Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie komme ich weiter?

Wie komme ich weiter?

17. April 2017 um 21:46

Guten Abend ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier dabei und dies ist mein erster Beitrag im Forum. Mich interessiert einfach, wie ihr meine Situation einschätzt. Habe das Gefühl, dass ich auf der Stelle trete und beim Thema Liebe und Beziehung einfach nicht weiter komme.

Ich bin jetzt 28 Jahre alt und um ehrlich zu sein, hatte ich noch nie eine wirklich "echte" Beziehung. Mit 16 hatte ich meinen ersten "Freund", das ging so etwa ein Jahr - aber das war auch nur Neugier und ich war mit diesem Mann zusammen, ohne dass ich wirklich Gefühle für ihn hatte. Wir waren gute Freunde, aber mehr nicht. Auch sexuell ist nicht wirklich etwas passiert, bis auf Küssen und Zärtlichkeiten austauschen.

Irgendwie hatte ich danach auch nicht wirklich Interesse an einer Beziehung, bzw. es ist nicht wirklich dazu gekommen. Es gab schon immer wieder mal Kontakte zu Männern, viele Interessenten, Knutschereien ... aber ich war so mit anderen Dingen beschäftigt (Abi, Ausbildung, mich selbstständig machen, im Ausland arbeiten, Reisen, Freundschaft ...), dass ich dem Thema "Beziehungen" keinen Raum gelassen habe.

Kurz vor meinem 26.Geburtstag habe ich dann (über eine Datingplattform) jemanden kennen gelernt, mit dem ich dann auch mein erstes Mal hatte. Aber um ehrlich zu sein, war es furchtbar. Eigentlich wollte ich es in dem Moment auch nur endlich hinter mich bringen, da ich mich sowas von "unnormal" gefühlt habe, in dem Alter noch Jungfrau zu sein. Er hatte leider so große sexuelle Probleme (mit sich selbst, der Errektion, seiner Penisgröße...), dass ich das ganze nach einiger Zeit beendet habe. Es gab dann einige Monate später ein ONS mit einem Mann, aber auch hier war der Sex nicht wirklich gut, auch hier habe ich nicht wirklich etwas gespürt.

Bis zu diesem Zeitpunkt kann ich behaupten, noch nie wirklich verliebt gewesen zu sein, bis auf ein paar Schwärmereien in der Schule.

Im Sommer 2015 habe ich dann über Freunde einen Mann kennen gelernt und mich unglaublich in ihn verliebt. Ich war so dankbar. Da war es, dieses Gefühl, von dem ich schon dachte, dass ich es gar nicht empfinden kann - und zwar mit aller Macht. Wir haben wirklich viel gemeinsam unternommen und ich war mir fast sicher, dass da mehr entstehen kann. Leider hat er mir nach neun Monaten Liebesrausch dann mitgeteilt, dass von seiner Seite keine Gefühle da sind, nachdem ich ihm einfach sagen musste, was ich fühle. Auch hier ist nichts gelaufen, nichtmal ein Kuss. Es hat mich sehr verletzt, denn er hatte schon sehr früh bemerkt, dass von meiner Seite mehr da ist.

Danach habe ich mich -zur Ablenkung- mit einigen Männern getroffen, auch hier gab es einen, mit dem ich einmal geschlafen habe - auch hier hatte ich wieder Pech, es war nicht besonders schön, wieder ein Mann mit Problemen in dem Bereich und auch von meiner Seite keinerlei Gefühle.

Ich verstehe einfach nicht, was da schief läuft. Ich bin ein echt offener Mensch, habe wundervolle Freunde, bin sehr aktiv ... aber dieses Thema funktioniert bei mir so gar nicht.

Im Moment hangel ich mich wieder von Date zu Date, lerne viele neue Menschen kennen, finde einige Männer auch sympathisch, aber meistens fehlt dann die Anziehung (oder es ist umgekehrt). Bisher war es auch immer so, dass die Männer mehr wollten und mich wiedersehen möchten ... aber oft lehne ich dann ab, weil ich einfach nichts spüre.
Nein, ich warte nicht auf "Liebe auf den ersten Blick". Aber etwas Anziehung sollte doch von Anfang an da sein, oder nicht?
Ich weiß auch, dass ich noch Zeit habe. Aber inzwischen ist dieser Wunsch nach einer Partnerschaft einfach sehr groß, und Kinder möchte ich auch irgendwann mal. Aber vorher wünsche ich mir einen Mann an meiner Seite, mit dem ich die Welt entdecken kann und bei dem ich mich wohl fühle.

War einfach noch nicht der Richtige dabei?
Mach ich mir zu viel Druck?
Ist an mir etwas kaputt?

Ich weiß gar nicht so ganz, was ich von euch hören möchte ... schreibt einfach, was ihr dazu meint!

Ich danke euch und wünsch euch einen schönen Osterabend

Mehr lesen

18. April 2017 um 10:06

Also, was das sexuelle anbelangt hatte ich auch immer Pech 
Aberw generell, man findet den richtigen wenn man aufhört sich Gedanken zu machen. Versuche es einfach nochmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 11:21

Hey, danke dir für deine Antwort!
Da hast du wohl Recht ... bin im Moment auch wieder bei so einem Portal angemeldet, aber ich denke, ich sollte das mit dem Onlinedating echt lassen. Einfach das Profil löschen, mein Leben leben, und dann passierts, wenn ich nicht dran denke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen