Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich meinen Exfreund vergessen?

Wie kann ich meinen Exfreund vergessen?

20. August um 17:11

Hallo Leute
Ich bin 19 und nun schon 14 Monate von meinem Ex getrennt. Wir haben uns vor 3 Wochen das letzte Mal gesehen, davor hab ich ihn 13 Monate lang nicht gesehen. Wir waren 9 Monate zusammen und er hatte vor mir immer sehr viele Affären und One Night Stands, aber noch keine richtige Freundin. Er ist 23. Demnach war ich auch seine erste richtige Freundin, die er auch jedem vorgestellt hat und so weiter. War bei seinen Eltern, seiner Oma und alles.Wir hatten in der Beziehung auch sehr schöne Zeiten, er war mein Erster in allem und ist es auch immer noch.
Jaa er hat mir in der Beziehung nur sehr oft wehgetan, auch körperlich ging er mit mir sehr grob um und ich hatte irgendwie ständig blaue Flecken von ihm. Auch hat er gewisse Bilder von mir an seine Kumpels geschickt und am Anfang der Beziehung, das habe ich dann später erst durch Zufall erfahren, ist er mir im Club fremdgegangen, indem er eine andere geküsst hat. Auch so hat er oft auf Facebook andere Mädels geaddet und er hat auch eine immer angeschrieben, das habe ich auch im Nachhinein erfahren, die aber immer abgeblockt hat. Das mit dem Adden wusste ich und als ich ihn drauf angesprochen habe, war erst geschockt und hat fast geweint und meinte, dass das nie wieder vorkommen wird und er das nur aus Langweile gemacht hat und er mich auf keinen Fall verlieren will. Er ist dann am nächsten Tag auch gleich mit mir in ein Restaurant gegangen und alles war wieder gut.

Er hat es dann aber irgendwann wieder gemacht und hat auch oft mit Kellnerinnen geflirtet vor mir. Und ständig anderen Frauen nachgeschaut, dabei bin ich auch nicht gerade hässlich.Ich würde mich eigentlich als sehr attraktiv bezeichnen.
Er wollte auch nie mit mir Schluss machen, das habe ich dann gemacht. Aber aus dem Effekt, weil er mich wieder mal versetzt hatte und ich sauer war. Erst wollte er es nicht akzeptieren doch am nächsten Tag und ich hab wieder nachgegeben und hab gesagt, dass ich es nicht so gemeint war und ihn liebe. Hab ihn dann zufällig am nächsten Tag in der Stadt gesehen und er ist dan einfach vor seiner eigenen Freundin weggerannt und hat so getan als ob ermich nicht kenne. Bin darauf zu ihm gefahren und hab 5 Stunden vor seiner Tür geweint. Er hat aber nicht geöffnet. Er hatte mich überall in seinem Handy geblockt für 3 Wochen. Dann hat er mich zweimal für Sex angeschrieben und war eiskalt zu mir. Dann hat er es nochmal auf die Liebe Tor versucht und mir gesagt, dass er mich vermisst und er es nicht zeigen kann. Ich habe ihm aber nichts mehr geglaubt.
Habe dann erfahren, dass er mit einer 27jährigen nur paar Wochen nach der Trennung mehrmals Sex hatte und auch bei ihr geschlafen hat und das hat mir so sehr wehgetan damals, dass ich mich am liebsten umbringen wollte.. Ich war so am Ende und bin zusammengebrochen. Das mit ihr gingt vllt ein paar Wochen, wenn überhaupt. Dann hat er mir wiedergeschrieben, dass mit mir wieder zusammen sein will. Und all das war nur noch ein Chaos. Hatte keinen Kontakt mehr mit ih monatelang.. Er vögelt sich wieder durch die Welt, hat keine Freundin. Und er bekommt auch sonst nichts auf die Reihe in seinem Leben. Er hat mit 23 immer noch keine Ausbildung ist dauerpleite.
Ich studiere mittlerweile weiter weg, bin weggezogen. Bin jz für einen Ferienjob wieder zuhause und habe mich einsam gefühlt. Und wollte ihn wieder sehen. Das Treffen war kurz, er wollte keinen Sex, nichts, haben uns nur mehrmals umarmt und er hat mir gesagt, dass ich mir einen Neuen und Besseren suchen muss. Er hat mir durch die Haare gestreichelt undmir gesagt, dass er nie wieder was mit mir haben könnte, weil er mich so verletzt hat und ich das nicht verdient hab. Dann hat er mich auf die Stirn geküsst und nochmal umarmt und mir gesagt, dass ich toll bin und ist gegangen. Und ich musste weinen. Und kann ihn nicht vergessen.Ich kann vor allem nicht vergessen was er mir angetan hat. Das tut immer noch weh.
Habt ihr vllt ein paar Tipps?






Mehr lesen

20. August um 17:45
In Antwort auf melody_98

Hallo Leute
Ich bin 19 und nun schon 14 Monate von meinem Ex getrennt. Wir haben uns vor 3 Wochen das letzte Mal gesehen, davor hab ich ihn 13 Monate lang nicht gesehen. Wir waren 9 Monate zusammen und er hatte vor mir immer sehr viele Affären und One Night Stands, aber noch keine richtige Freundin. Er ist 23. Demnach war ich auch seine erste richtige Freundin, die er auch jedem vorgestellt hat und so weiter. War bei seinen Eltern, seiner Oma und alles.Wir hatten in der Beziehung auch sehr schöne Zeiten, er war mein Erster in allem und ist es auch immer noch.
Jaa er hat mir in der Beziehung nur sehr oft wehgetan, auch körperlich ging er mit mir sehr grob um und ich hatte irgendwie ständig blaue Flecken von ihm. Auch hat er gewisse Bilder von mir an seine Kumpels geschickt und am Anfang der Beziehung, das habe ich dann später erst durch Zufall erfahren, ist er mir im Club fremdgegangen, indem er eine andere geküsst hat. Auch so hat er oft auf Facebook andere Mädels geaddet und er hat auch eine immer angeschrieben, das habe ich auch im Nachhinein erfahren, die aber immer abgeblockt hat. Das mit dem Adden wusste ich und als ich ihn drauf angesprochen habe, war erst geschockt und hat fast geweint und meinte, dass das nie wieder vorkommen wird und er das nur aus Langweile gemacht hat und er mich auf keinen Fall verlieren will. Er ist dann am nächsten Tag auch gleich mit mir in ein Restaurant gegangen und alles war wieder gut.

Er hat es dann aber irgendwann wieder gemacht und hat auch oft mit Kellnerinnen geflirtet vor mir. Und ständig anderen Frauen nachgeschaut, dabei bin ich auch nicht gerade hässlich.Ich würde mich eigentlich als sehr attraktiv bezeichnen.
Er wollte auch nie mit mir Schluss machen, das habe ich dann gemacht. Aber aus dem Effekt, weil er mich wieder mal versetzt hatte und ich sauer war. Erst wollte er es nicht akzeptieren doch am nächsten Tag und ich hab wieder nachgegeben und hab gesagt, dass ich es nicht so gemeint war und ihn liebe. Hab ihn dann zufällig am nächsten Tag in der Stadt gesehen und er ist dan einfach vor seiner eigenen Freundin weggerannt und hat so getan als ob ermich nicht kenne. Bin darauf zu ihm gefahren und hab 5 Stunden vor seiner Tür geweint. Er hat aber nicht geöffnet. Er hatte mich überall in seinem Handy geblockt für 3 Wochen. Dann hat er mich zweimal für Sex angeschrieben und war eiskalt zu mir. Dann hat er es nochmal auf die Liebe Tor versucht und mir gesagt, dass er mich vermisst und er es nicht zeigen kann. Ich habe ihm aber nichts mehr geglaubt.
Habe dann erfahren, dass er mit einer 27jährigen nur paar Wochen nach der Trennung mehrmals Sex hatte und auch bei ihr geschlafen hat und das hat mir so sehr wehgetan damals, dass ich mich  am liebsten umbringen wollte.. Ich war so am Ende und bin zusammengebrochen. Das mit ihr gingt vllt ein paar Wochen, wenn überhaupt. Dann hat er mir wiedergeschrieben, dass mit mir wieder zusammen sein will. Und all das war nur noch ein Chaos. Hatte keinen Kontakt mehr mit ih monatelang.. Er vögelt sich wieder durch die Welt, hat keine Freundin. Und er bekommt auch sonst nichts auf die Reihe in seinem Leben. Er hat mit 23 immer noch keine Ausbildung ist dauerpleite.
Ich studiere mittlerweile weiter weg, bin weggezogen. Bin jz für einen Ferienjob wieder zuhause und habe mich einsam gefühlt. Und wollte ihn wieder sehen. Das Treffen war kurz, er wollte keinen Sex, nichts, haben uns nur mehrmals umarmt und er hat mir gesagt, dass ich mir einen Neuen und Besseren suchen muss. Er hat mir durch die Haare gestreichelt undmir gesagt, dass er nie wieder was mit mir haben könnte, weil er mich so verletzt hat und ich das nicht verdient hab. Dann hat er mich auf die Stirn geküsst und nochmal umarmt und mir gesagt, dass ich toll bin und ist gegangen. Und ich musste weinen. Und kann ihn nicht vergessen.Ich kann vor allem nicht vergessen was er mir angetan hat. Das tut immer noch weh.
Habt ihr vllt ein paar Tipps?






 

Tja. Die erste Liebe endet meistens sehr schmerzhaft. Das geht allen Menschen so, fast allen.

Wichtig ist für Dich, dass Du nicht vergisst, wie er im Schlechten war zu Dir. Sonst erinnert man sich nämlich zugerne nur noch an das Gute. Des Weiteren musst Du vermutlich einen Neuen kennenlernen, damit es ganz weg ist, dieses Gefühl. Ansonsten heilt Zeit wirklich alle Wunden, fast alle. Und lassen den Schmerz und das Erlebte etwas anders ausschauen, mit der Zeit . Die bist sehr emotional, hast wohl alles gegeben damals, wurdest enttäuscht und hoffst irgendwie, dass er doch ein besserer Typ ist als Du feststellen musstest. Du hast Dich getäuscht in ihm und das tut Dir noch mehr weh als der Schmerz, den er Dir zufügte bzw. Du zuliessest.

Wenn er Dich so berührt, so emotional, wäre wohl ein Kontaktabbruch richtig. 

Du hast ihm wohl gezeigt, was passiert, wenn man sich nicht ehr- und redlich verhält und warst ihm eine Lehre. Er hats noch nicht ganz kapiert, aber schätzt Dich halt weiterhin. Er weiss, was er an Dir hatte und war sehr ehrlich "such Dir einen anderen" , weil er halt eher weiter rum*umst.

1 LikesGefällt mir

20. August um 17:52
In Antwort auf bueroloewe72

Tja. Die erste Liebe endet meistens sehr schmerzhaft. Das geht allen Menschen so, fast allen.

Wichtig ist für Dich, dass Du nicht vergisst, wie er im Schlechten war zu Dir. Sonst erinnert man sich nämlich zugerne nur noch an das Gute. Des Weiteren musst Du vermutlich einen Neuen kennenlernen, damit es ganz weg ist, dieses Gefühl. Ansonsten heilt Zeit wirklich alle Wunden, fast alle. Und lassen den Schmerz und das Erlebte etwas anders ausschauen, mit der Zeit . Die bist sehr emotional, hast wohl alles gegeben damals, wurdest enttäuscht und hoffst irgendwie, dass er doch ein besserer Typ ist als Du feststellen musstest. Du hast Dich getäuscht in ihm und das tut Dir noch mehr weh als der Schmerz, den er Dir zufügte bzw. Du zuliessest.

Wenn er Dich so berührt, so emotional, wäre wohl ein Kontaktabbruch richtig. 

Du hast ihm wohl gezeigt, was passiert, wenn man sich nicht ehr- und redlich verhält und warst ihm eine Lehre. Er hats noch nicht ganz kapiert, aber schätzt Dich halt weiterhin. Er weiss, was er an Dir hatte und war sehr ehrlich "such Dir einen anderen" , weil er halt eher weiter rum*umst.

Dankee

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen