Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich diese Beziehung noch retten ?

Wie kann ich diese Beziehung noch retten ?

1. Februar 2017 um 10:47

Guten morgen Liebe Gofeminin Mitglieder,

ich würde gerne meine aktuelle Situation schildern und würde mich freuen, wenn ihr mir ein wenig behilflich sein könntet.
Und zwar wurde ich in den letzten Jahren oft von den Männern verletzt.
Seit dem bin ich ziemlich ämgstlich geworden und sehr sensibel. Egal was passiert ich denke gleich an das schlechte und vergraule mir so die Männer.
Ich weiß, dass ich mit meiner Einstellung so nicht weit komme aber ich versuche mein bestes, an mir zu arbeiten.
Auf alle fälle zu meiner aktuellen Situation.
Mein Freund mit dem ich seit ein paar Wochen zusammen bin, war vor mir 3 Jahre Single und hat seine Single Zeit sehr genossen. Er hat viele Hobbys, wie Tischtennis, Fußball (er spielt selber, er trainiert die Kids und ist im 1860 Löwen Club) und er hat jeden Donnerstag seinen Stammtisch wo er sich mit seinen Jungs trifft. Allerdings macht er auch gerne etwas am Wocheende mit seinen Jungs und trinkt dann auch gerne seine 2-5 Bier.
Es ist mir klar, dass man am Anfang einer Beziehung nicht von 0-100% sich nur auf die Freundin konzentrieren kann, aber mir tut es ab und zu weh wenn ich sehe, dass er jedes Wocheende was mit den Jungs macht. Ich habe ihn auch schon einmal darauf angesprochen, ob er sich etwas festes überhaupt vorstellen kann, oder ob er nicht einfach noch etwas seine Single Zeit ausleben will und wir es etwas langsam angehen sollen.
Er bestätigte mir, dass er mich sehr gern hat und er sich gerne für mich die Zeit nimmt und er es versucht zu ändern.
Allerdings hatten wir am Sonntag einen etwas größeren Streit. Weil er in der früh aufgestanden ist und meinte das er jetzt weg muss, weil er spontan Training hätte und das er allerdings danach gleich zu mir fährt, weil er mir versprochen hat, dass ganze Wocheende bei mir zu sein.
Ich war trotzdem etwas verwirrt und ein wenig enttäuscht, aber ich dachte mir Hey er kommt eh danach wieder.
Um 13.00 Uhr kam dann eine Nachricht von ihm, dass das Training jetzt vorbei ist und seine Freunde noch gerne in die Kneipe gehen wollen und ob ich lust habe, weil er er da schon gerne hin will.
Naja in diesem Moment wurde ich ziemlich sauer und meinte nur, dass er ja hin kann. Er wantwortete nur mit OK. Dann wurde ich noch wütender und schrieb ihm, danke für den schönen Sonntag. Daraufhin meinte er nur, ja komm halt mit.
Aber ich wurde so Stur und launisch, dass ich es nicht wollte und auf beleidigt getan habe.
Ich habe unser Bild in What App entfernt und war total sauer.
Den ganzen Tag und den ganzen Abend hat er sich nicht mehr bei mir gemeldet und hat dann ebenfalls sein Bild in Whats App geändert.
Ich wollte mit ihm reden, ob dass alles sinn macht und ob wir uns doch vertragen können.
Am Telefon war er ziemlich besoffen und hatte eine sehr schlechte Laune.
Laut seinen Worte, wusste er das er schuld ist und dass ich auch schuld war. Was ich natürlich auch bestätigen konnte und habe ihm versucht zu erklären wieso ich so gehandelt habe.
Aber jetzt seit Sonntag ist er total kühl zu mir, wir schreiben kaum, sehen uns nicht und unsere Gespräche sind auch ziemlich Kühl.
Er war am Montag und Dienstag ziemlich Krank, da kann ich ihn sogar verstehen wieso er mich nicht sehen wollte.
Heute sollen wir uns endlich wieder sehen. Und ich weiß nicht wie ich mit ihm umgehen soll. Ob ich noch einmal das Gespräch suchen soll und fragen soll, wie er sich die Veziehung vorstellt.
Oder Ihn fragen ob er mich will ? Oder ob ich dass alles so in diesem Moment weiter laufen lassen soll.
Ich habe Angst, dass ich nach dieser Aktion von Sonntag ihn komplett verliere und er einfach keine lust mehr auf mich hat.
Ich bin ratlos, was ich tun soll, ich mag ihn ziemlich sehr und es macht mich sein Tagen verrückt nicht zu wissen was los ist. =(


Mehr lesen

1. Februar 2017 um 10:52

"Naja in diesem Moment wurde ich ziemlich sauer und meinte nur, dass er ja hin kann. Er wantwortete nur mit OK. Dann wurde ich noch wütender ..."

Warum sagst Du ihm, dass er hin kann, wenn es für Dich nicht in Ordnung ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2017 um 10:58

Ja in dieser Sich war ich sehr Naiv, diesen Satz zu schreiben.
Ich dachte, dass er vielleicht doch zu mir kommt und nicht auf diesen Angebot zustimmt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2017 um 11:05

Ich verstehe ja, dass Du sauer warst, wenn er Dir den Tag versprochen hat. Dann darfst Du das aber auch sagen. So hast Du ziemlich widersprüchliche Signale gesendet.

Er hat sich natürlich auch nicht besonders verhalten, sondern hätte nach dem Training zurückkommen sollen.

Eigentlich ist es einfach:
Du sagst ihm in Zukunft, was Du wirklich denkst und er hält sich an seine Zusagen...

Diese WA-Bilderänderungen sind -  mit Verlaub -  doch Kindergarten.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2017 um 11:22

Da haperts zum einen an der Kommunikation. Sag klar was du willst, dieses passiv-agressive " mach doch was du willst" und in der nächsten Nachricht dann anzoffen, wer soll sich da auskennen? Zum anderen diktieren dir deine Ängste Dinge, mit denen du andere Menschen vergraulst. Ja, es war nicht cool von ihm, am Sonntag doch noch was trinken zu gehen, aber wie dir vielleicht auffällt, hat er nicht versucht dich auszuschließen, sondern dich dazu noch eingeladen. Er bemüht sich also durchaus, Kompromisse zu machen und dich in seinen Freundeskreis und sein Leben zu integrieren. Dem anderen seinen Freiraum zu nehmen und zu klammern führt nie zu einer funktionierenden Beziehung. Du sollst dich aber auch nicht komplett verbiegen, nur um ihm zu gefallen. Für euch beide ist die Situation noch frisch, er war lang Single, du möglicherweise davor auch, das ist nun mal eine große Umstellung, über die ihr am besten gemeinsam sprecht, ohne Vorwürfe!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen