Forum / Liebe & Beziehung

Wie komme ich

Letzte Nachricht: 12. August um 18:01
12.08.21 um 14:03

Hallo ihr Lieben! 

Ich bräuchte euren Rat, ohne dafür gleich verurteilt zu werden!
Bis in den Juli hatte ich eine rein sexuelle Beziehung zu einem Mann! Er ist seit 7 Jahren Single und wir haben uns über eine Single App kennengelernt! Es war von Anfang eine Sexuelle Geschichte die immer wieder endete! Da ich mit Nachrichten übertrieben habe und dann seit diesem Jahr immer wieder mit Wochenlangen Blockierungen einher geht! Er entblockiert immer wieder und dann sehen wir uns wieder und haben Sex! Dass geht dann eine zeitlang gut und ich verfalle in das alte Muster zurück und übertreibe mit Nachrichten! So auch vor 4 Wochen, ich habe es an diesem Tag wieder übertrieben und er sagte auch ganz deutlich dass ich nerve und er keine Nachrichten mehr möchte, natürlich musste ich wieder etwas draufsetzen und so wurde ich wortlos Blockiert! Und seitdem herrscht Funkstille! Ich bin blockiert in WhatsApp und es kommen keine Reaktionen auf SMS die ich ihm hin und wieder schicke! 
Ja ich weiß ich habe es übertrieben, seine Kontatsperre nicht akzeptiert! Es haben sich von meiner Seite Gefühle für ihn entwickelt und ich möchte gerne wissen was jetzt ist und ob er noch genervt/ wütend auf mich ist?! Ich fühle mich mit der Situation nicht wohl und möchte es gerne mit ihm bereinigen! Aber ich komme nicht an ihn heran! Ich schäme mich mittlerweile sehr seine Grenzen überschritten zu haben und weiß dass ich an mir arbeiten muss! 
Ja es war immer nur Sexuell, aber warum kommt er immer wieder zurück auch wenn er behauptet er hätte noch mehrere "Gespielinen"?! Er ist trotzdem immer sehr aufmerksam gewesen hat sich Dinge gemerkt über Job, Hobbys oder Lieblingsgetränke! Dass sind Beispiele! 
Ich weiß auch dass ich an mir arbeiten muss, mit der ewigen Schreiberei in WhatsApp! 
Und ich würde diese Sache einfach gerne aus der Welt schaffen aber wie gesagt ich komme seit 31 Tagen nicht mehr an ihn ran! 
Es belastet mich und nimmt mir ein bisschen Leichtigkeit in meinem Leben! 
Habt ihr einen Rat für mich was ich tun kann?! 
Dankeschön im Voraus! 

Mehr lesen

12.08.21 um 14:15

Ja es war immer nur Sexuell, aber warum kommt er immer wieder zurück

Der Grund liegt auf der Hand: Du bist ein jederzeit verfügbares Betthäschen. Du biederst dich an und bist sogar dann noch bereit, mit ihm Sex zu haben, wenn er dich wochenlang blockiert. Was meinst du, was das für ein Egotrip ist, dass er dich wie Dreck behandeln kann und du trotzdem noch um Kontakt bettelst? 

Dann klingt sehr hart, öffnet dir aber hoffentlich die Augen. 

Du musst mit ihm nichts bereinigen, denn die Fronten sind bei euch geklärt: Du hast Gefühle, er will nur ab und zu Sex. Wenn du anfängst zu nerven, blockiert er dich einfach. Wenn er Bock auf Sex hat, wird die Blockierung aufgehoben. 

Dein Problem ist nicht, dass du nicht die Möglichkeit hast, "diese Sache aus der Welt zu schaffen", sondern dass du süchtig nach ihm bist.

Gerade deshalb solltest du jeglichen Kontakt meiden. Das ist am Anfang schwer, wird jedoch mit der Zeit einfacher. Dieser Mann wird dich niemals glücklich machen. 

Gefällt mir

12.08.21 um 14:28
In Antwort auf

Ja es war immer nur Sexuell, aber warum kommt er immer wieder zurück

Der Grund liegt auf der Hand: Du bist ein jederzeit verfügbares Betthäschen. Du biederst dich an und bist sogar dann noch bereit, mit ihm Sex zu haben, wenn er dich wochenlang blockiert. Was meinst du, was das für ein Egotrip ist, dass er dich wie Dreck behandeln kann und du trotzdem noch um Kontakt bettelst? 

Dann klingt sehr hart, öffnet dir aber hoffentlich die Augen. 

Du musst mit ihm nichts bereinigen, denn die Fronten sind bei euch geklärt: Du hast Gefühle, er will nur ab und zu Sex. Wenn du anfängst zu nerven, blockiert er dich einfach. Wenn er Bock auf Sex hat, wird die Blockierung aufgehoben. 

Dein Problem ist nicht, dass du nicht die Möglichkeit hast, "diese Sache aus der Welt zu schaffen", sondern dass du süchtig nach ihm bist.

Gerade deshalb solltest du jeglichen Kontakt meiden. Das ist am Anfang schwer, wird jedoch mit der Zeit einfacher. Dieser Mann wird dich niemals glücklich machen. 

Ich verstehe ja was du meinst! Aber es ist momentan einfach schwer einen Schlussstrich zu ziehen! Ich kann nicht erklären  warum! Aber ich kann es nicht tun! 
Ich hasse mich ja selbst dafür immer so inkonsequent zu sein bei ihm! 
Bei jedem anderen Typen hatte ich damit null Probleme! Bei ihm fällt es mir so schwer!

Gefällt mir

12.08.21 um 14:40
In Antwort auf

Ich verstehe ja was du meinst! Aber es ist momentan einfach schwer einen Schlussstrich zu ziehen! Ich kann nicht erklären  warum! Aber ich kann es nicht tun! 
Ich hasse mich ja selbst dafür immer so inkonsequent zu sein bei ihm! 
Bei jedem anderen Typen hatte ich damit null Probleme! Bei ihm fällt es mir so schwer!

Aber es ist momentan einfach schwer einen Schlussstrich zu ziehen! Ich kann nicht erklären  warum! Aber ich kann es nicht tun! 


Solche Gedanken sind völlig normal, wenn man süchtig ist. Stell dir das als klassische Abhängigkeit vor: Du weißt, Substanz XY ist schädlich für dich. Trotzdem kannst du nicht aufhören. 

Versuche ihn bzw. deine Obsession aus einem nüchternen Blickwinkel zu betrachten: Er ist wie eine Droge. Deine Aufgabe ist es, von der Droge wegzukommen. Das funktioniert nur, wenn du die Finger von ihm lässt. Das heißt auch, dass es KEINERLEI Kontakt gibt. Keine Treffen, keine Telefonate, keine Nachrichten, kein Stalking auf Social Media. 

Wenn du das Gefühl hast, ihm noch etwas sagen zu müssen, schreibe einen Brief. Schicke ihn NICHT ab, sondern verbrenne ihn. 

Führe eine Strichliste für jeden Tag, an dem du keinen Kontakt hast. Belohne dich, wenn du X Tage am Stück geschafft hast. 

Sollte er dich kontaktieren, blockiere ihn sofort, ohne dich auf Diskussionen einzulassen. Kein Wort, sondern einfach blockieren.

Je länger du am Ball bleibst und dich strikt an die Kontaktsperre hältst, desto eher kannst du "entgiften". 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.08.21 um 14:44
In Antwort auf

Aber es ist momentan einfach schwer einen Schlussstrich zu ziehen! Ich kann nicht erklären  warum! Aber ich kann es nicht tun! 


Solche Gedanken sind völlig normal, wenn man süchtig ist. Stell dir das als klassische Abhängigkeit vor: Du weißt, Substanz XY ist schädlich für dich. Trotzdem kannst du nicht aufhören. 

Versuche ihn bzw. deine Obsession aus einem nüchternen Blickwinkel zu betrachten: Er ist wie eine Droge. Deine Aufgabe ist es, von der Droge wegzukommen. Das funktioniert nur, wenn du die Finger von ihm lässt. Das heißt auch, dass es KEINERLEI Kontakt gibt. Keine Treffen, keine Telefonate, keine Nachrichten, kein Stalking auf Social Media. 

Wenn du das Gefühl hast, ihm noch etwas sagen zu müssen, schreibe einen Brief. Schicke ihn NICHT ab, sondern verbrenne ihn. 

Führe eine Strichliste für jeden Tag, an dem du keinen Kontakt hast. Belohne dich, wenn du X Tage am Stück geschafft hast. 

Sollte er dich kontaktieren, blockiere ihn sofort, ohne dich auf Diskussionen einzulassen. Kein Wort, sondern einfach blockieren.

Je länger du am Ball bleibst und dich strikt an die Kontaktsperre hältst, desto eher kannst du "entgiften". 

Danke für diese Tipps ich denke dass wird das allerbeste Sein! Auch wenn es Hart wird aber auf Dauer ist es einfach keine Gesunde Beziehung mehr! Es wird auch wenn er sich wieder melden sollte immer so sein! 
Ich werde mir deine Tipps zu Herzen nehmen und sie anwenden! 

Gefällt mir

12.08.21 um 15:04
In Antwort auf

Ja es war immer nur Sexuell, aber warum kommt er immer wieder zurück

Der Grund liegt auf der Hand: Du bist ein jederzeit verfügbares Betthäschen. Du biederst dich an und bist sogar dann noch bereit, mit ihm Sex zu haben, wenn er dich wochenlang blockiert. Was meinst du, was das für ein Egotrip ist, dass er dich wie Dreck behandeln kann und du trotzdem noch um Kontakt bettelst? 

Dann klingt sehr hart, öffnet dir aber hoffentlich die Augen. 

Du musst mit ihm nichts bereinigen, denn die Fronten sind bei euch geklärt: Du hast Gefühle, er will nur ab und zu Sex. Wenn du anfängst zu nerven, blockiert er dich einfach. Wenn er Bock auf Sex hat, wird die Blockierung aufgehoben. 

Dein Problem ist nicht, dass du nicht die Möglichkeit hast, "diese Sache aus der Welt zu schaffen", sondern dass du süchtig nach ihm bist.

Gerade deshalb solltest du jeglichen Kontakt meiden. Das ist am Anfang schwer, wird jedoch mit der Zeit einfacher. Dieser Mann wird dich niemals glücklich machen. 

Ein sehr guter Ansatz, ich kann auch nur raten halte Abstand, dann wird das mit Zeit.

Er hat dich benutzt, dass musst du nicht dir machen lassen.

Gefällt mir

12.08.21 um 18:01

Tja das was die anderen schreiben ,Kontakt abruch ,und wenn es noch so schwer fällt. Oder Urlaub machen ,oder nach jemandem anderen kennenzulernen .etc .

Gefällt mir