Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kommen seine Gefühle für mich zurück?

Wie kommen seine Gefühle für mich zurück?

8. Dezember 2018 um 10:41

Hey Leute.. Ich brauche dringend eure Hilfe..!

Ich bin seit einigen Monaten in einer Beziehung. Und am Anfang war alles perfekt.. Und dann hatten wir plötzlich immer häufiger kleine Streitereien.. 
Dann wollte er sich öfters von mir trennen weil er diesen Streit nicht aushält.. Wir haben uns aber immer wieder zusammengerauft weil wir uns echt sehr stark geliebt haben! Dann vor ca. einem Monat hatten wir einen richtig heftigen Streit.. Seit dem ist alles anders.. 

Obwohl wir keinen Streit mehr hatten hörte ich immer wieder von ihm das die Beziehung keinen Sinn mehr machen würde etc. Bis er mich auch anfing zu versetzen, obwohl das garnicht seine Art ist weil er eigentlich immer sehr lieb und süß ist. 

Am Sonntag haben wir per WhatsApp geschrieben, er meinte er liebt mich etc. Und alles war gut. Doch plötzlich abends kam von ihm nur das er Schluss macht und alles keinen Sinn mehr hat und ich ihn in Ruhe lassen soll. 

Darauf hin bin ich dann nachts noch mit dem zug zu ihm gefahren.. Während der Fahrt habe ich einen Liebesbrief geschrieben. Als ich dann bei ihm war haben wir nichts gesagt und ich hab ihm nur den Brief gegeben und er hat daraufhin beim Lesen geweint. Dann habe ich bei ihm übernachtet, wir haben gekuschelt etc. Dann am nächsten Tag, abends als ich wieder zu Hause war kam von ihm plötzlich die Nachricht das er Schluss macht. Einfach so aus dem Nichts. Daraufhin haben wir 40 Minuten telefoniert und haben uns für den nächsten tag also Mittwoch zum Essen verabredet. Ich habe mich natürlich besonders hübsch gemacht und alles und das essen lief auch mega gut.. Und dann im auto meinte er wieder das es ihm leid tut und er mich seit dem Streit einfach nicht mehr liebt. Er hat geweint. Und er meinte er würde nur aus Mitleid weinen, auch als er den Brief gelesen hat. 

Er hat gesagt er merkt wie sehr ich mich bemühe, dass alles funktioniert, aber er einfach nichts mehr fühlt. 

Wir haben uns dann drauf geeinigt die nächsten 2 Wochen einfach weiter zsm zu bleiben und wir gucken was passiert.. Gestern kam er dann zu mir und will bis Montag oder so bleiben. Gestern Abend lief alles perfekt. Wir haben Netflix geguckt, zsm gekocht, gekuschelt etc. Und dann sind wir ins Bett gegangen.. Ich dachte wenn sexuell evtl was passiert stärke ich alles wieder.. Aber dann wurde ich nur eiskalt abgeblockt und er meinte das das nix wird. 

Dann fingen wir an zu reden.. Er meinte er hätte immernoch keine Gefühle für mich und wie sehr ihm das Leid tut. Dann fing ich an zu weinen und er auch..


Ich habe solche Angst ihn zu verlieren weil ich ihn über alles liebe. Ich kann mir nur mit ihm eine Zukunft vorstellen und ich will nicht das er irgendwann eine andere hat.. 

Ich habe einige Fehler in den letzten Monaten gemacht, die zu dem Streit geführt haben und die tuen mir leid. Aber ich werde, will und habe mich geändert das ist ihm und sogar seinen Freunden schon aufgefallen. 
Ich gebe mir so viel mühe.. Und von ihm kommt ja auch was zurück und es fühlt sich stark nach liebe an.. Aber er liebt mich einfach nicht..

Was kann ich machen?? Wie bekommt er doch Gefühle für mich, sodass es kein bitteres Ende gibt..? 
Bitte helft mir.. Ich weiß nicht mehr weiter! 

Mehr lesen

8. Dezember 2018 um 11:01

Gefühle kann man nicht mit einem Knopfdruck an- und ausschalten. Schon gar nicht kann man sie herbeizaubern oder erzwingen. Sei froh, dass er so ehrlich ist und dir nichts vorspielt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 11:26

Gefühle kommen und gehen. Was mir jedoch immer wichtig war bei einem Streit, dass man den andern noch achtet. Fallen hier böse Worte, die sind wie geworfene Steine und können nichts mehr gutmachen.
Der Streit beginnt oft im Kleinen, wird es mehr, so werden auch die Worte persönlicher und verletzender. Dann stirbt auch die Liebe entgültig, auch wenn man oberflächlich noch sagt, man liebt sich. Langfristig glaube ich nicht mehr daran, dass diese Liebe wieder so werden kann. Man versucht dann noch einige Zeit sich zusammenzuraufen, aber die richtig gute Gefühl entsteht nicht mehr. Und so zerbricht die Liebe.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 13:29

Beende diese kaputte Beziehung, das dürfte dir doch klar sein, daß er nicht mehr will.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 16:31
In Antwort auf chantieasy

Hey Leute.. Ich brauche dringend eure Hilfe..!

Ich bin seit einigen Monaten in einer Beziehung. Und am Anfang war alles perfekt.. Und dann hatten wir plötzlich immer häufiger kleine Streitereien.. 
Dann wollte er sich öfters von mir trennen weil er diesen Streit nicht aushält.. Wir haben uns aber immer wieder zusammengerauft weil wir uns echt sehr stark geliebt haben! Dann vor ca. einem Monat hatten wir einen richtig heftigen Streit.. Seit dem ist alles anders.. 

Obwohl wir keinen Streit mehr hatten hörte ich immer wieder von ihm das die Beziehung keinen Sinn mehr machen würde etc. Bis er mich auch anfing zu versetzen, obwohl das garnicht seine Art ist weil er eigentlich immer sehr lieb und süß ist. 

Am Sonntag haben wir per WhatsApp geschrieben, er meinte er liebt mich etc. Und alles war gut. Doch plötzlich abends kam von ihm nur das er Schluss macht und alles keinen Sinn mehr hat und ich ihn in Ruhe lassen soll. 

Darauf hin bin ich dann nachts noch mit dem zug zu ihm gefahren.. Während der Fahrt habe ich einen Liebesbrief geschrieben. Als ich dann bei ihm war haben wir nichts gesagt und ich hab ihm nur den Brief gegeben und er hat daraufhin beim Lesen geweint. Dann habe ich bei ihm übernachtet, wir haben gekuschelt etc. Dann am nächsten Tag, abends als ich wieder zu Hause war kam von ihm plötzlich die Nachricht das er Schluss macht. Einfach so aus dem Nichts. Daraufhin haben wir 40 Minuten telefoniert und haben uns für den nächsten tag also Mittwoch zum Essen verabredet. Ich habe mich natürlich besonders hübsch gemacht und alles und das essen lief auch mega gut.. Und dann im auto meinte er wieder das es ihm leid tut und er mich seit dem Streit einfach nicht mehr liebt. Er hat geweint. Und er meinte er würde nur aus Mitleid weinen, auch als er den Brief gelesen hat. 

Er hat gesagt er merkt wie sehr ich mich bemühe, dass alles funktioniert, aber er einfach nichts mehr fühlt. 

Wir haben uns dann drauf geeinigt die nächsten 2 Wochen einfach weiter zsm zu bleiben und wir gucken was passiert.. Gestern kam er dann zu mir und will bis Montag oder so bleiben. Gestern Abend lief alles perfekt. Wir haben Netflix geguckt, zsm gekocht, gekuschelt etc. Und dann sind wir ins Bett gegangen.. Ich dachte wenn sexuell evtl was passiert stärke ich alles wieder.. Aber dann wurde ich nur eiskalt abgeblockt und er meinte das das nix wird. 

Dann fingen wir an zu reden.. Er meinte er hätte immernoch keine Gefühle für mich und wie sehr ihm das Leid tut. Dann fing ich an zu weinen und er auch..


Ich habe solche Angst ihn zu verlieren weil ich ihn über alles liebe. Ich kann mir nur mit ihm eine Zukunft vorstellen und ich will nicht das er irgendwann eine andere hat.. 

Ich habe einige Fehler in den letzten Monaten gemacht, die zu dem Streit geführt haben und die tuen mir leid. Aber ich werde, will und habe mich geändert das ist ihm und sogar seinen Freunden schon aufgefallen. 
Ich gebe mir so viel mühe.. Und von ihm kommt ja auch was zurück und es fühlt sich stark nach liebe an.. Aber er liebt mich einfach nicht..

Was kann ich machen?? Wie bekommt er doch Gefühle für mich, sodass es kein bitteres Ende gibt..? 
Bitte helft mir.. Ich weiß nicht mehr weiter! 

Wenn noch irgendwie Gefühle aufflammen sollten, dann glaube ich funktioniert das nur mit Abstand. 

Vielleicht erst mal zwei Wochen gar keinen Kontakt und nachher kann man sich nochmals zusammensetzten und schauen, ob man sich mal wieder verabreden möchte.. zusammen was unternehmen, wie Freunde.. 

Wenn, dann müsste er sich in dich NEUverlieben.. Du hast gesagt du hast dich geändert.. das kriegt er aber gar nicht mit so sehr wie du ihm auf die Pelle rückst.. 

Ich glaube ihm würde Abstand mal gut tun.. dann legen sich die aktuellen negativen Gefühle und nach einiger Zeit hat er wieder Platz für positive Gefühle. Zudem erkennt er so auch gleich, ob er dich vermisst.. 


Ich versteh dich schon.. du siehst panisch zu, wie alle Felle davon schwimmen.. Jedoch solltest du mal einen Gang zurückschrauben und ihm Zeit geben. Ich weiss, du möchtest alles jetzt sofort in Ordnung gebracht haben, aber das funktioniert so nun mal nicht. 

In der Zeit könntest du auch gleich mal drüber nachdenken, was ihn so sehr an eurem Streit verletzt hat.. Hast du, dir Anvertrautes, gegen ihn verwendet? 


Wenn du ihn wirklich liebst, dann lass ihn los.. DU bringst ihn derzeit zum weinen. Er weint weil er DICH so zurückweisen MUSS.. immer und immerwieder.. Der Junge hatte wohl eine (zu) gute Kinderstube, wenn er so rücksichtsvoll mit dir umgeht.. 

Ps.: Am besten schickst du ihn dieses WE heim.. denn je mehr er bei dir sein muss, umso mehr wird er sich von dir abkapseln.









 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 17:42

Ich weiss, das er aus Mitleid weint.. habe ich das nicht auch geschrieben?


Er braucht einfach mal Abstand.. egal ob sie wieder zusammenkommen oder nicht.

Er scheint mir viel zu anständig zu sein und hat keine Ahung wie er mit so verzweifelt-klammernden Mädchen umgehen soll.. darum zieht er keinen endgültigen Schlussstrich, weil er genau weiss, dass die TE dann "tausend Tode sterben" würde..

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 18:16

Im Moment ist es ihr wohl egal in welchem "Zustand" er bei ihr bleibt, hauptsache er bleibt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen