Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich feststellen ob ich es noch...

Wie kann ich feststellen ob ich es noch...

20. Juli 2007 um 8:54

...einmal mit meiner Ex - Freundin versuchen könnte??
Also vor eingen Tagen habe ich hier schon einmal um Hilfe gebeten und es hat funktioniert. Nun hat sich etwas für mich total verändert.
Kurze Zusmmenfassung: Trennung nach 5 Jahren von meiner Freundin, Gründe: Sie lebt die Probleme Ihre Eltern und konzentriert sich nicht mehr auf die Beziehung (Eltern (jetzt nur noch Mutter) haben (hatten) ein Alkoholproblem. Ihr geht es ständig schlecht (Schwindel, Magenprobleme etc.) Erotik 2 mal im Monat - standard)Sie ist jetzt 33 Jahre alt, wünscht sich ein Baby und möchet heiraten. Ich bin beruflich sehr eingespannt und möchte eine entspannt Beziehung, auch Kinder, aber noch nicht jetzt, heiraten eigentlich nicht. (Eltern aus den 60igern leben heute ja auch schon alle getrennt - nicht wirkluich Vorbilder für Partnerschaften der Kinder)

2 Nächte habe ich in meiner neuen Wohnung verbracht, wir haben uns gegenseitig sehr geholfen bei den Einrichtungen etc. - Gestern Abend saß ich allein in meiner Wohnung auf der Treppe und fing total an zu weinen. Ich versuchte mir zu erklären warum das alles so ist wie es ist. Ich habe Sie doch immer so sehr geliebt, meinen süßen Schnuckel. Wie gern habe ich Abends das Essen gekocht und Ihr mal einen Knopf angenäht oder morgens eine Bluse gebügelt...und noch vieles mehr. Wir haben uns in den letzten Jahren eigentlich immer geholfen. Ich war für Sie da, wenn es um Ihre Eltern ging. Vor ca. 11/2 Jahren wurde hier dann mein Interesse immer weniger. Da ich mir sage, wenn sich Andere nicht ändern muss man sich selbst ändern. Sie sagte zu Ihren Eltern oft am Telefon, dass durch die ganze Scheiße mit Ihnen Ihre Beziehung kaputt geht usw. Ich fing an zu essen und kochte ja auch immer so gern. Ich nahm über die Jahre 12 Kilo zu. Der durchtrainierte Typ war ich nicht mehr, ich wurde dadurch immer unzufriedener. Ich habe vor 6 Jahren eine Firma gegründet, aus dem nichts etwas aufgebaut. Es gab für mich finanzielle sehr harte Zeiten. Das war nachdem wir ein 3/4 Jahr zusammen waren eine zusätzliche Belastung. Wenn Sie die Miete für die Wohnung mal vorschiessen sollte, bis meine Kunden bezahlt hatten, gab es jedes Mal ein riesen Aufstand. Im übrigen habe ich Ihr immer alles zurück gezahlt...vertiefen will ich das jetzt nicht weiter. Jetzt nach 6 Jahren läuft mein Laden sehr gut. Das Blatt hat sich gewändet, Ich habe Ihr jetzt mal Ihren Mietanteil ausgelegt und Sie hatte es mir immer noch nicht zurückgezahlt. Aber ich mache keinen Aufstand...ich habe Ihr alles erlassen und habe Ihr für die neue Wohnung noch etwas Geld gegeben...es ist nicht meine Art jemanden den man liebt wegen Geld ständig ein schlechtes gewissen zu machen etc...Wie kann ich für mich klären ob ich versuchen sollte Sie wieder zu bekommen? Sie sagt Sie vermisst mich sehr, Sie fühlt sich aber auch in Ihrer neuen Wohnun sehr wohl. Sie liebt mich immer noch. Reicht das?? Wenn ich nach PRO & CONTRA gehen würde, hätte die Beziehung keine Chance mehr.

Gruss

Jean

Mehr lesen

21. Juli 2007 um 18:17

Jean0073
hallo,
es ist nicht schön wie das alles gelaufen ist, dass du sehr viel für sie getan hast etc.

aber wenn du wüsstest, wie es ist, eltern mit alkoholproblemen zu haben, der vater der gestorben ist usw. würdest du vielleicht anderst reagieren. wenn man so etwas erlebt hat, hat man keine kraft mehr für irgendetwas, die seele ist nur noch schwer, bilder die einem immer wieder hoch kommen, da hat man keine kraft mehr. hätte sie einfach für die beziehung zu dir schauen sollen, den eltern nicht mehr versuchen zu helfen...??

man weiss erst wie so etwas ist, wenn man es selbst erlebt hat, vorher sollte man nie sagen, man weiss wie es ist, in mancherlei dingen...

lg ezra11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen