Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie konnte ich so blind sein ?

Wie konnte ich so blind sein ?

25. November 2014 um 17:16

Hey ihr lieben, ich hätte nicht gedacht dass ich jemals meinem Kummer in einer Community Luft machen werde. Zurzeit ist mein komplettes Leben aus den Fugen geraten und das weil ich mich in jemanden verliebt habe der mir 8 Monate etwas vorgemacht hat! Ich bin 22 Jahre alt (in 4. Tagen) & habe meinen ex Freund vor 8 Monaten kennengelernt. Er war mein erster richtiger Freund und das wusste er auch! Wir haben viel zeit miteinander verbracht und ich hatte echt das Gefühl er haette ernste Absichten mit mir. Aber erst der Reihe nach: mein ex Freund ist ein sehr aggressiver und impulsiver Mensch aber damit hab ich umgehen gelernt. Ich hab sehr viel für ihn getan zB gekocht, geputzt, gebügelt ihn von überall abgeholt! Als er im Urlaub war habe ich auf die Wohnung & den Hund aufgepasst... Manchmal kam ich mir selbst vor wie ein depp. Er hat mir sogut wie alles verboten und ich habe es mir gefallen lassen. Vor genau 1 Woche kam dann der große Knall: er meldete sich nicht dann rief ich an und meinte . Hallo?! Wasn los mit dir warum meldest du dich nicht? Er sagte nur : "hatte kein Bock" ja das Gespräch verlief dann wie folgt: er "beichtete" mir dass er nur mit mir zsm war um seine ex zu vergessen. Er hat mich nie geliebt und wird es auch nicht tun. In dem Moment wurde mir heiß und kalt gleichzeitig ich dachte mir zieht jemand den Boden unter den Füßen weg... Ich fragte ihn wie er so scheinheilig tun konnte und mir alles vorgelogen hat? Seine Antwort war ... Ja ich wollte Gefühle aufbauen aber es kam nicht dazu. Ich fühle mich gerade so wertlos und unerwünscht dass ich am liebsten sterben würde. Mir schießen 1000 Gedanken durch den Kopf und im Grunde hasse ich mich selbst dafür dass ich darauf reingefallen bin. Aber das schlimmste ist dass er mir meine Unschuld genommen hat obwohl er immer wusste dass er seine ex liebt! Ich weis nicht was ich machen soll es ist aussichtslos - ich weiss! Dennoch fühle ich mich so verarscht ich stand vor ihm hab geweint es hat ihn nicht interessiert... Ich übergebe mich seit 3 Tagen ständig und kann nichts essen. Das war also meine 1. große liebe? Schon traurig.... Was meint ihr? Soll ich noch mal betteln oder es einfach beruhen lassen und weiterleben mit der gewissheit nie geliebt worden zu sein ?

Mehr lesen

26. November 2014 um 19:21

...
Autsch! Das habe ich mir zuerst gedacht. Also ganz ehrlich - auf keinen Fall betteln! Das hat ja gar keinen Sinn! Vor allem wenn er ja schon sagt das er keine Gefühle für dich hat. Nicht dass er noch auf die Idee kommt, dich weiterhin auszunutzen. Aber ich schätze mal er wird dich eher als nervig empfinden wenn du ihm hinterherläufst.
Mich nerven diese Floskeln ja selber aber: vergiss ihn, hacks ab und schau nach vorne.
Aber das ist verdammt schwierig, ich weiß. Und es tut so weh, ich weiß. Und ja, es wird dauern. Aber irgendwann geht's vorbei.
Und wegen deiner Unschuld. Da kann ich dir aus Erfahrung und meinem quasi kompletten Freundeskreis sagen: das erste Mal war scheisse und immer hat sie der bekommen, er sie am wenigsten verdient hat. Ich versprech dir dass du irgendwann drüber lachen kannst. Weißt du was du jetzt machst?konzentrier dich auf dich! Und mir hilft es im Moment hier ein bisschen reinzuschauen und die anderen nen Rat zu geben. Einen wird dabei die eigene Situation bewusst, die manchmal schlimmer, manchmal lapidar zu anderen Situationen hier wirkt.
Umgebe dich mit Freunden, geh feiern, geh raus. Und rede drüber! Nur hilft das zum verarbeiten! Alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2014 um 0:06

Vielen dank fur die aufbauenden worte
Vorerst mochte ich mich fur die aufmunternden worte bedanken. Ja ihr habt recht! Hinterherlaufen würde nichts bringen und ihm nur beweisen wie schwach ich ohne ihn bin. Ich habe gestern nochmal versucht mit ihm zu reden..(hatte noch immer seinen hausschluessel) er hat mich komplett abgewimmelt und gesagt: ich werde niemals gefuehle fuer dich aufbringen koennen, da ich an meiner ex klebe! Gut das war sehr verletzend und ich kam mir vor wie ein stueckchen scheisse ... Aber momentan uberwiegt der pure hass! Ich hoffe einfach dass ich nicht wieder in diese depressive phase rutsche und nach vorne blicken kann! Zumindest konnte ich heute zum 1. mal nach einer woche das essen in mir behalten und bin nicht direkt würgen gegangen! By the way: habe 2 kg abgenommen fuer so einen heuchler? Sorry wenn es auf meine gesundheit geht, dann geht das definitiv zu weit! Ich blicke nach vorn. Lg anastasia.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen