Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kaputt bin ich eigentlich!?

Wie kaputt bin ich eigentlich!?

16. Mai 2011 um 13:24

Ich weiß ist eine komische Frage aber ich möchte das mal irgendwo anonym los werden. Ich denke ich bin der beziehungsunfähigste Mensch auf diesem Planeten. Ich will eigentlich gar keine Beziehung...wenn ich reden will, rede ich mit Freunden. Wenn ich eine Beziehung eingehe dann ist es für mich von Anfang an eigentlich immer nur Mittel zum Zweck. Entweder es ist wieder mal Zeit der Familie wieder mal wen für eine kurze Zeit zu zeigen oder sonst was. Ist nicht so dass ich noch nicht die Richtige getroffen hätte, momentan lebe ich in einer "Beziehung" aber ich bekomme schon wieder diesen Drang dass ich da raus will... bin jetzt 8 Wochen mit ihr zusammen... die ersten 6 waren super..die letzten 2 hat mein Unterbewusstsein mir wieder eingepläud dass ich jetzt langsam wieder fertig werden kann und in den nächsten 2 Wochen werde ich die Sache wieder beenden müssen...damit ich glücklich bin und bleibe. Mir wird nur langsam bewusst wie wahnsinnig ich eigentlich bin. Ich hatte noch nie eine längere Beziehung als 4 Monate..weil ich es einfach nicht ertrage dass mich jeden Tag jemand fragt wie es mir geht, oder ich spielen muss als würde es mich jeden Tag interessieren wie es ihr geht. Ich will mir nicht die Probleme von jemandem anhören und so tun als wäre ich an einer Lösung interessiert. Diese, ich gebe zu schrecklichen Gefühle in mir sind so verankert wie wenn jemandem zB Spinat nicht schmeckt. Ich kann da rein gar nichts dagegen tun.. Ich habe nur Freundinen damit meine Familie und mein Umfeld zufrieden sind... nur mittlerweile schlagt die Sache ins Gegenteil um weil ich 2-3x Jahr mit einer anderen daherkomme und diese für maximal 2-3 Monate habe, die denken alle schon langsam dass ich nicht fähig für eine Beziehung bin...was ja eigentlich auch stimmt. Danach bin ich jedesmal richtig glücklich jetzt wieder eine kurze Zeit ruhigen Gewissens alleine sein zu können. Ich führe sonst ein ganz normales Leben, bin 26, lebe in der Großstadt, habe einen klasse Job, den ich liebe, verdiene genug für ein angenehmes Leben, bin sportverrückt...gute Freunde und eine tolle Familie, es steht eigentlich alles auf grün...bis auf die Beziehungskiste...weil mir eine Beziehung einfach zu viel Arbeit ist..und diese Arbeit mir es auch überhaupt nicht wert ist. Ich habe kein Bedürfniss mich emotional an irgendwen zu binden. Lese hier manchmal im Forum bisl herum weil ich den Kochbereich auf gofeminin so klasse finde dachte mir also ich höre mir mal von den Usern an ob ich verloren bin oder es noch Hoffnung gibt und sich die Sache in den nächsten Jahren legen könnte...

Mehr lesen

16. Mai 2011 um 14:00

.
Bin m,26....verliebt? Weiß ich nicht...heißt also wahrscheinlich nein.. und Sex..naja, wenn ich welchen habe, schön...wenn nicht dann halt nicht, ich komme jedenfalls eine Zeit lang ohne aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook