Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich lernen bestimmte Personen zu ignorieren?

Wie kann ich lernen bestimmte Personen zu ignorieren?

15. Juni 2018 um 8:45

Ich habe mich mit einer guten Freundin vor einigen Monaten gestritten. 
Es ging darum dass ich ihre Lebensweise nicht verstehen konnte (immer wieder neue Kerle, immer wieder schwanger von nem anderen) und ich habe mit einer anderen Person darüber gesprochen. Dummer Fehler ich weiß. 
diese andere Person hatte es irgendwann meiner Freundin gesteckt wie ich über sie denke. 
Es gab großen Krach deswegen weil ich nun als Lästerschwester dastehe, ich stehe aber trotzdem zu meinem Wort.

nun wird immer mehr dazugereimt was ich angeblich gesagt haben soll, was aber niemals stimmt. Sie lässt sich auch auf keinerlei Gespräche ein, terrorisiert mich aber immer noch mit Nachrichten. 

"du hast über meine Haarfarbe gelästert, du hast gesagt ich sei ne Schlampe" immer wieder und es nervt langsam. 

Ich sehe sie und die andere die ihr das erzählt hat oft in der Stadt und dann lachen sie laut über mich, es folgen dann Nachrichten wie "wir amüsieren uns köstlich über dich".

wie kann ich lernen dass es mir egal ist? Abgesehen davon dass es in meinen Augen Affentheater ist, die sind beide über 30 Jahre alt u. haben nichts besseres zu tun als jedem zu erzählen was für eine miese Freundin ich sei. 

Mehr lesen

15. Juni 2018 um 9:20

sie terrorisiert Dich mit Nachrichten? Für sowas wurde die Blacklist erfunden -> und schon ist sofort Ruhe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2018 um 9:42
In Antwort auf user6073

Ich habe mich mit einer guten Freundin vor einigen Monaten gestritten. 
Es ging darum dass ich ihre Lebensweise nicht verstehen konnte (immer wieder neue Kerle, immer wieder schwanger von nem anderen) und ich habe mit einer anderen Person darüber gesprochen. Dummer Fehler ich weiß. 
diese andere Person hatte es irgendwann meiner Freundin gesteckt wie ich über sie denke. 
Es gab großen Krach deswegen weil ich nun als Lästerschwester dastehe, ich stehe aber trotzdem zu meinem Wort.

nun wird immer mehr dazugereimt was ich angeblich gesagt haben soll, was aber niemals stimmt. Sie lässt sich auch auf keinerlei Gespräche ein, terrorisiert mich aber immer noch mit Nachrichten. 

"du hast über meine Haarfarbe gelästert, du hast gesagt ich sei ne Schlampe" immer wieder und es nervt langsam. 

Ich sehe sie und die andere die ihr das erzählt hat oft in der Stadt und dann lachen sie laut über mich, es folgen dann Nachrichten wie "wir amüsieren uns köstlich über dich".

wie kann ich lernen dass es mir egal ist? Abgesehen davon dass es in meinen Augen Affentheater ist, die sind beide über 30 Jahre alt u. haben nichts besseres zu tun als jedem zu erzählen was für eine miese Freundin ich sei. 

Blockiere die Kontakte in allen Medien und schon ist damit Ruhe! Was deine innere Einstellung angeht, musst du einfach drüber stehen! Du hast eine Meinung (die ich vermutlich gut nachvollziehen könnte) und gut ist! Freunde werdet ihr ohnehin nicht mehr und ich kann mir vorstellen, dass du sowas auch gar nicht brauchst!

...btw...pubertäres Verhalten in dem Alter UND Mutter...alle Daumen hoch...NICHT!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hallo Mädels ich suche eine Freundin im Raum 07 Thüringen...
Von: ric1983
neu
15. Juni 2018 um 8:21
Freund hat viele Freundinnen
Von: blume-19
neu
15. Juni 2018 um 0:13
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen