Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann man überhaupt vertrauen?

Wie kann man überhaupt vertrauen?

16. Mai 2008 um 15:36 Letzte Antwort: 16. Mai 2008 um 16:01

Hallo Forum!

mich quält immer wie mehr die frage: wie kann man überhaupt einem mann vertrauen??

ich bin zwar durch schlechte erfahrungen geprägt, aber genau diese erfahrungen zeigen doch die wahrheit!

ich hab seit einem jahr einen freund, der sich eig. wirklich immer super benimmt - ausser dass er schlecht über seine gefühle sprechen kann..

nun frage ich mich, ob ich eig. dumm bin, ihm zu vertrauen!?!

ich mein, er hatte vor mir nie eine ernste beziehung, versuchte immer zu flirten wo es nur ging, um ne frau abzuschleppen - da nimmt er auch kein blatt vors mund - hat er mir schon mehrere geschichten erzählt. oder immer wenn er ne hübsche frau sieht (meistens schon im fernseher, nicht im echten leben) macht er immer so spitze bemerkungen (ach die ist ja heiss, und oh das ist ja ne katze und bla bla bla) mir macht er praktisch nie komplimente - er sagt nur was, wenn ihm etwas nicht gefällt.

ich bin zb nicht dick! bin 1.66 gross und wiege 58 kg, habe einfach ein kleines bäuchlein.. hatte nie ein problem damit - bis ich mit ihm zusammengekommen bin. er hat schon öfters bemerkungen gemacht, er versucht es zwar als lustiges statement rüberzubringen, aber es verletzt mich halt total. ich hab einfach das gefühl, ihm nicht genügend zu gefallen!!!! ich habe echte selbtszweifel bekommen, fühle mich nur noch hässlich...

wie kann man einem solchen mann vertrauen? wer sagt mir, dass er nicht die erst-hübschere anbagern geht, und wenns klappt mit der, lässt er mich fallen..

auf was für zeichen sollte man achten?

ich hab eh das gefühl, alle männer gehen irgendwann fremd - alles andere ist ein märchen.

Mehr lesen

16. Mai 2008 um 15:56

"Ebenso..."
Ich kenn die Situation in der du steckst. Vor allem das mit den anderen Frauen.
Nur leider gibt es da (meiner Meinung nach) keine Lösung. Ich denke man muss es einfach versuchen. Ich würde es genauso wie "katie" machen. Mach genau das gleiche wie er. Vielleicht öffnet ihm das ja die Augen.
Wenn es aber gar nicht mehr geht, und das Misstrauen immer größer und stärker wird...glaub das kann keiner lange aushalten.

Ich hoffe das dein Misstrauen unberechtigt ist.

Alles Gute und Liebe Grüße
Intisum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Mai 2008 um 16:01

Leider...
glaube ich auch nicht mehr wirklich an die Treue. Ich habe auch schlechte Erfahrungen gemacht, teilweise auch indem ich schon lange nachdem eine Beziehung beendet war (4Jahre später) erfahren habe, dass mein damaliger Freund (meine große Liebe) fremdgegangen ist. Dabei weiß ich dass er mich wirklich über alles geliebt hat und ich hätte für ihn die Hand ins Feuer gelegt und nie gedacht dass er mich betrügen würde. Genauso wie mein baldiger Exmann, ein sehr sehr idealistischer romantischer Mensch - auch er hat mich einmal vor Jahren betrogen, und ich habe es erst erfahren als wir uns getrennt haben. Ganz abgesehen von den Typen, bei denen ich das sowieso schon während der Beziehung rausgefunden habe. Seit ich das von meinem Exmann weiß, bin ich auch überzeugt, dass Männer nicht treu sein können. Allerdings denke ich, dass viele Frauen es auch nicht sind. Und letzten Endes zählen eigentlich nur die Gefühle, die man füreinander hegt, denn wenn ein Mann mit einer anderen Frau ins Bett steigt, heißt das nicht automatisch dass er einen nicht mehr liebt. Hm. Ist wohl jetzt kein so aufmunternder Beitrag geworden. Sorry...und trotzdem alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club