Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich ihm wider vertrauen??

Wie kann ich ihm wider vertrauen??

11. Juli 2012 um 6:49

Hallo zusammen ich hoffe ich finde hier etwas hielfe,weil ich langsam nicht mehr weiß was ich tun soll.....

Ich bin jetzt seit über einem jahr mit meinem Freund zusammen, wir haben uns damals in Spanien kennengelernt wir haben beide als animateure gearbeitet. Alles war perfekt bis die sommersaison vorbei war und wir wieder nach Deutschland zurück mussten.

Er wir wohnten 650km von einander eentfernt also versuchten wir es mit einer Fehrnbeziehng, erst mal ein Jahr und dann wollten wir sehen wie es weiter geht. Es lief eine weile ganz gut ich fuhr zu ihm er fuhr zu mir. Wir vermissten uns natürlich sehr aber um so größer war die freude wenn wir zusammen waren.

So und auf ein mal (" Eine woche zuvor war er noch da und meinte er liebe mich über alles ich wäre die Frau die er sein Leben lang an seiner seite sehen möchte" )Sagt er mir die beziehung hätte keinen Sinn er bräuchte eine Frau an seiner seite die auch wirklich da ist wenn er sie braucht nicht 650 km weit weg, es wäre besser wenn es aus ist.

WASSSS??? Erst ist alles gut und dann so ne sch****?? Er hat mir auf jeden fall das Herz raus gerissen!! Wir diskutierten noch eine weille hin und her und ich fragte ihn warumm er aufeinmahl so einen sinneswandel hätte?? Und ob da eine andere frau im spiel sei. Er stritt alles ab und meinte er hätte noch gefühle für mich aber die ferne währe das problem.


Ok er rief mich trotzdem fast jeden tag an, ob er unterwegs war zum feiern oder zuhause. Mir ging es richtig besch**** muss ich sagen ich könnte einfach nicht verstehen warum er sich so verändert hatte innerhalb von 4 Tagen. Aber wenn ich mit ihm redete ging es mir besser. Tja Dank Facebook verstand ich langsam warum!!!! Irgend so ne Tusse ( sorry ich hab n hass auf die) Schreibt ihm an die Pinwand : Hab dich lieb mein Engel!! Klasse wie ein Faust schlag ins Gesicht.... Da ich mich sehr gut mit seinem besten Freund vestanden habe war es nur eine frage der zeit bin ich mittbekahm das er schon eine neue hat.

Ich war echt am boden ich hab nur geheult habe aber trotzdem mit ihm geschreiben usw, er meinte nur er hätte nicht wirklich eine neue " aha wie beruigend wenn sie nicht deine freundin ist sonder deine Fi***!!" dachte ich mir.


Dann funk stille ich hörte nichts mehr von ihm 3 wochen lang 3 wochen an denen ich litt wie ein Hund!!!! Ich konnte es nicht mehr ertragen und schreib ihm eine sms, daraufhin meldete er sich, er sagte mir er hätte sich schon eher gemeldet aber er wusste nicht wie ich auf ihn reagieren würde also schreiben wir bei FB und fingen an wieder öffter zu schreiben.

Er hat mich jeden tag angeschrieben das ging ne Woche so. In der zweiten Woche haben wir gecamt. Das ging alles ungefähr noch eine woche so das wir uns normal unterhalten haben. Und dann fängt er an mir zu sagen wie seht er mich vermisst und das er die ganze zeit nur an mich denken müsse und wie gerne er mich sehen würde. Ich hab ihn gesagt das ich ihn auch vermisse aber was er sich jetzt vorstellt?? nach dem was er da abgezogen hat wir haben uns darauf geeinigt das ich ihn besuchen komme über ein Wochenende und wir über alles reden.

Als ich da war habe ich ihn gebeten mir die ganze wahrheit zu sagen,das ich nicht dumm sei und von der anderen wüsste. Er hat mir dann erzählt das er mit einer geschrieben hat die er von früher kannte und sich mit ihr getroffen hat also wir noch zusammen waren und sie ihm eingeredet hat das unsere Beziehung keinen sinn hätte, sie wäre da gewesen und ich so weit weg. AHA !! Aber er hätte immer an mich gedacht und hätte mich immer vermisst und er konnte nicht mahl mit ihr schlafen weil er wenn er die Augen geschlossen hat mich im Kopf hatte und wenn er sie geöffnet hat sie vor ihm war. (( JAAA Klar das soll ich glauben ???)) Er hätte gemerkt das ich die liebe seines Lebens bin und das es der größte Fehler seines Lebens war mich so zu verlätzen und mich zu verlassen. Er hat geheult und ist ( kein scherz ) auf die knie und hat mich heulend angefleht ihm zu verzeihen.

Ich konnte ihm einfach nicht wirklich glauben, wir haben uns noch etwas unterhalten und sichnd dann ins Bett. Er ist vor mir eingeschlafen und dank iphone und FB hatte ich die Möglichkeit ( Ja ich weiß das macht man nicht wahr mir sowas von egal ) Alles durch zu lesen was er mit dieser besagten Person geschrieben hat.

Und Tatsächlich Sie schrieb Sachen wie : Was war heute los?? lag es an mir ??

ER: nein es lag nicht an dir!!
Sie: gib es zu es liegt an IHR du denkst noch an SIE!!
Er: ich habe dir gesagt ich bekomme sie so schnell nicht aus meinem Kopf!!!

Na ja und so weiter das geht 2 Monate so immer wieder bin ich das Tema. Und das sie kein Sex haben wegen mir
Er hatt dann auch mit ihr schluss gemacht als er wieder angefangen hat mit mir zu schreiben.
Das war der ausschlaggebende punkt an dem ich mich entschloss ihm zu verzeihen.
Aber ich hab ihm gesagt das ich ihm nicht mehr vertrauen könne, und er versprach mir alles zu tun damit ich das wieder kann.

Ich bin zu ihm gezogen und lebe jetzt ein halbes Jahr mit ihm zusammen. Eigentlich ist alles Super er zeigt mir jeden tag wie sehr er mich liebt sagt mir wie verrückt er nach mir ist denk an mich, bringt mir kleine Geschenke mit usw es müsste alles super sein!!! Aber mein Kopf Kino macht mich kaputt

Ich versuche es ich versuche es wirklich aber ich kann ihm nicht vertrauen. Ich habe immer die Angst das er sich wieder eine andere sucht.Er sagt mir das das nie passieren würde weil er so glücklich sei mich endlich bei sich zu haben und das die Situation eine ganz andere wäre. Und das er mir doch zeigen würde das ich ihm vertrauen könnte. Ich meine es gibt tage da geht es da hab ich keine angst,er kann sogar mit einen Kumpels weg und ich habe keine angst das er mist baut. ABER dann gibt es tage da habe ich solche Angst das er mir das wieder antut das ich fast verückt werde

Könnt ihr mir helfen habt ihr Tipps wie ich ihm vertrauen kann oder zumindest halbwegs so das ich nicht durchdrehe und mir einbilde das er es wieder tut??? Das Problem ist das er damals auch gesagt hat ich bin die Frau seines Lebens und mich dann verlassen hat..

Ich bin dankbar für jeden Tipp

Mehr lesen

11. Juli 2012 um 7:37

Hallo
Du hast dich entschieden euch/ihm noch eine Chance zu geben. Das heißt aber auch, dass du ihm wirklich eine Chance geben mußt und den alten Kram hinter dir lassen mußt.
Er sagt dir und zeigt dir, dass er dich liebt und du bist jetzt bei ihm. Letztendlich glaube ich nicht, dass er an einer anderen Frau als an dir interessiert ist sonst hätte er es doch leichter haben können. Vertrauen wächst mit der Zeit und du mußt euch die Zeit geben. Unternehmt schöne Dinge gemeinsam - sowas schweißt zusammen - und lass ihm aber auch seine Freiräume. Glaub mir, wenn da je wieder etwas sein sollte, dann merkst du das auch. Du bist jetzt ja schließlich bei ihm.
Wenn die "schlechten" Gedanken wieder zu stark werden dann lenk dich ab und tu etwas für dich. Fahre Fahrrad oder geh joggen oder gönne dir eine Massage, treff dich mit Freunden, etc.

Ihr packt das schon und habt doch gute Voraussetzungen geschaffen....

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 13:32
In Antwort auf pirkko_12523625

Hallo
Du hast dich entschieden euch/ihm noch eine Chance zu geben. Das heißt aber auch, dass du ihm wirklich eine Chance geben mußt und den alten Kram hinter dir lassen mußt.
Er sagt dir und zeigt dir, dass er dich liebt und du bist jetzt bei ihm. Letztendlich glaube ich nicht, dass er an einer anderen Frau als an dir interessiert ist sonst hätte er es doch leichter haben können. Vertrauen wächst mit der Zeit und du mußt euch die Zeit geben. Unternehmt schöne Dinge gemeinsam - sowas schweißt zusammen - und lass ihm aber auch seine Freiräume. Glaub mir, wenn da je wieder etwas sein sollte, dann merkst du das auch. Du bist jetzt ja schließlich bei ihm.
Wenn die "schlechten" Gedanken wieder zu stark werden dann lenk dich ab und tu etwas für dich. Fahre Fahrrad oder geh joggen oder gönne dir eine Massage, treff dich mit Freunden, etc.

Ihr packt das schon und habt doch gute Voraussetzungen geschaffen....

Alles Gute!


Ich danke dir ich hoffe das wir uns gute Voraussetzungen geschaffen haben Es ist schön von einer ausenstehenden Person zu hören das es sich nicht so an hört als ob er an anderen Frauen interessiert wäre so blöd das auch klingen mag

also danke schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 13:33

Hi
Dir natürlcih auch danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen