Forum / Liebe & Beziehung

Wie kann ich ihn zurückbekommen?

Letzte Nachricht: 21. Juni um 12:21
21.06.21 um 11:54

Hallo zusammen  Ich habe folgendes Problem: Im Dezember 2020 habe ich jemanden kennengelernt und er hat mir im März gestanden, dass er sich in mich verliebt hat und sich gerne mit mir treffen würde. Da es mit Corona ziemlich kompliziert war haben wir uns öfter Online getroffen und alles war bis dahin auch perfekt. Das einzige was mich gestört hatte war, dass er Tagsüber öfter verplant war und wir erst spät Abends miteinander reden konnten. Wir hatten uns deswegen auch schon 2 mal gestritten, uns jedoch wieder recht schnell vertragen und alles war wieder so schön wie vorher. Seit Mai hat er sich jedoch komplett verändert. Als ich mit ihm darüber geredet habe meinte er, dass es ihm wegen Corona momentan Mental nicht gut gehen würde. Soweit habe ich das verstanden und ihm auch mehr Zeit für ihn gelassen, also ich habe den Kontakt etwas eingedämmt. Dann habe ich ihn aber doch vermisst und wollte wieder mehr mit ihm schreiben und telefonieren. Er meinte dann, dass er sich nicht mehr sicher wäre ob er noch in mich verliebt ist, weil er manchmal nicht mehr so starke Gefühle für mich hat wie vorher. Aber er meinte auch, es gäbe auch Tage die andersherum sind. Er möchte trotzdem den Kontakt zu mir nicht verlieren, weil ich ihm wohl noch wichtig bin. Daraufhin folgten Online Seminare, die wir zusammen belegt hatten (Wir beide sind Studenten im 2. Semester und alles findet momentan Online statt). Während den Sitzungen war er mal sehr kalt zu mir und an einem anderen Tag wieder wärmer. Es hat sich jede Woche abgewechselt. Dann habe ich in meiner Verzweiflung angefangen den Kontakt wieder etwas einzudämmen, damit er mich vielleicht vermisst und mir von selbst wieder schreibt. Das hat er jedoch nicht getan. Nun hatte er mich vorletzte Woche gefragt ob ich noch auf ihn stehe und ich habe das mit ja beantwortet. Er schien zufrieden zu sein und hat mir versichert, dass er ebenfalls noch auf mich steht. Letzte Woche war er dann wieder kühler und hat mich gefragt, wie es mit anderen "Jungs" läuft. Ich meinte dann, ich konzentriere mich momentan auf mich selbst und bin sehr zufrieden damit. Obwohl ich ihn vermisse, war das genau mein Gefühl in dem Moment. Ich bin mir trotzdem nicht sicher, ob diese Antwort gut war. Wir haben seitdem nur noch in diesem Online Uni Seminar kontakt und schreiben immernoch nicht wieder miteinander privat, weil ich dachte, dass wäre das richtige. Jedoch habe ich jetzt den Fehler gemacht und ihm eine Nachricht geschickt, die ich sofort wieder gelöscht habe. Er hat das aber gesehen und ich meinte das war der falsche Chat. Ich weiß jetzt nicht, ob das ihn noch mehr von mir weg treibt oder ob das vielleicht sogar ganz gut war. Hat jemand von euch mal eine ähnliche Situation durch gemacht und weiß, was hilft? Oder kennt sich jemand mit Beziehungsratgebern, wie zum Beispiel Martin von Bergen aus und kann mir sagen, ob seine Tipps gut sind?  Ich freue mich auf eure Antworten! LG Anni

Mehr lesen

21.06.21 um 12:21
In Antwort auf

Hallo zusammen  Ich habe folgendes Problem: Im Dezember 2020 habe ich jemanden kennengelernt und er hat mir im März gestanden, dass er sich in mich verliebt hat und sich gerne mit mir treffen würde. Da es mit Corona ziemlich kompliziert war haben wir uns öfter Online getroffen und alles war bis dahin auch perfekt. Das einzige was mich gestört hatte war, dass er Tagsüber öfter verplant war und wir erst spät Abends miteinander reden konnten. Wir hatten uns deswegen auch schon 2 mal gestritten, uns jedoch wieder recht schnell vertragen und alles war wieder so schön wie vorher. Seit Mai hat er sich jedoch komplett verändert. Als ich mit ihm darüber geredet habe meinte er, dass es ihm wegen Corona momentan Mental nicht gut gehen würde. Soweit habe ich das verstanden und ihm auch mehr Zeit für ihn gelassen, also ich habe den Kontakt etwas eingedämmt. Dann habe ich ihn aber doch vermisst und wollte wieder mehr mit ihm schreiben und telefonieren. Er meinte dann, dass er sich nicht mehr sicher wäre ob er noch in mich verliebt ist, weil er manchmal nicht mehr so starke Gefühle für mich hat wie vorher. Aber er meinte auch, es gäbe auch Tage die andersherum sind. Er möchte trotzdem den Kontakt zu mir nicht verlieren, weil ich ihm wohl noch wichtig bin. Daraufhin folgten Online Seminare, die wir zusammen belegt hatten (Wir beide sind Studenten im 2. Semester und alles findet momentan Online statt). Während den Sitzungen war er mal sehr kalt zu mir und an einem anderen Tag wieder wärmer. Es hat sich jede Woche abgewechselt. Dann habe ich in meiner Verzweiflung angefangen den Kontakt wieder etwas einzudämmen, damit er mich vielleicht vermisst und mir von selbst wieder schreibt. Das hat er jedoch nicht getan. Nun hatte er mich vorletzte Woche gefragt ob ich noch auf ihn stehe und ich habe das mit ja beantwortet. Er schien zufrieden zu sein und hat mir versichert, dass er ebenfalls noch auf mich steht. Letzte Woche war er dann wieder kühler und hat mich gefragt, wie es mit anderen "Jungs" läuft. Ich meinte dann, ich konzentriere mich momentan auf mich selbst und bin sehr zufrieden damit. Obwohl ich ihn vermisse, war das genau mein Gefühl in dem Moment. Ich bin mir trotzdem nicht sicher, ob diese Antwort gut war. Wir haben seitdem nur noch in diesem Online Uni Seminar kontakt und schreiben immernoch nicht wieder miteinander privat, weil ich dachte, dass wäre das richtige. Jedoch habe ich jetzt den Fehler gemacht und ihm eine Nachricht geschickt, die ich sofort wieder gelöscht habe. Er hat das aber gesehen und ich meinte das war der falsche Chat. Ich weiß jetzt nicht, ob das ihn noch mehr von mir weg treibt oder ob das vielleicht sogar ganz gut war. Hat jemand von euch mal eine ähnliche Situation durch gemacht und weiß, was hilft? Oder kennt sich jemand mit Beziehungsratgebern, wie zum Beispiel Martin von Bergen aus und kann mir sagen, ob seine Tipps gut sind?  Ich freue mich auf eure Antworten! LG Anni

Dieses ewige Hin und her ist ja anstrengend. Da würde ich an deiner Stelle klare Verhältnisse schaffen. Entweder ihr habt was miteinander oder nicht. Aber diesen Drahtseilakt kannst du ja nicht ewig über dich ergehen lassen. Einmal deutlich fragen. Und keine Antwort wäre dann aber leider auch eine Antwort..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?