbeiten würde, hätte ich ihn schon längst unter vier Augen angesprochen und ihm meine Gefühle offenbart. Wenn er mir dann gesagt hätte, dass er mit seiner Freundin glücklich ist und meine Gefühle nicht erwidert, hätte ich das akzeptieren müssen! Aber wer sagt mir denn, dass es ihm nicht auch geht wie mir, dass er seine Freundin küßt, aber an mich denkt, so wie es mir mit meinem Freund ging?!? Die einzige Chance ist ein klärendes Gespräch! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Ich wünsche dir, dass du glücklich wirst, egal was er dir sagt!

Ich finde,
du hast klug gesprochen.

Viele Grüße,

der Sonnensaurier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2004 um 18:43

Au weia...
Hallo Kate,
das ist wirklich eine ganz besch* Situation und ich will mich hier nicht der doch recht deftigen Kritik anschließen. Kenne die Lage selber sehr gut.
Ob die beiden 2 Monate oder (wie in meinem Fall) schon mehrere Jahre zusammen sind, spielt denke ich keine große Rolle. Du wirst ihn auch nicht überzeugen können indem du ihm irgendwas "vorspielst". Und wenn er so einfach zu "kriegen" wäre, würdest du ihn dann wirklich noch wollen?!
Versuch einfach, viel mit ihm zusammen zu sein, ihm in eigentlich neutralen Situationen näher zukommen und dann lass es einfach laufen und schau was bei rauskommt. Viel mehr kannst du nicht machen, aktives Ausspannen-Wollen halte ich für völlig falsch. Dass ist nicht nur unfair (der Freundin UND ihm selbst gegenüber), sondern bewirkt wahrscheinlich genau das Gegenteil. Ihm gehts womöglich genauso dreckig wie dir mit der ganzen Situation, dann lass ihm Zeit und sei einfach nur da ohne dich aufzudrängen. Drück dir die Daumen.

Pesca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2004 um 2:28

Halli Hallo ...
Ich möcht hierzu ALLEN was sagen ... (nicht böse oder ärgerlich - einfach meine eigene Meinung)

Ich finde es ehrlich gesagt von anderen hier nicht gut das sie unserem Mädel das schlimmste wünschen und sogar auf einer art und weise beschimpfen - sag ich jetzt mal so , WEIL wenn er seine Freundin lieben würde , würd er ihr (der Freundin) nicht sowas an tun und sich mit einer anderen treffen oder? Nicht unsere Kate ist hier die dumme sondern ER... Und wenn Kate sich in ihn verliebt hat - ist es so schlimm - ein verbrechen ??? DEFINITIV NO!!!!
Sie sollte zwar solange die finger von ihm lassen bis er weiss was er will , aber doch ihm auch klar machen das sie interesse hat ...
Sie weiss ja jetzt (hoffe ich) das, dass risiko besteht wenn es klappt mit ihm auch mal in solcher situation zu stecken...
Kate das betrifft dich , steigere dich nicht so rein sondern geh es gelassen an , zeig ihm interesse , aber lass ihn an dich nicht ran bis er weiss was er wirklich will , so schadest du im ersten Fall dir nicht und der Freundin auch nicht ... ohje hoffe man versteht mich ... ;(

Hat er auch Gefühle für dich und er bringt es glaubwürdig rüber nutze deine Chance , WEIL für alle : Gefühle kann man nicht festhalten was jetzt die Freundin betrifft , aber ist man glücklich mit einem von dem man weiss er liebt eine andere? DEFINITIV NO!!!! Es tut weh ICH HABE DAS AUCH DURCHGEMACHT ; DAS IN MEINER DAMALIGEN BEZIEHUNG EINE ANDERE AUFTAUCHTE - es tat weh gar keine frage , aber man kann nun mal keine gefühle festhalten und ein mensch ist kein eigentum von einem anderem menschen...

Und Kate hat bestimmt nicht das ziel der freundin wehzutun sondern sie möchte bestimmt nur ihre eigene gefühle leben ...

Ich Grüsse alle herzlich
Perle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2004 um 13:20

Hallo Kate,
wie ist es denn nun gelaufen? *malneugierigbin*

Gruß
Scholli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2004 um 16:18

Fragen und Tips
hallo kate,
also mal ganz ehrlich, ich kann dich schon verstehen, und kann mir vorstellen das du etwas durcheinander bist, aber denk mal dran wie du dich fühlen würdest, wenn du mit einem mann zusammen wärst(ca 2 monate) und er würde es sich plötzlich anders überlegen und würde während du im urlaub bist sich mit ner anderen treffen und wenn du aus dem urlaub kommst mit dir schluß machen!!!
und ich denke wenn er schon jetzt nicht standhaft ist, wer sagt dir das er dann bei dir sicher und treu ist!?
ist halt immer situationsbedingt, aber ich würde schon mal drüber nachdenken! vielleicht solltet ihr auch mal drüber reden, wie seine gefühle generell zu seiner "noch" freundin sind! vielleicht braucht er dann noch zeit und wenn er über alles nach gedacht hat, kann es auch sein das er plötzlich gar keine von euch beiden will! ist ne blöde situation!
hatte so was auch schon! ich hatte was mit nem kerl und war mir aber nicht sicher, das lief ca 1 1/2 monate, dann habe ich mich in seinen besten freund verliebt!! und der sich in mich! zum glück hat alles geklappt und ich bin heute mit ihm knapp ein jahr zusammen und wir verstehen uns prima mit seinem freund! sind sehr oft auch nur zu dritt unterwegs, aber wir wissen alle, das es mal war und ich nur noch meinen freund liebe! aber wie gesagt das kommt immer drauf an! mußte auch viel nachdenken bevor ich eine entscheidung getroffen hatte! und mein jetztiger freund hatte es sich beinahe anders überlegt weil er angst hatte seinen freund zu verlieren!!
ich wünsche dir trotz allem viel glück! meld dich mal wenn sich was neues ergeben hat! kannst mir ja ne email schicken! curly82@gofeminin.de
Liane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2004 um 17:01
In Antwort auf leonor_12881706

Naja wo die liebe hin fällt ..
die liebe schaut nicht nach ob jemand frei ist oder nicht. ich geb dir den tip, sprech mit ihm darüber, sag ihm wie du fühlst und frag ihn ob er das gleiche empfindet. wenn nein, lass die finger von dem typ...

Sin gebe dir recht.
Hallo ,
also wenn du den typen willst und der dich auch wenn er ne freundin hat warte net lange!
sonst hat er später noch kinder und ne frau am hintern kleben und muss die frau betrügen , wollen wr das?
nein schnapp ihn dir
egal was die jetzige freundin sagt denkt tut meint o.ä
graif zu !!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2004 um 0:07

Heute...
...habe ich ihn besucht und es war ein sehr schöner tag
wir hatten viel spaß, haben geflirtet, urlaubsbilder angesehen (er hat meins gleich behalten *g*) uns suuuper verstanden und werden uns wohl bald wieder sehen (wohnt ja nicht ganz bei mir)!

also leute, danke für eure "netten" beiträge! (damit meine ich nicht alle)
und an alle, die das ganze nicht ernst nehmen: wieso schreibt ihr zu dem thema überhaupt was?
hauptsache der mund geht, mh? wer sich über jemanden anders lustig machen möchte und es auf eine derartig ironische und dümmliche weise versucht, wie viele hier, kann mir einfach leid tun!

ich wünsche euch allen einen so schönen tag morgen, wie ich ihn heute hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2004 um 3:30

So ist es !
Die Dame möchte nur hören: Ja,schnapp ihn Dir wenn möglich!
Ich wünsche ihr,daß es ihr genauso passiert!
Mehr nicht....

Silberkiesel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2004 um 9:37
In Antwort auf kate355

Heute...
...habe ich ihn besucht und es war ein sehr schöner tag
wir hatten viel spaß, haben geflirtet, urlaubsbilder angesehen (er hat meins gleich behalten *g*) uns suuuper verstanden und werden uns wohl bald wieder sehen (wohnt ja nicht ganz bei mir)!

also leute, danke für eure "netten" beiträge! (damit meine ich nicht alle)
und an alle, die das ganze nicht ernst nehmen: wieso schreibt ihr zu dem thema überhaupt was?
hauptsache der mund geht, mh? wer sich über jemanden anders lustig machen möchte und es auf eine derartig ironische und dümmliche weise versucht, wie viele hier, kann mir einfach leid tun!

ich wünsche euch allen einen so schönen tag morgen, wie ich ihn heute hatte

Ohweh...
...Du fragst nach Meinungen hier und ich finde nicht, daß die Beiträge dümmlich waren sondern ganz ernst gemeint! Daß Ihr beide das so genießen könnt, kann ich nicht nachvollziehen, aber muß mich ja auch nicht.
Wenn Du nur nach Leuten suchst, die Deine Fahne hissen, bist Du hier falsch, hier gibts auch mal "Kritik"...Dinge, die man eigentlich selbst weiß, aber garnicht hören will, stimmt oder?
Wäre der Tag noch so schön gelaufen, wenn die Freundin davon gewußt hätte? Euch beiden macht wahrscheinlich das Verbotene Spaß...ansonsten wäre es Euch vielleicht fad...aber Ihr seid nicht alleine, überlegt Euch das auch mal!




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2004 um 10:05
In Antwort auf dania_12469605

Ohweh...
...Du fragst nach Meinungen hier und ich finde nicht, daß die Beiträge dümmlich waren sondern ganz ernst gemeint! Daß Ihr beide das so genießen könnt, kann ich nicht nachvollziehen, aber muß mich ja auch nicht.
Wenn Du nur nach Leuten suchst, die Deine Fahne hissen, bist Du hier falsch, hier gibts auch mal "Kritik"...Dinge, die man eigentlich selbst weiß, aber garnicht hören will, stimmt oder?
Wäre der Tag noch so schön gelaufen, wenn die Freundin davon gewußt hätte? Euch beiden macht wahrscheinlich das Verbotene Spaß...ansonsten wäre es Euch vielleicht fad...aber Ihr seid nicht alleine, überlegt Euch das auch mal!




Kann mich da nur anschließen...
was Natasha geschrieben hat. Ich habe da kein Verständnis für, wenn er zweigleisig fährst, und du das auch noch aktzeptierst.
Gehts noch, und dann von Spaß reden?
Ich bae das selbe durch, und glaub mir, mir hats weden Spaß noch Freude gebracht und deshalb mußte er sich für eine von uns beiden entscheiden.
Seh zu, das das erst mal geklärt wird, denn ansonsten wünsch ich dir, das der das selbe mit dir machen wird.
Es tut mir leid, das ich so schreibe, aber du mußt dich echt mal in die lage der, ich sag mal "noch Freundin" versetzen, du möchtest doch auch nicht, das man(n) dir das antut, oder doch???
Naja, dann seit ihr ja sadistisch veranlagt.
Besonders hätte dieser Typ garantiert kein Foto behalten dürfen, denn was ist, wenn die Freundin es findet, und sie dich irgendwann auflauert???
Alles schon gehabt!!!!!

Werde erwachsen Mädel, und setz dir mal grenzen in deinem Leben, nur so kannst du auch ne ehrliche Partnerschaft führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen