Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie komme ich über die Untreue von Ihr hinweg?

Wie komme ich über die Untreue von Ihr hinweg?

18. Februar 2008 um 19:57

Ich brauch Hilfe von Euch.

Sie betrog mich vor 2Jahren.
Weil ich sie liebte und noch heute liebe und zwar nicht zu knapp hab ich ihr den Fehler verziehen, doch leider kann ich auch nicht vergessen.
Ich sehe in jedem der ihr zu nahe kommt einen potenziellen Feind.
Auch den Gefallen den Kontakt mit dem Seitensprung einzustellen hat sie mir bis heut nicht getan.
Ich bin mir zwar sicher das nie wieder etwas mit einem anderen Mann war aber ich krieg es nicht gebacken mein Vertrauen komplett zurück zu gewinnen und ihr den Freiraum zu lassen den diese kleine Wildkatze auch benötigt.
Sie versprach mir sogar das nichts mehr mit anderen Männer lief und läuft.
Ich glaube ihr.
Nun ist unsere Beziehung auf Eis gelegt und mich macht das fertig, keine Minute wo ich nicht an sie denke weil ich auch nicht weiß was sie tut oder denkt sie an mich?
Wie geht man(n)in so einer Situation vor?
Wie geht man damit richtig um?
Ich liebe sie!!!!!!

Mehr lesen

19. Februar 2008 um 9:51

Wenn ihr wirklich...
etwas an dir liegen würde, dann hätte sie zumindest den kontakt abgebrochen. Merkt sie nicht wie dich das alles belastet??? Dann ist sie gefühlskalt und hat deine liebe nicht verdient. Und noch was:solange du mit ihr zusammen bleibst wirst du an ihren seitensprung erinnert werden und an das scheiss gefühl betrogen worden zu sein. Du wirst ihr kein vertrauen mehr schenken können, solange du in jedem männlichen objekt einen feind siehst. Wirklich helfen kannst nur du dir selbst, aber es gibt nur drei möglichkeiten, entweder du bleibst bei ihr und lebst jeden tag mit dem betrug und diesen fiesen gefühlen oder du bleibst bei ihr und kannst alle svon heut auf morgen vergessen (was ja anscheinend nicht funktioniert) oder du trennst dich von ihr und damit auch von allem was dich belastet und gibst einer neuen besseren frau die möglichkeit dich wirklich zu lieben.

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 9:53

Du bist "zu lieb"
"Auch den Gefallen den Kontakt mit dem Seitensprung einzustellen hat sie mir bis heut nicht getan."

Du liebst sie anscheinend mehr, als sie dich.
Die kleine Wildkatze braucht Freiraum ? Wenn sie dich lieben würde, dann würde sie erstens den Kontakt zu dem Seitensrpung einstellen und zweitens hätte sie Verständnis für dich. Sie scheint dir gegenüber auszutesten wie weit sie gehen kann . Und irgendwann verliert sie den Respekt vor dir als Mann vollends. wenn du dir alles gefallen läßt.

Warum ging sie denn damals fremd? Und was ist das für ein Typ Mann. Ich meine was unterscheidet ihn von dir?


Meine Vermutung ist, dass du einfach zu lieb zu ihr bist.Manche Frauen können mit so einem lieben Mann einfach nichts anfangen. Sie wollen einen der unabhängig ist, dem sie hinterherlaufen müssen, einen der auf den Tisch haut und ihnen zeigt wo es lang geht.

Ich hab mal dein Profilfoto angeschaut. Du bist soweit man das erkennen kann ein äußerst attraktiver Mann. Du hast es nicht nötig, dass deine Frau Spielchen mit dir treibt.

Wie geht man nun vor in so einer Situation?

1. Laß sie los und wenn sie zurück kommt ist es Liebe. Aber stelle auch Bedingungungen und lass dir nicht alles bieten.

2. Geh aus und amüsier dich. Flirte mit anderen Frauen und mache dich daurch wieder interessant für deine eigene Frau. Irgnewer wird ihr schon zutragen, dass du mit anderen Mädels flirtest.

Viel Glück






Gefällt mir

19. Februar 2008 um 10:21

Kann dich verstehen...
bin selbst in einer schwierigen Phase und habe das auch im Forum diskutiert. Ich kann gut verstehen, dass du eifersüchtig bist, ich glaube aber auch, dass es dir ein wenig gefällt, dass deine Frau von anderen begehrt wird, denn du nennst sie liebevoll eine "kleine Wildkatze". Das ist aber auch völlig normal, denke ich.

Ich finde, ihr habt einen wesentlichen Schritt gemacht, denn du hast ihr verziehen und du glaubst ihr prinzipiell wieder. Aber eines fehlt noch: Sie muss den kontakt mit dem anderen abbrechen. Wenn das möglich und es nicht gerade ein Arbeitskollege ist, würde ich das verlangen. Ich habe das von meiner Frau gefordert und es als Liebesbeweis und klare Entscheidung empfunden, dass sie es getan hat. Ihre Affäre lag zwar etwas zurück, als sie es mir gesagt hat, aber sie hat sich daran gehalten und mich damit überzeugt, das der andere keine Rolle spielt.

Wenn du das auch so empfindest, dann könnte dich das vielleicht von diesen quälenden Gefühlen befreien. Zeige ihr gleichzeitig, dass du sie liebst und dass du der Mann an ihrer Seite bist, im positiven, nicht durch Kontrolle und Misstrauen.

Wünsch dir alles gute!

Moreno

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 11:55

Wieso...
.. ist den die Beziehung gerade auf Eis?


Grüße
Torrin

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 13:34
In Antwort auf einsame5

Wenn ihr wirklich...
etwas an dir liegen würde, dann hätte sie zumindest den kontakt abgebrochen. Merkt sie nicht wie dich das alles belastet??? Dann ist sie gefühlskalt und hat deine liebe nicht verdient. Und noch was:solange du mit ihr zusammen bleibst wirst du an ihren seitensprung erinnert werden und an das scheiss gefühl betrogen worden zu sein. Du wirst ihr kein vertrauen mehr schenken können, solange du in jedem männlichen objekt einen feind siehst. Wirklich helfen kannst nur du dir selbst, aber es gibt nur drei möglichkeiten, entweder du bleibst bei ihr und lebst jeden tag mit dem betrug und diesen fiesen gefühlen oder du bleibst bei ihr und kannst alle svon heut auf morgen vergessen (was ja anscheinend nicht funktioniert) oder du trennst dich von ihr und damit auch von allem was dich belastet und gibst einer neuen besseren frau die möglichkeit dich wirklich zu lieben.

Ertsmal danke an alle
Mich von Ihr zu trenne fällt mir im Moment nicht leicht.
Ihr den Freiraum zu geben den sie jetzt benötigt das geht grad irgendwie.
Prinzipiell habe ich das vertrauen und es passierte auch nichts mehr mit anderen Männern.
Aber das sie von IHM nicht weg kommt obwohl sie mehrfach darum bat kapier ich nicht. er ist das genaue Gegenteil von mir.
Eigensinnig, kräftiger Gebaut, und er ist kein Beziehungsmensch.

Sie will in 2Wochen wieder zu hause sein laut dem Gespräch am Sonntag.
Weil sie dann ein Auto hat mit dem sie wegfahren kann wenn es ihr zuviel wird.
Ich war heut bei einer Beratungsstunde und bekam den Tipp ihr nicht permanent meine Liebe so offen dar zu legen, dies werde ich versuchen zu befolgen.

Was meint ihr?

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 13:46
In Antwort auf lpzmitch1

Ertsmal danke an alle
Mich von Ihr zu trenne fällt mir im Moment nicht leicht.
Ihr den Freiraum zu geben den sie jetzt benötigt das geht grad irgendwie.
Prinzipiell habe ich das vertrauen und es passierte auch nichts mehr mit anderen Männern.
Aber das sie von IHM nicht weg kommt obwohl sie mehrfach darum bat kapier ich nicht. er ist das genaue Gegenteil von mir.
Eigensinnig, kräftiger Gebaut, und er ist kein Beziehungsmensch.

Sie will in 2Wochen wieder zu hause sein laut dem Gespräch am Sonntag.
Weil sie dann ein Auto hat mit dem sie wegfahren kann wenn es ihr zuviel wird.
Ich war heut bei einer Beratungsstunde und bekam den Tipp ihr nicht permanent meine Liebe so offen dar zu legen, dies werde ich versuchen zu befolgen.

Was meint ihr?

Mach das

das dass du ihr deinen liebe nicht so offen darlegen sollst sehe ich auch so.

wie gesagt. du bist zu lieb zu ihr.

dachte mir schon , dass der andere irgendwas männliches an sich hat worauf sie wohl steht.

eigensinnig, läßt sich nichts sagen. rennt ihr nicht hinterher.... kurz. er ist interessant für sie. was meinst du mit kräftiger gebaut ?

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 13:49
In Antwort auf torrin

Wieso...
.. ist den die Beziehung gerade auf Eis?


Grüße
Torrin

Wieso?
Weil sie darüber nachdenken muss ob sie mir noch eine Chance geben will und kann mich zu ändern.
Ich hab wohl ihren Freiraum genommen und sie nicht tun und machen lassen wie sie es wollte.
Sie hätte angeblich viele treffen mit Leuten abgesagt nur damit ich sie zu hause habe.
Nur hat sie mir von solchen "Kaffeedates" nie etwas erzählt.
Ich habe auch nie von ihr verlangt das zu tun aber ich bin kein auch Hellseher.
Woher soll ich wissen das sie raus will??
Wir wohnen auf nem kleinen Dorf - sie hat weder Führerschein noch Auto und der Bus fährt nur 3mal am Tag.
ich bin arbeiten und komme erst abends heim.
So wie es mir möglich war und ist bringe ich sie überall hin ohne ihr dafür nen Vorwurf zu machen.
Aber das geht eben auch nicht immer.

Auch ich wollte ab und zu mal ausbrechen und hab es nicht getan weil sie dann wieder alleine daheim sitzt, ich hab ihr das nie zum vorwurf gemacht denn ich tu es gern.

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 13:58
In Antwort auf lustikus

Mach das

das dass du ihr deinen liebe nicht so offen darlegen sollst sehe ich auch so.

wie gesagt. du bist zu lieb zu ihr.

dachte mir schon , dass der andere irgendwas männliches an sich hat worauf sie wohl steht.

eigensinnig, läßt sich nichts sagen. rennt ihr nicht hinterher.... kurz. er ist interessant für sie. was meinst du mit kräftiger gebaut ?

Eigensinnig?!
Er ist von Haus aus ein ...
die beiden waren für drei Monate mal zusammen, in dieser Zeit hat er sie betrogen und mit einander ging wohl außer der Bettgeschichte gar nix.
Sie brach es darauf hin ab.
nun sol er ein Freund sein mit dem man über alles reden kann.
sie stehen per SMS in Kontakt oder via email.
Er schickt Ihr Nacktbilder von sich und schreibt ihr wie sehr er den Sex mit ihr vermisst. Sie setzt aber keine klaren Grenzen wo ich sagen könnte--o.k. soll er doch er hat eh kein Chance.
Er ist Türsteher beim Mediamarkt und bei den Leipziger Löwen im Securty.
Also nicht gerade das was mann als erfolgreich bezeichnen könnte.

Er kniff auch damals vor einem Gespräch mit mit mir--hat also auch nicht den Arsch in der Hose mir gegenüber zu treten.
Er ist etwas größer wie ich und bisschen breiter.
Ich hab kein Problem damit und sie ist mit meiner Statur auch zu frieden.
sonst wären wir ja nicht (so lange) zusammen.

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 14:05
In Antwort auf lpzmitch1

Eigensinnig?!
Er ist von Haus aus ein ...
die beiden waren für drei Monate mal zusammen, in dieser Zeit hat er sie betrogen und mit einander ging wohl außer der Bettgeschichte gar nix.
Sie brach es darauf hin ab.
nun sol er ein Freund sein mit dem man über alles reden kann.
sie stehen per SMS in Kontakt oder via email.
Er schickt Ihr Nacktbilder von sich und schreibt ihr wie sehr er den Sex mit ihr vermisst. Sie setzt aber keine klaren Grenzen wo ich sagen könnte--o.k. soll er doch er hat eh kein Chance.
Er ist Türsteher beim Mediamarkt und bei den Leipziger Löwen im Securty.
Also nicht gerade das was mann als erfolgreich bezeichnen könnte.

Er kniff auch damals vor einem Gespräch mit mit mir--hat also auch nicht den Arsch in der Hose mir gegenüber zu treten.
Er ist etwas größer wie ich und bisschen breiter.
Ich hab kein Problem damit und sie ist mit meiner Statur auch zu frieden.
sonst wären wir ja nicht (so lange) zusammen.

Also doch

na wenn er in der security ist, dann hat er sicher eine männliche, proletenhafte ,machomäßige ausstrahlung.

das ist das was ich mit männlich meine.

frauen suchen sich einen lieben wie dich als ernährer der familie. doch die zugehörigen kinder lassen sie sich gerne vom aggessiven alphamännchen machen.


er schickt ihr nacktbilder von sich ? sichrlich mir erektion ?

an deiner stelle würde ich mir das nicht gefallen lassen.
suche dir doch eine anständige frau, die zu dir passt

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 14:18
In Antwort auf lustikus

Also doch

na wenn er in der security ist, dann hat er sicher eine männliche, proletenhafte ,machomäßige ausstrahlung.

das ist das was ich mit männlich meine.

frauen suchen sich einen lieben wie dich als ernährer der familie. doch die zugehörigen kinder lassen sie sich gerne vom aggessiven alphamännchen machen.


er schickt ihr nacktbilder von sich ? sichrlich mir erektion ?

an deiner stelle würde ich mir das nicht gefallen lassen.
suche dir doch eine anständige frau, die zu dir passt

Nein
die Bilder sind nicht mit Erektion.
und es ist auch nicht permanent es gibt sogar Monate da lesen sie sich gar nicht.
aber spätestens zu Geburtstagen oder anderen Anlässen treten sie wieder in Kontakt und dann wieder über Tage oder Wochen.
Ich hab lediglich Angst das sie noch mal schwach wird bei Ihm und ich wieder der gearschte bin, falls das passiert hab ich schon gesagt bin ich auf jedenfall weg.
Egal wie schwer es fällt.
Ich hab bis dato die Gewissheit das nix mehr gelaufen ist aber mit der Angst konfrontiere ich sie immer wieder.

Alles andere in unserer Beziehung ist tadellos, so ihre Aussage.
Ich sehe das genauso

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 16:20
In Antwort auf lpzmitch1

Wieso?
Weil sie darüber nachdenken muss ob sie mir noch eine Chance geben will und kann mich zu ändern.
Ich hab wohl ihren Freiraum genommen und sie nicht tun und machen lassen wie sie es wollte.
Sie hätte angeblich viele treffen mit Leuten abgesagt nur damit ich sie zu hause habe.
Nur hat sie mir von solchen "Kaffeedates" nie etwas erzählt.
Ich habe auch nie von ihr verlangt das zu tun aber ich bin kein auch Hellseher.
Woher soll ich wissen das sie raus will??
Wir wohnen auf nem kleinen Dorf - sie hat weder Führerschein noch Auto und der Bus fährt nur 3mal am Tag.
ich bin arbeiten und komme erst abends heim.
So wie es mir möglich war und ist bringe ich sie überall hin ohne ihr dafür nen Vorwurf zu machen.
Aber das geht eben auch nicht immer.

Auch ich wollte ab und zu mal ausbrechen und hab es nicht getan weil sie dann wieder alleine daheim sitzt, ich hab ihr das nie zum vorwurf gemacht denn ich tu es gern.

Hm
Es ist natürlich falsch den Partner einzuängen, allerdings verelangt Freiraum auch Vertrauen und Vertrauen verlangt nach vertrauenswürdigem Verhalten. So wie ich das jetzt verstanden habe ist aber genau das vertrauenswürdige Verhalten von Ihrer Seite aus ein Problem. Wieso z.B. will Sie den Kontakt zu Ihrem Lover nicht abbrechen?

Natürlich ist es wichtig das DU Vertrauen zurückgewinnst, aber dazu sind immer zwei nötig. Gibt Sie Dir Anlass für Vertrauen/Misstrauen? Habt ihr damals die Affäre besprochen und aufgearbeitet? Wieso fällt ihr nach zwei Jahren ein das Du Sie einengst, hat aber zuvor nie etwas gesagt?

Mir fällt auch auf das Du ein einer sehr defensiven Haltung bist. Sie hat eine Äffäre und hält Kontakt und Du nimmst es hin. Sie will irgendwo hin und Du fährst Sie. Sie macht keinen Führerschein und deswegen bleibst Du zuhause damit Sie nicht alleine ist während Sie Dir in der umgekehrten Situation Vorwürfe macht. Sie macht eine Beziehungspause und Du wartest fiebrig auf die Gnade Ihrer Entscheidung.

Klar, Liebe alleine ist Ursprung und Ziel jeder Beziehung, reicht aber alleine nicht aus. Es müssen sich, unter anderem, auch beide Seiten in Wort und Tat zueinander bekennen.

Viele Grüße & Toi Toi Toi
Torrin

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 22:25
In Antwort auf lpzmitch1

Eigensinnig?!
Er ist von Haus aus ein ...
die beiden waren für drei Monate mal zusammen, in dieser Zeit hat er sie betrogen und mit einander ging wohl außer der Bettgeschichte gar nix.
Sie brach es darauf hin ab.
nun sol er ein Freund sein mit dem man über alles reden kann.
sie stehen per SMS in Kontakt oder via email.
Er schickt Ihr Nacktbilder von sich und schreibt ihr wie sehr er den Sex mit ihr vermisst. Sie setzt aber keine klaren Grenzen wo ich sagen könnte--o.k. soll er doch er hat eh kein Chance.
Er ist Türsteher beim Mediamarkt und bei den Leipziger Löwen im Securty.
Also nicht gerade das was mann als erfolgreich bezeichnen könnte.

Er kniff auch damals vor einem Gespräch mit mit mir--hat also auch nicht den Arsch in der Hose mir gegenüber zu treten.
Er ist etwas größer wie ich und bisschen breiter.
Ich hab kein Problem damit und sie ist mit meiner Statur auch zu frieden.
sonst wären wir ja nicht (so lange) zusammen.

Hey Mitch
da sie dir mit diesem Typen fremdgegangen ist waere es das Mindeste, den Kontakt komplett abzubrechen. Freund ja oder nein, in dem Moment als sie mit ihm in die Kiste gestiegen ist, hat sie diese 'Freundschaft' fuer immer aufgegeben. Wuerde sie dich wirklich lieben muesste sie tjedem Kontakt aus dem Weg gehen und auf diese 'Freundschaft' komplet verzichten. Ich finde, es zeugt nicht gerade von Freundschaft, wenn er ihr Nacktfotos schickt und vom Sex vermissen redet. Das geht zu weit, und sie sollte den Anstand haben, das abzubrechen und klare Grenzen zu setzen!!!

Wenn sie dazu nicht bereit ist, lass dich nicht verarschen!! Das ist wirklich gefuehlskalt. Sorry die harten Worte, aber es bringt mich auf die Palme, denn du hoerst dich wirklich an wie ein netter Mann, der sie sehr liebt.

Lass dich bitte nicht mit Fuessen treten.

Noch eins, einige Beitrage hier sagen, dass Frauen auf so Machotypen stehen. Nein, falsch, kleine Maedchen stehen auf Machotypen. Richtige Frauen wuerden einen richtigen Mann (und damit meine ich nicht einen unsicheren Macho, sondern einen reifen Menschen) zu schaetzen wissen.

Denk an dich und geniess das Leben so gut du kannst, lass dich nicht haengen. Geh raus und hab mal Tapetenwechsel...

LG
Lucy

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 22:29

Noch was
wie sollst du denn ueber ihe Unreue hinweg kommen, wenn sie diesen Machogeier immer wieder zwischen euch bring, indem sie den Kontakt mit ihm nicht abbricht. Das bring alles immer wieder hoch. Es muss in der Vergangenheit gelassen werden damit du endlich mal nach vorne schauen kannst, aber wenn dieser Typ immer wieder auftaucht in der Gegenwart, kannst du ja gar nicht nach vorne schauen...
Lucy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen