Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich sie von mir überzeugen?

Wie kann ich sie von mir überzeugen?

18. November 2019 um 15:36 Letzte Antwort: 18. November 2019 um 17:37

Hallo an die Frauenwelt.
Hab ein Anliegen und ich glaub, dass es in diesem Forum nicht fehl am Platz ist. 
Bin 29, männlich.
Folgendes ist passiert: Hab vor 2 wochen ein mädel kennengelernt und wir haben uns auch auf Anhieb gut verstanden und dann immer geschrieben und sie hat mir das Gefühl gegeben, als wolle sie mehr von mir und dann hab ich natürlich auch in diese Richtung geschrieben. Dann vor einer Woche war sie in meiner Nähe bei einer Freundin und für party am abend. wir haben uns am nachmittag getroffen und uns super verstanden, ich bin dann wieder heim. Am abend hat sie wieder geschrieben ich soll doch nochmal zu ihr kommen, nach überreden ging ich dann zu ihr. wir hatten spaß, sie hat mich nach kurzer zeit gekuschelt usw. und wir haben uns geküsst. es war alles top. am nächsten tag schrieb sie mir noch sie wolle mich bald wieder sehen. auch die ganze woche schrieben wir super süß und redeten über sex. ich hatte so eine freude, war glücklich. es passte einfach alles. wir hatten dann am wochenende ein date geplant, wir freuten uns beide darauf. Doch am tag vor dem date sagte sie ab mit der begründung sie könne das alles noch nicht. sie hat erst eine affäre hinter sich, welche sehr emotinal war. und deshalb ist sie noch nicht bereit für was neues, sie kann sich noch nicht auf einem neuen einlassen und brauch momentan mal zeit für sich... sie sagte wir könnten uns sicherlich mal später irgendwann treffen, aber jetzt geht es noch nicht... wir hatten viele sextalks und spielten auf einer wellenlänge. ihr gefiel das unheimlich. auch sex irgendwann könne sie sich mal vorstellen. möchte sie mich damit nur warm halten? ohnehin wäre sie mal mehr auf der suche nach was lockerem ohne gleich verpflichtungen. aber auch das erst in ein paar wochen.
ich bin momentan echt traurig und es fühlt sich fast wie liebeskummer an, weil einfach alles passte. ich ließ mich komplett auf sie ein und dann innerhalb von einer minute wurde alles zerstört. haben seit 3 tagen nicht mehr geschriebn, sie hat nicht mehr geantwortet. bis auf heute hab ich ihr kurz zum geb. gratuliert, sie hat geantwortet, aber ich werde jetzt mal den kontakt einstellen.
ich möchte das noch nicht aufgeben. sie war genau die eine!! ich lasse ihr jetzt auf alle fälle ihren freiraum. 
Die frage ist nur was kann ich tun, dass sie nicht komplett weg ist? Ihr ständig schreiben, ist sehr kontraproduktiv, das leuchtet mir ein. deshalb mal kein kontakt, aber wenn man nie mehr schreibt ist dies auch nicht gut, oder? Aus den Augen aus dem Sinn.
Dachte mir ich probier mich jetzt emotional zu lösen und schreib ihr dann in 2-3 wochen und frag sie dann knallhart mit sextalk geschmückt um ein sexdate. Mir kommt eben vor sie steht mehr auf so machos und sucht auch das momentan. und wenn es mir gelingt mich emotional zu lösen und sie nur mehr mit Sex zu verbinden. Was sicherlich nicht leicht wird. Dann ging sowieso alles leichter und ich könnte mich echt nur auf sex mit ihr konzentrieren, was ich UNBEDINGT auch mal möchte, da bin ich ehrlich! klar vielleicht könnte ich über diese schiene sie etwas emotional berühren, dass vielleicht mehr ginge.... aber wenn nicht, dann wäre es für mich nicht mehr arg so schlimm, dadurch dass ich mich gelöst habe und weiß auf was ich mich einlasse. ob das dann wirklich funktioniert mit dem trennen von sex und gefühle weiß ich nicht. aber könnte sowas funktionieren? Oder wie könnte ich sonst vorgehen, um sie vielleicht doch noch rum zu kriegen? wäre über jede hilfe dankbar
 

Mehr lesen

18. November 2019 um 16:17

Du verstehst sie meiner Meinung nach völlig falsch. Sie hatte eine emotionale Affäre - für mich bedeutet das, dass sie verliebt war, er aber nicht und er ihr deshalb das Herz gebrochen hat.

Und du denkst, du kannst dich einfach so "emotional lösen" ? Schwierig.

An deiner Stelle würde ich ihr so 1-2x die Woche schreiben, wie es ihr geht, einfach ein bisschen small talk. Wenn der Kontakt über mehrere Wochen nur von dir aus kommt, würde ich es sein lassen. Du kannst nichts erzwingen.

Gefällt mir
18. November 2019 um 17:37
In Antwort auf pascal00

Hallo an die Frauenwelt.
Hab ein Anliegen und ich glaub, dass es in diesem Forum nicht fehl am Platz ist. 
Bin 29, männlich.
Folgendes ist passiert: Hab vor 2 wochen ein mädel kennengelernt und wir haben uns auch auf Anhieb gut verstanden und dann immer geschrieben und sie hat mir das Gefühl gegeben, als wolle sie mehr von mir und dann hab ich natürlich auch in diese Richtung geschrieben. Dann vor einer Woche war sie in meiner Nähe bei einer Freundin und für party am abend. wir haben uns am nachmittag getroffen und uns super verstanden, ich bin dann wieder heim. Am abend hat sie wieder geschrieben ich soll doch nochmal zu ihr kommen, nach überreden ging ich dann zu ihr. wir hatten spaß, sie hat mich nach kurzer zeit gekuschelt usw. und wir haben uns geküsst. es war alles top. am nächsten tag schrieb sie mir noch sie wolle mich bald wieder sehen. auch die ganze woche schrieben wir super süß und redeten über sex. ich hatte so eine freude, war glücklich. es passte einfach alles. wir hatten dann am wochenende ein date geplant, wir freuten uns beide darauf. Doch am tag vor dem date sagte sie ab mit der begründung sie könne das alles noch nicht. sie hat erst eine affäre hinter sich, welche sehr emotinal war. und deshalb ist sie noch nicht bereit für was neues, sie kann sich noch nicht auf einem neuen einlassen und brauch momentan mal zeit für sich... sie sagte wir könnten uns sicherlich mal später irgendwann treffen, aber jetzt geht es noch nicht... wir hatten viele sextalks und spielten auf einer wellenlänge. ihr gefiel das unheimlich. auch sex irgendwann könne sie sich mal vorstellen. möchte sie mich damit nur warm halten? ohnehin wäre sie mal mehr auf der suche nach was lockerem ohne gleich verpflichtungen. aber auch das erst in ein paar wochen.
ich bin momentan echt traurig und es fühlt sich fast wie liebeskummer an, weil einfach alles passte. ich ließ mich komplett auf sie ein und dann innerhalb von einer minute wurde alles zerstört. haben seit 3 tagen nicht mehr geschriebn, sie hat nicht mehr geantwortet. bis auf heute hab ich ihr kurz zum geb. gratuliert, sie hat geantwortet, aber ich werde jetzt mal den kontakt einstellen.
ich möchte das noch nicht aufgeben. sie war genau die eine!! ich lasse ihr jetzt auf alle fälle ihren freiraum. 
Die frage ist nur was kann ich tun, dass sie nicht komplett weg ist? Ihr ständig schreiben, ist sehr kontraproduktiv, das leuchtet mir ein. deshalb mal kein kontakt, aber wenn man nie mehr schreibt ist dies auch nicht gut, oder? Aus den Augen aus dem Sinn.
Dachte mir ich probier mich jetzt emotional zu lösen und schreib ihr dann in 2-3 wochen und frag sie dann knallhart mit sextalk geschmückt um ein sexdate. Mir kommt eben vor sie steht mehr auf so machos und sucht auch das momentan. und wenn es mir gelingt mich emotional zu lösen und sie nur mehr mit Sex zu verbinden. Was sicherlich nicht leicht wird. Dann ging sowieso alles leichter und ich könnte mich echt nur auf sex mit ihr konzentrieren, was ich UNBEDINGT auch mal möchte, da bin ich ehrlich! klar vielleicht könnte ich über diese schiene sie etwas emotional berühren, dass vielleicht mehr ginge.... aber wenn nicht, dann wäre es für mich nicht mehr arg so schlimm, dadurch dass ich mich gelöst habe und weiß auf was ich mich einlasse. ob das dann wirklich funktioniert mit dem trennen von sex und gefühle weiß ich nicht. aber könnte sowas funktionieren? Oder wie könnte ich sonst vorgehen, um sie vielleicht doch noch rum zu kriegen? wäre über jede hilfe dankbar
 

sie hängt noch am ex.  Kontakt abbrechen.  wenn von ihr irgendwann wieder was kommt, gut - sonst abHaken

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers