Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie könnte eine Lösung aussehen?

Wie könnte eine Lösung aussehen?

19. April um 12:52 Letzte Antwort: 19. April um 14:15

Liebes Forum, ich habe mich hier angemeldet um ein paar Meinungen zu hören und evtl auch Ratschläge, denn ich weiß nicht mehr weiter vor ca 15 Monaten hatte ich eine Begegnung mit einem Mann , der leider seit 18 Jahren vergeben ist, ich lebe ebenfalls seit 11 Jahren in einer Beziehung. Wir kennen uns allerdings schon fast 20 Jahre und haben uns immer sympathisch gefunden sind uns aber nie näher gekommen.Ich bin Eigentümerin eines Hauses, das noch abbezahlt werden muss. Mein Lebensgefährte wohnt bei mir. Wir hatten eine schöne Zeit, er hat hier viel investiert, aber außer Dankbarkeit ist da nichts mehr. Der andere Mann hat ebenfalls ein Haus das noch abbezahlt werden muss. Wir wohnen im gleichen Ort. Seit 15 Monaten haben wir uns ein paarmal gesehen. Es ist nichts passiert. Wir schreiben uns sporadisch und heimlich. Für uns beide ist es die große Liebe. Wir haben die gleichen Ansichten und Interessen und sind auf einer Wellenlänge. Er hat mir schon oft gesagt das er mich liebt und wir seelenverwandt sind. Ich liebe ihn aus tiefstem Herzen schon viele Jahre lang. Wir begehren uns wahnsinnig und haben große Sehnsucht nacheinander, wissen aber auch, dass eine Affäre keine Lösung sein kann. Wir sind beide hin und her gerissen. Er empfindet für seine Partnerin nichts mehr und ich habe für meinen Partner ebenfalls keine Gefühle mehr. Da ist einfach nichts mehr. Wie würdet ihr Euch verhalten? Wir möchten uns gerne kennenlernen und zusammen sein. Wir können aber keine Lösung finden. Habt ihr eventuell Ratschläge für uns? Danke 

Mehr lesen

19. April um 14:11

Ich bin belustigt. 

Liebe des Lebens etc ...? 

ihr kennt euch gar nicht. Nichts miteinander erlebt/gelebt  schreibt euch nur heimlich Nachrichten. 

du weißt nicht was liebe ist. Träumst vor dich hin. 

Gefällt mir
19. April um 14:14

So ganz verstehe ich dich nicht. Du sagst selbst, dass du deinen Partner nicht mehr liebst. Ja, dann trenn dich doch von ihm. Ich verstehe schon, dass man das nach 11 jahren nicht leichtfertig macht, aber du fragst hier ernsthaft, wie du mit dem neuen zusammen sein kannst: wenn ihr euch beide trennt, ist das doch unproblematisch möglich. 

3 LikesGefällt mir
19. April um 14:15

Warum ist es keine Option, dass ihr beide euch sofort von euren Partnern trennt und anfangt euch kennenzulernen?

Verstehe nicht, wie man ohne Gefühle eine Beziehung aufrecht erhalten kann.

Oder sind eure Partner nur die Geldgeber, weil ihr nicht fähig seid, eure Anschaffung selbständig abzubezahlen ?

 

4 LikesGefällt mir