Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich ihn am besten darauf ansprechen?

Wie kann ich ihn am besten darauf ansprechen?

16. Juli 2014 um 12:52

Hallöchen ihr Lieben!

Ich habe folgendes Problem.
Ich bin eigentlich in einer glücklichen Beziehung die nun nach fünf Jahren schon einige Höhen und Tiefen hinter sich hat.

Aber wir halten (wir sind beide 25) nach all dem nun wirklich fest zusammen und sind ein eingespieltes Team- auf was ich auch sehr stolz bin!

Jedoch habe ich folgendes Problem:
Unser Sexleben ist eigentlich total in Ordnung- wir haben zurzeit mindestens ein mal täglich, an Wochenenden und zu stressfreieren Zeiten auch noch öfter..
Also alleine von diesem Verhalten- weil er nämlich auch verrückt nach mir ist (wirkt so) genau so wie ich nach ihm- hätte ich nicht gemerkt dass er eigentlich auch noch andere Bedürfnisse hat.

Es kam vor bisschen mehr als einem Jahr schon mal vor, dass ich wirklich zufällig draufkam, dass er in einigen Flirt/Seitensprung Portalen aktiv ist. Er hat da ziemlich obszöne Dinge hineingeschrieben und suchte nach wirklich bei weitem älteren Frauen....
Ich dachte bis dahin nie dass er eigentlich solche Reize auch sucht..
Ich war damals nicht böse oder eifersüchtig, aber mich machte einfach die Tatsache traurig, dass ich dachte ich und meine Reize reichen ihm..
Dass er eigentlich anscheinend was anderes sucht dachte ich nicht...

Nun bisschen mehr als ein Jahr später, habe ich wieder herausgefunden, dass er wieder in diversen Portalen herumspukt und sogar Inserate geschalten hat, wo er reiferen Damen gratis Sex anbietet?????
Ich glaube zwar kaum (und das glaube ich wirklich weil wir alles miteinander machen eigentlich) dass er sich wirklich mit einer treffen würde, ich glaube ihm gehts da nur um den kick.
Jedoch würde ich ihn wirklich gerne fragen, wie ich unseren Sex verbessern könnte, dass ich ihm auch diesen Reiz geben kann, den er sich jetzt noch über das Internet holt.
Weil ich eben gesehen habe, dass er eigentlich "ältere Damen" sucht... jetzt habe ich totale selbstzweifel..

Ich hoffe niemand von euch kriegt dieses Schreiben jetzt in den falschen Hals, ich will gleich mal klarstellen dass ich wirklich NICHT eifersüchtig oder böse auf ihn bin.
Ich möchte nur wissen wie ich ihn drauf ansprechen kann. Ich will dass er offen über seine sexuellen Vorlieben mit mir sprechen kann, ohne dass er denkt ihm muss das peinlich sein...

Ich habe ihn damals auch schon drauf angesprochen, doch da hat er bis zum geht nicht mehr alles abgestritten und gemeint das sei nicht von ihm...

Ich will einfach nur ein offenes Gespräch mit ihm darüber führen.. Ihn nicht angreifen oder sonst was =)
Aber ich denke wir könnten unsere Beziehung bereichern wenn wir über dieses Thema offen reden könnten..

Also was meint ihr dazu? Wie würdet ihr das angehen?

Liebe Grüße und schon mal Danke =)
Eure Ichbinich

Mehr lesen

16. Juli 2014 um 13:08

Danke für deine Antwort!
Und ja- das stimmt schon. Ich denke auch nicht dass ich ihm genau diese Wünsche erfüllen kann- aber zumindest irgendwas an unserem Sexleben ändern, wenn ihn das wirklich zu wenig reizen würde.. Aber er hat sich bis jetzt nie beschwert und man merkt ja ob es einem Mann gefällt und kennen tu ich ihn jetzt auch schon sehr gut ^^
Deshalb hab ich es einfach nicht geglaubt dass er wirklich eigentlich was ganz anderes sucht... das macht mich traurig und unsicher

Vor allem weil er wirklich immer total bemüht um mich ist und wir wie gesagt alles gemeinsam unternehmen und ich immer weiß wo er ist und umgekehrt.. Das absolute Vertrauen besteht zwischen uns!

Deshalb kann ich ihm gar nicht zutrauen dass er sich wirklich mit anderen trifft.. ich glaube eben wie gesagt dass er sich nur den reiz holt indem er sich selbst so "Treffen" vorgaukelt...
Ich kann mir auch gar nicht vorstellen dass er mit einer - die seine mutter sein könnte- verkehren würde?!

Tja... so hab ich damals auch angefangen das gespräch.. aber ihm ist das anscheinend SO unangenehm, dass er da überhaupt nicht drauf eingeht...

Mir fällt sonst auch nichts ein

Liebe Grüße!

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 13:19

Ich als seine Pizza,
bin also jetzt mal ein bisschen erleichtert, ich hab nämlich jetzt nur mehr schwarz/weiß gesehen .. also die Möglichkeit gar nicht mehr in Betracht gezogen, dass ihm eigentlich nur ein bisschen Abwechslung fehlt.
Also danke auf jeden Fall für den süßen Vergleich

Tja, wie würdest du ihn am besten drauf ansprechen bzw. der Sache auf den Grund kommen warum ihm das so unangenehm ist?


Gefällt mir

16. Juli 2014 um 14:00

Sehr gute Idee
Das ist eine sehr gute Idee und so werde ich das mal probieren =) Ich hoffe dass unser Plan so aufgeht!!

Da ich nicht die beste Lügnerin bin, werde ich mir noch die Formulierung genau ausdenken und ich hoffe, dass er auf das ganze ruhig reagiert und sich darauf einlässt!!

Vielen Dank fürs Kopf zerbrechen auf jeden Fall

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 18:04

Absolutes Nogo!
Momentchen mal, du hättest allen Grund eifersüchtig oder böse zu sein! Dein Freund meldet sich HEIMLICH bei einer Single-/Sexbörse an und sucht Sex - egal ob für den Kick oder wirklich. Er sucht! Und wenn es auffliegt, dann LÜGT er, streitet alles ab und verkauft dich für dumm ("Ist nicht von mir"). Das ist in meinen Augen ein großer Vertrauensbruch. Du hast jeden Grund eifersüchtig oder böse zu sein!

Weißt du, es ist nicht ab dir etwas zu verändern, sondern an ihm den Mund aufzumachen und mit dir zu reden, was ihm fehlt. Ich finde sein Verhalten unmöglich. Wir reden hier ja nicht über Pornos, sondern über Inserate, die real existierende Frauen von nebenan beantworten können. Und warum sollte er sich nicht treffen? Wenn es die Gelegenheit zulässt und die Dame reizvoll ist... ausschließen würde ich das nicht!

Ich würde nichts ändern, sondern sofort das Gespräch mit ihm suchen. Und dann soll er sagen, was los ist. Und wenn er sich wieder rauswindet und lügt, dann wirklich mal über eine Trennung nachdenken.

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 18:18

Das eigentliche
Problem ist doch, dass sie nicht mal vorgeben könnte seinen Fetisch zu teilen, denn sie kann ja schlecht mal eben um 20 Jahre altern...

Mehr als mit ihm reden, liebe ichbinich89 ,wirst du wohl nicht können und ob er das wirklich will bzw. mitmacht, bezweifle ich, denn er hat ja schon mal alle Versuche deinerseits mit ihm ein Gespräch darüber zu führen, abgeblockt.

Wenn das wirklich seine Neigung ist, wird er sie irgendwann ausleben wollen, fürchte ich

Gefällt mir

16. Juli 2014 um 22:23

Hmm
Du hast betont, dass ihr mindestens einmal täglich sex habt !
Wahrscheinlich um zu betonen, dass "alles ok" bei euch ist und er nur mit dir sex will !

Das sieht für mich leider anders aus .. er steht auf Sex, aber leider nicht nur mit dir !
So sehe ich das !

Gefällt mir

17. Juli 2014 um 9:04

Liebe Adriana,
und liebe Userinnen, die bereits auf meinen Thread geantwortet haben.

Erstmal vielen Dank dass ihr euch Zeit genommen habt, mein Problemchen durchzulesen und darauf zu antworten.

Ich möchte nur mal sagen, dass ich deshalb geschrieben habe dass wir ein super Team sind und wirklich täglich Sex haben, weil es einfach Tatsachen sind.. Ich will niemandem damit unter die Nase reiben oder aufs Auge drücken, wie sehr mich mein Freund liebt oder wie super der Sex nicht mit mir ist... Ich wollte einfach nur die Tatsache hineinschreiben, damit ihr auch versteht warum ich IHN bei dem ganzen nicht nachvollziehen kann- wenn für mich scheinbar eh alles passt..

Ich finde halt einfach durch diese Tatsachen, macht es mir das ganze noch unverständlicher, weil ihn meines Glaubens nichts abgeht?! Aber eben anscheinend doch..

Ich weiß auch nicht, warum wir deshalb kein Team sein können? Was widerspricht sich denn in meinem Text?

Ich nehme auch sehr stark an dass er einen Fetisch hat.. Und damit er dem ganzen nicht mal wirklich nachgeht (und sich dann tatsächlich mit älteren frauen trifft), dachte ich mir es hilft vielleicht wenn er weiß dass er offen mit mir darüber reden kann..
Also meinst du dass das nichts bringen wird? Warum denn nicht? Wie würdest du dich denn fühlen wenn ich als deine Partnerin dich drauf ansprechen würde?

Ich will nur irgendwie eine Lösung finden, damit er nicht irgendwann ausbricht weil er rausfindet dass er eigentlich was anderes sucht... er kann ja gerne virtuell herumflirten wenn ihn dass denn glücklich macht.... aber ich möchte einfach nur, dass wir offen mit diesem Thema umgehen..

Also denkst du das geht nicht ?

Liebe Grüße

Gefällt mir

17. Juli 2014 um 9:04
In Antwort auf jadocesa

Hmm
Du hast betont, dass ihr mindestens einmal täglich sex habt !
Wahrscheinlich um zu betonen, dass "alles ok" bei euch ist und er nur mit dir sex will !

Das sieht für mich leider anders aus .. er steht auf Sex, aber leider nicht nur mit dir !
So sehe ich das !

Wow
sehr gut analysiert ;-D

Gefällt mir

17. Juli 2014 um 10:32

Liebe Adriana,
und liebe Userinnen, die bereits auf meinen Thread geantwortet haben.

Erstmal vielen Dank dass ihr euch Zeit genommen habt, mein Problemchen durchzulesen und darauf zu antworten.

Ich möchte nur mal sagen, dass ich deshalb geschrieben habe dass wir ein super Team sind und wirklich täglich Sex haben, weil es einfach Tatsachen sind.. Ich will niemandem damit unter die Nase reiben oder aufs Auge drücken, wie sehr mich mein Freund liebt oder wie super der Sex nicht mit mir ist... Ich wollte einfach nur die Tatsache hineinschreiben, damit ihr auch versteht warum ich IHN bei dem ganzen nicht nachvollziehen kann- wenn für mich scheinbar eh alles passt..

Ich finde halt einfach durch diese Tatsachen, macht es mir das ganze noch unverständlicher, weil ihn meines Glaubens nichts abgeht?! Aber eben anscheinend doch..

Ich weiß auch nicht, warum wir deshalb kein Team sein können? Was widerspricht sich denn in meinem Text?

Ich nehme auch sehr stark an dass er einen Fetisch hat.. Und damit er dem ganzen nicht mal wirklich nachgeht (und sich dann tatsächlich mit älteren frauen trifft), dachte ich mir es hilft vielleicht wenn er weiß dass er offen mit mir darüber reden kann..
Also meinst du dass das nichts bringen wird? Warum denn nicht? Wie würdest du dich denn fühlen wenn ich als deine Partnerin dich drauf ansprechen würde?

Ich will nur irgendwie eine Lösung finden, damit er nicht irgendwann ausbricht weil er rausfindet dass er eigentlich was anderes sucht... er kann ja gerne virtuell herumflirten wenn ihn dass denn glücklich macht.... aber ich möchte einfach nur, dass wir offen mit diesem Thema umgehen..

Also denkst du das geht nicht ?

Liebe Grüße

Gefällt mir

17. Juli 2014 um 11:05

Nachtrag
Ich würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand verraten könnte wie ich damit am besten nun umgehen soll..

Ich hab mich gestern nicht getraut ihn darauf anzusprechen- weil ich mir dachte wenn ich ihn schon anspreche, dann muss ich das ganz vorsichtig machen.. ich hab nur einmal die chance dass er sich dann eventuell öffnet...

Was soll ich also nun tun am besten? =(

Gefällt mir

17. Juli 2014 um 11:57
In Antwort auf ichbinich89

Nachtrag
Ich würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand verraten könnte wie ich damit am besten nun umgehen soll..

Ich hab mich gestern nicht getraut ihn darauf anzusprechen- weil ich mir dachte wenn ich ihn schon anspreche, dann muss ich das ganz vorsichtig machen.. ich hab nur einmal die chance dass er sich dann eventuell öffnet...

Was soll ich also nun tun am besten? =(

Idee
Ich würde folgendes tun (und habe es in der Vergangenheit auch schon mal getan): Drucke dir sein Sexprofil, seine Inserate und Nachrichten aus.

Hast du noch Zugriff darauf? Wenn ja, alles sichern und ausdrucken.

Dann würde ich abends mit dem Stapel des Ausdrucks zu ihm gehen und mich neben ihn setzen. Anschließend würde ich ihm in die Augen sehen, ihm den Stapel in die Hand drücken, kurz warten und ihn dann fragen was das soll. Ihn fragen, warum er dich schon wieder hintergeht. Ihn fragen, welches Problem er hat und wozu DAS (mit Blick oder Fingerzeig auf den Stapel in seiner Hand) nötig ist. Dazu ein fragender Blick.

Und dann ist er am Zug zu erklären.

DAS ist die Schockermethode, mit der er sich nicht mehr rausreden kann. Jetzt muss er ehrlich sein. Lügen und leugnen hätte keinen Zweck mehr. Tut er es doch, weißt du, dass deine Beziehung Schrott ist, denn dann fehlen Werte wie Ehrlichkeit und Respekt. Und die sind das A und O einer Beziehung.

Und sei nicht unterwürfig, bitte und flehe. Du musst da hart sein und ihn konsequent darauf ansprechen. Er ist nicht der erste Kerl in einer "glücklichen" Beziehung, der seinen Markwert testen, sein Ego polieren und das fremde, aufregende Abenteuer sucht und fremdgeht. Du musst allerdings Grenzen setzen, sonst wirst du hintergangen und ausgenutzt.

Gefällt mir

17. Juli 2014 um 12:10
In Antwort auf ichbinich89

Nachtrag
Ich würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand verraten könnte wie ich damit am besten nun umgehen soll..

Ich hab mich gestern nicht getraut ihn darauf anzusprechen- weil ich mir dachte wenn ich ihn schon anspreche, dann muss ich das ganz vorsichtig machen.. ich hab nur einmal die chance dass er sich dann eventuell öffnet...

Was soll ich also nun tun am besten? =(

Wie wärs mit:
Schatz, ich weiß von deiner Vorliebe für ältere Frauen, hab damit auch nicht wirklich ein Problem (wie du hier geschrieben hast), da unsere Beziehung für mich wunderschön ist, aber ich würde gerne mit dir darüber reden...
So oder so ähnlich würde ich es wohl probieren. Aber ob er wirklich drauf anspringt und mit dir redet hängt wohl davon ab, wie "offen" er sein kann.
Bisher hat er dir seine Neigung verheimlicht, die Gründe dafür können von, "er fühlt sich selbst damit unwohl" bis "er will dich nicht verletzen" reichen.
Ich hoffe mal er wird sich dir öffnen...

Gefällt mir

17. Juli 2014 um 12:26
In Antwort auf ichbinich89

Liebe Adriana,
und liebe Userinnen, die bereits auf meinen Thread geantwortet haben.

Erstmal vielen Dank dass ihr euch Zeit genommen habt, mein Problemchen durchzulesen und darauf zu antworten.

Ich möchte nur mal sagen, dass ich deshalb geschrieben habe dass wir ein super Team sind und wirklich täglich Sex haben, weil es einfach Tatsachen sind.. Ich will niemandem damit unter die Nase reiben oder aufs Auge drücken, wie sehr mich mein Freund liebt oder wie super der Sex nicht mit mir ist... Ich wollte einfach nur die Tatsache hineinschreiben, damit ihr auch versteht warum ich IHN bei dem ganzen nicht nachvollziehen kann- wenn für mich scheinbar eh alles passt..

Ich finde halt einfach durch diese Tatsachen, macht es mir das ganze noch unverständlicher, weil ihn meines Glaubens nichts abgeht?! Aber eben anscheinend doch..

Ich weiß auch nicht, warum wir deshalb kein Team sein können? Was widerspricht sich denn in meinem Text?

Ich nehme auch sehr stark an dass er einen Fetisch hat.. Und damit er dem ganzen nicht mal wirklich nachgeht (und sich dann tatsächlich mit älteren frauen trifft), dachte ich mir es hilft vielleicht wenn er weiß dass er offen mit mir darüber reden kann..
Also meinst du dass das nichts bringen wird? Warum denn nicht? Wie würdest du dich denn fühlen wenn ich als deine Partnerin dich drauf ansprechen würde?

Ich will nur irgendwie eine Lösung finden, damit er nicht irgendwann ausbricht weil er rausfindet dass er eigentlich was anderes sucht... er kann ja gerne virtuell herumflirten wenn ihn dass denn glücklich macht.... aber ich möchte einfach nur, dass wir offen mit diesem Thema umgehen..

Also denkst du das geht nicht ?

Liebe Grüße


Ich finde ja, dass du sehr blauäugig und naiv bist

Du verteidigst deinen Freund, meinst er hat sicher nur einen Fetisch, den er ja behalten kann und übersiehst dabei völlig, dass er dich HINTERGEHT und kackdreist BELÜGT.

Es geht doch gar nicht um Fetische, sofern er sich keine Sekt- und Kaviarspielchen reinzieht, auf Gewalt oder Behinderung steht. Er sucht nach älteren, reifen Damen. Was ist denn daran ein Fetisch? Sofern sie noch nicht wirklich scheintot sind, ist das alles im Rahmen. Er ist 25 und keine 15 mehr. Es gibt Paare, die trennen 20 oder gar 30 Jahre Altersunterschied. Das ist auch kein Fetisch. Viele Männer finden ältere Damen reizvoll, nicht umsonst gibt es den Begriff "MILF".

Ich glaube eher, dass dein Freund gern mal was anderes haben will. Er sucht das Abentuer, den Reiz, den Kick. Der will seinen Lümmel wirklich mal woanders reinhalten. Zusätzlich testet er damit seinen Marktwert und poliert sein Ego. Ginge es rein um einen Fetisch oder nur um Gedanken, dann würde er sich einen Porno anschauen und nicht im Internet nach Sexkontakten suchen.

Du, ich kenn das! Mein Ex hat damals - lange her - auch im Internet nach Sexkontakten gesucht. Nicht zu älteren Frauen, sondern zu Prostituierten. Er wollte offensichtlich lieber Geld bezahlen, obwohl er es in unserer Beziehung umsonst gehabt hätte. Lange habe ich mir auch - so wie du! - eingeredet, dass er ja nur guckt und nichts macht. Pustekuchen, er war regelmäßig bei diesen Damen. Und ja, er hatte auch Sex!

Deshalb mache dir bitte nichts vor und packe den Jungen nicht in Watte. Der ist nicht so harmlos, wie du denkst, sonst würde er seinen "Fetisch" mit Pornos anheizen, aber nicht mit realen Kontakten. Er übertritt hier eine Grenze, die man definitiv schon als Betrug werten kann, denn er macht es heimlich und belügt dich.

Gefällt mir

21. Juli 2014 um 13:59

Halli Hallo meine lieben
Und vielen Dank für die vielen Tipps und Ratschläge!

Ich überlege bis jetzt ob ich ihn ansprechen soll.
Ich habe folgendes getan:

Letzten Donnerstag kam ich auf die Idee mir ein GMX Konto zu ersetllen und ihn mal anzuschreiben (ich hab mich Inge Wegsteiner 1972 genannt ^^) und dann hab ich ihn halt angeschrieben dass ich sowas noch nie gemacht habe und ob er noch an einem treffen interessiert wäre.. und dass er auch fotos von mir bekommt bevor wir uns treffen.. und dass ich mich schon auf ... freue usw. Ich habe mich halt auf genau dieses Niveau herabgelassen...

So und dann hat er schon mal geantwortet: ja er würde sich sehr über ein treffen freuen...und ein "geiles foto"

und dann hab ich ihm zurückgeschrieben dass es "wegen meinem mann" nicht sicher wäre und ob wir zu ihm können und ob er sowas schon mal gemacht hat und dass er mir beschreiben soll was er mit mir macht.. und hab ihm ein foto von einem geschlechtsteil mitgeschickt.. (total niveaulos aber so konnte ich ihn echt sowas von reinlegen!)

und auf einmal ruft er mich an und fragt ganz unauffällig wie lange ich am donnerstag arbeiten bin ... dann schreibt er der "inge" dass er mit ihr bis um acht uhr abends sicher bei UNS ZUHAUSE wäre ?!?! und dass das foto echt geil aussieht und was er dann machen wird usw.....

BUM!!!

Daraufhin hat er natürlich auch ein foto von sich mitgeschickt und ein foto mit seinem "Ding"....

da hab ich dann noch herumgeschrieben mit ihm (was er mit mir macht und ich mit ihm mache wenn wir uns sehen ... EKELHAFT)... auf jeden fall bekam er ab 19:00 ca anscheinend plötzlich die panik dass ich das sein könnte bzw dass ich seine mails gelesen hab.. Denn als er mich von der arbeit zur anderen arbeit brachte meinte ich noch ganz zufällig- mach ja keinen scheiß wenn ich arbeiten bin... (weil ich doch schon sehr eingeschnappt war!)

er fand das anscheinend SEHR seltsam, sodass er der inge gar nicht mehr geantwortet hat( ich habe ihm seit dem noch zwei mal geschrieben aber er hat nichts mehr geantwortet) und er hat auch sein passwort von seinem mail account geändert... leider zu spät ^^

Ich würde ihn am liebsten jetzt darauf ansprechen... Seit letzten Donnerstag Abend ist er plötzlich SO überfreundlich... man merkt ihm richtig sein schlechtes gewissen an.. und er ist sich enorm unsicher was ich jetzt eigentlich weiß und ob überhaupt...

Was könnte ich jetzt am besten machen? Ich meine andere frauen wären bestimmt schon ausgetickt, aber ich nehme das seltsamerweise unterbewusst überhaupt nicht ernst?!?! obwohl er mich anscheinend tatsächlich betrügen wollte?!?! Ich habe ihn auch als Inge gefragt, ob er sowas schonmal gemacht hat.. da meinte er nein.. ich hoffe es!!


Es ist total kompliziert und ich weiß selber gerade nicht weiter Würde mich wieder über liebe Beiträge freuen!

Gefällt mir

21. Juli 2014 um 14:13
In Antwort auf ichbinich89

Halli Hallo meine lieben
Und vielen Dank für die vielen Tipps und Ratschläge!

Ich überlege bis jetzt ob ich ihn ansprechen soll.
Ich habe folgendes getan:

Letzten Donnerstag kam ich auf die Idee mir ein GMX Konto zu ersetllen und ihn mal anzuschreiben (ich hab mich Inge Wegsteiner 1972 genannt ^^) und dann hab ich ihn halt angeschrieben dass ich sowas noch nie gemacht habe und ob er noch an einem treffen interessiert wäre.. und dass er auch fotos von mir bekommt bevor wir uns treffen.. und dass ich mich schon auf ... freue usw. Ich habe mich halt auf genau dieses Niveau herabgelassen...

So und dann hat er schon mal geantwortet: ja er würde sich sehr über ein treffen freuen...und ein "geiles foto"

und dann hab ich ihm zurückgeschrieben dass es "wegen meinem mann" nicht sicher wäre und ob wir zu ihm können und ob er sowas schon mal gemacht hat und dass er mir beschreiben soll was er mit mir macht.. und hab ihm ein foto von einem geschlechtsteil mitgeschickt.. (total niveaulos aber so konnte ich ihn echt sowas von reinlegen!)

und auf einmal ruft er mich an und fragt ganz unauffällig wie lange ich am donnerstag arbeiten bin ... dann schreibt er der "inge" dass er mit ihr bis um acht uhr abends sicher bei UNS ZUHAUSE wäre ?!?! und dass das foto echt geil aussieht und was er dann machen wird usw.....

BUM!!!

Daraufhin hat er natürlich auch ein foto von sich mitgeschickt und ein foto mit seinem "Ding"....

da hab ich dann noch herumgeschrieben mit ihm (was er mit mir macht und ich mit ihm mache wenn wir uns sehen ... EKELHAFT)... auf jeden fall bekam er ab 19:00 ca anscheinend plötzlich die panik dass ich das sein könnte bzw dass ich seine mails gelesen hab.. Denn als er mich von der arbeit zur anderen arbeit brachte meinte ich noch ganz zufällig- mach ja keinen scheiß wenn ich arbeiten bin... (weil ich doch schon sehr eingeschnappt war!)

er fand das anscheinend SEHR seltsam, sodass er der inge gar nicht mehr geantwortet hat( ich habe ihm seit dem noch zwei mal geschrieben aber er hat nichts mehr geantwortet) und er hat auch sein passwort von seinem mail account geändert... leider zu spät ^^

Ich würde ihn am liebsten jetzt darauf ansprechen... Seit letzten Donnerstag Abend ist er plötzlich SO überfreundlich... man merkt ihm richtig sein schlechtes gewissen an.. und er ist sich enorm unsicher was ich jetzt eigentlich weiß und ob überhaupt...

Was könnte ich jetzt am besten machen? Ich meine andere frauen wären bestimmt schon ausgetickt, aber ich nehme das seltsamerweise unterbewusst überhaupt nicht ernst?!?! obwohl er mich anscheinend tatsächlich betrügen wollte?!?! Ich habe ihn auch als Inge gefragt, ob er sowas schonmal gemacht hat.. da meinte er nein.. ich hoffe es!!


Es ist total kompliziert und ich weiß selber gerade nicht weiter Würde mich wieder über liebe Beiträge freuen!


Sry aber nach so einer Aktion was er sich da jetzt geleistet hat, wäre er bei mir so was von gestorben..was wäre denn gewesen, wenn du keine Anspielung an dem Tag gemacht hättest? Dann hätte er es wahrscheinlich wirklich durchgezogen. Werd doch mal wach, der verarscht dich von vorne bis hinten und hat wahrscheinlich nur Angst, dass du ihn verlassen könntest und er dann alleine wäre..

Gefällt mir

21. Juli 2014 um 14:38
In Antwort auf love0592


Sry aber nach so einer Aktion was er sich da jetzt geleistet hat, wäre er bei mir so was von gestorben..was wäre denn gewesen, wenn du keine Anspielung an dem Tag gemacht hättest? Dann hätte er es wahrscheinlich wirklich durchgezogen. Werd doch mal wach, der verarscht dich von vorne bis hinten und hat wahrscheinlich nur Angst, dass du ihn verlassen könntest und er dann alleine wäre..

Danke,
und genau das meinte ich ja.. ich wäre ja EIGENTLICH (also wenn ich das von einer Freundin gehört hätte) auch so, jedoch trau ich mich komischerweise überhaupt nicht dieses Thema anzusprechen..
Das zeugt von keinem Respekt mir selber gegenüber anscheinend

Anscheinend will ich diese "Harmonie" aufrecht erhalten... es ist auf jeden Fall sinnlos und bringt nichts...

Ich werde diese Sache auf den Tisch bringen...

Wie du sagst, was wäre wenn ich nicht schon so wütend gewesen wäre und ihn nicht mit einem schnippischen kommentar angesprochen hätte!!
Echt schade, dass ich meine klappe nicht halten konnte, denn ich wollte es genau darauf hinauslaufen lassen!

Ich fasse es irgendwie noch nicht.....

Hätte ich das alles nie herausgefunden, würde ich wirklich glauben es läuft perfekt zwischen uns.... SAUBLÖD von mir..

Gefällt mir

21. Juli 2014 um 15:21
In Antwort auf ichbinich89

Danke,
und genau das meinte ich ja.. ich wäre ja EIGENTLICH (also wenn ich das von einer Freundin gehört hätte) auch so, jedoch trau ich mich komischerweise überhaupt nicht dieses Thema anzusprechen..
Das zeugt von keinem Respekt mir selber gegenüber anscheinend

Anscheinend will ich diese "Harmonie" aufrecht erhalten... es ist auf jeden Fall sinnlos und bringt nichts...

Ich werde diese Sache auf den Tisch bringen...

Wie du sagst, was wäre wenn ich nicht schon so wütend gewesen wäre und ihn nicht mit einem schnippischen kommentar angesprochen hätte!!
Echt schade, dass ich meine klappe nicht halten konnte, denn ich wollte es genau darauf hinauslaufen lassen!

Ich fasse es irgendwie noch nicht.....

Hätte ich das alles nie herausgefunden, würde ich wirklich glauben es läuft perfekt zwischen uns.... SAUBLÖD von mir..


Ich kann dich insofern verstehen, wenn man jemanden wirklich mehr als alles andere liebt und sich sicher mit dieser Person ist, dann verdrängt man solche Sachen und will es einfach nicht wahrhaben.

Aber du musst dir vor Augen führen, dass DU so niemals glücklich werden würdest. Außerdem hast du jemanden verdient, der dich aufrichtig und von ganzem Herzen liebt.

Ich weiß das hört sich alles leichter an als es ist.
Aber du schaffst das

Gefällt mir

22. Juli 2014 um 8:42
In Antwort auf love0592


Ich kann dich insofern verstehen, wenn man jemanden wirklich mehr als alles andere liebt und sich sicher mit dieser Person ist, dann verdrängt man solche Sachen und will es einfach nicht wahrhaben.

Aber du musst dir vor Augen führen, dass DU so niemals glücklich werden würdest. Außerdem hast du jemanden verdient, der dich aufrichtig und von ganzem Herzen liebt.

Ich weiß das hört sich alles leichter an als es ist.
Aber du schaffst das

Danke für deine lieben Worte
und dass du mich verstehen kannst, dass mir es jetzt irgendwie schwer fällt es mir selbst einzugestehen was hier abgeht!

Jedoch möchte ich irgendwie so heftig wie möglich die "Bombe platzen lassen".. so dass es ihn richtig schockt, dass ich die eigentliche "Inge" bin..

wie könnte ich das am besten anstellen?

er hat mir als "inge" gestern abend (als ich gerade gelernt habe!!!!!) geschrieben dass er sich jetzt doch treffen möchte... und ich habe ihm auch zurückgeschrieben dass ich(Inge) heute vorbeikommen könnte (er hat ihr auch gesagt dass es bis halb neun möglich wäre vorbeizukommen weil er weiß dass ich bis spät Abends arbeiten bin)

also was könnte ich jetzt am besten anstellen?

Liebe Grüße und DANKE!!

Gefällt mir

22. Juli 2014 um 8:43

Ich weiß nicht
wie ich am Besten die Wahrheit ans Licht bringen kann! Wie würdest du das machen??

Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen