Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich zum Moslem konvertieren?

Wie kann ich zum Moslem konvertieren?

31. Oktober 2006 um 16:32

Hallo zusammen,

weiß einer von euch vielleicht wie ich als chistin zum moslem konvertieren kann?

Mehr lesen

31. Oktober 2006 um 16:41

..??...
Aso.. habe mal gehört das ich mit "zeugen" in die Mosche muss und da nene Satz sagen muss und nichts mit Unterricht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 16:42

...!!!!!!!!!
Kann dir doch egal sein oder? Ausserdem hat das was mit Liebe zutun wenn du den Hintergrund wüsstest nur das geht nicht jeden etwas an !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 16:47

Brauchst nicht viel machen...
es reicht schon wenn du ein paar deutsche Fahnen verbrennst und auf den Papst schimpfst. Oder auch ein Flugzeug nimmst, und in Amerika den empire state building rein fliegst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:00

Ist doch einfach...
Nur die Platte (=Gehirn) formatieren, anderes Gedankengut kopieren (=vom Mann) und dann bist Du assimiliert - äh - konvertiert.

Hast Du dir das auch gut überlegt? Ich hoffe, dass Du dir den Koran etwas kennst. Dort steht so etwas drin, dass Mann und Frau nicht gleich sind. Überlege es Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:06
In Antwort auf quiana_11957836

Brauchst nicht viel machen...
es reicht schon wenn du ein paar deutsche Fahnen verbrennst und auf den Papst schimpfst. Oder auch ein Flugzeug nimmst, und in Amerika den empire state building rein fliegst...

Tzz
Sehr geschmacklos von dir, nuriich.
Das Mädel redet vom Islam, nicht von radikal-islamischen Terrororganisationen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:41
In Antwort auf lula_12184550

Tzz
Sehr geschmacklos von dir, nuriich.
Das Mädel redet vom Islam, nicht von radikal-islamischen Terrororganisationen.

Ja das stimmt!
Manche habe keine ahnung über diese Religion hören immer nur irgentwelche sachen und denken dann das ist das schlimmste auf der Welt der Islam!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:48

Naja
Wieso fies? Das kann dir doch egal sein wenn er es aus Liebe macht um seine Freundin zu Heiraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:50
In Antwort auf pcx

Ist doch einfach...
Nur die Platte (=Gehirn) formatieren, anderes Gedankengut kopieren (=vom Mann) und dann bist Du assimiliert - äh - konvertiert.

Hast Du dir das auch gut überlegt? Ich hoffe, dass Du dir den Koran etwas kennst. Dort steht so etwas drin, dass Mann und Frau nicht gleich sind. Überlege es Dir.

@pcx
Sie ist noch viel zu jung um zu überlegen. Sie macht es auch Liebe, na super...lässt sich von irgendein Türken die Welt erklären.
Aber selber schuld, wenn sie sich dann beschwert, dass sie geschlagen wird....
ja ich weiß, jetzt der Kommentar das nicht alle so sind. Komisch, das Gegenteil kaum noch gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:53
In Antwort auf quiana_11957836

@pcx
Sie ist noch viel zu jung um zu überlegen. Sie macht es auch Liebe, na super...lässt sich von irgendein Türken die Welt erklären.
Aber selber schuld, wenn sie sich dann beschwert, dass sie geschlagen wird....
ja ich weiß, jetzt der Kommentar das nicht alle so sind. Komisch, das Gegenteil kaum noch gibt.

Dein Beitrag dazu ist extrem,
ich kann ihn nicht ganz teilen, aber dennoch steckt ein Stück Wahrheit drin. Ich kenne ein Mädel, na heute eine Frau, die einen Moslem geheiratet hatte. Und das Ende war schrecklich. Sie meinte, sie würde nie wieder jemanden heiraten, der so anders denkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:55
In Antwort auf quiana_11957836

@pcx
Sie ist noch viel zu jung um zu überlegen. Sie macht es auch Liebe, na super...lässt sich von irgendein Türken die Welt erklären.
Aber selber schuld, wenn sie sich dann beschwert, dass sie geschlagen wird....
ja ich weiß, jetzt der Kommentar das nicht alle so sind. Komisch, das Gegenteil kaum noch gibt.

?!
Wieso bin ich bitte noch zu jung?
Wenn du nur solche Türken kennengelernt hast tut es mir leid aber wie du schon gesagt hast nicht alle sind so!
Es ist ein glauben ich möchte zum Islam wechseln deswegen bricht keine Welt zusammen! Das ist ein Glauben eine Religion wie evan. oder auch katol.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 17:55
In Antwort auf polly_12578867

Ja das stimmt!
Manche habe keine ahnung über diese Religion hören immer nur irgentwelche sachen und denken dann das ist das schlimmste auf der Welt der Islam!

Auch Du hast nicht viel Ahnung,
denn dann wüsstest Du, dass dort die Welt anders tickt. Schau oben, ich schreibe dort, dass ich eine Frau kenne, die diese Hölle durchgemacht hat. Es ist halt anders, und wenn Du damit klar kommst, ist es Ok.

Der Islam ist nicht schlimm. Es ist schlimm, was manche Menschen daraus machen. Und das könnte dann für Dich zum Problem werden.

Nimm die Warnungen ernst, wenn Du dann mit guten Gewissen noch dahinter stehen kannst, dann wird es wohl gut sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:00
In Antwort auf polly_12578867

?!
Wieso bin ich bitte noch zu jung?
Wenn du nur solche Türken kennengelernt hast tut es mir leid aber wie du schon gesagt hast nicht alle sind so!
Es ist ein glauben ich möchte zum Islam wechseln deswegen bricht keine Welt zusammen! Das ist ein Glauben eine Religion wie evan. oder auch katol.

@ natascha2006
Ja, eben es ist eine Religion die falsche verstanden wird. Die Männer die diese Religion angehören interpretieren diese falsch. Weshalb möchtest du wechseln? Wirst du dazu gezwungen? Wieso willst du eine Religion annehmen, die dich in deinen Freiheiten eingrenzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:03
In Antwort auf pcx

Auch Du hast nicht viel Ahnung,
denn dann wüsstest Du, dass dort die Welt anders tickt. Schau oben, ich schreibe dort, dass ich eine Frau kenne, die diese Hölle durchgemacht hat. Es ist halt anders, und wenn Du damit klar kommst, ist es Ok.

Der Islam ist nicht schlimm. Es ist schlimm, was manche Menschen daraus machen. Und das könnte dann für Dich zum Problem werden.

Nimm die Warnungen ernst, wenn Du dann mit guten Gewissen noch dahinter stehen kannst, dann wird es wohl gut sein.

Man ich rede über religion und du über Welten!
Also ich hatte nicht vor das Land oder so zu wechseln sondern einfach nur die Religion!Ich habe schon ein paar Mädels kennengelernt die zum Islam gewechslt haben und die sind noch am Leben und auch glücklich damit! Ich kann einen Deutschen oder sonst einen Heiraten und die Hölle durch machen geschlagen werden was hat das bitte mit der religion zutun?
Also mein Freund lebt auch nicht so streg nach dem Koran wie z.B das die Frau 7m hinter dem Mann gehen muss das sind eher die älteren Leute die so sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:05
In Antwort auf polly_12578867

Man ich rede über religion und du über Welten!
Also ich hatte nicht vor das Land oder so zu wechseln sondern einfach nur die Religion!Ich habe schon ein paar Mädels kennengelernt die zum Islam gewechslt haben und die sind noch am Leben und auch glücklich damit! Ich kann einen Deutschen oder sonst einen Heiraten und die Hölle durch machen geschlagen werden was hat das bitte mit der religion zutun?
Also mein Freund lebt auch nicht so streg nach dem Koran wie z.B das die Frau 7m hinter dem Mann gehen muss das sind eher die älteren Leute die so sind!

Prima, dann weisst Du, was Du
zu tun hast.

Übringens schrieb auch ich von Relegion. Nicht von Welten. Ist auch nicht so wichtig. Hauptsache, Du bist zufrieden

Das meine ich ernst, nicht ironisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:06
In Antwort auf quiana_11957836

@ natascha2006
Ja, eben es ist eine Religion die falsche verstanden wird. Die Männer die diese Religion angehören interpretieren diese falsch. Weshalb möchtest du wechseln? Wirst du dazu gezwungen? Wieso willst du eine Religion annehmen, die dich in deinen Freiheiten eingrenzt.

Nicht gezwungen!
Ich möchte gerne wechseln weil mein Freund auch Moslem ist und wir bald Heiraten möchten!Gezwungen werde ich von keinem!Es heisst doch nicht wenn ich zum Islam wechsel das ich keine freiheiten mehr habe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:10

Oben!
Ich hatte oben schon geschrieben warum ich diesen schritt gehen möchte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:14

Frage
Geht dein Freund regelmäßig in die Moschee oder du in die Kirche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:15
In Antwort auf polly_12578867

Nicht gezwungen!
Ich möchte gerne wechseln weil mein Freund auch Moslem ist und wir bald Heiraten möchten!Gezwungen werde ich von keinem!Es heisst doch nicht wenn ich zum Islam wechsel das ich keine freiheiten mehr habe!

HALL`O?????
"Es heisst doch nicht wenn ich zum Islam wechsel das ich keine freiheiten mehr habe!" Du wirst keine Freiheiten haben!!!!!

Sorry, aber du hast keine Ahnung worauf du dich da einlässt. Heirate dein Freund, wechsle aber nicht die Religion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:16

Naja !
Nicht ich habe keine ahnung vom Islam dann wohl doch eher ihr! Was ihr schreibt ist vom letzten Jahrhuntert wo kommt ihr her? Also so wie ihr diesen glauuebn diese Religion beschreibt habe ich noch nie erlebt oder mitbekommen und ich lebe sogesagt in klein Istanbul!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:17

Ich denke, dass sie
sich da etwas in den Kopf gesetzt hat. Ich finde, dass sie ungehalten auf Kritik reagiert, also wird sie es tun und bringt vielleicht auch gute Voraussetzungen mit. Mehr aus Anstöße geben können wir hier nicht.

Und die Frage war ja auch nicht, OB sie es tun sollte, sondern WIE sie es tun kann.

Sie hat ihre Entscheidung gefallen. Sie muss damit leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:20
In Antwort auf polly_12578867

Naja !
Nicht ich habe keine ahnung vom Islam dann wohl doch eher ihr! Was ihr schreibt ist vom letzten Jahrhuntert wo kommt ihr her? Also so wie ihr diesen glauuebn diese Religion beschreibt habe ich noch nie erlebt oder mitbekommen und ich lebe sogesagt in klein Istanbul!

@natascha2006
Genau das meine ich, als ich dich gefragt habe wie alt du bist.
Niedlich, deine naiven Vorstellungen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:20
In Antwort auf ulli29

Frage
Geht dein Freund regelmäßig in die Moschee oder du in die Kirche?

Wieso`?
Also ich gehe nie in die Kirche!Und mein freund geht fast jeden freitag zur Moschee!Wieso?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:21
In Antwort auf polly_12578867

Naja !
Nicht ich habe keine ahnung vom Islam dann wohl doch eher ihr! Was ihr schreibt ist vom letzten Jahrhuntert wo kommt ihr her? Also so wie ihr diesen glauuebn diese Religion beschreibt habe ich noch nie erlebt oder mitbekommen und ich lebe sogesagt in klein Istanbul!

Mach den Fernseher an
oder schlag die Zeitung auf. Die Menschen bringen sich wegen der Religion um.

Wie ich schon schrieb, mach was Du für richtig hälst.

Aber verbreite nicht so einen Unsinn. Das ist der gleiche Quatsch, als wenn Du verbreiten würdest, dass die Kreuzritter nix mit dem katholischen Glauben zu tun hatte. Auch eine unserer alten christlichen Religionen meinte einmal, ihren Glauben in die Welt hinauszutragen - Auch unter Gewalteinwirkung zu bekehren.

Du hast Recht, ich kenne auch Moslems, die hier in Europa gemäßigt sind. Dennoch haben Dich hier Leute zur Vorsicht gemahnt, und ich denke, dass Du dieses nicht verhähmen oder beschimpfen solltest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:24
In Antwort auf polly_12578867

Wieso`?
Also ich gehe nie in die Kirche!Und mein freund geht fast jeden freitag zur Moschee!Wieso?

Daso!
Also, du hast mir Religion vermutlich nicht viel am Hut. Und wenn dein Freund regelmäßig die Moschee besucht könnte er dir beim konvertieren ja behilflich sein.

Ich glaube nicht, daß du hier viele Konvertierte findest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:27
In Antwort auf pcx

Mach den Fernseher an
oder schlag die Zeitung auf. Die Menschen bringen sich wegen der Religion um.

Wie ich schon schrieb, mach was Du für richtig hälst.

Aber verbreite nicht so einen Unsinn. Das ist der gleiche Quatsch, als wenn Du verbreiten würdest, dass die Kreuzritter nix mit dem katholischen Glauben zu tun hatte. Auch eine unserer alten christlichen Religionen meinte einmal, ihren Glauben in die Welt hinauszutragen - Auch unter Gewalteinwirkung zu bekehren.

Du hast Recht, ich kenne auch Moslems, die hier in Europa gemäßigt sind. Dennoch haben Dich hier Leute zur Vorsicht gemahnt, und ich denke, dass Du dieses nicht verhähmen oder beschimpfen solltest.

ALSO
eigentlich habe ich keinen hier verhähmt oder beschimpft!Naja ist auch egal danke für eure Beiträge das ihr so fleizig geschrieben habt!Denke wenn ich das machen werde nachdem ich den Koran fertig gelesen habe das ich Glücklich sein werde auch wenn ich das zum Islam gewechselt habe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:29
In Antwort auf ulli29

Daso!
Also, du hast mir Religion vermutlich nicht viel am Hut. Und wenn dein Freund regelmäßig die Moschee besucht könnte er dir beim konvertieren ja behilflich sein.

Ich glaube nicht, daß du hier viele Konvertierte findest.

DA
hast du wohl recht!
Hier sind alle einer Meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:34

Mach was du willst
du bist frei! nimm dir doch deine freiheit, wenns dir passt. hab hier schon diskussionen, welche dieses problem thematisieren, eröffnet, beide wurden fein säuberlich gelöscht.


ach ja, vorher wurde ich noch ganz toll beschimpft.

nimm dir dein recht, deinen eigenen weg zu gehen! aber gehe ihn. das heisst, dass du aber im arabischen land bleiben wirst und nicht mehr nach europa zurückkehrst, selbst wenn er dich eines tages auf die strasse stellt.

du sollst machen was du willst, aber verschohne bitte die allgemeinheit damit!

ich wünsche dir viel erfolg beim treffen deiner entscheidung. entweder uns oder die anderen. beides geht leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 18:36

Aber
Wieso sollte ich meinen glauben behalten ,ich bin noch nie in die kirche gekannen oder sonst was da meine Religion mich nicht wirklich Interessiert wobei der Islam für mich sehr Interessant ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 19:30
In Antwort auf pcx

Prima, dann weisst Du, was Du
zu tun hast.

Übringens schrieb auch ich von Relegion. Nicht von Welten. Ist auch nicht so wichtig. Hauptsache, Du bist zufrieden

Das meine ich ernst, nicht ironisch.

Immer mit der Ruhe
Jetzt beruhigt euch mal.
Es ist folgendes festzustellen:
JEDE Religion kann, WENN sie radikal/extrem ausgeübt wird, negative Auswirkungen haben.
Das gilt für den Islam gleichermaßen wie für das Christentum.
Klar, das Christentum ist weit mehr ausgeklärt, dass ist der Grund warum in der heutigen Welt Christen mehr Rechte haben als Muslime.
Ich erinnere an die Kreuzzüge des Mittelalters, da waren nicht die Muslime die "Bösen", sondern wir, die Christen.
Desweiteren steht in der Bibel genauso viel grundrechtverachtender und deklassierender Mist wie im Koran, da besteht kein Unterschied.
Ich habe den Koran zu einem großen Teil gelesen und da gibt es keinen "heiligen Krieg", "Frauen gehören verhüllt" oder sonstiges.
Die Ähnlichkeit mit dem Christentum liegt wohl daran, dass die beiden Religionen miteinander verwandt sind.
Also muss man unterscheiden:
Es gibt die Religion Islam an sich, welche keineswegs agressiv, radikal oder menschenverachtend ist UND es gibt radikal-extreme Menschen, die den Islam als Rechtfertigung für Terror und Gewalt benutzen.
Noch Fragen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 20:24

Um einfach NUR die Frage zu beantworten
Im Grunde ist es ganz einfach, Du mußt in eine Moschee gehen und "AlShehada",das Glaubensbekenntnis ablegen, Dich zum Islam bekennen sozusagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 20:28

Würde man das Christentum "richtig" ausleben
hätte es auch mehr Einfluß auf das tägliche Leben.

Ganz so dramatisch, wie Du es darstellst ist es nicht-wo kein Kläger,da kein Richter-die meisten islamischen Länder,sind schon lang nicht mehr so fanatisch,als daß sie jeden Moslem so kontrollieren könnten oder wollten,daß bei Nichteinhalt eines der Gebote eine Sanktion erfolgt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 20:31

Mal so ganz nebenbei
ich habe das hier überflogen und wie dem scheint, ist hier nicht einer,der annäherd genügend Ahnung vom Islam hat geschweige den praktische Erfahrung aus erster Hand,als daß er eine WARNUNG aussprechen könnte,sorry,das empfinde ich als alles andere als fair und tolerant und außerdem am Thema vorbei,es wird hier nicht um Rat gebeten bezüglich eienes Übertritts sondern sie fragt, wie sie es machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 20:46
In Antwort auf pcx

Ist doch einfach...
Nur die Platte (=Gehirn) formatieren, anderes Gedankengut kopieren (=vom Mann) und dann bist Du assimiliert - äh - konvertiert.

Hast Du dir das auch gut überlegt? Ich hoffe, dass Du dir den Koran etwas kennst. Dort steht so etwas drin, dass Mann und Frau nicht gleich sind. Überlege es Dir.

Im Koran steht kein Wort davon,
daß Mann und Frau nicht gleich sind.
Bitte Glaubensauslebung und Glaubensschrift nicht in einen Topf schmeißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 20:48
In Antwort auf quiana_11957836

HALL`O?????
"Es heisst doch nicht wenn ich zum Islam wechsel das ich keine freiheiten mehr habe!" Du wirst keine Freiheiten haben!!!!!

Sorry, aber du hast keine Ahnung worauf du dich da einlässt. Heirate dein Freund, wechsle aber nicht die Religion.

Wenn es zu einer Freiheitseinschränkung kommen sollte,
dann wird es eher der Mann sein, der sie einschränkt als die Religion.
Wahre Freiheit besteht nicht primär aus der Suche und der Auslebung von Vergnügen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 20:51
In Antwort auf pcx

Mach den Fernseher an
oder schlag die Zeitung auf. Die Menschen bringen sich wegen der Religion um.

Wie ich schon schrieb, mach was Du für richtig hälst.

Aber verbreite nicht so einen Unsinn. Das ist der gleiche Quatsch, als wenn Du verbreiten würdest, dass die Kreuzritter nix mit dem katholischen Glauben zu tun hatte. Auch eine unserer alten christlichen Religionen meinte einmal, ihren Glauben in die Welt hinauszutragen - Auch unter Gewalteinwirkung zu bekehren.

Du hast Recht, ich kenne auch Moslems, die hier in Europa gemäßigt sind. Dennoch haben Dich hier Leute zur Vorsicht gemahnt, und ich denke, dass Du dieses nicht verhähmen oder beschimpfen solltest.

Die Menschen bringen sich wegen der Religion um.
komisch, daß die Christen das auch machen-schlag mal die Zeitung auf oder mach den Fernseher an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 21:19

Ja, ich denke genau so darüber aber
konvertiert ist sie "rechtlich" schon durch den formellen Akt.
Das alles andere dazu gehört, ist ein persönliches Empfinden.

Rien Konvertieren kann man zu jedem glauben,daß setzt nicht voraus,daß man viel über den jeweiligen Glauben weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 21:27

Einfluß
hat derb Islam natürlich mehr auf das tägliche Leben als das Christentum aber, der Einfluß ist ja zum geringeren Teil ein Negativer...für unser Verständnis von Freiheit mag dieser Einfluß als "Einschränkung" erscheinen,was er für viele Moslems nicht ist da das was sie mit der Religion leben für sie "normal" ist und keinerlei Einschränkung bedeutet.

Ich weiß schon, jaja, was Du sagen wolltest,finde ich persönlich etwas schwierig, diese Art etwas da gegen zu setzen,weil die Userin,diesen, Deinen Beweggrund (aus dem was Du gelesen hast) warscheinlich nicht verstehen konnte (wie man ja lesen kann)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 21:31

Relevanz
ich finde es etwas müßig hier, über die Relevanz von Fragen zu diskutieren.
Es wurde eine Frage gestellt, wenn man etwas dazu sagen kann,schön aber manchen geht es ,wie es scheint nur darum irgend etwas zu einem Thema zu schreiben.

Warum sie hier fragt und es nicht anders erkundschaftet ist doch völlig egal, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 21:49

Was Du für einen Eindruck hast
ist doch egal, gehen Dir die Diskussionen über Grundsatzthemen auf den Nerv, steht es Dir frei Dich zu enthalten.

Die von mir angesprochene Relevanz, bezog sich auf Deine Antwort,in der Du es für relevant hälts, hier das Motiv zu hinterfragen........es ist egal, aus welchem Grund sie fragt.....es wird ja auch nicht dauernd gefragt warum schon zum 2156416541654 Mal gefragt wird,was man dem freund zum zweitägigen schnekne kann.

Vielleicht, trägt sie sich mit dem Gedanken und hat noch mit niemden darüber gesprochjn und wollte sich hier im Voirfeld informieren oder,sie hat mit niemandem gesprachen weil sie befürchtet hat, man würde versuchen sie zu beeinflussen...aber, es ist egal.......alles andere als die konkrete Antwort auf die Frage ist am Thema vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 22:07

Ich denke, soweit man das erlesen kann
hat sie gar nicht den nötigen Weitblick dafür......irgendwie scheint es,wie Du schon andeutest,eine "modeerscheinung" zu sein,findet sie im Moment toll also machen....das Religion eine gewisse Verantwortung und Verpflichtung mit sich bringt, wenn man sich richtig leben möchte - und dabein ist es egal um welche Religion es geht-scheint hier fremd.

Leider ist es hier so, daß die meisten nur das interessiert, was ihrem denken enspricht aber,jeder sollte in eigenem Interesse auch mal Denkanstöße warnehmen....das allerdings ist ein Lernprozeß, den noch nicht jeder durchlebt hat

Viele Grüße an Dich

equinox68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 22:11

Ich habe Dich schon verstanden,
aber, Du unterstellst hier etwas.
Warum kann man nicht einfach einen Thread und die darin enthaltene Frage so sehen, wie sie gestellt ist, muß jeder, der irgend etwas fragt, was einem nicht plausiebel erscheint ein Unruhestifter oder ein Fake sein?

Wie dem scheint, ahst Du zum Thame selbst ja nichts zu sagen,ist dann Dein beweggrund auch der Unruhe zu stiften ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 22:20

Ein Mann darf vier Frauen heiraten-
ja, das steht da und einen Satz weiter steht, daß er sie alle dann gleich behandeln MUSS und genau DAS im grunde nicht kann (wer also richtig interpretiert,versteht,daß es zwar erlaubt ist aber im Grunde nicht machbar also sein lassen).

und ja, Männer erben doppelt so viel wie Frauen aber warum?Weißt Du das auch?

Ich finde es sehr ungünstig,aus dem Zusammenhang gerissene Aussagen einfach so in den Raum zu stellen-genau das, führt dazu, daß eine Religion verpöhnt wird....Leute mit Halbwissen, Leute mit Aussagen, die von Ihnen ohne Hintergrundwissen interpretiert werden, Leute, die einen halben Satz nehmen und diesen dann so geschrieben als gültige Aussage deklarieren........

Vielleicht kannst Du mir ja die jeweiligen Suren benenne, die die von Dir hier aufgeführten Ausagen beinhalten und ich denke mal,es wird ein einfaches sein,das von Dir hier geschriebene zu relativieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 22:22

Laß es doch einfach sein......
ich habe Spaß daran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 22:58

Interpretationssache
für das richtige Verstehen des Korans ist es wichtig auch richtig zu interpretieren und gesellschaftliche,traditionelle und kulturelle Zusammenhänge zu kennen,auch ein bischen Geschichte hilft hier weiter.

Gerne können wir die Sure 4:34 durchgehen und uns der Interpretation widmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 23:12

Ich wollte hier keine Diskussion
ich habe zu anfang NUR auf die eigentliche Frage geantwortet und festgestellt,daß Dein Beitrag überhaupt keine Themenrelevanz hatte.
Themenrelevate Diskussionen über den Islam, gibt es hier und an millionen anderen Stelle genug und ich wiederhole mich nur ungerne und von daher enthalte ich mich meistens.

Und zu Deiner ersteren Aussagen,wie dem scheint,hast Du schon eine vorgefertigte Meinung und daher wird man Dir auch nicht wirklich etwas anderes vermitteln können,schade eigentlich.

Zu Deiner Information,auch hier zu Lande, hat es mitunter keinerlei Folgen, wenn ein Mann seine Frau schlägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 23:36

Das solche Handlungen legitimiertz sind, ist ein Trugschluß
da die Rechtssprechung in den meisten arabischen Ländern aus Frankreich kommt und sich auch dort, die Menschen weiterentwicklet haben.Ob Du es glaubst oder nicht,die Welt ist nicht vor ein paar 100 Jahren dort stehen geblieben.
Deine tatsächliche Meinung spiegelt sich relativ deutlich in deinem Text wieder,einfach zu erkennen.

Aber,Rote,es ist müßig und führt zu nichts.

Schönen Abend noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 23:48

U maaki kaman, roh kalbi
.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 0:31
In Antwort auf shena_12375982

Die Menschen bringen sich wegen der Religion um.
komisch, daß die Christen das auch machen-schlag mal die Zeitung auf oder mach den Fernseher an

Nun, die Christen bringen heute Menschen
in der Regel wegen Ressourcen um, nicht um Menschen zum Christentum zu bekehren... Oder habe ich wieder mal etwas verpasst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 8:58
In Antwort auf shena_12375982

Was Du für einen Eindruck hast
ist doch egal, gehen Dir die Diskussionen über Grundsatzthemen auf den Nerv, steht es Dir frei Dich zu enthalten.

Die von mir angesprochene Relevanz, bezog sich auf Deine Antwort,in der Du es für relevant hälts, hier das Motiv zu hinterfragen........es ist egal, aus welchem Grund sie fragt.....es wird ja auch nicht dauernd gefragt warum schon zum 2156416541654 Mal gefragt wird,was man dem freund zum zweitägigen schnekne kann.

Vielleicht, trägt sie sich mit dem Gedanken und hat noch mit niemden darüber gesprochjn und wollte sich hier im Voirfeld informieren oder,sie hat mit niemandem gesprachen weil sie befürchtet hat, man würde versuchen sie zu beeinflussen...aber, es ist egal.......alles andere als die konkrete Antwort auf die Frage ist am Thema vorbei.

Sehr Interessant!
Ich weiß nicht was daran so schlimm ist wenn man fragt wie man zum Islam Konvertieren kann? Es ist doch egal ob ich einen Freund hab der Moslem ist oder Freunde die ich fragenkönnte!Vielleicht möchte ich das einfach noch nicht und wie hier schonmal jemand gesagt hat einfach mich hier mal Informieren!Was ich mich aber frage ist wieso hier Leute die garkeine ahnung von dieser Religion haben was dazu schreiben!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen