Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich ihr verhalten deuten ? Soll ich sie nochmal nach einem Treffen oder Date fragen ?Sollte ich vielleicht abwarten mit der Möglichkeit nie eine Antwort zu bekommen

Wie kann ich ihr verhalten deuten ? Soll ich sie nochmal nach einem Treffen oder Date fragen ?Sollte ich vielleicht abwarten mit der Möglichkeit nie eine Antwort zu bekommen

11. März 2017 um 10:59

Hallo, ich bin momentan etwas verwirrt. Ich habe vor etwa 4 Wochen ein Mädchen im Internet kennen gelernt. Wir scheinen uns auch super zu verstehen . Wir schreiben fast jeden Tag (oft schreibe ich sie an aber ab und zu schreibt sie auch zuerst), dabei unterhalten wir uns auch oft länger (meist ca. 1-2 Stunden lockeres Schreiben). Sie antwortet immer recht schnell und auch sehr ausführlich. Fragt mich auch immer wieder was und wir sind auch schon zu sehr privaten Dingen gekommen (was zum Beispiel frühere Beziehungen bzw. das Sexual-Leben angeht) sind doch eigentlich alles gute Zeichen oder ? Oft schickt sie auch sehr viele Sprachnachrichten und so gesehen "telefonieren" wir dann ja .Ich habe sie nun vor 2 Wochen mal locker nach einen Treffen gefragt... daraufhin meinte sie, dass es im Moment schlecht bei ihr ist.... (sie hat wirklich recht viel zu tun, da sie grade Abi schreibt, ein aufwendiges Hobby hat und auch Vorstellungsgespräche hat.)Ich geh mal davon aus , dass sie wohl ein treffen nicht ausschließt, da ich ihr gesagt habe, dass sie ruhig ehrlich sein soll wenn sie nicht möchte.Was sie dann nicht getan hat und meinte sie will mal gucken wann sie Zeit hat. Jedoch habe ich das Gefühl das sie vielleicht etwas schüchtern (zumindest bis zum letzten Wochenende war,(die Nacht war unter anderem unser erstes intimeres Gespräch,in dem wir über Beziehungen und Sex-Leben ganz offen und ehrlich gesprochen haben,ich fands schön, da wir so erhlich zueinander sein konnten und sie mir das gefühl gab, gut "aufgehoben" zu sein (hört sich seltsam an ich weiß....) und hatte das gefühl sie auch). Habe teilweise aber auch das Gefühl  ,dass sie gerne etwas mehr Zeit hätte (nur Spekulation) . Habe sie vor 2 Wochen gefragt und seit dem sind wir uns auch "näher" gekommen... soll bzw. kann ich sie jetzt nochmal nach einem Treffen fragen ? Ist das zu aufdringlich und ich sollte ihr mehr Zeit lassen auch wenn sie eventuell nie einen Vorschlag machen wird ? Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass ich sie immer mehr mag und ich kanns eigentlich nicht wirklich gut abwarten sie endlich mal zu treffen. Soll ich es dann auch nur wie ein Treffen formulieren oder richtig den Begriff Date verwenden und dementsprechend den Abend (wenns mal dazu kommt) planen?(Habe aber etwas "angst" dass ich sie zu sehr dränge und damit alles versaue, bei dem Gedanken bekomme ich auch immer ein etwas komisches Gefühl obwohl ich das eigentlich alles sehr locker sehen wollte. Komme mir ein wenig wie ein pubertierender 14. Jähriger vor aber ich habe noch nie jemanden übers Internet kennen gelernt (finde ich auch etwas seltsam ) und kann mit der Situation grade nicht wirklich gut umgehen(Weiß nicht wie ich das alles deuten soll). Danke dafür das ihr euch den Roman überhaupt durchgelesen habt und ich würde mich sehr über eure Meinung bzw. Tipps freuen. Wir sind beide 19 Jahre alt . Danke schonmal =D 





 

Mehr lesen

11. März 2017 um 18:03

alles klar vielen Dank für deinen hilfreichen und nutzvollen Kommentar, genaunach sowas habe ich gesucht .... bin nicht total dämlich ... deswegen habe ich das vielleicht auch in " " gesetzt .... das man sich so nicht näher kommt ist mir klar .... aber im vergleich zu vorher hat man mehr über den anderen Erfahren was grade beim online Dating noch eine wichtigere Rolle spielt (vor dem Treffen). Aber trotzdem vielen Dank .... vielleicht denkst du mal bisschen nach und gibst nicht einfach so deinen Senf dazu.. falls du in der Lage bist überhaupt so weit zu denken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 9:53

wenn du meinst ... wenn wir grade dabei sind hoffe ich, dass ich nie jemanden wie dich kennen lernen werde =D egal ob im Internet oder im Club oder sonst wo ... denk mal drüber nach was du so schreibst ....  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 9:55

Ja ich weis aber wenn sie mich das fragt muss ich ja irgendwie antworten habe das ganze ja versucht kurz und knapp zu halten... du meinst also dass ich schon in richtung friendzone geschoben wurde ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 11:45
In Antwort auf davidwebb2

Hallo, ich bin momentan etwas verwirrt. Ich habe vor etwa 4 Wochen ein Mädchen im Internet kennen gelernt. Wir scheinen uns auch super zu verstehen . Wir schreiben fast jeden Tag (oft schreibe ich sie an aber ab und zu schreibt sie auch zuerst), dabei unterhalten wir uns auch oft länger (meist ca. 1-2 Stunden lockeres Schreiben). Sie antwortet immer recht schnell und auch sehr ausführlich. Fragt mich auch immer wieder was und wir sind auch schon zu sehr privaten Dingen gekommen (was zum Beispiel frühere Beziehungen bzw. das Sexual-Leben angeht) sind doch eigentlich alles gute Zeichen oder ? Oft schickt sie auch sehr viele Sprachnachrichten und so gesehen "telefonieren" wir dann ja .Ich habe sie nun vor 2 Wochen mal locker nach einen Treffen gefragt... daraufhin meinte sie, dass es im Moment schlecht bei ihr ist.... (sie hat wirklich recht viel zu tun, da sie grade Abi schreibt, ein aufwendiges Hobby hat und auch Vorstellungsgespräche hat.)Ich geh mal davon aus , dass sie wohl ein treffen nicht ausschließt, da ich ihr gesagt habe, dass sie ruhig ehrlich sein soll wenn sie nicht möchte.Was sie dann nicht getan hat und meinte sie will mal gucken wann sie Zeit hat. Jedoch habe ich das Gefühl das sie vielleicht etwas schüchtern (zumindest bis zum letzten Wochenende war,(die Nacht war unter anderem unser erstes intimeres Gespräch,in dem wir über Beziehungen und Sex-Leben ganz offen und ehrlich gesprochen haben,ich fands schön, da wir so erhlich zueinander sein konnten und sie mir das gefühl gab, gut "aufgehoben" zu sein (hört sich seltsam an ich weiß....) und hatte das gefühl sie auch). Habe teilweise aber auch das Gefühl  ,dass sie gerne etwas mehr Zeit hätte (nur Spekulation) . Habe sie vor 2 Wochen gefragt und seit dem sind wir uns auch "näher" gekommen... soll bzw. kann ich sie jetzt nochmal nach einem Treffen fragen ? Ist das zu aufdringlich und ich sollte ihr mehr Zeit lassen auch wenn sie eventuell nie einen Vorschlag machen wird ? Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass ich sie immer mehr mag und ich kanns eigentlich nicht wirklich gut abwarten sie endlich mal zu treffen. Soll ich es dann auch nur wie ein Treffen formulieren oder richtig den Begriff Date verwenden und dementsprechend den Abend (wenns mal dazu kommt) planen?(Habe aber etwas "angst" dass ich sie zu sehr dränge und damit alles versaue, bei dem Gedanken bekomme ich auch immer ein etwas komisches Gefühl obwohl ich das eigentlich alles sehr locker sehen wollte. Komme mir ein wenig wie ein pubertierender 14. Jähriger vor aber ich habe noch nie jemanden übers Internet kennen gelernt (finde ich auch etwas seltsam ) und kann mit der Situation grade nicht wirklich gut umgehen(Weiß nicht wie ich das alles deuten soll). Danke dafür das ihr euch den Roman überhaupt durchgelesen habt und ich würde mich sehr über eure Meinung bzw. Tipps freuen. Wir sind beide 19 Jahre alt . Danke schonmal =D 





 

Hallo David,
 
eigentlich ist es ganz einfach: wenn sie aus zeitlichen Gründen ein Treffen mit dir ablehnt, obwohl sie in den letzten 4 Wochen fast täglich bis zu 2 Stunden mit dir geschrieben und Sprachnachrichten (hä - ihr habt nie telefoniert ?) verschickt hat, dann liegt es nicht an fehlender Zeit sondern an fehlendem Interesse.

Auch wenn es hierbei um deine erste Internetbekanntschaft handelt, ändert sich inhaltlich nichts zum normalen Kennenlernen draußen. Wenn ein Mädchen aufrichtiges Interesse an dir hat, zeigt sie das auch, indem sie dich auch treffen möchte. Du hast sie gefragt, ob sie dich treffen will und sie hat nein gesagt. Also musst du deine Konsequenz daraus ziehen und ein anderes Mädchen finden, das sich gern mit dir treffen möchte - ganz egal, wie interessant dieses aktuelle Mädchen für dich auch erscheinen mag, schlussendlich bleibt sie nur eine Fantasiegestalt aus der Internetwelt bzw. in deinem Kopf. ....bzw eine Sprachnachricht in deinem Whatsapp-Verlauf

Und noch was zum Thema Internet: im Internet gibt es auch andere Gründe als fehlendes Interesse, weshalb sich Menschen dann doch nicht treffen wollen. zB sind sie gar nicht so, wie sie sich geben oder schauen ganz anders aus oder haben bereits eine Beziehung usw. Und Viele praktizieren diese Schreiberei wirklich nur aus Zeitvertreib und/oder es dient nur als Egopush. Ich will jetzt nicht alles schwarz malen, aber ich lege dir wirklich ans Herz, die Mädchen aus dem Internet auch kritischer zu hinterfragen, bevor du dich da emotional so reinhängst. Auch als gesunde Selbstschutzmaßnahme.

Alles Gute
JT
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 15:23

ok ich warte dann mal ein wenig ab ... danke für deine Antwort und das Glück kann ich wohl brauchen =D 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 15:25

Ja ne glaube nicht ... wäre aber auch immer noch besser immer single als dich als Freundin =D ...... hoffe mal für dich das du nicht wirklich so bist wie du dich hier so gibst ... und achja schreib bitte einfach nicht mehr zurück  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen