Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie komme ich endlich drüber hinweg?

Wie komme ich endlich drüber hinweg?

16. Juli 2011 um 20:56 Letzte Antwort: 17. Juli 2011 um 10:58

Hallo, also bin neu hier und wollte mal nach ein paar tipps bitten.

Also zu der Vorgeschichte:

Ich und mein Ex-Freund waren vier Jahre zusammen, war auch eigentlich alles super, bis ich eine Ausbildung in der Gastronomie angefangen habe. Dies führte dazu, dass ich für ihn nicht mehr so oft da war und wir auch nicht mehr so viel zusammen unternommen haben, da ich ja meistens am we arbeiten musste. Nun ja es kam dann dazu dass er das erste mal schluß gemacht hat, weil er gemerkt hat dass er auch ohne mich zurecht kommt.

Naja für mich war dass ein schock, denn ich habe ihn überalles geliebt, er war eine wichtige bezugsperson in meinem leben, wir hatten eine beziehung und waren auch noch freunde, konnten über alles reden. Naja aufgrunddessen habe ich versucht mir das leben zu nehmen, weil ich einfach die schmerzen nicht ertragen konnte und dazu kam auch der ganze stress auf der arbeit, dass fass war einfach voll. Lag eine woche auch im Krankenhaus...naja nach ca. drei
Monaten stand er dann wieder bei mir vor der tür und wollte mich zurückhaben, weil er verstanden hat dass er mich liebt. Muss noch dazu sagen er war mein erster freund und ich seine erste freundin...uns es war liebe auf den ersten blick.

Also sind wir wieder zusammengekommen, alledings hat er in der drei Monaten der Trennung seinen Urlaub gebucht mit seinen Freunden ich war nicht so begeistert und habe ihn gebeten ihn bitte zu stornieren, hat er nicht gemacht denn er war ihm wichtiger wie ich...nun ja dann ist er in den urlaub gefahren und ich war zu tiefst enttäuscht und verletzt..in der zeit habe ich mich super mit einem Arbeitskollegen verstanden, er hat mir einfach wieder das gefühl gegeben ich sei was wert und bin ein toller mensch, dass was mein freund mir nicht gezeigt hat. Naja als er dann wieder aus dem urlaub kam hat er mich mit meinem Kollegen gesehen, hat sich dann sofort bei mir für alles entschuldigt was er je gesagt hat, denn er hat im urlaub gemerkt wie sehr er mich braucht und liebt, aber ich konnte nicht mehr da er mir sehr weh getan hatte mit seinem urlaub. So das ende der geschichte war, dass wir uns getrennt haben..allerdings bin ich nach neun Monaten wieder auf ihn zugekommen und habe ihn noch um eine chance gebeten die hat er mir dann auch gegeben...waren dann wieder ein jahr zusammen und nun ist seit fast 1 1/2 jahren schluss...hat er gemacht! da er mich nicht mehr liebt. Habe es wieder nicht verstehen können war am boden zerstört, da ich ihn einfach nicht verlieren wollte...wir hatten dann auch keinen kontakt bis auf dezember 2010 da kam er wieder auf mich zu und hat mir wieder hoffnungen gemacht, ich sei die einzige, er liebt mich aber er will keine Beziehung da es noch zu früh ist für ihn...naja so ging dass bis Mai 2011, immer mal getroffen usw. aber ich wollte mehr und nicht nur ein Lückenfüller sein...das endete dann so, dass er gemeint hat er liebt mich nicht mehr es war einfach nur gewohnheit..und er will nichts mehr von mir wissen.

Ich bin natürlich durchgedreht habe alles versucht um zu begreifen warum und weshalb und wieso er mir hoffnungen macht und dann alles was er jemals gesagt hat zurücknimmt! er hat mich sehr verletzt ich kann es gar nicht in worte fassen...naja wir hatten eigentlich eine ziemlich enge bindung zu einander habe ihn gebeten mir zu sagen wenn er sich neu verliebt, weil ich möchte dass von ihm hören und nicht von dritten, würde mich mehr verletzten...naja jetzt habe ich von einer bekannten mitbekommen das er neu verliebt ist, habe ihn dann damit konfrontiert und er hat einfach gesagt: Für ihn gibt es nichts zu klären da für ihn die sache erledigt sei. Fertig aus und ich solle ihn auch nicht mehr anrufen...muss sagen zwei tage vor diesemn gespräch haben wir ganz normal miteinander telefoniert und alles war gut...er hat auch gemeint er hat keine neue.

Naja eigentlich möchte ich jetzt mal wissen, warum er das macht? warum kann er mir nicht ins gesicht sagen, dass er eine neue hat? Es verletzt mich immer wieder geschichten von anderen zu hören..lieber hätte er es mir einfach direkt ins gesicht gesagt und gut wäre es...muss noch sagen, nach trotz alldem liebe ich ihn auch wenn es jetzt für viele total bescheuert klingt..

Habt ihr vielleicht einpaar tipps für mich wie ich damit umgehen soll?? Wie ich endlich nicht mehr an ihn denke? Ich kann einfach nicht mehr es verletzt mich..ich kann nicht verstehen warum er zu mir sagt er will keine beziehung und jetzt?? hat er eine neue

Grüßle Danke im Voraus

Mehr lesen

17. Juli 2011 um 10:58

.......
Also andere Männer kommen zur Zeit nicht in betracht, muss erstmal richtig abgeschlossen haben. Naja und Ablenkung hilft bei mir auch nicht wirklich...habe einfach meine zweite männliche bezugsperson verloren, muss sagen dass mein Papa letztes Jahr verstorben ist, deswegen fällt mir es sehr schwer damit klar zukommen auch ihn zu verlieren. Und ihm ist alles egal...er versteht nicht mal was er alles getan hat, für ihn war das alles in Ordnung. Naja ich würde gerne mich mit ihm mal aussprec hen, haben das nämlich nie gemacht. Darf ich ihn darum bitten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen