Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie komme ich weg!?

Wie komme ich weg!?

10. Januar 2009 um 23:54

Hi,

Ich bin völlig verzweifelt und weiss wirklich nicht mehr weiter, mein Leben hängt am seidenen Faden, kann man fast sagen.

Mein Mann, der 14 Jahre älter ist als ich, zwingt mich jeden tag massivst zu kochen, putzen und perversem Sex. Da er gerne isst zwingt er mich täglich 3-6 Mahlzeiten zu kochen. Wenn z.B mal die Nudeln nicht lecker sind, landet der Teller in meinem Gesicht und das Essen und Tellerscherben auf dem Boden. Selbstverständlich muss ich den Boden sauber machen, sonst landet die nächste Schelle an meiner Wange.

Das war jetzt mal das Milde.

Wenn er auch mal Stress in der Arbeit oder Sonstigem hat, schlägt er mich um seine Wut abzubauen und da landen keine Schellen mehr, sondern Fäuste und Tritte. An einam Abend war es ganz schlimm als er mir mal ne schelle gegeben hab schlug ich zurück, weil ich beweisen wollte das er das nicht mit mir machen kann. Doch mein Plan ging nicht auf und er schlug mich blutig als er ausrastete. Dann riss er meine Miss Sixty Jeans in Stücke und sie können sich vorstellen wofür. Erst ****** er mich schon fast in Lichtgeschwindigkeit regelrecht durch. Als er dann zum Samenerguss kam (auf meinen schamhaarbereich) rieb er meinen Vorderkörper damit ein und anschliessen mit meinem Blut der aus meinem Gesicht kam. Dann sah er mich an und übergab sich auf mir, weil er ihm selber warscheinlich zu ekelhaft wurde. Am nächsten Tag durfte ich dann selber schauen wie ich das alles geradekriege.

Naja bei den anderen sexuellen Geschichten, will ich gar nicht anfanegn weil es abstossend und brutal ist.

Beim Putzen ist es auch schlimm. Als als er mal den Spülbecken voller dreckigem Geschirr sah flippte er aus und warf alles auf den Boden. Danach beschimpfte er mich mit: "Du verhurte Drecksau, wofür hab ich dich geheiratet, wenn du Dreck machen willst geh zurück in dem Puff woher ich dich geholt hab. In meinem Haus wird geputzt und gekocht und wenn du das nicht machst werde ich doch windelweich schlagen und auf die Strasse schmeissen."

HILFE!!! Ich hab schon oft Selbstmordgedanken gehabt, und ich würde versuchen ihn zu verlassen aber bei einer Scheidung würde er mich umbringen, wie er es beim Sex eh schon fast tat. Also was soll ich machen mir gehts echt dreckig!!!

Mehr lesen

11. Januar 2009 um 0:00

Südländer
ist es ein südländer?
denke schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2009 um 11:59

Du bist ein FAKE!
Sorry, aber du bist ein Fake und ich find es echt schlimm, daß du es nötig hast, dir solche Geschichten auszudenken!

Lächerlich!

Deine Hände funktionieren ja noch ganz gut für den PC! Schäm dich! Und zwar für alle die Frauen, denen tatsächlich Gewalt angetan wird und du dir einen Spass daraus machst, das ins Lächerliche zu ziehen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2009 um 18:28

Man
Wie dumm bist du eigendlich . Das du bei so einem SCHEIN bleibst . Kann solche FRAUEN nicht verstehen . Es macht dir noch spaß so behandelt zu werden oder Sonst hätt du ihn schon längst verlaßen .sorry aber ich habe mit solschen Fraun kein MITLEIDT .Wen das meiner mit mir machen würde .Dan würde ich meine sachen packen ,und abhauen ,ihn ANZEIGEN u die Scheidung einreichen,Du bist ihn meine Augen einfach nur DUMMM,DUMM DUMM und noch Mal DUMM sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2009 um 20:26
In Antwort auf sylvie_12682969

Südländer
ist es ein südländer?
denke schon

Südländer
was hat das jezt mit Südländer zu tuen .Meinst du nur Südländer vergehen sich an ihren Frauen Es gibt tausden andere Männer ,die das jeden Tag tuen .dazu brauch ich kein Südländer zu sein .Sie ist es doch selber Schuld .WEn sie bei ihm Bleibt .Hast du mittleid mit ihr Ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2009 um 12:22

Das klingt so furchtbar..
...entweder du bleibst beim ihm und er bringt dich vielleicht irgendwann noch um, oder du verlässt ihn und die möglichkeit, dass er dich dann umbringt, ist denke ich, nicht so hoch, wie das was mit dir noch passiert, wenn du länger bei ihm bleibst.

Ich hätte fast kotzen können, als ich deinen beitarg gelesen habe. Das ist ja menschenverachtend, repektlos, ekelhaft, pervers was der macht,
Da fallen mir keine worte ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2009 um 13:57


Hallo sweetangel,

Wenn du kein Joke bist dann finde ich es absolut grausam, pervers, ekelhaft....entschuldige bitte aber dafür finde ich leider keine worte mehr. dir bleibt nur die möglichkeit das wenn dein be...Mann aus dem Haus ist, bzw. arbeit z.b deine sachen zu packen im schnellverfahren und weg. Der nächste weg ist entweder ein frauenhaus od. eine sehr gute Freundin von dir.
du meine güte, da fällt mir nichts mehr ein. raus aus dieser hölle, und zwar ganz schnell.
ich wuensche dir ganz viel glück und Kraft.

sunshine985

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 16:31

Verschwinde
am besten sofort. Es geht immer weiter ich würde an deiner Stelle so schnell wie es nur irgendwie möglich ist in ein Frauenhaus gehen. Die Leute dort vor Ort Helfen dir auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 21:38

Da fehlen mir die worte!!!
dennoch muss ich hier noch etwas los werden: ich finde es ziemlich anmaßend zu behaupten, dass dieser beitrag "müll" ist. kennen wir uns alle persönlich, wissen wir, welche hintergründe im einzelnen vorliegen?wenn das hier kein fake ist, und die betroffene eure beiträge wie "du bist ein fake" liest, ist das ja richtig aufbauend.
ich gehöre selber zu den frauen, die häusliche gewalt erfahren hat. ich habe es geschafft mich zu trennen. bevor mir das passiert ist, habe ich immer gesagt: wenn mich nur einer hart anfassen würde, wäre es vorbei....doch wenn man selber betroffen ist, begibt man sich in eine spirale ,aus der es schwer ist wieder herauszukommen. angst lähmt!!! ich kann sweetangel nur raten: trenne dich sofort, wende dich an das nächste frauenhaus und tauche unter--SOFORT!sag ihm nix mach keine andeutungen, geh einfach!!!, ist er aus dem haus machst du nägel mit köpfen. ein leben im frauenhaus ist tausend mal besser...du wirst nach und nach zur ruhe finden und abstand gewinnen. aber sei konsequent---er ist brutal und der letzte abschaum.....mach die augen auf und geh!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 20:53

....
Mir wurde regelrecht übel, als ich Deine Geschichte gelesen hab und kann mich den anderen nur anschließen. Such Dir Deine wichtigsten Unterlagen zusammen, pack Deinen Koffer und mach Dich vom Acker, so lange Du noch kannst.
"Bei der Scheidung würde er mich umbringen" <-- wenn Du noch länger bei ihm bleibst, dann wahrscheinlich nicht, dann wirds vielleicht schon vorher passieren. Also nimm die Beine in die Hand und geh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 20:37
In Antwort auf bendix_11876480

Man
Wie dumm bist du eigendlich . Das du bei so einem SCHEIN bleibst . Kann solche FRAUEN nicht verstehen . Es macht dir noch spaß so behandelt zu werden oder Sonst hätt du ihn schon längst verlaßen .sorry aber ich habe mit solschen Fraun kein MITLEIDT .Wen das meiner mit mir machen würde .Dan würde ich meine sachen packen ,und abhauen ,ihn ANZEIGEN u die Scheidung einreichen,Du bist ihn meine Augen einfach nur DUMMM,DUMM DUMM und noch Mal DUMM sorry

Ich kann gar nich verstehen wie man so urteilen kann..
.hast du denn sowas mal erlebt um über so etwas zu urteilen???ich glaube nich...srry aber mich macht so was richtig wütend.
Du kannst dir gar nich vorstellen mit viel viel angst so etwas verbunden ist und wie kaputt man dabei geht und immer mehr den mut verliert etwas dagegen zu tun weil man denkt es klappt sowieso nicht.denn wenn du weg gehst findet er dich sowieso(denkt man jedenfalls)
Ich glaube du solltest erstaml darüber nachdenken und dann urteilen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 10:08

FAKE!!!
Bist du krank oder was? Verpiss dich und schreib nicht so nen Schrott du Huhn!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 11:36

Hallo!
Ich will versuchen, ernst auf den Beitrag zu antworten, da man meiner Meinung nach solche Vorkommnisse ernst nehmen sollte.
Allerdings musst du auch zugeben, dass dein Beitrag wie ein Fake klingt!
Was du schreibst, klingt heftig, brutal, ekelig und absolut unmenschlich
Das einzig richtige, das du tun kannst ist, deine wichtigste Kleidung, Wertsachen und Ausweise zu packen und zu verschwinden während er arbeitet.
Wende dich umgehend an die Polizei und erstatte Anzeige und dann such Hilfe in einem Frauenhaus.
Du brauchst keine Angst vor diesem Widerling zu haben, er ist wirklich ein A********
Hast du es erst einmal von ihm weg geschafft und die Behörden auf ihn aufmerksam gemacht und dich selbst in Sicherheit gebracht, dann kann er dir gar nichts mehr!
Trau dich, nimm deinen Mut zusammen und verlass ihn!!!
Ansonsten wird dir irgendwann noch etwas schlimmeres passieren, das prophezeist du ja schon selber.
Bitte, bitte! Du bist in dir drin eine starke Frau und brauchst nicht solch einen Mann zum Überleben!

Alles Gute, viel Kraft und liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club