Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie konnte sie nur so gemein sein?

Wie konnte sie nur so gemein sein?

26. Oktober 2009 um 15:08

Ich war am Freitag abend in der Disco. Dort habe ich ein wunderschönes und -so dachte ich anfangs zumindest noch- nettes Mädchen kennengelernt, das ein gutes Jahr älter wie ich war.

Wir sind schnell ins Gespräch gekommen und ich fand sie echt super. Um es etwas gemütlicher zu haben, sind wir in die recreation area gegangen. Nach etwa einer halben Stunde kam ihr Freund (von dem sie mir natürlich nichts erzählt hatte) mit zwei Kumpels, alle drei vom Typ Kleiderschrank. Dummerweise trug ich noch Anzug und Krawatte von der Arbeit, weil ich keine Zeit mehr hatte, mich danach umzuziehen. Ihr Freund packte mich also an der Krawatte und zog mich vom Sofa hoch, dass ich nur noch auf meinen Zehenspitzen stand. Er sagte, ich hätte genau drei Sekunden, um ihm zu erklären, warum ich mit seiner Freundin rumfummeln würde. Ich war so geschockt, dass ich kein Wort rausbekam und außerdem nach Luft ringen musste. Er reichte mich zu seinem Freund rüber und sagte nur "in den Schwitzkasten mit dem Schwein". Während ich im Schwitzkasten heftig gewürgt wurde, stellte er seine Freundin zur Rede.

Und jetzt behauptete sie doch glatt, ich hätte mich an sie rangemacht und sie hätte mich mehrmals abgewiesen, aber ich hätte sie immer wieder belästigt. Ihr Freund glaubte ihr dieses Märchen auch noch.

Danach gingen wir alle aus der Disco raus, ich hing immer noch unter dem Arm des Schlägertypen. Zu diesem Zeitpunkt waren meine Hosen gestrichen voll.

Draußen ließ er mich dann wieder los, allerdings schnappte sich ihr Freund gleich wieder meinen Schlips und zog ihn mir bis zum Anschlag zu, so dass ich kaum noch Luft bekam. Er fragte mich, ob ich wirklich seine Freundin trotz mehrmaligen Abweisens weiter angemacht hätte. Ich verneinte und sagte, dass sie ebenfalls mitgemacht habe. Daraufhin sagte sie "der ... lügt, dreh ihm die Luft ab". Offenbar war ihr Freund jetzt doch etwas verunsichert, zumal es wohl auch nicht das erste Mal war, dass sie mit anderen Männern flirtete. Er meinte, wenn ich mich nie wieder dort blicken lassen würde, würde er mich laufen lassen. Vorher allerdings schnitt er mir "zur Warnung" noch mit seinem Butterfly-Messer die Krawatte ab, klebte mir seinen Kaugummi in die Haare und ließ mich von seinen beiden Freunden kopfüber in eine nebenstehende Biomülltonne stopfen.

Zwar bin ich sehr froh, vergleichsweise unbeschadet aus der Sache rausgekommen zu sein, allerdings quält mich seither die Frage, wie eine junge Frau so gemein sein kann, obwohl ich mich mit ihr doch anfangs so gut verstanden hatte. Wieso hat sie ihren Fehler bei Ihrem Freund nicht einfach eingestanden? Vielleicht wisst Ihr eine Antwort darauf. Vielen Dank.

Mehr lesen

26. Oktober 2009 um 15:20

...
Was ist eigentlich los mit euch Leuten?
Ihr werdet behandelt wie Dreck und anstatt irgendwelche weiteren Schritte zu unternehmen, ist das einzige woran ihr denken könnt, die Frage WARUM Ars*hlöcher Ars*hlöcher sind?

Hallo, der Typ hat dich mit einer Waffe bedroht, wie wär's mit einer Anzeige?

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 15:25
In Antwort auf esterya1

...
Was ist eigentlich los mit euch Leuten?
Ihr werdet behandelt wie Dreck und anstatt irgendwelche weiteren Schritte zu unternehmen, ist das einzige woran ihr denken könnt, die Frage WARUM Ars*hlöcher Ars*hlöcher sind?

Hallo, der Typ hat dich mit einer Waffe bedroht, wie wär's mit einer Anzeige?

bin der selben meinung
^^ ich versteh auch nicht, warum du keine anzeige gemacht hast...

wäre das einzige richtige gewesen,.

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 15:30


Die Geschichte klingt ganz schön hart!
Schon mal dran gedacht wegen der Aktion zur Polizei zu gehen?
Was ist das für eine Disco, in der Türsteher in solchen Situationen nicht eingreifen?

Naja...zu deiner Frage:

Ich bin mir sicher, dass das Mädel selber tierische Angst vor ihrem Freund hat und deswegen zu feige war zuzugeben, dass sie selber mitgemacht hat!
Das ist typisch für solche Mädels, die sich von ihrem Kerl alles gefallen lassen, in der Beziehung nichts zu sagen haben und vermutlich wohl selber schon Einiges von ihrem Freund zu spüren bekommen haben, sobald sie ihm widersprochen haben!
Meist trauen sie sich deshalb oft auch nicht einen Schlussstrich zu ziehen oder sich mal zu wehren...
Das ist für mich die plausibelste Erklärung für ihr Verhalten!

Klar is das nicht die feine Art von ihr gewesen, da hast du Recht!
Ob du dafür Verständnis hast oder nicht bleibt dir überlassen...
Sie sollte einem wahrscheinlich nur Leid tun.

Lg

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 15:50

...
wie alt bist du?

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 15:57
In Antwort auf sunface1

bin der selben meinung
^^ ich versteh auch nicht, warum du keine anzeige gemacht hast...

wäre das einzige richtige gewesen,.

Nette Story,
klingt aber für mich total unrealistisch. Stempel: Unglaubwürdig!

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 16:19
In Antwort auf esterya1

...
Was ist eigentlich los mit euch Leuten?
Ihr werdet behandelt wie Dreck und anstatt irgendwelche weiteren Schritte zu unternehmen, ist das einzige woran ihr denken könnt, die Frage WARUM Ars*hlöcher Ars*hlöcher sind?

Hallo, der Typ hat dich mit einer Waffe bedroht, wie wär's mit einer Anzeige?

Und
was mache ich bitte schön, wenn er mich nach einer Anzeige mit seinen Freunden besucht und es mir dann erst richtig an den Kragen geht? Klar habe ich auch zuerst an eine Anzeige gedacht, aber ich denke nicht, dass er wegen der Sache in den Knast muss und dann möchte ich ihm nicht gerne nochmal über den Weg laufen. Sicher war es eine total harte Sache, aber zumindest habe ich keine weiteren Verletzungen davongetragen.

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 17:07
In Antwort auf martin3101

Und
was mache ich bitte schön, wenn er mich nach einer Anzeige mit seinen Freunden besucht und es mir dann erst richtig an den Kragen geht? Klar habe ich auch zuerst an eine Anzeige gedacht, aber ich denke nicht, dass er wegen der Sache in den Knast muss und dann möchte ich ihm nicht gerne nochmal über den Weg laufen. Sicher war es eine total harte Sache, aber zumindest habe ich keine weiteren Verletzungen davongetragen.

...
Allgemein: Lern dich zu verteidigen, trainier von mir aus, wenn es nötig ist, bis dahin nimm dir halt überall hin ein Pfefferspray mit, machen Frauen ja auch nicht anders.

Ansonsten: Weiß der Typ wo du wohnst?

"Sicher war es eine total harte Sache, aber zumindest habe ich keine weiteren Verletzungen davongetragen."

Naja, es gibt ja neben dem Tatbestand der Körperverletzung noch weiteres, auch wenn niemand zu Schaden kommt.

Der macht das doch nur, weil er ständig mit seiner Einschüchterungstaktik durchkommt weil sich keiner traut, ihn anzuzeigen. Zumindest scheint er mir durch deine Beschreibung einer zu sein, der Auseinandersetzungen nicht zum ersten Mal so handhabt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen