Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie komm ich an ihn heran?

Wie komm ich an ihn heran?

9. August 2013 um 20:05 Letzte Antwort: 11. August 2013 um 13:54

Hallo ihr Lieben,

ich hab da ein Problem .
Es geht darum, ich war gestern Abend mit 2 Freundinnen in einem Italienischen Restaurant/Cafe. Der Kellner kam, wir bestellten unsere Getränke. Ich hatte zu meinen Freundinnen gesagt, wenn der Kellner kommt, dann bestellt mir bitte einmal Bruschetta, ich muss mich mal eben entschuldigen ich muss zur Toilette. Ich ging zur Toilette, als ich wieder kam meinten die beiden zu mir, das der Kellner nach mir gefragt hat. Naja, irgendwann kam der Kellner dann mit unserem Essen, als er meinte, "So die Pizza Funghi ohne Schinken" (für die eine Freundin), der Salat mit viel Gurke (für die andere Freundin), dann kam er zu meinen Bruschetta, da meinte ich dann "und bei mir mit extra viel Tomaten ", er meinte darauf "das wusste ich nicht". Ich hab so gefeiert .
Er schaute mich an!

Er kam zwei mal und fragte wie das Essen war.

Naja, irgendwann ging ich wieder zur Toilette, wir gingen aneinander vorbei uns er lächelte mich an, als er mich sah.

Als er kam um die 2 Runde an Getränken auf zu nehmen, meinte ich "ich hätte gern die große Altbierbowle", er meinte dann "die doofe Altbierbowle?", ich dann "nein die große". Das war denn der erste Lacher des Abends.
Die Getränke wurden von einem anderen Kellner gebracht.

Es wurde später, wir erzählten und lachten. Eine Freundin ging schon früher Heim, so das ich noch mit der anderen da.

Irgendwann meinte er "Ihr seit aber lustig, das Bier scheint zu wirken", darauf meinte ich nur "Wir sind immer so lustig". Er sagte nichts darauf.

Wir hatten dann noch eine Runde Getränke bestellt, worauf ich dann meinte "Ich hätte gern noch eine*doofe* Altbierschorle (ich hatte erst überlegt, ob ich ne Weinschorle nehmen)", er meinte dann "Das wird ja immer lustiger hier" ^.^ Meine Freundin meinte dann auch "Ich hätte gern die Altbierschorle". Wir haben alle 3 gelacht.

Als ich später nochmal zur Toilette ging, sah er mich, und lächelte mich wieder an. Ich lächelte zurück.

Ich dachte mir nur, wie komm ich an ihn ran.

Naja, irgendwann hatten wir die Rechnung bestellt. Er kam dann. Wir hatten getrennt bezahlt. Ich hatte zuerst meine Sachen bezahlt. Als ich ihm 3,50 Trinkgeld gab, bedankte er sich 3x bei mir. Ich war verwirrt.
Als er mir mein Wechselgeld zurück gab, schauten wir uns beide in die Augen. Das war dieser eine Blick. Ich war überrascht und ließ ab. Ich war danach ein wenig verpeilt.

Letzt endlich, hab ich dann die Rechnung genommen, umgedreht und meine Handynummer drauf geschrieben. Auf dem Tisch liegen lassen und das Glas auf eine Ecke gestellt, so dass der Zettel nicht weg fliegt.

Gut, ich weiß überhaupt nicht ob er den Zettel mit der Nummer überhaupt gesehen hat. Es kann ja auch sein, das ein Kollege den Tisch abgeräumt hat.
Ich ärger mich, das ich ihm den Zettel nicht persönlich gegeben habe.

Was meint ihr, was kann ich tun?
Soll ich da nochmal hin?

Liebe Grüße
Nicci

Mehr lesen

9. August 2013 um 20:13

?
Auf was soll ich denn warten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2013 um 20:16

Ganz ehrlich
ich glaube er war Freundlich (was als Kellner sein Job ist) und ihr wart nen Tisch voller betrunkener, quietschender und kichernder Tanten. So klingt es für mich.
Die eigene Wahrnehmung spielt einem da einen streich, weil man sich gerade wohl fühlt, Spaß hat und betrunken ist während er arbeitet und nüchtern ist und beruflich freundlich und scharmant sein muss. Es gibt nicht vieles, was unattraktiver auf einen Mann wirkt als betrunkene Weiber untereinander wenn man selbst nüchtern ist.

Wenn du Glück hast, täusche ich mich und er ruft an aber verlass dich nicht drauf. Ein paar Tage warten kannst du schon. Vielleicht muss er heute und morgen wieder arbeiten und meldet sich später erst. Um auf Nummer sicher zu gehen gehe ruhig nachmal hin aber ohne Alkohol. Nem die Situation dann mal lieber so war wie sie ist und wenn sie wieder positiv ist, gebe ihm deine Nummer in die Hand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2013 um 20:19

Mh..
Das problem ist. Wir waren überhaupt nicht betrunken. Nicht mal Ansatzweise. Wir sind immer so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2013 um 20:22
In Antwort auf stacia_12837674

Mh..
Das problem ist. Wir waren überhaupt nicht betrunken. Nicht mal Ansatzweise. Wir sind immer so.

Untereinander
seit ihr immer so? Soll es auch geben.
Wie gesagt... vielleicht täusche ich mich. Bedenke einfach nur, er muss freundlich und scharmant sein und eine Gruppe von Frauen untereinander wirkt meist eher nervig als anziehend.
Und gebe in 2-3 Tage Zeit zum melden bevor du ihn wieder ne Nummer in die Hand drückst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2013 um 20:24


Vielleicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2013 um 20:26


Ich glaub das ist mein Problem.
Wenn ich schon musste als ich auf den Weg war. Darf man bestimmt in 5h wohl 3x zur Toilette gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2013 um 20:37

..
Wenn du stunk verbreiten willst, dann tu dies bitte woanders. Ich habe daran kein Interesse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2013 um 20:53




Er ist deutscher, wie alle anderen Kellner da auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2013 um 13:54

Ganz schön peinliche Aktion
Und irgendwie scheinst du da viel zu viel hinein zu interpretieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram